Jump to content

SnakePlissken71

Players
  • Content Сount

    295
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    13892
  • Clan

    [PONY]

1 Follower

About SnakePlissken71

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Birthday 05/30/1971
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Worms

Recent Profile Visitors

708 profile views
  1. SnakePlissken71

    Weitere Ideen für die Nutzung der Werft Funktion.

    Die Idee weiterhin die Werft für andere Schiffe gleich welcher Art (Silberschiffe, Premiumschiffe etc.) zu nutzen finde ich gut. Ich fand den Baufortschritt der PR schon eine prima Idee. Was @sas_leader daran so "funny" findet erschließt sich mir nicht. Mit dieser Haltung wird ein User geringgeschätzt und Du untergräbst damit den Geist einer Ideeneinrbingung.
  2. SnakePlissken71

    derzeitige Qualität der Kämpfe

    Das ist auch mein persönlicher Eindruck wobei ich die <300 BaseXP nicht bestätigen kann. Im Gegentum eher sogar deutlich niedriger. Seit dem PR-Gedöns ist es echt nicht mehr schön was so an Teams respitkive Spieler zusammen kamen. Allerdings trage ich wohl leider auch teilweise dazu bei: Seit meinem Weihnachtsurlaub und der PR spiele ich auch nur noch eine braune Masse zusammen. Obwohl ich nicht auf die PR ausgerichtet bin/war habe ich natürlich schon mir die Direktiven angeschaut und auch teilweise auf Teufel komm raus auf die Schiffbaumarken geachtet um über die normalen Booster den Fortschritt/Bauabschnitt zu sehen zu bekommen. Das lag daran daß ich die Idee mit der Werft und dem Fortschritt beim Bau eines Schiffes einfach genial finde. Mit welchen spielerischen Folgen dürfte jedem klar sein. Ich muß wie @Walter_K_Nehring mal sagte jetzt die Dellen auswetzen. P.S. Ich habe die PR nicht, Das war mir gleich schon klar und ist auch völlig in Ordnung.
  3. SnakePlissken71

    Puerto Rico Grind - geht Wargaming zu weit? (Sammelthread)

    Ein Preis ist angemessen wenn/solang der bezahlt wird. So einach ist das,
  4. SnakePlissken71

    Puerto Rico Grind - geht Wargaming zu weit? (Sammelthread)

    Ganz schön befremdliche Antwort. Indirekt impliziert es daß Du sogar noch eine reine Schadenfreude dabei empfindest!?!? Wir alle haben hier gemein daß wir mehr oder weniger Spaß an WoWs haben und vermutlich die Vielzahl der Spieler hat auch ein vitales Interesse daran daß das Spiel fortbesteht. Und ein jeder der Echtgeld (für was auch immer) in WG reinsteckt trägt auch dazu bei daß das Spiel weiterhin existiert so wie auch in diesem Fall obige Leute. Etwas mehr Respekt und weniger Häme wäre gegenüber diesen Leuten meiner Meinung nach angebracht.
  5. SnakePlissken71

    2020- ein rückblick voraus

    Coole Vorausschau.. Insbesondere die Mai-Meldung gefällt mir
  6. SnakePlissken71

    Gewertete Gefecht ..... Es muss was getan werden

    Selten eine dämlichere Antwort ohne Sinn und Zusammenhang gelesen wie diese hier..
  7. SnakePlissken71

    Gewertete Gefecht ..... Es muss was getan werden

    Die Idee hatten viele gehabt (ich auch). Deshalb habe ich auch insgesamt sieben Unentschieden dabei gehabt. Wenn der Gegner frontal zu Dir steht siehst DU die Signale nicht und wenn er seine linke Seite zeigt siehst Du es auch niocht ob er Ramm-Flagge hat oder bnichgt, da die rechts am Schiff angebracht sind. So war es immer ein reines Lotteriespiel ob es klappt oder nicht (zumindest bei BBs gegen BBs)
  8. SnakePlissken71

    Gewertete Gefecht ..... Es muss was getan werden

    Die Tirpitz eignet sich hierfür auch am Besten. Warum ist glaube ich wohl jedem klar... Obwohl ich auch die Tirpitz habe bin ich jedoch die Runden mit meiner Massa durchmarschiert.
  9. SnakePlissken71

    0.8.11.1, Gewerteter Sprint: Stufe-VIII-Duelle

    48 Spiele bis R1. Alle in der Massa. Spiele gegen CVś, DDs und Kreuzer alle gewonnen. Bei den fünf Niederlagen waren zwei auf Gamecrash zurückzuführen. Die anderen drei Niederlagen waren gegen NorCa, Tirpitz und Bismarck (unglückliche Citas gefressen) und das Ruder übersteuert. Sieben unentschieden; die Idee mit der Rammflagge hatten wohl alle... Spaßiger Modus...gerne mehr davon.. Man kann auch selbstreflektierend schauen wie man spielt. Habe nach jedem Match mir auch das Profil angeschaut um zu schauen wie ich stehe. Die Bandbreite meiner Gegener bei den Siegen ging teilweise bis 67% winrate . Mir jedenfalls hat es Spaß gemacht. Dafür 10 von 10 Punkten.
  10. SnakePlissken71

    Puerto Rico Grind - geht Wargaming zu weit? (Sammelthread)

    Der ganze PR-Zinober geht zwar an mir vorbei bzw. beteilige micht nicht daran aber auch ich merke es seit den letzten zwei Wochen an meiner winrate. Sie geht nämlich im freien Fall nach unten und leider habe ich das Pech gehabt die größeren Vollhonks bei mir im Team zu haben oder eine 3er-Divi von den "who is who"-Clans im Gegnerteam zu haben, Das Einzige was mich milde stimmt im Augenblick ist daß ich mit meiner Massa im Sprint gut durchgeflutscht bin. Soviele Unentschieden (7 Stück) habe ich seit ich spiele nicht gehabt..
  11. SnakePlissken71

    Lenin (Tier VIII Premium)

    Weil ich die Scharnhorst meistens spitz fahre glaubte ich daß mir die Lenin gut liegt da man sogar bei guter Positionierung alle drei Türme einsetzen kann. Ich persönlich komme mit der Lenin leider nicht zurecht. Miese winrate, mieser Schaden und ich komme mit der langen Nachladezeit einfach nicht zurecht. Bei mir liegt sie nutzlos im Hafen.
  12. Eine gute Wahl Beide Schiffe machen definitiv Spaß. Ich habe die Georgia auf MA geskillt und fahre rein ins Getümmel. Meine Runden-Bandbreite geht von wurschtl bis weltklasse und manchmal waste ich sie unnötig weil ich versucht bin mit Breitseite alle sechs Rohre zu benutzen. (muß ich mir dringendst abgewöhnen) Mit Black ähnlkich inkonsistent, aber definitiv ein spaßiges Schiff. Mit dem Radar habe ich schon manch ein DD überraschen können. Bin sicher daß Dir die beiden Kähne gefallen werden.
  13. SnakePlissken71

    PR Konsequenzen?

    Mir war/ist das ganze Gedöns um die PR nicht präsent da mich die Aktion nicht anspricht. Ich bin ein Kreditkartenspieler der mit seinen gekauften Schiffen spielt und gut ist. Zwar nehme ich schon von Haus aus die eine oder andere Kampagne indirekt mit aber ich richte mich nicht danach aus. Ich persönlich finde es aber gut (und das muß man WG eingestehen) daß immer wieder für Abwechslung gesorgt wird und auch ein gewisser Ansporn für manche Spieler entsteht sich etwas zu "erarbeiten" was dann die breite Masse nicht hat. Auf welche Weise auch immer dieses dann erlangt wird. Stalingrad ist meiner Meinung nach ein gutes Beispiel hierfür. Bourgogne und und und. Wenn man dann auch indirekt Echtgeld dafür aufbringen muß so ist es jedem seine persönliche Sache und seitens WG auch absolut legitim, denn WG ist nunmal ein wirtschaftlich ausgerichtetes Gebilde welches am Monatsende für Entwicklungen, Gehälter, Equipment, Raumkosten etc. nunmal zahlen muß. Vom Samaritertum jedenfalls wird es nicht reinkommen. Daher lange Rede kurzer Sinn: Konsequenz gibt es von mir keine; ich spiele weiterhin wie gewohnt solange es mir Spaß macht.
  14. SnakePlissken71

    brennen der Deutschen Schiffe

    Grausam zu lesender Text....
  15. SnakePlissken71

    Matchmaker verbessert

    This. Genau das wollte ich auch gerade antworten. Du bist mir zuvor gekommen..
×