Jump to content

Kaaruzo

Players
  • Content Сount

    278
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    534

About Kaaruzo

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

249 profile views
  1. Kaaruzo

    Noobs mit Tier 10 Schlachtschiffen? Wie geht das?

    Ich habe laut diesem Forum 534 Schlachten gespielt. Meine Stats (die für jeden offen sind) sind im gelben, orangen und auch im roten Bereich. Ich gehe jede Wette ein, wenn einer der Spieler hier im Forum, der mit seinem Hauptaccount viele lila Stats hat, einen neuen Account aufmacht und damit 534 Schlachten spielt, dass dieser Account deutlich bessere Stats aufweist, als meiner. Warum? Weil ein guter Spieler auch häufiger gute Ergebnisse einfährt. Natürlich kann auch einer der guten Spieler Spiele verlieren (solange keiner eine 100% WR hat, lässt sich das nicht vermeiden), aber im Schnitt wird er (weil er besser spielt) eher gewinnen und eher gute Ergebnisse erzielen.
  2. Kaaruzo

    Noobs mit Tier 10 Schlachtschiffen? Wie geht das?

    Wenn du ein einzelnes Spiel isoliert betrachtest, ja das stimmt. Aber wer über eine größere Anzahl Spiele nicht gut spielt, der ist selbst schuld und nicht irgendwelche Teammitglieder. Das gilt für alle Onlinespiele. Du hast nunmal keinen Einfluss auf die Leistung deiner Teammitglieder, aber auf deine eigene. Wenn du die kontinuerlich verbesserst, dann spielst du auch besser. Schlechte Mates hin oder her.
  3. Kaaruzo

    Noobs mit Tier 10 Schlachtschiffen? Wie geht das?

    Und wie kommt es dann, dass es in Wows (hier im Thread und allgemein im Forum gibt es genug Beispiele) genug Spieler gibt, die das Gegenteil beweisen? Spieler die eine hohe WR haben? Wer dauerhaft gut spielt, der gleicht auch schlechte Mitspieler aus. Auf deine Mitspieler (und insbesondere ihre Leistung) hast du keinen Einfluss, auf deine eigene schon. Deshalb sollte man sich vom Gedanken trennen, die anderen verantwortlich zu machen und an sich selbst arbeiten. Wer sich selbst verbessert und dauerhaft gut spielt, wird am Ende bessere Ergebnisse haben.
  4. Kaaruzo

    Noobs mit Tier 10 Schlachtschiffen? Wie geht das?

    Wenn man ein einzelnes Spiel betrachtet, bestimmt. Aber wenn man das über die Dauer aller Spiele betrachtet, nein, dann bist du ganz alleine für deinen Erfolg/Misserfolg verantwortlich. Das gilt für jedes Spiel. Ich bin Intervallspieler und habe im Moment keine Lust auf Wows und spiele vermehrt CS:GO und LOL (beides Teamspiele). In LOL bin ich nicht gut und dümpel irgendwo auf Silber 3-4 rum und mein bester Freund würde mich im nun auf Platin oder höher ziehen. Warum? Weil er einfach sehr gut in dem Spiel ist. In CS:GO ist es genau andersrum. Ich kenne genug, die sagen, sie bekämen ständig schlechte Mates und könnten deshalb nicht aufsteigen/besser werden. Ich habe mir mal den Spaß gemacht und einen Account von nem Bekannten hochgezockt. Im nu hatte ich ihn auf der zweithöchsten Stufe. Wenn du dauerhaft gut spielst, dann sind schlechte Mates kein Problem. Wer behauptet, seine Mates würden ihn abhalten besser zu werden bzw. aufzusteigen, belügt sich selbst um sich nicht mit seinen eigenen Fehlern auseinanderzusetzen.
  5. Kaaruzo

    Noobs mit Tier 10 Schlachtschiffen? Wie geht das?

    Und wieder einer, der es nicht versteht. Jeder kann gute Zahlen erreichen, aber nicht alle. Wenn es einen mit sehr guten Stats gibt, muss es halt auch einen mit schlechten geben.
  6. Kaaruzo

    Noobs mit Tier 10 Schlachtschiffen? Wie geht das?

    Da hier bisher fast nur Leute mit lila Stats schreiben, hier mal ein paar Worte von der anderen Seite der Farbenlehre. Da es Spieler gibt, die eine WR x>50% haben, muss es zwangsläufig eben auch Spieler geben, die darunter liegen. Wie soll das sonst funktionieren? Ihr könnt eure lila Stats nicht ohne die Noobs haben, das geht halt einfach nicht. Und was ist daran verwerflich? Gar nichts. Wer besser ist, soll auch besser sein. Solange es Wettbewerbsorientiere Spiele gibt, wird es auch Spieler geben, die besser und welche die schlechter sind. Wo ist das Problem? Wer dauerhaft besser spielt, wird sich auch von schlechten Teammitgliedern nicht aufhalten lassen. Das gilt für jedes Spiel. Wer behauptet, dass er von seinen Teammitgliedern zurückgehalten wird, der macht sich letzten Endes nur etwas vor und wird auch in Zukunft nicht besser werden.
  7. Kaaruzo

    WG sperrt meinen Account ohne Begründung

    Einfach Vanilla spielen, auf der sicheren Seite sein und gut ist.
  8. Kaaruzo

    Nach Jahren immer noch grundlegende Probleme

    Absolut. Aber leider gibt es extrem viele Leute/Spieler, die Progresssysteme in Spielen mögen (was ich ja abseits von Rollenspielen überhaupt nicht nachvollziehen kann).
  9. Kaaruzo

    Nach Jahren immer noch grundlegende Probleme

    Das mangelnde Teamplay hast du aber bei so gut wie allen Spielen mit Grind. Warum? Was bringt es mir, teamdientlich zu spielen, wenn am Ende dabei kaum Credits und Exp rumkommen? Ich kann es keinem Spieler verübeln, der da an sich denkt. Teamplay und Grind sind halt fast immer Gegensätze. Es sein denn, man würde teamdienliche Aspekte entsprechend entlohnen. Erst dann werden die Leute es auch machen.
  10. Kaaruzo

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    Gibt es den mittlerweile eine Erklärung seitens WG diesbezüglich? Ich will mich ja gar nicht beschweren, denn das Geschenk ist schon ziemlich klasse. Ich wüsste nur gerne, warum ich bedacht wurde und andere nicht. Der Gegenwert der geschenkten Sachen ist ja nicht gerade gering.
  11. Kaaruzo

    Hamburger Hafen !

    Sich über sowas aufzuregen, ist ja auch irgendwie "typisch deutsch". Lass ihm doch seine Freude. Tut doch keinem weh.
  12. Kaaruzo

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    Ich habe genau das bekommen, was der User im dem Thread beschrieben hat (war länger nicht mehr im Spiel und wollte mir nur gerade mal den neuen Hafen angucken). Bleiben die Sachen jetzt dauerhaft, spricht hat WG die mir geschenkt?
  13. Kaaruzo

    Ist der Skillgap bei CVs zu hoch?

    Geh mal 1 oder 2 Seiten zurück. Da wurde sich schon beschwert, die 7 Punkte für AFT und BFT zu investieren.
  14. Kaaruzo

    Ist der Skillgap bei CVs zu hoch?

    Wüsste nicht, dass ich dich gemeint habe. Da bin ich absolut deiner Meinung. Wenn ich einen Fall habe der in 10% aller Fälle eintritt und einen Fall habe der in 90% aller Fälle eintritt, dann ist es absolut logisch und nachvollziehbar, sich für die 90% vorzubereiten. Nur (und das ist für mich der Knackpunkt) muss man dann damit leben, für die 10% nicht vorbereitet zu sein. Das muss man dann akzeptieren. Und genau daran hapert es hier. Das die Leute sich eingestehen, dass sie in den 10% eben nicht vorbereitet sind.
×