Jump to content

Kaiser_Drache

Players
  • Content Сount

    739
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

  • Clan

    [-FI-]

About Kaiser_Drache

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Recent Profile Visitors

961 profile views
  1. Kaiser_Drache

    CV Diskussionen

    Das unterschreibe ich nicht. Komischerweise ist die Leistung ohne CV auf dem Feld absolut zufrieden stellend, geht mit CV auf dem Feld aber drastisch den Bach runter. Und nein, das ist keine Einbildung, ein CV der Dich finden will, findet Dich. Und wenn er Dich vernichten will, dann macht er das auch. Seit dem Rework hunderte Male erlebt. Das hat rein gar nichts mit "persönlicher Leistung" zu tun, sondern ist einfach eine Tatsache. Macht aber nichts, lasst das Thema einfach abhaken. CV's sind total balanced, das Rework ist fantastisch und alles ist super. Ich geh' dann mal schauen was heute bei Steam im Angebot ist, wird Zeit für andere Spiele.
  2. Kaiser_Drache

    HMS London (Tier VI)

    Oh Mann....habe ich an irgendeiner Stelle nach Deinem Mitleid gefragt? Tip: Taschenrechner anwerfen und rechnen. Der Kauf der London kostet 19,08 und bringt nach Abschluss der Direktiven 5.500 Dublonen. 5.500 Dublonen kosten 17,99 und sind damit gerade mal 1,09€ günstiger als die London. Wer also frühen Zugriff möchte, Dublonen braucht und die täglichen Marken einkassieren mag, bekommt hier wohl eines der besten Angebote seit Langem.
  3. Kaiser_Drache

    CV Diskussionen

    Ne Du, sorry, aber "damit leben" kann man eigentlich so rein gar nicht. Träger sind dermaßen dominant, dass bestimmte Schiffe, gerade im High Tier, praktisch unspielbar werden, wenn ein Träger anwesend ist. Gerade im letzten Spiel hat die gegnerische Hakuryu unsere Mino mit zwei Staffeln geplättet, die früher ein absoluter Alptraum für Träger war. Zerstörer wie Kleber oder Khaba sind nur noch Hundefutter, wenn der Gegner gerade mal eine Midway anwesend hat, wie in den letzten Tagen selber mehrfach erlebt. Mir selber hat es gerade meine AA Hindenburg samt 19 Punkte Luftabwehrkapitän zerballert und zwar nicht zum ersten Mal heute. Reden wir gar nicht von der früher an allen Fronten gefürchteten Atlanta, die für Träger ein Alptraum war, mittlerweile aber bestenfalls noch lästig ist. Mag sein, dass ich bei den Trägerspielern einen empfindlichen Nerv treffe, aber es gibt kein Gegenmittel gegen diese Schiffe. Ich meine, was soll man denn noch machen außer seine Kisten vollständig auf Flugabwehr umzurüsten, den Kapitän entsprechend zu skillen, nur um dann zuzusehen, wie der Träger ohne Fliegerverlust durch den Sektor durchbrettert und einem das Schiff zerreißt? Und weil das mittlerweile jeder weiß, entwickelt sich in praktisch keinem Spiel mehr Druck nach vorne, weil jeder Angst hat als Erstes ausradiert zu werden. Kein Druck nach vorne sorgt dann für die berühmten (und strunzlangweiligen) Spiele, bei denen alles 20 Kilometer hinter der Front rumfährt und am Ende das Team gewinnt, welches den schlechteren Träger hat. Das einzige echte Gegenmittel ist die allseits beliebte Klümpchenbildung, die tatsächlich funktioniert, aber den Nachteil hat, dass diese Partien die taktische Tiefe einer Partie Dame mit zwei Steinen haben. Tatsächlich spürt man richtig, wie die Spieler aufatmen, wenn kein Träger anwesend ist. De facto haben alle anderen Schiffe nichts, aber auch wirklich gar nichts, was sie einem einigermaßen kompetent gespielten Träger in den ersten 10 Minuten entgegen setzen könnten. Das ist praktisch ein Unverwundbarkeitsmodus, den keine andere Schiffsklasse genießt. Rechne ich dann noch hinzu, dass durch das Rework die Mehrfachstaffeln aufgehoben wurden, kann selbst ein Team orientiert spielender Träger (sind ja wenige genug....) nicht mehr an genügend Orten Jäger plazieren, um den Schutz des Teams sicher zu stellen, so wie das vor dem Rework noch der Fall war. Mittlerweile, Monate nach dem Rework, sehe ich eigentlich nur eine einzige Möglichkeit die verfahrene Situation noch zu retten. Die Träger müssen ganz aus dem Spiel raus und dann muss das System noch einmal überarbeitet werden. Carrier sollen Spaß machen, keine Frage, und es würde mich wirklich ärgern, wenn sie für immer verschwinden würden, aber der Status Quo ist einfach nicht haltbar. In diesem Sinne eine frohe Nacht und guten Schlaf.
  4. Kaiser_Drache

    CV Diskussionen

    Abgesehen von der gruseligen Rechtschreibung kann man das, bis auf den letzten Teil, tatsächlich so unterschreiben. Selbst vollständig auf Flugabwehr geskillte 10er Kreuzer sehen praktisch kein Land gegen einen CV. Darin sehe ich im Moment das größte Problem des ganzen Spiels, in dem Moment wo ein Träger anwesend ist, verschiebt sich die Balance derart grundlegend, dass zu mindestens für mich der Spaß gegen Null tendiert. Bleibt also jedesmal nur aufs Neue zu hoffen, dass das MM einem keinen Träger zu lost, wobei das in der Häufigkeit natürlich zunimmt, umso öfter Trägerdirektiven veröffentlich werden. Spaß geht anders.
  5. Kaiser_Drache

    HMS London (Tier VI)

    Schrott, Teil 83. Klang im ersten Moment total OP, stellt sich in der Praxis aber als Fehlzünder heraus. Kahn stirbt an Allem, was nach Granate aussieht, kassiert Zitadellen aus jedem Winkel, hat per se schlechtere Stats als die Tech Tree Schwester DS und bekommt im Gegenzug einen Nebel, den sie nicht gebrauchen kann. Verhältnis von HA Reichweite zu Bloom im Nebel katastrophal. Nach dem Event die 5,5k Gold einkassieren und nie wieder spielen. Nuff said.
  6. Kaiser_Drache

    HMS Goliath (Tier X)

    Tja, was soll man sagen. Die Goliath ist für mich die mit weitem Abstand größte Enttäuschung auf Tier 10, die ich je erlebt habe. Meines Erachtens nach hat dieser Kreuzer auf Tier 10 schlicht und ergreifend nichts zu suchen. Es gibt nichts, aber wirklich gar nichts, was die Goliath kann, was andere 10er Kreuzer nicht besser könnten. Sie hat kein Alleinstellungsmerkmal, keine reichlich gefüllte Utility Box, keine besonders guten Kanonen, keine überragende Panzerung, kein gar nichts. Durchschnittliche Flak, durchschnittliche Torpedos und durchschnittliche Manövrierbarkeit sind noch das Beste, was man über den Kahn sagen kann. Die Feuerchance ist auch gut, aber auch da können andere Kreuzer besser Feuer legen. Im Vergleich zur "leichten Schwester" Minotaur ist die Goliath ein echter Witz, wenn man also beide Schiffe im Hafen hat, gibt es nicht einen einzigen Grund zur Goliath zu greifen. Selbst der Heal, der auf den unteren Tiers noch interessant sein mag, ist auf dem Maximum Tier bei allen Kreuzern vorhanden, also wiederum nichts, was die Goliath auszeichnen würde. Im Gegenzug fängt sie sich aus jedem Winkel Zitadellen ein, was den Heal ad absurdum führt. Unter dem Strich ein schlechter Scherz an Kreuzer, den man sich getrost sparen kann. Das hätte man so in der Alpha bringen können, als es nur Amis und Japaner gab, aber selbst da wäre die Zao um Lichtjahre überlegen gewesen. Ein Gutes hat die Sache - den Reinfall des Jahres habe ich jetzt hinter mir und das schon im Februar. Kann also nur noch besser werden....
  7. Kaiser_Drache

    HMS Albemarle

    Da noch kein anderer Thread existiert, nehme ich mal den hier... HMS Albemarle ist wahrscheinlich der größte Schrott, den ich in der letzten Zeit die Ehre hatte zu spielen. Da weiß man vor lauter Fehlentwicklung gar nicht, wo man anfangen soll. Vielleicht bei den Kanonen, die schon auf Tier 8 nicht konkurrenzfähig sind, auf 10 aber nur noch für Lachanfälle beim Gegner sorgen? Vielleicht bei der Tatsache, dass der Heckturm nicht einsetzbar ist, weil man sonst einen Arxxxx an Breitseite zeigen muss? Bei der Panzerung aus Ü-Ei Schokolade, die von allem, was auch nur die Aufschrift "AP" hat, wegplatzt. Das Ding ist ein schlechter Scherz, vollkommen unspielbar, wenn die Bedingungen (Map, Team, MM) nicht absolut das Schiff bevorzugen. Auf meiner persönlichen T8 Kreuzer Skala ganz, ganz weit hinten. Ich mach' jetzt noch ein halbes Dutzend Spiele, aber wenn das so weitergeht, dann skippe ich die Linie bis zur Goliath und hake das ab. Was auf T5 lausig begann, auf T6 bockstark war, ist auf T7 und T8 einfach nur Quälerei.
  8. Kaiser_Drache

    Update 0.9.1: Britische schwere Kreuzer, Teil 2

    Jup, danke für die Info. Also täglich alles abgreifen, war klar.
  9. Kaiser_Drache

    Update 0.9.1: Britische schwere Kreuzer, Teil 2

    1.000 Marken für Cunningham? Erklärt mir mal bitte einer, wo die herkommen sollen? 550 geben die Direktiven her, 200 von den täglichen Siegen der London und ein paar fürs einloggen. Da komme ich selbst mit Grundschulmathematik nicht auf 1.000. Klärt mich mal bitte auf, wo kommt der Rest her?
  10. Kaiser_Drache

    Update 0.9.1: Britische schwere Kreuzer, Teil 2

    Also Smoke UND Heal. Wow. Das ist hart. Kostet im NA Shop momentan ~21 Euronen und würde nach Abschluss der Direktiven 5.500 Dublonen einbringen. 5.500 Dublonen liegen im EU Shop im Moment bei 18 Euronen, der "Aufpreis" für die London wären also gerade mal drei Euro. Dafür: Ich denke, dass ich mir das mal gönnen werde. Dublonen sind eh gerade ein wenig knapp, da kann man das mal machen. Und die Erfahrung aus der Vergangenheit zeigt, dass das passende Schiff die Direktiven gerne mal locker gestaltet. Ärgert mich zwar, weil ich im März keine Kohle für Warships locker machen wollte, aber da denke ich nochmal drüber nach. Anmerkung: Alle Informationen sind vom Nordamerika Server und müssen so nicht zwangsläufig für den EU Server übernommen werden!!! Also verlasst Euch nicht auf mein rechnerisches Gedankenspiel! (Muss man ja mittlerweile dazu sagen....)
  11. Kaiser_Drache

    Update 0.9.1: Britische schwere Kreuzer, Teil 2

    Gehen wir es mal an: Direktiven: Möchte ich erst im Detail sehen, bevor ich da ein Urteil zu abgebe, es sei aber durchaus erwähnt, dass auch ein Feldzug mal wieder nett wäre. London: Auch da muss man erstmal abwarten, ob und wie man den Kahn kostenlos erspielen kann. Davon ab, und ja, ich mag mich irren, ist das im Prinzip doch eine Devonshire mit Smoke statt Heal, korrekt? Ob das Konzept aufgeht, ist auch noch zu prüfen, meiner Meinung nach macht nämlich erst der Heal die DS so stark wie sie ist. Aber warten wir es mal ab. Andrew Cunningham: So, Freunde der Nacht, ich bin sauer! Nicht wegen der Flitzpiepe die man sich hier erspielen kann (so toll ist der meiner Meinung nach gar nicht), sonder weil jetzt offiziell Lütjens der einzige Sonderkapitän ist, den man erwerben muss und sei es auch nur für Kohle. Sorry, aber das hat ein sehr unschönes Geschmäckle. Super. Also eher nicht. Selbst wenn ich die 55 Knoten der Kléber zu Grunde lege, die er als Brite nicht fahren darf, reden wir über 2,75 Knoten Vmax plus. Das ist nett. Sehr situativ, aber dennoch nützlich. Belfast kommt mir da spontan in den Sinn. Jap, super. Ohne wenn und aber, ohne Haken und Ösen, das ist super. Wiederum kommt mir ein spezielles Schiff mit NEbel, Hydro und Radar in den Sinn.... Wer es braucht, meinetwegen. Meine persönliche Meinung zu Trägern ist bekannt, von daher ist Alles, was diese in irgendeiner Form unterstützt, für mich nicht begrüßenswert. Aber - jedem das Seine. Das Übliche: Nope. Ich bin immer noch nicht interessiert. Solange nicht mal wieder ein einziges Event tatsächlich überzeugt, bleibt mein Säckle bei sowas geschlossen. Gewertete Gefechte: Ich brauche noch 500 Stahl zur Sta(h)lingrad, also muss ich diesmal ran. Und dann Wettrüsten...... Überarbeitung von Verbesserungen: Hmmm, tja. Grundsätzlich war das lange überfällig und ich begrüße es. Außerdem bin ich gespannt, welche neuen Konstellationen sich da ergeben. Bedeutet aber natürlich auch, sich jedes Einzelne Schiff in der Sammlung nochmal manuell vorzunehmen und durch zu checken. DAs wird ein ganz schöner Aufwand.... Überarbeitung Wehrpass: Sehr, sehr faire Angelegenheit älteren Spielern die Differenz zukommen zu lassen. Uneingeschränkt gut. Waffenkammer: Hätte vor Ewigkeiten passieren müssen. Wo die JB in unkundigen Händen nur solide ist, ist die Smolensk einfach nur OP. War sie immer, wird sie auch noch eine ganze Zeit sein. Da diskutiere ich auch gar nicht. Die letzten drei kommen irgendwann für Kohle, dann schaue ich mir mal an, was die Teile können. So soll jemand Anderer ein Urteil zu den Kähnen abgeben, der sie tatsächlich auch gespielt hat. Game Balance: Ernsthaft??? Ernsthaft??? Och Mann. Das war das Letzte interessante Szenario. Nach dem Cut von Dünkirchen und Konsorten rotiert Ihr jetzt auch noch Narai raus? Das kann ich nciht nachvollziehen.
  12. Kaiser_Drache

    Frusttherapie

    Macht einfach keinen Spaß mehr. Hightier Zerstörer sind praktisch unspielbar geworden, wenn mal wieder Luftratten ins MM gewürfelt werden. Versuche jetzt seit gut zwei Wochen die Kleber zum laufen zu bringen, was auch jedesmal funktioniert, wenn kein [edited] anwesend ist. Komischerweise geht das immer in die Hose, wenn diese total aus der Balance geratene Schiffsklasse anwesend ist. Wann werden die Mistdinger ganz aus dem Spiel genommen? Nächstes Update? Super, danke. Der Trägermist kotzt mich mittlerweile so brutal an, dass ich echt überlege aufzuhören. Das ist kein Rework, das ist schlicht und ergreifend Mist. Keinen Schimmer wer das abgesegnet hat, aber Ahnung vom Spiel hatte derjenige nicht.
  13. Kaiser_Drache

    Kleber T10

    Komplett unterbewertet ;) Meiner Meinung nach der stärkste 10er Hybrid, den man haben kann. Aaaaaber, da war ja noch was mit persönlicher Spielweise und so, mir persönlich liegt die kleine 52 einfach - tolles Schiff.
  14. Kaiser_Drache

    Kleber T10

    Ich empfehle sich alle Spiele anzuschauen, bevor man das Premium Video postet. Der Rest der Kleber Spiele im Stream war nämlich gar nicht so super. Immer noch gut, weil halt ein Spieler wie Flamu am Steuer sitzt, aber von "stark" weit entfernt. Dieselben Spiele, nur in besser, produziert der gute Flamu auch mit jedem anderen T10 Zerstörer. Hm, meine Erfahrungen sehen anders aus. Bin ich mit der Kleber unterwegs und im anderen Team sitzt 'ne Midway, dann bin ich Prioritätsziel. Immer. Bisher ohne Ausnahme. Und in der Franzosenblechbüchse gibt es genau einen Konter dagegen, nämlich zwischen eigenen Kreuzern bleiben, was dann natürlich den einzigen echten Vorteil der Kleber ad absurdum führt. Und ja, man kann in ihr tolle Spiele haben, keine Frage. Wenn kein Träger da ist zum Beispiel. Und / oder man mit wenigen Radarkreuzern arbeiten kann. Oder nicht die Hälfte der Schiffe im Gegnerteam mit RPF unterwegs sind. Und, und, und.... Man kann aber auch die lausigsten und absolut frustrierendsten Spiele aller Zeiten in ihr haben, nämlich wenn oben genannte Faktoren in Kombination auftreten. Unter dem Strich bleibt für mich die Erkenntnis, dass die Kleber nach dem letzten Nerf der mit deutlichem Abstand schlechteste DD auf Tier 10 ist. Nur Geschwindigkeit und ein Reloadbooster machen kein gutes Schiff aus. Lausiges Concealment mit mittelprächtigen Torps und dem Zwang ein echtes Gunboat imitieren zu wollen, machen aber sehr wohl ein schlechtes Schiff daraus. Ich hake den Kahn ab, wenn ich echtes Feeling will, greife ich weiter zur Khaba - die tut nämlich gar nicht erst so, als wenn sie etwas Anderes als ein Gunboat sein will. Und KANN das auch, nämlich Lichtjahre besser als der französische Mistkübel das je könnte.
  15. Kaiser_Drache

    Karma- Steigerungen

    Jup. Im Ranked wird gerne und deutlich mehr gelobt, was das Karma dann gerne mal in den 20er, eventuell in den 30er Bereich pusht. Wer sich anschließend in einen Träger setzt, kann sich vom Karma dann allerdings auch ganz schnell wieder verabschieden. Von daher - einfach ignorieren.
×