Jump to content

Donar_Agir

Players
  • Content Сount

    15
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    243

About Donar_Agir

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany
  1. Donar_Agir

    Nun mal was wirklich Wichtiges- Der Matchmaker ist ziemlich afk!

    Na so viele Schlachtschiffe hatte die Kriegsmarine nun auch wieder nicht: Über den ganzen 2. Weltkrieg hatte die KM nur die Tirpitz,Bismarck,Scharnhorst und Gneisenau. An alle: P.S.: Bitte nicht trollen und beleidigen . es ging mir nur darum das Wargaming feedback bekommt. Darum auch die freundliche Schreibweise meinerseits.
  2. Donar_Agir

    Nun mal was wirklich Wichtiges- Der Matchmaker ist ziemlich afk!

    Das mit dem Matchmaker ist nun schlimmer als es unter 0.5.2 jemals gewesen ist. Der Gegner hat 3 Tier 8 BB und 1 Tier 6 BB + 3 Zerstörer auf einer Karte mit 4 Capzones. Wir haben 4 Tier 6 BB und nur einen Zerstörer. Die Runde war übrigens nach 7 Minuten gegessen. ~500 : 1000 Punkte. Bitte nochmal überarbeiten liebes Wargaming Team , weil so hält sich die Lust zu spielen in Grenzen .... [Edit: Thread "Der Matchmaker braucht noch etwas mehr Liebe !" mit diesem zusammengeführt]
  3. Donar_Agir

    Frust-Schiffe

    Kawachi und Myogi sind 2 typische Frustschiffe. Deren Performance ist so unterirdisch das man keinen Einfluß auf den Augang der Schlacht hat.
  4. Donar_Agir

    Geschütze einschiessen

    Wargaming verwendet den RNG um die Kluft zwischen "Profis" und Gelegenheitsspielern nicht zu groß werden zu lassen. Hätte der Random Number Generator weniger stark Einfluß dann wäre WoWs wie Navyfield 1. Dann würden alle Gefechte auf der maximalen Reichweite geführt werden und dann nur noch durch den Shellschaden entschieden werden. Derzeit merkt man sehr genau ob der RNG dir erlaubt Schaden zu machen oder nicht. Ich sehe das schon nach 3 abgefeuerten Breitseiten ob ich Schaden machen darf. Fliegen die Granaten kreuz und quer durcheinander und es kommen einfach keine Zitas OBWOHL man die richtigen Stellen trifft dann hast du ein Handycap auferlegt bekommen. Das kennt wohl jeder : In manchen Runden trifft man 5-8 mal die Zitadelle und geht mit 130k+ Schaden raus. In der Runde danach schießt und trifft man auf die exakt gleichen Stellen und geht dann mit weniger als die Hälfte raus und ohne Zitadellentreffer. Dieser Zufallsmoment macht WoWs unkalkulierbar. Ein ESL taugliches Spiel wird es meines erachtens nach nicht werden können da der Effekt einfach übertrieben groß ist. Einer der Gründe warum ich mich Flottentechnisch nicht engagiere.
  5. Donar_Agir

    Myogi

    Dieses Schiff ist echt zum abgewöhnen. Wenn ihr einen Grund suchen solltet um mit WoWs aufzuhören dann nehmt dieses Schiff. Dauert nichtmal 2 Runden und man hat keinerlei Lust mehr WoWs zu spielen.
  6. Donar_Agir

    Kawachi

    Irgendein Schiff muß ja das schlechteste BB im Spiel sein. Die rote Laterne hat die Kawachi bekommen. Sie hat genau eine Stärke : Die Panzerung ist ganz ordentlich. Die Kanonen streuen wie eine abgesägte Schrotflinte und haben nichtmal 10 km Reichweite. Sie ist unglaublich langsam und spricht schlecht auf das Ruder an. Wenn man mit ihr in der Mitte/Hinten spawnt, so das man noch weit zum Ort des Geschehens fahren muß ,dann hat man im Grunde schon eine schlechte Runde. Die anderen Schiffe werden dir dann alles vor der Nase wegschießen, da sie mehr Reichweite haben und schneller sind. Taucht irgendwo ein Gegner auf den man 1:1 bekämpfen muß ,dann ist man im Grunde schon geliefert. Das liegt an der grauenhaften Performance der Geschütze. Gott sie dank muß man sie nicht alzu lange fahren bis man die Myogi hat. Kleine Anmerkung von mir: Mit den japanischen Lowtier Schlachtschiffen hat Wargaming wenig Sachverstand bewiesen . Grade die Schiffe mit NIEDRIGER Tierstufe MÜSSEN gut beherschbar sein. Wenn nichtmal die guten Spieler mit ihr eine brauchbare Performance an den Tag legen können dann werden Anfänger komplett daran verzweifeln. Man sollte Wissen wie wichtig die ersten Spielstunden für den Verbleib eines Free to Play Kunden im Spiel sind. Ich will nicht wissen wieviele potentielle Kunden sie sich mit der Kawachi und der Myogi schon vergrault haben. Wenn ein T9 Schiff schwer zu spielen ist dann sag ich : "Wer bis T9 gespielt hat der weiß DEFINITIV mehr von der Materie als ein Anfänger. Der hat sicherlich auch schon den einen oder anderen Euro investiert. Dem kann man auch mal ein schwer zu spielendes Schiff hinstellen ohne das er/sie/es das Handtuch wirft und das Spiel im Frust deinstalliert."
  7. Donar_Agir

    Ishizuchi

    Für mich ist der Kübel das 2. schlechteste BB im Spiel. Nur noch die Kawachii ist schwächer. Stärken hat sie im Grunde keine. Die Kanonen sind ungenau und machen kaum Schaden. Nichtmal auf 4 km querab kann man Treffer garantieren ,geschweige denn den Einschlagpunkt bestimmen um die Zitadelle zu treffen. Turmdrehrate ist schlecht. Panzerung ist mies. Reichweite ist ein Witz für ein BB . Fast jeder Kreuzer kann einen problemlos ausrangen. Das Ansprechverhalten des Schiffes auf das Ruder und die Maschine ist schlecht. Kurz gesagt : Man solte sich sein Geld lieber sparen und es woanders anlegen...
  8. Donar_Agir

    Update 0.5.3

    Es sind bereits viele Spiele gescheitert ,als versucht wurde es allen recht zu machen. Patcht man ein Spiel so das es die Guten Spieler bevorzugt dann wird die breite Masse es ablehnen und damit unrentabel sein. Patcht man es so das der Abstand zwischen Pro- und Hobbyspieler nicht zu groß wird ( der RNG übernimmt das im Spiel hier) dann mag die breite Masse besänftigt sein .Die Profis werden nicht mehr soviel finden womit man einen Unterschied ausmachen kann und sich dann anderen Spielen zuwenden. Damit fließt dann eine Menge skill ab und dann spielen irgendwann nur noch die Anfänger, Noobs und die "Alteingesessenen" gegeneinder. Entsprechend heiß her geht es dann im Chat zwischen den Lagern. Irgendwann schieben alle dann Frust und so kommt man dann auch zum Aussterben des Spieles. Ich hab noch kein Spiel gesehen was den Spagat dauerhaft hinbekommen hätte.
  9. Donar_Agir

    Reperaturkosten ab T8

    Nein ist es nicht . Da sind Runden dabei da ist man darüber aber auch genau so viele da überlebt man nichtmal die 2. Salve und geht mit unter 10k raus. Statistiken lügen nicht .... Der Durchschnittsspieler macht keinerlei Profite mit der New Orleans.
  10. Donar_Agir

    Reperaturkosten ab T8

    So gucken wir doch mal in die Statistiken ! Quelle: http://warshipstats.com/analytics/ Die New Orleans macht im Durchschnitt 33,442 Schaden mit einer Überlebenswahrscheinlichkeit von 42.4 %. Wenn die versenkt wird hat man 108.000 Credits kosten + Anstrich sprich 120.000. Mit anderen Worten wenn man durchschnittlich begabt ist kann man mit hängen und würgen vielleicht grade so die laufenden Kosten decken . ABER NIEMALS GENUG CREDITS ANSAMMELN UM ES AUFZURÜSTEN , GESCHWEIGE DENN GENUG CREDITS ANSPAREN UM SICH SPÄTER DAS 9er KAUFEN ZU KÖNNEN !!
  11. Donar_Agir

    Deutsche Kreuzer sind eine Zumutung !

    Ich hatte aufgehört die Deutschen zu spielen mit der Königsberg ,weil sie mit Abstand die schlechteste Nation sind. Die komplette Hochseeflotte ging verloren vor Scapa Flow am Ende des ersten Weltkriegs. Daher hatten wir Im 2. Weltkrieg nur wenige Überwasser-Kriegsschiffe. Aber was wir hatten war Top Aktuell und alles andere als Futter. Von daher ist die Kriegsmarine hier schlichtweg falsch präsentiert. Bei den Schlachtschiffen wird es sicher ähnlich werden vermute ich mal. Mein Opa würde sich im Grabe umdrehen ,wenn er hier sehen müßte wie schwach und hilflos sie unsere Schiffe gemacht haben.
  12. Donar_Agir

    Zuviel Feuer an Bord?

    Das mit dem häufigen Feuer im Low Tier bereich liegt daran ,das Beginner weder Module einbauen noch einen Kapitän zuweisen können . Diese Option bekommt man erst sehr spät . Ich hatte es mit diesem Account mal getestet. Da hab ich lange im Tier 5 Schiff gesessen bevor ich die Module und den Kapitän dahin skillen konnte um die Brände reduzieren und schneller und häufiger bekämpfen zu können. Wir reden hier immerhin von : Kapitänskills: -15 % Reduktion des Cooldowns von der Brandlöschung -7 % Wahrscheinlichkeit in Brand zu geraten Schiffsmodule: -5 % Brandwahrscheinlichkeit -15 % Zeit bis Löschung des Brandes. Das ist weiß Gott nicht wenig ! Noch dazu haben Anfänger weniger Erfahrung und drücken meist sofort R wenn sie in Brand beraten ,anstatt erst einmal aus der Schusslinie zu kommen und dann das Feuer zu löschen bzw wenn es mehrere Brände geworden sind. Sonst löschen sie drehen ab und werden wieder getroffen und geraten erneut in Brand . Wo sie nun 2 Minuten fröhlich vor sich hin lodern.
  13. Donar_Agir

    Vorteil durch Teile vom Aslain-Mod?

    Wo willst du denn da den Hebel ansetzen betreffs "Funktionen die einen Vorteil gewähren" ? Viele Teile der Modsammlung von Aslain erleichtern das Spiel und gewähren so "einen gewissen Vorteil". Ich persönlich nutze ein anderes Visier ,das mir über den ganzen Bildschirm zahlen gibt und nicht nur 10 ° wie beim Standardvisier . Im Grunde könnte man auch da schon von einem Vorteil sprechen. Dann ist der Bereichsnebel bei mir aus das verbessert aber nur die Performance aber gibt keinerlei Vor- oder Nachteile. Dann hab ich noch den Mod der mir den aktuell von mir gemachten Damage anzeigt. Der gewährt aber keine Vorteile von daher ist das nur etwas für den E-Peen ^^,
  14. Donar_Agir

    Kein Spass ab Tier VII?

    Das Schere,Stein,Papierprinzip funktioniert nicht gleichmäßig gut durch alle Tiers. Bis Tier 4 sind die Kreuzer die Herrscher der Ozeans. Über Tier 7 fängt das Pendel an in Richtung Träger und Schlachtschiffe auszuschlagen. Kann man schön an allen Statistiken sehen. Auf Tier 10 schließlich sind die Träger die Herrscher der Meere. Die Midway ,in guten Händen gegeben versteht sich, versenkt alleine die Hälfte des gegnerischen Teams. Um die Reste die dann halb tot rumdümpeln machen sich dann die Schlachtschiffe her. Im High Tier verstehe ich die angedachte Rolle der Kreuzer nicht ganz , da sie ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen können. Mit den BB in Linie fahren funktioniert nicht. Die feindlichen BB werden sofort die Kreuzer unter Feuer nehmen die in Linie mit ihren Schlachtschiffen fahren, da sie viel DMG für wenig Arbeit versprechen. Bleibt also nur die option Kilometerweit hinter den eigenen BB zu stehen. Dort kann man weder DDs versenken/abdrängen noch Flugzeuge bekämpfen. Die Schlachtschiffe untereinander kämpfen auf Reichweiten da hast du als Kreuzer einfach nichts mehr zu suchen. Wir reden von 5 km und mehr Reichweitenvorteil. Wenn die Kreuzer wenigstens nicht so früh aufgehen würden.... Und Sonarsuche und Flugabwehrfeuer sollte beides zur Verfügung stehen. Allzuoft baut man seinen CA auf Flugabwehr um und nimmt die passenden Skills mit und was passiert ? Rundenlang keine Träger im Spiel. Umgekehrt genau so . Was nützt die Sonarsuche wenn kein DD im Raum ist...
×