Jump to content

Alpha_the_menace

Players
  • Content Сount

    22
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4816
  • Clan

    [DYS]

About Alpha_the_menace

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Alpha ad Rubiconem
  1. Alpha_the_menace

    Neujahr-Events & Stahl

    Bin ich voll dabei... Haben wir das denn mengenmäßig so (Kampagne + Snowflake)? Das ist ja die Frage die sich mir stellt und worum es mir in der Diskussion De-/Inflation geht... Einige poltern beruhend auf einem subjektiven Gefühl los und mir stellt sich die Frage: zu Recht?
  2. Alpha_the_menace

    Neujahr-Events & Stahl

    Das meine ich ja. Dann sind wir auf dem selben Nenner. Wortwörtlich. Frage ist ja nur ob die Steigerung proportional zu der, der Stahlmenge ist.
  3. Alpha_the_menace

    Neujahr-Events & Stahl

    Bei zweiterem habe ich auch extra das "subjektiv" vorangestellt, aber schwamm drüber. Da haben wir wohl unterschiedliche Definitionen vorliegen. Über Preisniveau= Stahl (Geldmenge) x Umlaufgeschwindigkeit / Handelsvolumen (Produktion) besteht in der Wissenschaft weitgehend Konsens. Steigt nun die Geldmenge (in unserem Fall der Stahl) steigt das Preisniveau. (z.B. 2/2 > 1/2) Angenommen die These des sinkenden Preisniveaus ist korrekt, müsste entweder die Stahlmenge abnehmen oder das Handelsvolumen zunehmen. Ersteres kann ja augenscheinlich nicht sein. Also muss nach dieser These das Handelsvolumen überproportional zunehmen. Und wo kommt das her? Inflation oder Deflation kann meiner Meinung nach daher nur abschließend geklärt werden, nachdem klar ist was proportional größer anwächst. Stahlmenge (Inflation) oder Handelsvolumen (Deflation). @ Tekay85: Das ist subjektiv so, da wir Inflation immer mit steigenden Preise (für die gleiche Ware) assoziieren. Aber: Preisniveau x Handelsvolumen (Produktion) = Stahl (Geldmenge) x Umlaufgeschwindigkeit Steigt nun die Stahlmenge muss auf der linken Seite auch etwas proportional steigen, sonst landen wir eben bei De- oder Inflation.
  4. Alpha_the_menace

    Neujahr-Events & Stahl

    Also das Inflation- und Deflationsthema beschäftigt mich nun aber wirklich xD Inflation = steigendes Preisniveau; Deflation = fallendes. Schaut man sich nun die Quantitätsgleichung an stellt man fest: Preisniveau= Stahl (Geldmenge) x Umlaufgeschwindigkeit / Handelsvolumen (Produktion). Ausgehend von Umlaufgeschwindigkeit = const., vereinfacht sich das zum Quotienten Stahl / Handelsvolumen. Betrachtet man nun das Hinzukommen der Bourgogne mit 30.000 Stahl, haben wir ein neues Handelsvolumen von 80.600 Stahl (11.6 Flint, 14 Black, 25 Stalin, 30 Bourgogne) was einer Steigerung von 37,2% entspricht (30 / 80.6). Bleibt die zusätzliche Stahlmenge durch Snowflake und Auftrag im Verhältnis zur dann neuen Gesamtmenge Stahl unter 37,2% haben wir eine Deflation oder umgekehrt. Annahme: Maximierte Stahlausbeuten und Kohletausch nicht berücksichtigt. Subjektiv würde ich aber von einer Inflation durch gesteigerte Stahlmenge ausgehen, was ja auch Sinn macht. Schließlich kurbelt das die Nachfrage nach neuen Schiffen an (und im gleichen Zug die Bereitschaft einiger den Geldbeutel zu öfnen ;-) )
  5. Alpha_the_menace

    Neujahr-Events & Stahl

    Und das ist doch der springende Punkt. Wenn man es nicht möchte, muss man in einem Free-2-Play-Game keinen Cent investieren und bekommt (auch deutlich schneller) einen Hammer End-Content für lau. Feiner Zug von WG. Andere machen die Geldbörse auf, tragen somit zum erhalt des Spiels bei und müssen dann eine (wie auch immer gestaltete) Aufgabe meistern. Pay-for-fast-progress, finden wir in diesem Spiel an jeder Ecke. Man kann sich übergangen fühlen, aber wenn ich wetten müsste welche Stimmen lauter sind, ich wüsste auf wen ich mein Geld setzen würde
  6. Alpha_the_menace

    Neujahr-Events & Stahl

    This^^ Und das (kaufbare) Angebot wird super laufen. So gut, dass wir mehr davon sehen werden. Ganz bestimmt. Wird dadurch auch nicht P2W -also top. Sicher werden auch einige Stalingradbesitzer schwach und lassen sich den extra Stahl nicht entgehen. Ich kann damit gut leben, wg auch (Gewinnmaximierung und so) und keiner hat einen Nachteil.
  7. Alpha_the_menace

    West Virginia im Shop

    Colorado fand ich super, die Performance litt nur unter der Gemächlichkeit...von Geschwindigkeit kann da keine Rede sein...Fand die Mutsu mit den fetten Rohren schon zu viel aber jetzt noch mehr 400+ auf Tier 6?? Zumindest haben sie den Sigma angepasst, der ist nämlich anders als bei der Colorado wenn ich mich recht entsinne.
  8. Alpha_the_menace

    Clangefechte Season 4 "Norden"

    Ich dachte weniger an einen nerf. Den kann ich mir bei dem Schiff auch nicht vorstellen (wenn doch, bitte den Sigma runter xD). Eher sowas wie a) Stalingrad wird BB (ala Scharnhorst, funktioniert gut wie ich finde); kann ich mir nicht vorstellen, so verbaut man sich Möglichkeiten bei den RU BBs mit 500mm+ arty xD b) Einführung Battlecruiser inkl. Teamlimit; das Fass wollen die nicht aufmachen! c) allgemeine Limitierung von nicht-silberschiffen bei CB, klingt unglücklich aber machbar
  9. Alpha_the_menace

    Clangefechte Season 4 "Norden"

    Richtig. Ist ja auch nur allzumenschlich...tit for tat Ich denke bei der leicht letal-toxischen Com ist das nicht zielführend, sondern eher Öl ins Feuer gießen. Was ich als Stalingrad-Besitzer (aller voraussicht nach) tunlichst vermeiden würde, wäre doch WG einen Grund zur Anpassung zu liefern (MM, Kategorisierung etc.), sondern mein Hin'tern so teuer wie möglich zu verkaufen. Ist zwar eine steile These, aber bei der Herangehensweise im Rahmen des möglichen. Wie gesagt, viele und auch ich werden dieses Setup kaum und wenn überhaupt sehr kurz zu sehen zu bekommen. Just my 2 cents.
  10. Alpha_the_menace

    Clangefechte Season 4 "Norden"

    Die Notes hab ich gelesen, ja. Deswegen schrieb ich ja auch zum großen Teil BBs. Khron, Stalin, (Alaska) sehe ich als Randerscheinung. Kommen im Random ja auch selten(er) vor und somit balancing technisch zweitrangig. Mir ging es auch nicht um das balancing oder nerfen der Stalin. Soll sie bleiben wie sie ist. (Über einen geringeren Sigma würde ich mich aber nicht beschweren) Und gerade dein zweite Punkt, der ja die Clangefechte betrifft ist es um den es mir geht. Die Aussage trifft es auf den Punkt und muss nicht sein bzw. haben die Clans es nicht nötig. (Sehe es auch eher als troll- den als tryhard-game)
  11. Alpha_the_menace

    Clangefechte Season 4 "Norden"

    Brutaler Nerf für die Stalingrad ;) also ich würde meine zurückgeben und mein Stahl zurückverlangen. Aber ein Glück das mich dieses Schicksal nicht ereilt hat. BTW dachte ich der Nerf sollte zum großen Teil auf BBs abzielen...Was die Stalin ja nicht ist Klar haben die überdurchschnittlichen Clans die Möglichkeiten/ Konter etc. gegen diese Lineups. Aber gegen alle anderen ist das einfach nur blanker Hohn. Es wurde an anderer Stelle schon richtig gesagt und ich hatte es auch erwähnt, die Clans schaffen es egal wie gegen die anderen zu dominieren...Das selbstgefällige kann man sich dabei aber sparen
  12. Alpha_the_menace

    Clangefechte Season 4 "Norden"

    Überragend!! Wer bekommt dabei nicht Lust auf CB?!? Eigentlich kann man jedem Durchschnitts-Clan (und mehr) nur dazu raten erstmal einen Bogen um die CB zu machen. Ich kann mir gut vorstellen, wie witzig die Clans die so spielen, sowas finden. Die haben sich gestern wahrscheinlich im Discord / TS nass gemacht vor lachen. Jeder weiß über die Dominanz solcher Clans bescheid, da bracht es nicht auch noch diesen digitalen Mittel'finger. Stalingrad OP ja oder nein? Tenor: 'Nur' OP in Händen von guten Spielern; sieht man nicht so oft etc. (Rhetorische?)Frage: was sind dann 3-6 in den Händen von guten Spielern? Ich persönlich finde es schade, da jeder sein Spaß an dem Spiel haben soll...Aber das ist einfach zu viel des Guten und wie gesagt haben das die Clans auch nicht nötig. Man mag es glauben oder nicht: das ist nur Wasser auf die Mühlen derer die a)eine Anpassung fordern, b)das Schiff als OP deklarieren und c)den Wettbewerbsvorteil schnell ausgemerzt sehen wollen. Und es werden immer mehr, bis die Deiche brechen (hallo Alabama) und WG was tun muss...
  13. Alpha_the_menace

    Nürnberg

    Das klingt verlockend. Woher kommt diese Info und wie valide ist das? Würde mir die Entscheidung abnehmen ob ich sie mir wieder in den Hafen stelle =)
  14. Alpha_the_menace

    Black Friday Angbote im Shop

    Also wenn ich das richtig verstehe gibt es den Batzen Dublonen eben nur wenn man die B Variante schon hat und nicht den Standard. Dafür ja der Dublonenauftrag, oder nicht? Kann das einer der Erwerber vielleicht mal eruieren? Wäre super! Sie hätten mal die Kutu und Belfast mit zu tun sollen. Dann würde das Paket gehen wie geschnitten Brot =)
  15. Alpha_the_menace

    Neujahr-Events & Stahl

    Meine Anerkennung für deine Leidensfähigkeit sei dir sicher =) Nein, mal im ernst ich verstehe was du meinst. Alles eine Frage der Zeit. Aber 1.5 Jahre für ein Schiff in einem Spiel? Wohlgemerkt 1(!) Schiff. Und in der Geschwindigkeit in der neue nachgelegt werden...puh. Mal im ernst die Flint(e) wird sich doch kaum einer für Stahl holen, wo es jetzt die anderen tollen Schiffe gibt. Aber so hat jeder sein ganz eigenes Interesse. Ich zum Beispiel hab auch kein Interesse an der Stalingrad. Wohl aber an der Black und einem guten Burgunder. Macht dann wie lange? 3 Jahre+-(?) falls es so bleibt mit den Belohnungen und Preisen. Und bis dahin gibt es alten Wein in neuen Schläuchen, Brezeln und Tier12 xD
×