Jump to content

AdmiralCollingwood

Players
  • Content Сount

    30
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

  • Clan

    [SPUD]

About AdmiralCollingwood

Recent Profile Visitors

79 profile views
  1. AdmiralCollingwood

    Kampfaufträge im März: Britische Macht

    So lang ist der CD von Kreuzern bei Jägern auch nicht - wenn man dicht genug dran ist - und die vorm Absaufen nah sind - starten die dann wieder - ist eigentlich ncht so schwer?
  2. AdmiralCollingwood

    Kampfaufträge im März: Britische Macht

    An den Stab - ansonsten kann man eigentlich nur allgemein sagen dass es sich scheinbar, meiner bescheidenen Meinung nach, bei der ganzen Sache nicht besonders gut nachgedacht worden ist. Bleibt nur zu hoffen dass es in der Art und Weise nicht wiederholt wird - ansonsten kann man sicher auch was anderes machen. Für Fragen bin ich gern via PM zu haben.
  3. AdmiralCollingwood

    Kampfaufträge im März: Britische Macht

    Frech und selbstbezogen ist er also auch noch . Ich denke nicht, dass dein Ansprechpartner darauf noch antworten wird aber ich bin mal so frei. 10 bis 20 Coop Gefechte im Kreuzer und man hätte die Flieger eigentlich abgeschossen haben können. Sinnfrei war es also nicht. Zugegeben - mit Szenario Narai ginge das tatsächlich schneller aber das wollte ja WG scheinbar nicht. Für die Auszeichnungen später dann detonieren und gut ist :). So gesehen spare er seine sinnfreien Kommentare in der Zukunft - und wenn man es nicht verstanden hat - könnte man statt frech zu werden höflich nachfragen!
  4. AdmiralCollingwood

    Kein Spielen möglich

    Integritätsprüfung ? - Ansonsten noch mal an den Support schreiben
  5. AdmiralCollingwood

    Kein Spielen möglich

    starte den client neu ..... geht sonst nichts ( ggf den rechner) wenns das wgc laufen hast
  6. AdmiralCollingwood

    Kampfaufträge im März: Britische Macht

    kurz gesagt - schlechte Werbung.
  7. Das hätte im Verlauf der Zeit wo nichts getan wurde durchaus funktionieren und inzwischen auch fertig werden können. Was jetzt gemacht wird ist - meiner bescheidenen Meinung nach, Flickschusterei an einem unfertigen - unausgereiftem Produkt, welches aus Gründen die niemand von WG scheinbar wirklich sagen will - uns Spielern in den Rachen geschoben wird. Aber selbst wenn man von all diesen Unzulänglichkeiten absieht vergesst ihr - wie anscheinend öfters im Anschluss bei der Fehleranalyse einiges zu berücksichtigen. Im Falle der Träger und anderer Schiffsklassen fehlt einfach ein vernünftiges Tutorial! Das Entfernen der HP und dem Wechsel zwischen AP / HE Geschossen war auch nicht gerade besonders sinnnvoll - trotzdem wurde es durchgezogen. Zwar stehen verschiedene Möglichkeiten mit der Überarbeitung der Träger umzugehen - aber die scheinbar schlechteste musste gewählt werden. Der Hauptfehler an eurem Konzept scheint mir der Wunsch des Anpassens für eien möglichst breite Massse zu sein - im selben Zug jedoch alles zu unternehmen was dies unterbindet. Ihr wollt, dass Spieler Geld investieren - aber dies ist bei weitreichenden Änderungen dieser Art eher schwierig ... .
  8. There are only 2 choices, either you have been paid for saying this or you do not really know what you just wrote. First of all you should apologize, to all you just insulted. Let me explain in simple words, you might be able to understand. If somebody would sell 3 shirts for a certain price, and someone else used the offer, he could decide to give only 2 for the same amount of money after he has been paid. Of course you would be totally fine with that? Most people are not. And they are right! I have seen other games - making adjustments, but they never forced anyone to follow.
  9. AdmiralCollingwood

    ST. Premium ships and Soviet battleships.

    Seriously - what's wrong with you ? First you mess up the carrier play - now this! You could say, we do not sell Cesare anymore, but uptiering it? Is it because of a battle lost, against it, during an online stream or what is thereason ? What's next - putting ships down if they perform bad? Are you bored? How about fixing real issues instead, which are known for years? And dont even try to convince me people asked for this. You cant change everything because of stats. If you think that, you have lost contact with reality, even more than I expected !!! You start to loose the last bit of trust - you had. Continue that way, and noone can serioiusly consider to buy anything from you! Which would be bad for both sides. If you want to sell another ship - fine simply use one of the other sisterships! I wonder why a part of the "russian" bb do not consist of ships they got from reparations or lend and lease anyway.
  10. AdmiralCollingwood

    Serverprobleme

    1. Also ich kann nicht sagen, dass ich es anderswo, abgesehen von angekündigten Wartungen, derartige Ausfälle in dem Umfang kenne. In der Regel wurde meist vor einem außerplanmäßigen Herunterfahren 30 Minuten vorher, und in sich wiederholenden Intervallen als auch unmittelbar beim Einloggen gewarnt. 2. Wenn das Spiel für ein Event dann nicht zur Verfügung steht sollte der Stand eben um eine Woche verlängert werden, nicht nur um die Zeit wo es ausfiel! Die "Gießkannenkompensation" kostet WG technisch keinen Pfennig! Daher hätte man Nerven aus Stahl ebenso verlängern sollen. 3. Heute schon wieder Probleme -die unendliche Geschichte (bezieht sich darauf, dass WG meist hofft, dass es niemand merkt und nichts ausgibt) ... - was zum letzten Vorschlag kommen lässt nur noch all 6-8 Wochen eine neue Version - ist schlimm genug! Die ständigen Veränderungen der Fertigkeiten ist genauso nervig wie die gesamte, meiner bescheidenen Meinung nach, sinnlose Trägerüberarbeitung! Außerdem bleibt mehr Zeit zur Fehlerkorrektur.
  11. AdmiralCollingwood

    Serverprobleme

    Sie hätten auch die Zeit der Stahlmissionen für "PEF" etwas verlängern können.
  12. AdmiralCollingwood

    Wasserlinie: Ausgabe 4 - Diskussionsthread

    2 Wörter: SCHÄMT EUCH! Es macht nichts wenn man Fehler macht, aber darauf zu beharren und anderer Leute Zeit zu verschwenden!! Also wirklich ... !
  13. AdmiralCollingwood

    Aircraft Carrier Beta Round 3 - Feedback Thread

    Because they are resilient to any form of critic, except it pleases them, may it be constructive or not. It helps that they really seem to believe what they are keeping telling us. It also seems that they like to make new problems instead of fixing old. Ofc they have also an attitude towards the customers, which shows in the videos they sometimes show -I dont really like it. Remember that:"Pride goes before the fall."!
  14. First of all, I would prefer a personal conversation (ts3?) if you have some time, but as it will not happen here some more thoughts. Thx for your time anyway. And well done on skipping some important answers. You earned my respect.
  15. My impression is, they simply do not care about anything we say! They blind themselves, and even contradict their own reasons, just like they do now! Old saying says - "Who has no work -makes work for themselves ! - But seeing this I think - IT WILL NOT WORK THIS TIME! It is amazing how they keep shooting into their own feet. Or using another picture - cutting off the tree they sit on. I wished there was a hotline to call, but there isn`t anything like that! I am not going to waste more of my lifetime for ignorant people, who do not care what the community thinks!
×