Jump to content

Najxi

Players
  • Content count

    265
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    6849
  • Clan

    [FOF]

About Najxi

Profile Information

  • Gender

Recent Profile Visitors

514 profile views
  1. Das ist sogar recht einfach umsetzbar ohne die Wartezeit zu erhöhen. Man muss nur zwei Dinge ändern. 1. BT 11 und vielleicht auch BT 12 einführen. 2. Das +-1 MM bis T4 wieder entfernen. Dadurch hast du eine relativ gleichmäßige Low/Mid/Top Tier Verteilung, die nur noch entsprechend der Häufiegkeit mit der die einzelnen Stufen bevorzugt werden schwankt. Allerdings führt so eine Änderung zu anderen Problemen im Lowtier, dass ja nicht völlig grundlos ein anderes MM bekommen hat. Ganz besonders schlimm würde es die T1er treffen, da diese momentan nur auf ihrer Stufe gebalanced sind und gegen T2er oder T3er kein Land sehen würden.
  2. Das hat nicht viel mit dem Rechner zu tun. WoWS ist einfach etwas buggy und hängt sich ab und an mal auf. Ich kenne genügend Leute mit sehr guter Hardware und meine ist auch eher völlig überdimensioniert für Spiele aber die Probleme mit Gefechten in die man nicht reinladen kann ohne Neustart des Spiels oder ähnliches kennen absolut alle.
  3. So langsam drängt sich mir da Vermutung auf, dass WG fast den gesamten Code der AP Mechanik von Grund auf neu schreiben müsste, wenn sie was größer dran ändern wollen. Und das bedeutet sehr hohe Kosten, die man anscheinend noch scheut. Irgendwo habe ich auch mal gehört, dass der Code ein ziemliches Durcheinander sein soll und derjenige bzw. diejenigen, die ihn mal geschrieben haben nicht mehr bei WG sind und somit keiner wirklich weiß was man wo machen kann.
  4. So meinte ich das auch nicht. Man sollte schon ein paar Salven auf den Gegner schießen und dann erst wechseln, wenn man keinen oder kaum Schaden macht. Die Panzerungsmodelle kennen wohl nur die wenigsten auswendig. In der Regel reichen ja auch ein paar Eckdaten. Z.B., dass man mit AP nicht durch den Bug eines T8+ BB kommt (ausgenommen Yamato und Musashi) oder, dass alle T10 BBs Kreuzern Zitas durch den Bug schießen können usw. Was auf genau zwei T1 "Kreuzer" zutrifft. Nämlich die Eri mit 88 mm und die Hermelin mit 35 mm. Die Hashidate hat 30 mm. Alle anderen T1er haben bis zu 13 mm Panzerung.
  5. Es gibt schon Strategien, die auf kontrollierten Teambeschuss aufbauen. Wirklich gut ist aber keine davon. Eine 20 km Shima kann z.B. mit Adrenalinrausch ihren Reaload deutlich drücken, wenn sie fast tot ist und ist dabei noch halbwegs nützlich (so nützlich wie eine 20 km Shima halt meistens ist). Folglich kannst du dich von deinem Team (Divi) zu beginn des Matches auf ein paar HP herunterschießen lassen und dann von hinten oder der Seite Torps "spammen". Seit man aber auch für Teamschaden an Divisionsmitgliedern pink werden kann, wird vermutlich auch der letzte Trottel damit aufhören, der es zuvor gemacht hat.
  6. Wenn der getroffene Verbündete hinter dem getorpten Gegner ist, lässt sich über die Schuldverteilung streiten. Ist der Verbündete aber vor dem Gegner, bist alleine DU schuld. Wenn man im Gefecht vorne ist, hat man schlicht und einfach besseres zu tun als nach hinten zu schauen ob die Verbündeten einem Torps in den Rücken werfen.
  7. Oder man macht es trotzdem und nimmt billigend in Kauf, dass der Verbündete reinfahren könnte. (Mach ich ja auch manchmal.) Dann sollte man allerdings nicht ankommen und weinen wenn man dann mal Pink wird.
  8. Und wie willst du das machen? Wenn du probierst das über den Preis von Radar und Smoke für CA zu machen bekommst du entweder keine "teuren" Setups wie die der Desmo, Mino oder Wurst hin oder du gibst der Zao mit ihrem "billigen" Setup unverhältnismäßig viele Aufladungen. Wenn du allerdings damit anfängst jedem Schiff eine eigene Kapazität zu geben (was du zwangsläufig musst um die restlichen Eigenschaften des Schiffs auszugleichen), wird das ganze extrem unübersichtlich. Doch genau das ist es. Du hast zwangsweise hunderte unterschiedliche Kapazitäten und daraus folgernd Millionen mögliche Kombinationen. Dem Casuals einfach zu geben, wonach sie schreien hat schon viele Spiele zerstört. Die Schreie kommen nur von einer Minderheit, die mit dem Spiel nicht klarkommt und dann sofort heulend ins Forum läuft. Die große Mehrheit hingegen spielt einfach nur Schiffchen fahren und es ist fast unmöglich herauszufinden was sie möchte. Selbst wenn der Durchschnittsspieler zu dumm wäre um die Pen-Mechanik zu begreifen, muss er das doch garnicht. Er muss nur sehen: "Oh, da mach ich Schaden, da schieß ich weiter drauf." oder "Oh, da mach ich keinen Schade, da wechsele ich die Munition oder suche mir ein anderes Ziel." Wenn er auch dafür zu dumm ist, dann ist das halt so und er macht weniger Schaden. Das Kernsystem des Spiels der Dummheit der Spieler anzupassen halte ich für den schlimmsten Fehler, den ein Entwickler begehen kann. Du sorgst dadurch nur dafür, dass deine Kernspielerschaft und die besseren Casuals abspringen und ob die verbleibenden "dummen" Casuals genügend Geld locker machen um das Spiel am Leben zu halten ist fraglich. Halte ich für einen schwerwiegenden Fehler. Momentan hat man immer noch die Möglichkeit auf CA oder PT zu verzichten um etwas (vermeintlich) wichtigeres zu skillen. Ob das sinnvoll ist ne andere Sache und meistens mit "nein" zu beantworten, aber so würde man nur dafür sorgen, dass die Spieler für falsch geskillte Kapitäne weniger bestraft und für richtige skillung weniger belohnt werden.
  9. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich schon mal selbst Verursacher einer solchen Situation war, kommt es mir doch recht komisch vor, dass dir sowas häufiger passiert. Erinnern kann ich mich z.B. nur an zwei Situationen, einmal wo ich eine Shimakaze mit einem Hindenburg Torp getroffen habe und sich die Shima sogar bei mir entschuldigt hat (Ich hab die Versenkung nichtmal mitbekommen, da ich gerade im Nahkampf mit ner Mino und ner Shima befand). Das zweite mal hätte ich fast als Kaba nen Torp gefessen, der von einem DD gegenüber meines Ziels gekommen ist. Wenn dir das wirklich einmal täglich passiert, solltest du vielleicht wirklich mal über deine Positionswahl nachdenken. Auch solltest du wenn es dich nicht gerade umbringt, den einen oder anderen Torp lieber im Werfer lassen, wenn hinter dem Gegner eigene Schiffe sind, die in Reichweite kommen können. Du kannst dich halt nicht darauf verlassen, dass andere Spieler Torpedos ausweichen, selbst wenn sie sie eigentlich sehen sollten und mehr als genug Zeit zum Ausweichen haben. Das trifft übrigens zum Glück nicht nur auf die eigenen Spieler sondern auch die Gegner zu. Wenn ich für jeden Torp, den ein Gegner aufgesammelt hat obwohl er schon mehrere Kilometer vorher von nem Flieger oder anderem Schiff gespottet wurde, nen Euro kriegen würde, wäre ich sicher deutlich reicher als jetzt.
  10. Sperrung

    Selbst ohne Schnittstelle würde es die grünen Linien noch geben. Der Aufwand für den Programmierer wäre nur wesentlich höher und die Preise auch dementsprechend.
  11. Sperrung

    Ja, WG (Jungs aus Russland) wird es dann deutlich schwerer haben, da sie sich dann alle Neuerungen und Optimierungen am Interface selbst ausdenken und auf Akzeptanz bei der Spielerschaft testen dürfen. Bisher hat das die Community durch Mods zu einem sehr großen Teil selbst übernommen und WG musste sich nur das beste herauspicken. Aus dem Grund glaube ich auch nicht daran, dass WG das jemals machen wird.
  12. Sperrung

    Das ist normal, wenn du mods benutzt. Das Tool kann zugelassenen Mods leider nicht erkennen. Es prüft, soweit ich das sehen kann, nur ob alle Spieladteien da und unverändert sind und markiert den Rest als "böse" Veränderungen. Wenn du Aslain runterkickst wird es immer noch was finden (aber deutlich weniger als vorher), da Reste im Spielordner zurückbleiben.
  13. Sperrung

    Lügen und Betrügen ist halt menschlich, ebenso wie Unwissenheit und Dummheit. Allerdings haben voll automatisierte Systeme auch eine gewisse Fehlerquote und reagieren darüber hinaus meist äußerst allergisch auf unbekanntes.
  14. Sperrung

    Okay, dann installier das von @Enkidu136 und mir verlinkte Tool und lass es drüberlaufen. Wenn es nichts ungewöhnliches findet, schick das Log an den Support und frag höflich nach ob sie den 7 Tage Ban und die Verwarnung bitte zurücknehmen würden. Sollte das Tool was ungewöhnliches finden, dann gehst du nach @_Propaganda_Panda_ Methode vor. Löschen und neu installieren. Dann stehst du zusätzlich noch vor der Entscheidung ob du mit deinem Account weiter spielst oder neu anfängst. Du hast soweit ich das sehen kann keine Premiumschiffe und recht wenig Spiele. Der Account ist also relativ wenig wert und du stehst mit ihm nur einen Schritt vorm Permaban. Ich persönlich würde in den Account keine Zeit und vor allem kein Geld mehr investieren wollen.
  15. Sperrung

    Das sicher nicht, allerdings muss ich dich doch nicht an die Banwelle in den USA erinnern, als WG ihr Anticheattool zum ersten Mal ans Laufen gebracht hat. Damals hatten sie, wenn ich mich recht erinnere, arge Probleme zu erkennen ob Programme, die ein Overlay zum Spiel hinzufügen, wie z.B. Overwolf, dies tun um das Spiel zu manipulieren oder komplett harmlos sind. Wenn unser TE wirklich nichts installiert hat, so wie er behauptet, stinkt das geradezu nach einer Fehlerkennung seitens WG.
×