madevilPhyserl8

Players
  • Content count

    10
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4807

About madevilPhyserl8

  1. 0.6.0

    So mal komplett über die Skills und den Skilltree als mittelmäßiger Spieler. Tier 1 Skills) 1) Priority Target: Sehr nützlich um Focus Fire zu umgehen. Leider wird es nicht helfen, wenn man durch Radio Position verraten wird und es daher sehr oft zu Focus Fire kommen wird. Wünschenswert wäre hier, das der Skill nur alle sichtbaren Schiffe zählt. Dies entspräche auch der Logik eines Kapitänsskills, da er diese Informationen von seinen Gefächts-Beobachtern bekommen kann. Sehen die Leute des Kapitäns ein Schiff nicht, können sie auch keine Aussage treffen ob dieses die Geschütze auf das Schiff ausgerichtet hat oder nicht. Zusätzlich hat man ja auch noch den Incoming Fire Alert und den Vigilance. Zusammen mit RPS jedoch meiner Meinung nach zu stark, da man nun Bescheid weiß das man im Moment des Verfolgens von den Hauptgeschützen anvisiert wird und anfangen kann WASD zu fahren. In 90 % aller Fälle kommt dann auch eine Torpedosalve auf dein Schiff, da die meisten Kapitäne sich meist immer an einen Gegner halten. Sie sagen sich, den kann ich evtl. noch mitnehmen und wechseln nicht die Ziele, da zum Beispiel der andere Kreuzer nicht so sehr angeschlagen ist, weniger gut brennt oder deutlich dickere Panzerung hat. Worauf ich allerdings im Spiel noch nicht geachtet habe und es noch nicht weiß ist, wenn der Verfolgte auf die Torpedos wechselt, geht dann auch der Counter kurz um einen runter? Dann wäre es mit Radio Position ja noch unfairer da man mit Sicherheit sagen kann, das gleich eine Torpsalve aus dieser Richtung kommen könnte. 2) Preventive Maintenance: Würde ich auf 75% als Counterpart zur HEAP Munition anheben oder auf 30% Modulstabilität lassen und noch 30% weniger Feuerschaden draufpacken. Dann macht der Skill vielleicht etwas mehr Sinn, aber so ist er fast nutzlos. 30% helfen Schiffen wie der Atlanta auch nicht ihre Türme unter HEAP Beschuss zu behalten. 3) Expert Loader: Immer noch so schlecht wie eh und je. Nie genommen. 4) Aircraft Servicing Expert, für CV must have könnte auch auf 15% hochgesetzt werden! 5) Direction Center: Super Skill, allerdings von der Consumable abhängig. Meiner Meinung nach ist der Nerf der Consumable nicht nötig, man könnte ja auch die Stabilität der CV Flieger weiter erhöhen, und/oder andere Auswirkungen auf Torpedoruns in Betracht ziehen zum Beispiel die CV Formation trifft halt noch schlechter mit ihren Torpedos als es schon bei einem Flieger der Fall ist oder die Torps werden nicht ausgeklinkt da Abwurfmechanik beschädigt wurde oder so etwas. Desweiteren dürften die CV Flugzeuge meiner Meinung nach halt öfter zurückkehren, als einzigstes begrenztes Waffensystem nur fair. Finde die Catapult Consumable sowieso fragwürdig bei 1-3 min Flugdauer, ist einfach nicht technisch ökologisch und sinnvoll für einen Kriegseinsatz. Eigentlich sollte man die Flugzeuge ständig während des Gefechtes in der Luft haben dürfen und wenn es abgeschossen wird sollte man halt nach einem Delay ein Neues starten können, ich denke nicht das Flugzeuge damals so einen kleinen Tank hatten und nur so kurz flogen. Allerdings weiß ich auch nicht ob die Flieger in voller Fahrt starten konnten. Vielleicht könnte man auch DD Kapitänen einen Skill geben der Catapult Aufklärer oder Fighter schneller abschießen lässt als CV Flieger damit man länger ungesehen bleibt. 6) Dogfighting Expert: Auch gut für CV, Must Have. 7) Incoming Fire Alert, anscheinend sinnvoll für Kapitäne die gerne geradeaus fahren. Habe ich jedoch noch nie benutzt. 8) Evasive Maneuver, vom Namen her, aber irgendwie kann man die Durchführung nicht wirklich als Ausweichmanöver verstehen, zumindest kommt als Ergebnis gefühlt nicht weniger Schaden an den zurückkehrenden Staffeln dabei heraus. Tier 2) 1) High Alert, kann man machen, wenn man 2 Punkte frei hat und ein leicht gepanzertes Schiff, schnellere Schadensreperatur ist immer gut. 2) Jack of all Trades, auf Tier 2 besser als auf Tier 5 und sicherlich hilfreich in Verbindung mit Superintendant. 3) Expert Marksman, solide Entscheidung für viele Schiffe die zu langsame Turrets haben, auch wenn die Drehrate für große Geschütze teilweise immer noch etwas gering ist, bei manchen Schiffen. Aber sonst würden sich ja alle Schiffe gleich spielen. Kann von mir aus auch Expert Loader kombiniert werden als Level 1 Skill. 4) Torpedo Acceleration, must have für CV; und für einige Zerstörer (vielleicht auch den Deutschen sinnvoll 8km Range bei den meisten und sowieso schon schnell. Bin noch nicht dazu gekommen das mal zu testen könnte aber echt witzig werden) 5) Smoke Screen Expert, ja von mir aus solide, vor allem für die englischen und deutschen Screens, durchaus eine Verbesserung, für alle anderen sowieso. Allerdings mit RPF relativ witzlos! 6) Expert Rear Gunner sollte erheblich mehr Schaden an gegnerischen Jagdstaffeln hinterlassen 7) Adrenaline Rush erhöht auf 0,25 und er wird wirklich witzig für 2 Punkte 8) Last Stand Must have für DD und auch für leichte Kreuzer bspw. Omaha. Tier 3) 1) Basics of Survivability, immer gut, allerdings keine 3 Punkte wert 2) Survivability Expert Hätte von mir aus auch auf 400 bleiben können oder sogar auf 1000 + erhöht werden, ist ja noch nicht mal eine BB Mumpel (als schlechter Treffer) als Unterschied zu vorher. Echt lachhaft für 3 Punkte. Wenn er wenigstens die Zitatrefferschaden um 50% verringern würde, wäre er ein super Skill. 3) Torpedo Armament Expertise, ein muss für alle Schiffe die Torps schmeißen, super mit Adrenaline Rush 4) Emergency Takeoff, was ist denn daran ein Emergency Takeoff??? Logisch wäre es wenn eine oder 2 Staffeln starten könnten obwohl das Schiff brennt, dann werden alle Flugzeuge die irgendwie gerade zum Einsatz oder vielleicht als Reserve bereit sind in die Luft geschmissen und zwar sofort, die Penalty auf den Service sollte wegfallen und sogar eigentlich einen schnelleren Start ermöglichen. Auch wäre schön wenn ein CV vielleicht eine Staffel mit 4 Jägern erhält die nicht vom Spieler gesteuert wird und um das Schiff patroulliert quasi wie eine größere Variante des Catapultfighters. Das wäre vielleicht auch ein schöner Skill Fighter Patrouillie für CVs. Aber wenn man in Brand geschossen wird, und man doppelt so lange warten muss bis man irgend etwas in der Luft hat dann ist die Selfdefense im Notfall gegen gegnerische Schiffe nicht vorhanden. Um das Spiel noch spannender zu machen: Kamikaze Angriffe könnte man dadurch auch ins Spiel bringen, btw. Oder sogar ein neuer Skill?? 5) Basic Firing Training, guter Skill darf aber auch gerne etwas weniger kosten, das wäre fast das erste neben der Schadensreperatur worauf ich meine Manschafft drillen würde. 6) Superintendant immer noch super Skill für alle Schiffe mit Consumables. 7) Demolition Expert. Fire Chance darf gerne wieder erhöht werden, das was geschehen muss ist das der Feuerschaden insgesamt reduziert wird genau wie der Flooding und Zitadellenschaden. Auch darf gerne die Zeitgrenze der Spiele aufgehoben werden damit man sich ruhig etwas länger beschießen darf mit dem verringerten Damage, auch die Cappunkte zum Cappen dürften dann von mir aus auch gerne bis 5000 laufen. Ich denke das hätte auch bessere Konsequenzen für ein dynamisches Gameplay in dem man auch mal gerne zum Gegner fährt, als mit der Angst leben zu müssen geoneshotted zu werden. Von mir aus solls ab und zu passieren, um Dramatik ins Spiel zu bekommen, aber im Moment geschieht das eindeutig zu oft. 8) Vigilance solider Skill. Tier 4) 1) Manual MA sehr guter Skill 2) Fire Prevention sehr guter Skill aber zu teuer, sollte aber auf jedem Schiff machbar sein und daher nicht mehr als 1 oder 2 Punkt kosten. 3) Inertia Fuse for HE Shells, sehr schöner Skill, es wird sich zeigen auf welchen Schiffen der wirklich Sinn macht. Aber anscheinend hilft er dabei auch angewinkelte Schiffe besser zu treffen. 4) Air Supremacy, must have für CV 5) Advanced Firing Training solider Skill 6) Manual AA solide für alle Schiffe mit starker Flak 7) Radio Position Finding schließe mich der allgemeinen Meinung zum Skill an, warum und wieso ist hier alles nachzulesen, der hat nichts im Skilltree verloren! Der Grund um besser DDs jagen zu können ist einfach bescheuert, gab es nie Probleme mit, sofern man das Schiff auf DD Hunting ausgelegt hat. Dann stehen die Chancen 75% das der Zerstörer versenkt wird. Mit ein bisschen Nachdenken lässt sich bestimmt ein besserer Skill finden. Mir wären weiter oben schon 3 Skills eingefallen die RPF ersetzen könnten. 8) Noch ein Skill der durch RPF unbrauchbar werden würde. Ansonsten der Skill den ich auf jedem Zerstörer oder Schiff welches einen guten Tarnwert hat und braucht, haben will. Im Allgemeinen sollte man die Punkte wie ich schon in einem früherem Post sagte frei vergeben können, mit der Restriktion max. 3 Level 4 Skills nehmen zu dürfen. Die Punktezahl sollten nach Kaptitänsrang steigen, nur sollten die Skilltiers nach erreichen bestimmter Kapitänsstufen freigeschaltet werden, wobei Level 4 auf Level 12 13 oder 14 liegt, weil sonst ist diese kein besonders erreichbares Achievement.
  2. 0.6.0

    Und immer wenn man denkt, schlimmer kanns nicht kommen..... Als wäre der neue Skilltree nicht schon ein Nerf für die Bismarck an sich gewesen, da man keinen Superintendant oder Fireprevention mehr im Build hat weil man Inertia Fuse genommen hat zum ausprobieren. Hat ja auch gut funktioniert. Aber oh Gott mit Inertia Infuse ist die Bismarck ja wieder sowas von OP gebuffed mit den Secondaries, da muss weiter generfed werden. Und wie ich es befürchtet habe, die Bismarck im Secondary Build auch mit Superintendant und Catapult Fighter upgrade (btw. auch nun generfed) brennt beim Brawlen (auch schon ohne die 2 weiteren Nerfs) sowas von weg und auf Entfernung trifft sie immer noch kein Scheunentor (und wenn dann meist mit geringem Schaden). Einzig im 1 vs. 1 gegen Mid oder Low Tier Schiffe noch gut, aber nach dem 1. Gegner (der meist als Abschuss an Teammates geht, da die Secs halt Zeit brauchen bis der Gegner runtergeschossen ist und die Hauptartillerie gerade mal wieder nachlädt) meist so stark angeschlagen das man nicht mit der Reperatur hinterher kommt und jeder weitrere Gegner sie versenkt. Dabei ist das ja auch ohne die neuen Skills schon total leicht sie zu versenken, wenn man einfach nur aus der Ferne HE spammt, da alles was über 15 km zurück kommt echte Glückstreffer sind, sofern man schön WASD fährt! Ich werde nach dem Update warscheinlich nur noch die Kutusov (vielleicht auch Lo Yang oder Benson) im Ranked spielen, mit RPF (könnte kotzen, aber wird wohl so kommen) damit sich keiner anschleicht, schön aus dritter Reihe feuern mit ner ordentlichen Zielgenauigkeit, und Inertia Infuse, und größeren Smoke und super Flugabwehr. Warscheinlich das Schiff was am meisten vom Update fürs Ranked gewinnt. RIP Bismarck, war schön mit dir damals als es noch nicht so viele HE Spammer gab und die Secondaries auch auf 10 km Zerstörer trafen! Hmm, vielleicht sollte der Kapitän wieder auf die Tirpitz, da kann man wenigstens noch etwas beim Brawlen mit den Torps reißen. Hmm, ich kann leider kein russisch, aber ich würde gerne mal wissen, was auf dem russischen Server zum Skilltree V1 und V2 geschrieben wurde und wird.
  3. 0.6.0

    Soooo, ich habe nun mehrere Schiffsbuilds durchprobiert. Es folgt mein Vorschlag für eine Änderung des Skilltreesystems, ist nur ein Vorschlag. Es sollten 20 Skillpunkte pro Kapitän möglich sein. Die Kapitäne sollten pro Rang weiterhin einen Skillpunkt bekommen. Jedoch sollte ein neuer Skilltreerang nicht nach vergeben des 1. Skills in einer Reihe vergeben werden sondern nach der Anzahl der Skillpoints des Kapitäns. Reihe 1 sollte sofort möglich sein, Reihe 2 bei erreichen der Stufe 4, Reihe 3 bei erreichen der Stufe 8 und Reihe 4 bei Stufe 14. Die letzte Stufe sollte bei 14 liegen damit der Concealment Expert immer noch eine hart erarbeitete Belohnung bleibt. Dazu kommt die Regel das man max. 3 Level 4 Skills aussuchen darf. Dieses hat den Vorteil von mehr Variation in der Skillung da man seine Skills so setzen kann wie man möchte und keine Unnützen Skills erlernen muss. So oder so ähnlich könnte man das ganze als Kompromisslösung annehmen, so lange Radio Position rausfliegt (oder mindestens 6 Skillpunkte kostet, erst ab Kapitänslevel 18 zu kaufen ist und nur funktioniert wenn noch mehr als 4 Gegnerschiffe im Spiel sind). Wenn Wargaming eine sinnvolle und plausible Erklärung bietet warum sowas ins Spiel muss lasse ich mich vielleicht umstimmen, aber bisher sehe ich nur Nachteile für alle Spieler und Schiffe die gerne mit Concealment arbeiten. Soweit mal meine Ansicht über diesen Skilltree.
  4. 0.6.0

    Nee, sorry, diese Skills sind voll daneben!!! Bei der Bismarck braucht man zwar nun theoretische 14 Punkte um den best möglichen Sekundärbuff zu bekommen, dafür bekommt man aber weniger sinnvolle Skills und weniger Auswahl bei Kapitänsstufen über dem 14. Skill. Da alle sinnvollen Skills teurer geworden sind vor allem Basics of Survivability alter Skillbaum: neuer Skillbaum: +1 Basic Firing Training +1 Direction Center for Catapult Fighter (weil mMn alles andere noch weniger bringt, dann lieber etwas mehr Luftverteidigung und vielleicht den ein oder anderen Torp weniger kassieren) +2 Expert Marksman +2 Expert Marksman +3 Superintendant +3 Basic Firing Training (kostet knackige 2 Punkte mehr, und das wird jedes Schiff betreffen das Flak, Secondaries oder kleine Kaliber benutzt) +4 Advanced Firing Training +4 Advanced Firing Training +5 Manual Fire Control for Secundary +4 Manual Control for Secundary (Juhuu, ein Punkt weniger) =15 Punkte =14 Punkte (dafür fragwürdigen 1. Skill und kein Superintendant!!!!) noch 3 Punkte zum Skillen frei kauft man noch Superintendant (ist ja auch nicht schlecht mit Center for Catapult Fighter, trotzdem würde ich das Center nicht wählen) ist man bei 17 Skillpunkten und 2 freien Punkten +1 Basics of Survivability +2 Jack of all Trades oder High Alert (WTF, was für eine Auswahl)! +2 Fire Prevention (da Bismarck gerne brennt) Basics of Survivability, Vigilance und Fire Prevention sind mit 3 Punkten zu teuer! Das heißt die Bismarck brennt schneller weg als sie es ohnehin schon macht! oder +3 Vigilance Jetzt kommt der Witz an der Sache, mein Bismark Kapitän ist im Moment auf Stufe 16. Das heißt ich muss nach dem Update auf Superintendant verzichten bis ich Level 17 erreiche. Erst wenn er dann auf Stufe 17 ist kann ich dann 2 Punkte für warscheinlich High Alert oder Jack of all Trades ausgeben. Da hätte ich lieber kein Center for Catapult Fighter und würde lieber in Fire Prevention, Vigilance oder Basics of Survivability investieren, aber das geht ja leider nicht. Fazit: Die Spielweisen aller Schiffe die vorher Basics of Survivability oder Basic Firing Training hatten werden sich stark ändern. Zwar ist Stealth Shooting sowohl mit Torps als auch mit Geschützen früher möglich aber vor allem Schiffe die Torps und kleine Geschütze nutzen werden wohl im Endeffekt weniger sinnvolle Kapitänsskills erlangen. Nee, das Update ist echt daneben! BItte nicht ins Spiel übernehmen!
  5. Jaa, ich hab endlich alle Achievements und das auch noch in einer Scheiß Runde! Meine Rumpf A Colorado wurde von einer North Carolina und ner Gneisenau zersiebt! ^^ Danke für das Lob, das ich mir nicht verdient habe! ^^ Aber das höhere Ziel heiligt die Mittel! ^^ Den King auch für das 9. Achievement erhalten, anscheinend. Frage mich warum der in der Vorrunde den King bekommen hat ohne ein weiteres Achievement zu bekommen, aber egal. Meine 10 Punkte sind nun im Counter!
  6. Ich frage die ganze Zeit ob irgend jemand ein Lob braucht für das Achievement, aber es meldet sich dafür niemand! Echt frustrierend! Desweiteren hat gerade jemand den King bekommen obwohl er kein vorletztes Achievement bekam. Aber er war erster im Verliererteam, vielleicht hängt es damit zusammen.
  7. Hmm, in 30 Spielen nun keinen mehr gesehen der den Mittelpunkt der Party bekommen hat. Habe den auch immer noch nicht. Was mache ich falsch?
  8. Habe immer noch nicht den König der Party und den Mittelpunkt der Party. Wurde gerade gelobt, habe aber keinen Erfolg dafür bekommen, der Mittelpunkt muss was anderes sein. Ich glaube man muss 5 mal Spielbester sein oder sowas. Oder ist das mit dem Lob schon bestätigt?
  9. 0.5.7

    Mein Vorschlag für 1 Stufe: · Main Battery Modification 1 (-20% to the risk of the main battery becoming incapacitated; -50% to main battery repair time; -20% to the risk of your ship's magazine detonation), Weil es manche Schiffe immer wieder schaffen auch mit -20% verringertem Risiko einfach so in die Luft zu fliegen. · Torpedo Tubes Modification 1 (-20% to the risk of the torpedo tubes becoming incapacitated; -50% to torpedo tubes repair time -20% to the risk of your ship's magazine detonation) Will mich schon noch z.B. auf DD´s entscheiden können ob ich mehr auf Geschütze oder auf Torps skille. Fürchte das sich sonst Schiffe zu ähnlich spielen. Da es eine Verbesserung der beiden Modifikationen ist, muss keine Kompensation bezahlt werden. · Auxiliary Armaments Modification 1 (+100% to secondary battery and AA mounts survivability, -20% to the risk of your ship´s magazine detonation) Damit die Entscheidung noch härter wird. Da es ebenfalls eine Aufwertung beider Mods ist kann man die AA Guns Mod und die Secondary Battery Mod gegen diese eintauschen. · Magazine Modification 1 (-70% to the risk of a ship's magazine detonation) Die würde ich lieber auf dem 2. Slot sehen, andererseits warum brauchen Premiumschiffe Modifikationen, die speziell angefertigt sind? Wenn diese schon anders gespielt werden sollen, kann man dies doch gleich in den Grundwerten regeln. · Gun Fire Control System Modification 0 (+20% to traverse speed of main turrets and torpedo tubes; +20% to secondary battery maximum firing range; -64% to maximum dispersion of main and secondary battery shells). This upgrade will be available only for Premium Japanese ships with 140-mm main guns (currently: Iwaki, Yubari and Katori) Die übrigen Änderungen der Modifikationen sollten am besten alle durch Credits kompensiert werden, und die realen Dublonenkosten für das Umrüsten sollten ebenfalls erstattet werden. Jedenfalls habe ich keine Lust eine falsche für das Schiff untaugliche Modifikation zu erhalten und auch noch Dublonen auszugeben um das zu ändern. Ebenfalls sollte bei der Kompensation an die Modifikationen gedacht werden die gerade nicht installiert sind.
  10. Hatte ich nun auch schon öfter jetzt, ganze Zeit auf den Zerstörer geguckt, ansonsten keine Feinde in der Nähe (auch keine Flieger), wohl möglich hat er auch Torps setzten können, diese konnte man aber nicht sehen und akustische Warnung kommt max. 5s vor Einschlag, HUD zeigt auch keine Torps oder deren Richtung an. Ausweichen ist demnach unmöglich. Dies passiert seit ungefähr Februar immer mal wieder. Auch passiert es mit Salven die einfach nicht angezeigt werden, gerade komischerweise für solche die Devastating sind. Gerade noch 3/4 Healthpoints und dann fast versenkt bis versenkt ohne eine einkommende Salve, nur Einschlagsgeräusche. Habe eine 50Mbit Leitung also an einem Delay sollte es nicht liegen. Scheint mir irgendwie ein Bug zu sein, kanns mir einfach nicht anders vorstellen. Jedenfalls seltsames Phänomen, habe leider nicht die Mittel das aufzuzeichnen für einen Videobeweis, aber es passiert schon öfter. Schätzungsweise jedes 20te Spiel und anscheinend gerne bei Schlachtschiffen. Ist gerade wieder passiert in einem Random Battle in der New York, aber habe es auch schon mal in der Kongo erlebt. Ja es kann vorkommen das man einen Zerstörer killt und deren Torps sind schon im Wasser und versenken dich, auch nach seinem Ableben, aber normalerweise sieht man diese Torpedos auch und man kann versuchen auszuweichen. Auch mir schon öfter passiert und bei anderen geschafft, das ist auch möglich und es gibt immerhin eine Belohnung dafür. Aber die obrige Situation ist halt etwas anders.