Jump to content

Calomiriel

Players
  • Content Сount

    15
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4040

About Calomiriel

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Calomiriel

    Frusttherapie

    Was ist denn heute schon wieder für ein Idiotenvolk unterwegs? Irgendein Schlaumeier schreit "BASECAMP", alle anderen drehen sofort Richtung Base, so dass man keine anderen Wahl hat als mitzuziehen (als North Caroliner steht man halt ungern einer Tirpitz, Nagato, Fuso, Aoba und was da nicht noch alles auf meiner Seite hochkam, entgegen). Man kämpft also so schön an der Base und wird von den aufgezählten Schiffen in die Zange genommen und das eigene Team hat nichts besseres zu tun, als sich auf die A-Reihe zurückzuziehen......... Was bitte ist das denn für ein neuer Schwachsinn???? Nächstes Gefecht: Da wird noch nichtmal "BASECAMP" ausgerufen, da sind schon alle in der Base. Das erste Schiff blitzt mal kurz auf dem Radar auf und alles verzwieselt sich Richtung A 10........ Auf Chat wird natürlich nicht reagiert und man kann da F7 und F8 drücken bis die Tastatur glüht, ohne dass es irgendwen interessiert Also mir reichts für heute...... Den Frust muss man erstmal wieder abbauen, den dieses Volldeppen inerhalb von 2 Gefechten generieren können
  2. Calomiriel

    Frusttherapie

    Was hat sich der MM denn bitte hierbei gedacht?: Wenigstens haben wir uns teuer verkauft: Aber sowas macht auf Dauer keinen Spass PS: Ach ja sollte ich ewentuell noch erwähnen, dass wir 2 kleinen T3er alleine die NY versenkt haben und danach dann noch gegen die Wyoming, Phönix und die Omaha antreten mussten? Alles ohne Hilfe vom Team....... da kamen nichtmal Flugzeuge vom CV dazu Aber gut, dass die Anderen um Hilfe geschriehen haben...... Warum weis ich allerdings nicht so genau
  3. Calomiriel

    Frusttherapie

    Was soll man bei diesen Spielen denn noch machen? Irgendwie hab ich beim MM seit Wochen nur solche Gegnerkonstellationen Und meine Teams....... Na ja seht selber
  4. Calomiriel

    Frusttherapie

    MEINE FRESSE....... 5 gegnerische Schiffe kommen auf der linken Seite die Map runter und stehen kurz vor dem Cap. Man schreibt noch schön in den Chat dass man mit seiner Pepsi (in einem 5-7er Spiel mit gerade mal 3 7ern, mich, bei uns eine Kiew und beim Gegner eine Nagato) nach links kommt um dort zu Helfen. Es kommen vom Gegner: 2x Königsberg, Nürnberg, Omaha und Kamikaze .... also alles kein Grund zur Panik. kamikaze gekillt, 1 Königsberg Doppelzitadellt, Nürnberg auf die Hälfte der Leben gebracht und Omaha mit Zitadelle und 9 Treffern auf 800 HP geschossen. UND DANN: stirbt man weil alle verbündeten Schiffe auf die rechte Seite (wo wohlgemerkt kein einziges Schiff vom Gegner war) fahren müssen um auf Max-Range alle Kugeln ins Wasser zu ballern, weil man dann doch zuweit entfernt ist....... Ach ja und wer hätte es gedacht: Wir haben verloren. Nein nicht durch Cap wie man vieleicht erwartet hätte. Die Gegner kamen dann alle schön gemüdlich die linke Seite runter und haben die Super-Sniper einen nach dem anderen zerlegt........ Hoffentlich ist bald wieder Montag
  5. Calomiriel

    Frusttherapie

    Das große Problem ist einfach, dass viele mitlerweile zu große Angst zu haben scheinen, dass sie versenkt werden könnten. Anders kann ich mir dieses dämliche Inselgekuschel, Mapbording, Rückwärtsgekämpfe und "Hinter-den-eigenen-Leuten-versteckien" nicht erklären. Man spielt lieber als Feigling und setzt alles daran zu überleben, anstatt seine Aufgaben zu erfüllen, so dass das Team überleben kann. Was viele einfach noch nicht verstanden haben: - Ein BB kann wunderbar aus einer gewissen Distanz die gegnerischen CAs und BBs beschäftigen/killen wenn er/sie/es nicht permanent damit beschäftigt wäre den gegnerischen Torps auszuweichen, weil keiner die DDs jagt. Das funktioniert aber tatsächlich auf nur dann, wenn die BBs: a) aktiv am Kampfgeschehen teilnehmen b) nicht bei der ersten gegnerischen Kugel umdrehen um soweit in den Kartenrand zu fahren, dass man die Schiffsschraube nicht mehr sehen kann - Die CAs können wunderbar DDs und generische CAs jagen, wenn sie: a) nicht permanent damit beschäftigt wären sich peniebel hinter allen BBs zu halten b) sich nicht zu 100% dazu berufen fühlen würden sich absolut sinnbefreite Rangebattles mit den gegnerischen BBs zu liefern (sorry aber ein Battle zwischen ner Nürnberg und einer Colorado auf ca 15 Km ist doch ein schlechter Witz) - Und DDs könnten vieleicht auch mal versuchen nicht bei jedem Regentropfen gleich einen Smokescreen zu basteln um dann von hieraus unsichtbar HE-Spammen zu können. Zum einen ist dies nicht wirklich so wirkungsvoll (also auf meinem BB tangiert mich sowas meist peripher wie kleine Mückenstiche), aber zum anderen sabotiert es einfach das komplette eigene Team, weil dieses durch diesen Kacknebel nämlich auch nicht wirklich durchschauen können........ Sowas ist immer sehr spassig So oder so. Die Leute sollten endlich mal damit anfangen sich zu überlegen welche Aufgabe sie haben und wie sie diese sinnvoll durchführen können. Genug gemeckert für den Anfang Aber nurnoch so als kleiner Hint am Rande: Kennt von euch noch irgendwer das gute alte "Stein-Schere-Papier"? Wäre ja mal eine Überlegung wert
  6. Calomiriel

    Frusttherapie

    Also diese "Ich renne vor dem Gegener so schnell weg wie ich kann-Taktik" geht mir so langsam aber echt auf den Sender. Versucht mal mit einem amerikanischen BB da hinterher zu kommen.... Bis T7 fahren die gerade mal 21 Knoten...... Hatte gerade wieder einmal so ein Spiel und war natürlich letzter im Team, weil mir alle von Anfang an aus der Range gefahren sind und ich nicht hinterherkam...... Sieg ohne Punkte..... ganz grosses Kino
  7. - wenn die Ansage: "push B" im chat ertönt und alle bis auf 2-3 Mann sich in C den Zapfen streichen.....
  8. Calomiriel

    Frusttherapie

    Ich finde es halt sehr faszinierend, dass dies immer nur in meinen Teams so läuft. In den gegnerischen Teams agieren im Nahkampf die DDs, direkt gedeckt von den CAs die wiederum von den BBs gedeckt werden. Mit viel Glück sind dann auch noch 1-2 CVs dabei, die auf sehr mysteriöse Weise es immer schaffen die eigenen Bomber super abzufangen, wärend mein eigenes Team von Torpedos schon regelrecht gequält wird Hab gerade auch wieder so ein Spiel gehabt: Karte war "Meerenge". Südliches Team bestand aus mir (Colorado), Nagato, Nürnberg, Budjonny, Furutaka und Mahan. Die Mahan versucht erst bei den Inseln mit Torpedos zu agieren, dreht dann aber nach Norden ab. Alle 3 CAs sind peniebel darauf bedacht hinter der Nagato und mir zu bleiben und selbst wenn wir scheintot versuchen ein Stück nach hinten zu kommen, um die Zeit bis die Reperatur wieder einsatzbereit ist zu überbrücken, drehen ALLE DREI sofort nach hinten ab und sind wieder hinter uns....... Ergebnis: Wir 2 BBs fangen weiterhin jede Kugel die vom gegnerischen Team in unsere Richtung gefeuert werden, anständig zielen und schießen ist wegen permanenten Ausweichversuchen mehr schlecht als recht und so wurde ich dann nach 20 Zieltreffern in der 10. Minute versenkt...... Dass wir das Spiel dann auchnoch verloren haben, muss ich bei so einem dämlichen Spielverhalten wohl nurnoch am Rande erwähnen
  9. Calomiriel

    Frusttherapie

    Liegt das eigentlich an mir? Oder warum komm ich immer in Spiele in denen mein Team undertiert ist? Hatte davon gerade 8 (ACHT!!!) in Folge....... ich denke die Ergebnisse aus diesen ist wenig überaschend, aber dafür mehr als deprimierend
  10. Calomiriel

    Frusttherapie

    Storry of my life Und wenn man wie ich z.B. dann auchnoch die Amerikanische BB-Reihe bevorzugt, hat die schüssel noch nichtmal zur Hälfte gedreht bis man von 3 HE-Spammern und mit 3 Zitadellen versenkt wurde...... Ach ja und das sporadische "NOOB just look at map" darf man sich dann auchnoch anhören Und von den 20.000 Torpedos denen man nebenbei ausweichen muss, weil kein Kreuzer mehr die DDs jagt, will ich jetzt gernicht erst anfangen
  11. Calomiriel

    Frusttherapie

    Ich hab alles probiert Angriff mit Alt, Angriff ohne Alt, perma-linksklicken auf die gegnerischen Geschwader, weg von den gegnerischen Schiffen und auch über verbündete Schiffe....... Alles ohne Erfolg (für mich) und alles hat mit der Vernichtung meiner Geschwader geendet :/
  12. Calomiriel

    Frusttherapie

    Ja genau so lief es ab @ NichmitCommander
  13. Calomiriel

    Frusttherapie

    Nein =( Das hätte es ja erklärt =(
  14. Calomiriel

    Frusttherapie

    Also das muss man mir mal erklären wie das funktioniert: Bogue vs Bogue. Auf meinem CV 30 Gefechte + 43 von der Langley (selber Capitän), gegen den Gegner mit 19 Gefechten auf der Bogue und 23 mit der Langley. Ich habe Heckenschützenexperte und Kurvenkampfexperte (weil mehr in die Flugzeuge noch nicht ging) und noch 2 freie Punkte. So soviel zu meiner Beschreibung. Gegner hat "nur" 168 gesammte Gefechte gehabt. Er hat von mir 26 Flugzeuge zerschossen, ich nur 9!!!!! Meine Jägerstaffel gegen seine wurde in der Luft zerrissen....... und das mehr als einmal!!! Wie bitte geht denn sowas??
  15. Calomiriel

    Es wird kein Gefecht gefunden

    Hmmm "Maximale Wartezeit für ein Zufallsgefecht ist nicht länger als 5 Minuten" das stimmt so aber auch nicht ganz.
×