Jump to content

Brir

Players
  • Content Сount

    42
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5177
  • Clan

    [G-S-R]

About Brir

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

205 profile views
  1. Brir

    Friedrich der Große Creditrewards viel zu wenig?

    Um mal eine ernste Antwort zu geben: Der Gefechtsausgang beeinflusst nur die EP und nicht die Credits. Damit passen deine Zahlen eigentlich recht gut. Ich nehme mal an, die 2000EP waren bei Siegen, entsprechen ohne Siegbonus also 1333EP während die 800EP bei Niederlagen waren. Damit bekommst du bei deinen besten Gefechten etwa 67% mehr EP als bei deinen schlechtesten. Bei den Credits sind es ebenfalls 67% Differenz. Somit sehe ich in deinen Zahlen nichts Unerwartetes oder Merkwürdiges.
  2. Brir

    Matchmaking in der Kritik

    Vorhin mein erstes Spiel in einer Stock-Richelieu gemacht und der MM hat sich echt Mühe gegeben sich von seiner besten Seite zu zeigen Ich mein, ist ja nett, dass er mir extra viele 10er gibt, dass ich mehr EP pro Treffer bekomme, aber bei der glorreichen T8 Flak hätte es jetzt nicht unbedingt 2 Midways gebraucht.
  3. Brir

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    Ok, danke @Tamalla
  4. Brir

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    Bin mir nicht sicher, ob du mich richtig verstanden hast. Nach meiner Beobachtung im Spiel müssten die Flugzeuge schneller sein als die angegebene Maxgeschwindigkeit. Ich habe es vorhin mit meiner Alaska bei einer Lexi nochmal beobachten dürfen: Bomber fliegen laut Hafen maximal 93m/s. D.h. sie sind theoretisch 24s in meiner longrange Flak, 21s in meiner midrange und 15s in meiner shortrange. Macht ohne Sektorfokus und Deff-AA 24*167+21*513+15*600=23780 kontinuierlichen Schaden beim Anflug. Die Bomber haben maximal 9x2042=18378HP. Somit sollte ich selbst bei einem perfekten Anflug alle Flieger spätestens beim Drop vom Himmel holen. Das ist nicht der Fall und somit müssen die Flugzeuge schneller sein als angegeben (was man auch daran sieht, wie schnell sich der Abstand zu der Staffel verändert). Ich hab sowas im Kopf, dass die Granaten im Spiel doppelt so schnell fliegen wie im Hafen angegeben und ich vermute mal, dass das bei den Flugzeugen ähnlich ist. Aber ist es Faktor 2? Oder was anderes? (Und nein, ich fordere nicht, dass ich ohne Sektorfokus / Deff-AA / Käpten Staffeln direkt beim ersten Anflug abschieße, ich möchte nur wissen, wie das Spiel funktioniert)
  5. Brir

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    Wie schnell sind eigentlich die verschiedenen Flugzeuge? Ich wollte grade mal den Schaden pro Anflug ausrechnen, den ich mit verschiedenen Schiffen an verschiedenen Flugzeugen in der Theorie mache, um besser abschätzen zu können, wann es sich lohnt meine Position zu halten und wann ich mich lieber beim Rest vom Team am Kartenrand verstecke, da ich sowieso keine Flieger abschieße. Dabei habe ich festgestellt, dass die Werte, die im Hafen angegeben sind unmöglich passen können. Bei den Midwaybombern stehen z.B. 183kts max Speed, also knapp 100m/s. Das würde heißen, dass sie bei 5,8km Flakreichweite etwa 1min in meiner Flak sind bevor sie bei ankommen und das ist im Spiel offensichtlich nicht der Fall.
  6. Brir

    Doppelte Bestrafung abschaffen? [Random, Domination Mode]

    Coole Idee. Wenn ich dann mal wieder einen DD im Team hab, der afk ist oder aktiv gegen das eigene Team spielt kann ich ihn direkt rausschießen und bekomme zur Belohnung für den Teamkill noch einen Concealmentbuff
  7. Brir

    HMS Exeter - März Marathon

    Die Nationenbeschränkungen an sich finde ich gar nicht mal so schlimm, da ich bei den meisten Nationen entweder Schiffe zum leveln oder Premiums mit denen ich recht gerne spiele habe. Was mich an dem Event stört ist, dass man teilweise quasi gegen das eigene Team spielen muss. Da meine Britenkreuzer leider keine HE haben, darf ich die tolle Brandschaden-Quest jetzt mit Warspite, Queen Elizabeth und Nelson machen, also Schiffen, die sich durch kleines Kaliber und schwache AP auszeichnen^^. Ich muss sagen, es war schon ein merkwürdinges Gefühl, wenn man die gegnerische Nürnberg, die versucht den eigenen DD zu pushen nicht einfach mit AP aus dem Wasser klatscht, sondern nur mit ner HE-Salve anzündet und dann weiter auf die gegnerischen BBs am anderen Ende der Map schießt während der eigene DD leider nicht mehr wegkommt.
  8. Brir

    Reihenfolge des Verbrauchsmaterials ändern?

    Als ersten Schritt könnte man ja zumindest mal die häufigsten Materialien innerhalb einer Klasse immer an die gleiche Stelle legen. Im Moment sind ja noch nicht mal Schiffe mit den gleichen Materialien gleich belegt: Edinburgh: 1. Damage Con, 2. Repair , 3. Hydro, 4. Radar Buffalo: 1. Damage Con, 2. Hydro, 3. Radar, 4. Repair Ein erster Ansatz, der ja zum Teil auch schon so gemacht wird, wäre: Für DDs: 1. Damage Con, 2. Smoke, 3. Speedboost, 4. nationenspezifisch (Hydro, Reloadboost, Radar, Deff-AA), 5. nationenspezifisch (Repair) Für CAs: 1. Damage Con, 2. Hydro/Deff-AA, 3. nationenspezifisch (Radar/Smoke, Spotter/Fighter, Speedboost), 4. Repair, 5. nationenspezifisch (Reloadboost, Deff-AA, Smoke) Für BBs: 1. Damage Con, 2. Repair, 3.Spotter/Fighter, 4. nationenspezifisch (Hydro, Radar, Speedboost), 5. nationenspezifisch (Reloadboost) Wobei ich sagen muss, das wichtigste wäre mir persönlich, dass Repair bei allen Kreuzern an der gleichen Stelle liegt. Und bei den DDs bin ich mir nicht sicher ob dass so passt, da kenne ich mich zu wenig aus. Da darf gerne jemand anderes einen besseren Vorschlag machen.
  9. Hm, meiner Erfahrung nach sind Ibuki, Neptune oder auch Saint-Louis nicht gerade populäre Schiffe, insofern sehe ich das eher als Randproblem. Wenn mir Torps begegnen, die für das eigene Team gefährlicher sind als für den Gegner, stammen die meistens von Asashio, Shima oder Tirpitz.
  10. Brir

    Was läuft schief

    Ich würde sagen, dein größter Fehler war, dass du zu lange auf die Jean Bart zu gefahren bist. Wenn du rechtzeitig abgedreht hättest, hättest du sie (und und mit viel Glück auch den Friedrich) mit der Zeit sicher irgendwann versenken können ohne selbst Schaden zu nehmen und außerdem mithelfen können, den B Cap zu verteidigen. Ob jetzt am Anfang eine andere taktische Entscheidung besser gewesen wäre, ist schwer zu sagen, da du ja nicht versenkt wurdest, weil der Gegner irgendeine überlege Strategie hatte, sondern weil du selbst unaufmerksam warst. (Das passiert aber jedem mal^^) Und versuche mal öfter den engen Torpedofächer zu verwenden. Sobald du mit dem einigermaßen gut zielen kannst, machst du damit deutlich mehr Schaden.
  11. Im englischen Wiki stehen die Basiskosten: http://wiki.wargaming.net/en/Ship:Economy#Operating_Cost
  12. Und wie kommst du ohne GPS an die exakten Positionsdaten des gegnerischen Schiffs? Klar kannst du per Funk melden, dass du einen gegnerischens Schiff entdeckt hast, aber die Positionsinformationen wären damals niemals so genau gewesen, dass ein Schlachtschiff sie für zielgenaue Salven hätte nutzen können.
  13. In meinen Augen hast du den wichtigsten Punkt vergessen, wenn du Realismus möchtest: Piloten der 30er und 40er Jahre hatten keinerlei Möglichkeit exakte Positionen der Gegner in Echtzeit an die eigene Flotte weiterzugeben. Also sollten Schiffe, die von Flugzeugen gespottet sind, nicht mehr für andere Spieler sichtbar sein.
  14. Brir

    Was soll die Aufgabe der CVs zukünftig sein?

    Ein CV kann gleichzeitig spotten und Schaden machen ohne dabei selbst permanenten Schaden zu erleiden. Die einzigen anderen Schiffe, die das können sind Torpedo-DDs (und ein paar Premiums mit Radar+Smoke). Wenn man also das Konzept beibehalten möchte (unendlich viele Flieger, von Flugzeugen entdeckte Schiffe sind für alle sichtbar), sollte man die Schadensmöglichkeiten der CVs so anpassen, dass sie etwa auf dem Niveau eines durchschnittlichen Torpedo-DDs liegen. (Wären größenordnungsmäßig 45k im 10er, 30k im 8er, 20k im 6er wenn man Shima, Kagero und Fubuki als Vergleich nimmt). Wenn ein CV mehr Schaden machen soll, also eher auf Augenhöhe mit CAs und BBs, dann sollte er entweder beim Angreifen permanenten Schaden nehmen (limitierte Flugzeuge) oder nicht mehr gleichzeitig spotten können. Ich denke mir persönlich wäre letzeres am liebsten. Also Schaden vergleichbar mit CAs aber dafür werden gespottete Schiffe nur noch für den CV selbst gerendert und bei allen anderen nur auf der Minimap angezeigt. Und den Support-CVs könnte man dann ja auch den Flugzeugtyp Aufklärer geben, der so spottet, dass jeder das Schiff sehen kann, dafür aber keinen Schaden macht.
  15. Brir

    Gewertete Gefechte

    Vielleicht weil manche Leute gerne Kreuzer fahren und nicht jeder alle Schiffe freigeschaltet hat? Ich habe alle 9er Kreuzer abgesehen von der Donskoi und ansonsten noch einen Friedrich und eine Musashi mit der ich noch so gut wie keine Erfahrung habe. Am Anfang habe ichs mit dem Friedrich probiert, aber da der mir auf Dauer keinen Spaß macht fahre ich Neptune. Das ist zwar häufig ein Ritt auf der Rasierklinge und ich muss oft hoffen, dass die gegnerischen BBs schlecht zielen, aber wenn man überlebt macht es Spaß auf den DDs rumzuprügeln. Wenn man dann gegen Ende des Gefechts noch unter 8km Sichtbarkeit kommt, werden die 4x4 10km Torpedos und 9,5km Radar erst richtig lustig. Aber ich würde es begrüßen, wenn man die Anzahl der BBs wie in jedem anderen Modus vernünftig beschränken würde, sodass immer weniger als die Hälfte der Schiffe BBs sind.
×