Jump to content

Ares_de_Borg

Players
  • Content Сount

    100
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5358
  • Clan

    [-FN-]

About Ares_de_Borg

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia
    [-FN-]

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

304 profile views
  1. Ares_de_Borg

    Zao

    Endlich konnte ich auch die Ibuki in Zao-lung geben (höhö) und die Linie ausforschen. Mein erstes Gefecht war peinlich, da ich einen auf Schettino gemacht habe und abgeschossen wurde, aber beim zweiten Einsatz habe ich vorher noch ein bisschen gelesen, die 12-km-Torpedos eingebaut und meine Spielweise angepasst. Ein schönes Schiff! Da ich bisher erst einen 10er-Skipper auf dem Kahn habe, stellt sich die Frage nach dem zweiten 4er Skill. Hat jemand Erfahrung mit RPF auf der Zao?
  2. Ares_de_Borg

    Kreuzer im TX zu OP?!

    Hier hatte ich sehr kompetente und hilfreiche Kommentare bekommen, vielleicht helfen sie Dir auch:
  3. Ares_de_Borg

    Abstürze seit einer Woche

    Genau wie bei mir.
  4. Ares_de_Borg

    Flutungseffekte und Sichtsystem

    Gibt es die Salvenglocke bei geladenem Geschütz nicht mehr?
  5. Ares_de_Borg

    Geburtstagsmarken weg

    Argh, ich wusste doch, da war was falsch: Scylla meinte ich. Meine Kapitäne brauchen Training. ;) Aber so als Gesamtpaket sind die Schwarzen bestimmt die besten, da habt Ihr recht.
  6. Ares_de_Borg

    Geburtstagsmarken weg

    Gestern alle noch schnell in Basilisken eingetauscht... ;)
  7. Ares_de_Borg

    Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Das Argument mit den Schiffen, die WG angeblich ausgehen, finde ich seltsam. Wenn man die Tierstufen redesignen würde, könnte man einen größeren Block WW1 einführen - da gibt es doch jede Menge schöne Schiffe.
  8. Ares_de_Borg

    Wichtige Ankündigung: U-Boote im Halloween-Modus

    Dann kommt ASDIC als Consumable gegen getauchte Boote? Und WaBos? Und Zaunkönig-Zielsuchtorpedos? Geleitschutzmissionen? Wilde Zeiten...
  9. Und die dürfte bei dem moderneren Schiff ja um einiges besser sein, oder? ;) War also nur ein halber Denkfehler. ;) Edit: Habe da mal was gefunden: http://www.navweaps.com/Weapons/WNBR_15-42_mk1.php#mountnote3 http://www.hmshood.org.uk/reference/official/adm186/adm186-249p1to20.htm Seite 19 erwähnt (hier aber für die Hood) eine komplette Umdrehung in 180 Sekunden. Anscheinend waren die Dinger echt lahm. Aber muss das im Spiel auch so sein?
  10. Wenn man bedenkt, dass die Türme eigentlich zu "Large Light Cruisers" gehörten, macht's noch weniger Sinn.
  11. Ares_de_Borg

    HMS Vanguard Tier VIII

    Ein Wunsch wird wahr - bereits vor einiger Zeit hatte ich sie mir schon gewünscht - zwar für Freie XP, aber auch so ist sie hochwillkommen. https://forum.worldofwarships.eu/topic/101205-vorschlag-hms-vanguard-als-free-xp-schiff/
  12. Sie kommt! https://forum.worldofwarships.eu/topic/106096-hms-vanguard-tier-viii/
  13. Ares_de_Borg

    [TAKTIK] Wie kontert man schnellfeuernde Schiffe?

    Wow, vielen Dank schon einmal für die vielen kompetenten und lehrreichen Antworten - es macht Spaß, sie zu lesen. :) Zum Thema Replay noch ein kleiner Einwurf, damit ich nicht missverstanden werde: Es geht hier gar nicht einmal um eine spezielle Situation, sondern eher um allgemeine Tipps für interessierte Spieler. Es wäre aber natürlich dennoch keine schlechte Idee, falls jemand ein gutes Beispiel in einem Replay zeigen kann, wie er oder sie in der genannten Situation reagiert hat. Freue mich auf alle Eure Beiträge.
  14. Hallo liebe Gemeinde, in diesem Thread soll es sich um die Taktiken drehen, die RPM-schwache Schiffe wie Schlachtschiffe oder schwere Kreuzer gegen schnelle Schiffe mit hoher Feuerrate anwenden können. Angesichts der rasanten Feuergeschwindigkeit etwa der russischen (etwa Grozovoi, Khabarovsk) oder japanischen Kanonenboote (etwa Kitakaze, Harugumo), aber auch bestimmter leichter Kreuzer, fragen sich bestimmt einige Kapitäne, welches die beste Kontertaktik in langsam feuernden Kampfschiffen ist. Dieser Thread soll als Brainstorming und Erfahrungsaustausch dienen. Ziel ist es, weniger erfahrenen Spielern Ideen an die Hand zu geben, um ihnen die Furcht vor RPM-starken Schiffen zu nehmen und das Teamplay zu stärken. Ausgangssituation: Kampfschiffe mit niedriger Feuerrate sehen sich schnell bewegenden, eingenebelten oder verdeckt stehenden leichten Einheiten mit hoher Feuerrate entgegen. Der Spieler will sein Schiff möglichst optimal zu Wirkung bringen und teamdienlich spielen. Eine Flucht an den Kartenrand oder den Verzicht auf Unterstützung seines Teams kommt für ihn nicht in Frage. Er stellt sich die Frage, wie er am besten vorgeht. Fragestellungen könnten sein: - Wie gleiche ich die niedrige Feuerrate meiner Geschütze / meine unterlegene Geschwindigkeit aus? - Welche Skills sollte ich verbauen, um im Jagdrevier RPM-starker Schiffe gut gerüstet zu sein? - Welche Taktiken fahre ich einzeln / zu zweit / in der Gruppe um solchen Gegnern das Leben schwer zu machen? - Laufe ich besser ab oder fahre ich auf die Bedrohung zu? Wie richte ich mein Schiff aus? Ich freue mich auf Eure Erfahrungen und Ideen. Besonders freue ich mich auch auf die Einlassungen der erfahrenen Gunboat-Spieler: Was macht Euch das Leben schwer und lässt Euch einen Angriff eher abbrechen als ihn durchzufechten?
×