Jump to content

Slaughterino

Players
  • Content Сount

    496
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    10731
  • Clan

    [PONY]

2 Followers

About Slaughterino

  • Rank
    Warrant Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

406 profile views
  1. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Grundsätzlich ein kluger Ansatz - sofern man ausserhalb des Weihnachtsevents dann nicht schwach wird um sich dann doch x Premium Schiffe ausm Shop zu gönnen... Im Endeffekt kommt man halt mit den Santa Containern im Schnitt auf 2-3 Schiffe für den Preis von einem regulär gekauften (mit den Dublonen aus den Containern kann man dann immernoch gewünschte Schiffe direkt kaufen bzw. billige Nieten aussortieren). Glücksspiel bleibt es allerdings hauptsächlich dahingehend welche Schiffe man (zuerst) zieht - ist man z.B. ausschließlich auf Kutu, Belfast, Kami, Gremi und Nikolai aus, dann lohnt sich der Spaß nicht, weil man erfahrungsgemäß erst mal 30-50 "Nieten" ziehen muss und die erhofften Schiffe auch nicht für die enthaltenen Dublonen im Forschungsbaum erwerben kann.
  2. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Theoretisch ja - praktisch quasi unmöglich bzw. sehr sehr kostspielig... In der Regel hat man innerhalb der ersten 20-40 Container ja bereits alle 3-5 Standard Schiffe aus dem jeweiligen Container Typ - d.h. ab dann sucht das System nur noch im universellen Pool und da sind auch viele T5/6er dabei. Somit müsstest Du quasi alle Schiffe bis auf eines der Standardschiffe (Bsp. T8 Roma aus Mega Container) manuell zusammenkaufen und die aktuell nicht käuflichen Schiffe wie Gremi, Kami, Nikolai, Belfast, Kutu, Missouri etc. schon besitzen... Nur dann hast Du bei einem Container Satz (20 Mega) quasi garantiert 1 mal Roma und x-mal die ~12k Dublonen Kompensation für die Roma... Edit: falls das System denn wirklich so arbeitet wie angenommen und Dir quasi x Romas in den einen Container Satz packt...selbst wenn würde der finanzielle Aufwand für diese Vorbereitung den Nutzen klar übersteigen... Wenn es allerdings Container-Pakete zu 100 Containern gäbe wäre Dein Denkansatz durchaus interessant xD nur wer braucht 200k Dublonen???
  3. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Andere Frage: Decken sich die möglichen "universellen" Schiffe aus den Santa Containern eigentlich 1:1 mit den Schiffen die theoretisch in SCs sein könnten? Beispiel Harekaze: diese gibts ja weder direkt zu kaufen, noch konnte man sie aus den Santa Containern bekommen...angenommen ich bekomm jetzt nen Schiffs SC...was in meinem Fall quasi nie eintritt...ist dann dort zu 100% ne Harekaze drin wenn ich alles aus den Santa Boxen schon hab? Oder kann da dann auch ne Campbletown oder so nen Humbug drinne sein?!
  4. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Naja, im Zweifelsfall hat man seinen "Sammel-Trieb" etwas befriedigt und einige "Nieten" wie Krasny Krim kostengünstig ausm Weg geräumt - vielleicht gibts dann im nächsten Schiffs SuperContaiern o.ä. statt ner Krasny halt ne Gremi o.ä. Warte mal ab mit den Dublonen...WG hat schon angekündigt, dass es mit dem kommenden Patch "einige Dinge" im Arsenal für Dublonen zu kaufen geben wird. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass für mich was brauchbares dabei sein wird, dennoch baller ich meine Dublonen jetzt nicht für Perma Camos raus - zumal ich jetzt ja immerhin wieder 400-500 Luftschlangen Tarnungen hab ...
  5. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    GZ, das nenn ich mal richtig fette Beute...aus 20 Containern sage und schreibe 7 Schiffe und 10 x Dublonen zu ziehen grenzt scho fast an ein Wunder...und die letzten drei waren Drachen Signale und Super Einweg-Tarnungen. Von den Neujahrs (Mittelfinger) Tarnungen hattest Du GAR KEINE!!! Sauber, das sind Waren im Wert von geschmeidigen 280 EUR für 67,50 EUR...Faktor 4!!
  6. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Hast Du ne "Quelle" o.ä. für die Behauptung? Ich kann diese These aber definitiv mit meinen Erfahrungen untermauern... Die Frage ist dann aber tatsächlich ob man hier WG nicht tatsächlich zumindest ein unfaires Vorgehen unterstellen könnte - im Shop ist nämlich keine Rede von unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten je Schiff sondern lediglich ne kommentarlose Aufstellung von Schiffen die einen vermuten lässt, dass alle diese Schiffe mit gleicher Wahrscheinlichkeit droppen. Klar ist ja z.B. schon mal, dass in den kleinen Container z.B. vorerst nur Anshan, Dunkerque und Perth drin sein können...erst wenn man zumindest eines der drei Schiffe schon hat bekommt man überhaupt ne 33% Chance auf eines der x SC Schiffe. Gemäß meiner Beobachtung und Deiner These sind die Wahrscheinlichkeiten aber sogar wenn man bereits alle der jeweils 3-5 Container spezifischen Schiffe schon hat für einzelne Schiffe/Schiffsgruppen innerhalb der SC Schiffe noch massiv unterschiedlich...spätestens an diesem Punkt finde ich die Kommunikation bzw. Produktbeschreibung von WG dann sehr bedenklich.
  7. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Naja die Chance war 3 aus 31...die Wahrscheinlichkeit bei den ersten 27 Schiffen keines der 3 Wunschschiffe dabeizuhaben ist in diesem Fall unterirdisch gering (sofern man von einer gleichen Wahrscheinlichkeit ausgehen kann). Klar ist ja schon mal, dass es je Containertyp 3-5 "bevorzugte" Schiffe gibt - diese können direkt im Container enthalten sein und haben somit eine höhere Dropchance als die restlichen "Ersatz-SC-Schiffe". Ich trau mich aber dennoch zu wetten, dass auch innerhalb der "Ersatz-SC-Schiffe" signifikant unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten vorhanden sind - hier lässt sich WG aber halt nicht in die Karten schauen. Leider ist Mathe LK Stochastik und Kombinatorik bei mir zu lang her und ich bin schlichtweg zu faul mich erneut mit den alten Skripten zu befassen...ansonsten könnte man schnell die Wahrscheinlichkeit ausrechnen mit 3 roten Kugeln und 28 schwarzen Kugeln sage und schreibe 27 mal in Folge "schwarz" zu ziehen...ich Tippe auf << 1% (ohne es zu rechnen wie gesagt).
  8. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Nachdem ich es die letzten 3 Jahre erfolgreich geschafft hatte fast gänzlich (bis auf 1-2 verschenkte Container) zu widerstehen, so ist es dieses Jahr dann doch gänzlich eskaliert In Summe habe ich dieses Jahr rund 500 Euro investiert (3x20 Mega + 7x20 Groß + 1x5 Groß + 1x1 Mega Geschenk). Die 3 Schiffe die ich eigentlich am meisten "begehrt" hab waren Kami, Nikolai und Gremi. Vor dem Kauf der ersten Container fehlten mir folgende 31 möglichen Premium Schiffe: Gremjaschtschi (Stufe V) Kamikaze (Stufe V) Imperator Nikolai I (Stufe IV) Gascogne (Stufe VIII) Kii (Stufe VIII) Massachusetts (Stufe VIII) Roma (Stufe VIII) Tirpitz (Stufe VIII) Atago (Stufe VIII) Prinz Eugen (Stufe VIII) Asashio (Stufe VIII) Kidd (Stufe VIII) Le Terrible (Stufe VIII) Ashitaka (Stufe VII) Hood (Stufe VII) Atlanta (Stufe VII) Boise (Stufe VII) Duca degli Abruzzi (Stufe VII) Nueve de Julio (Stufe VII) Z-39 (Stufe VII) Arizona (Stufe VI) Dunkerque (Stufe VI) Mutsu (Stufe VI) De Grasse (Stufe VI) Duca d‘Aosta (Stufe VI) Huanghe (Stufe VI) Molotow (Stufe VI) Monaghan (Stufe VI) T-61 (Stufe VI) Marblehead (Stufe V) Murmansk (Stufe V) Ende vom Lied war: Kamikaze kam als ALLER LETZTES Schiff (in den 1x5 großen Containern), direkt davor als vorletztes Schiff kam die Nikolai und davor die LeTerrible und davor die Gremi. Sprich die 3 "Wunschschiffe" aus den 31 möglichen Schiffen kamen an Postion 28, 30 und 31 Ohne jetzt ne Aluhut-Theorie oder ähnliches aufstellen zu wollen würde ich gemäß meiner Erfahrungen mal behaupten, dass de "Dropchancen" für die Kami, Nikolai und Gremi EXTREM gering sind bzw. diese Schiffe höchst wahrscheinlich erst dann im Container sind wenn alle/der Großteil der anderen Schiffe bereits "eliminiert" sind. Oder aber ich hatte wirklich nen umgekehrten Lotto-6er, so dass in den ersten 27 von 31 Schiffs-Containern kein einziges der drei "Wunschschiffe" vorhanden war...Bei T-61, Kidd, Atago, Huanghe, Atlanta etc. kann man jetzt aber auch wirklich nicht von Nieten sprechen - mindestens 10 der 31 Schiffe standen bei mir ohnehin auf der Einkaufsliste für 2018/2019. Neben den o.g. 31 Schiffen waren noch rund 180k Kohle, 80k Dublonen und ca. jeweils 150-200 Drachensignale in den Containern drin - Rest ca. 400-500 Einweg-Tarnungen. Bitte nagelt mich nicht auf die exakten Zahlen fest, bei Tarnungen und Signalen können die Zahlen durchaus um +/- 10% schwanken, da ich diese am WE auch aus einigen anderen gratis Quellen (kleine Santa Container für CW+2 gratis Container, Briten Container etc) erhalten habe bzw. vorher schon einige Drachen Signale hatte... Im Mittel liegen die 31 Schiffe im Bereich T7 wofür ich jetzt mal ca. 30 EUR pro Schiff veranschlagen würde. Die 80k Dublonen liegen bei ca. 263 EUR. Die 180k Kohle kann man schlecht berechnen sind aber immerhin 80% von ner JB was ich mit rund 50 EUR veranschlagen würde...Die 8*150 Drachensignale und die 400 Tarnungen rechne ich mal gar nicht ein - sehe ich hier also lediglich als Bonus. Somit komme ich für einen Preis von rund 500 EUR auf Leistungen von ca. 1.250 EUR + 1.200 Drachen-Signale + 400 Neujahrsluftschlangen-Tarnungen. Rechnet man die Signale und Tarnungen mit ein so landet man sicher jenseits der 1.500 EUR. Auch wenn ich wirklich Pech hatte mit der Reihenfolge in der die Schiffe kamen so hab ich dennoch rund das 3-fache an Warenwert erhalten verglichen mit meiner Investition - so gerne ich auch immer WG für ihre Preispolitik tadle, in diesem Fall ist Preis/Leistung vollkommen i.O. aus meiner Sicht. Grüße und viel Glück euch allen!!! Edit: ja, 500 EUR mag viel Geld sein - stört mich aber z.B. nicht die Bohne das in ein Hobby zu investieren...das ist ein WE ordentlich weggehn in meinem Fall
  9. Slaughterino

    Santa-Container mit OP-Schiffen...

    Was lohnt sich denn gemäß eurer Erfahrungen bisher am meisten wenns einem ausschließlich um die Premium-Schiffe geht? Sprich EUR/Schiff...die Schiffe die drinnen sein können sind ja offensichtlich die gleichen, nur die Wahrscheinlichkeit ist in den größeren Containern höher aber eben auch für einen höheren Preis... normal, groß oder mega?
  10. Slaughterino

    Neujahr-Events & Stahl

    Egal, diese Diskussion führt eh zu nix grad - wir werden uns halt alle gedulden müssen und abwarten was WG dann tatsächlich Live bringt... Ein Gutes hatte dieser Thread aber womöglich doch...da hier zahlreich geflamed, geweint und aufeinander rumgehackt wurde hat sich der ein oder andere WG Bedienstete vielleicht auch mal eingeschaltet und ein paar Zahlen/Fakten zu diesem Thema aufgeschnappt (eher unwahrscheinlich aber liegt im Bereich des Möglichen^^). Womöglich hilft das dann doch etwas bei der Finalisierung der Events bzw. Festlegung "angemessener" Prämien ...
  11. Slaughterino

    Neujahr-Events & Stahl

    Wie genau drückt man denn seine "eigene bzw. perönliche und subjektive Meinung" aus ohne das Wort ich/mich/mein zu benutzen?! Es gibt nen Unterschied zwischen "Ich will dies das und jenes" und "ich finde, meiner Meinung nach oder wenn man mich fragt..." Seis drum ist eh i-Tüpfel Reiterei diese Diskussion...
  12. Slaughterino

    Neujahr-Events & Stahl

    Oder womöglich der Sabber des geifernden Bobs der zum ersten mal nen Stahlbarren vor sich liegen sieht?
  13. Slaughterino

    Neujahr-Events & Stahl

    Top Sache...Jaja früher...war natürlich alles besser - da hat man auch noch in Höhlen gewohnt, sich im Winter den A... abgefroren und musste bei Hunger barfuss stundenlang nem Mammut hinterher rennen...Schön wars! Der einzige Satzanfang der wirklich noch beschränkter ist als "ich habs euch ja gleich gesagt..." ist halt "früher...da war ALLES besser..."
  14. Slaughterino

    Neujahr-Events & Stahl

    Wo geh ich denn von MIR aus??? Ich sprach ausdrücklich von "eingen" bzw. einem "TEIL DER COMMUNITY"! Mit Lesen bzw. Verstehen siehts bei so manchem hier offensichtlich echt mau aus... Wohingegen folgender Einwand: das Wort "ICH" beinhaltet - was widerum darauf hinweist, dass es in diesem Post nur um ihn selbst ging... Eigentlich ein Armutszeugnis sowas hier erklären zu müssen...
  15. Slaughterino

    Neujahr-Events & Stahl

    Ich Ich Ich...ja klar werden niemals alle Spieler alles haben können - das ist halt auch schlichtweg nicht der "Sinn" eines Belohnungssystems, oder? Es wird aber durchaus einen Teil der Community geben (Viel- bzw. Gut-Spieler) die nach einer derart irrsinnigen Stahl-Vergabe eben schon alles haben könnten - diesen sollten somit neue Belohnungen in Aussicht gestellt werden, oder? "Angemessen" fände ich z.B. eine Gesamtsumme von max. 5k Stahl in Summe für alle drei Eventbestandteile. - 2k Stahl für den gesamten "Kauf-Auftrag" (wobei ich nach wie vor überhaupt nix davon halte Stahl für Echtgeld zu verkaufen ) - 1k Stahl für den gesamten "Free-Auftrag" - 2k Stahl für "Schneeflocken" (um auch Spieler mit weniger Schiffen nicht zu sehr zu benachteiligen z.B. einmalig 50 Stahl pro Sieg IM RANDOM BATTLE mit einem T8-X Schiff begrenzt auf max. 40 Schiffe) Der spielerische Aufwand sollte aber dennoch zumindest grob in die Richtung einer Ranked Season (min. 100 Gefechte) gehen - die Belohnung entspräche ja immerhin knapp einem R1 Erfolg. Hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades könnte man ja zu Lasten der Grind-Dauer dann auch Abstriche machen - so könnten auch die schwächeren Spieler Fortschritte machen und sich langsam aber kontinuierlich dem Ziel nähern. So wird die Aktion zumindest kein "No-Brainer" wo Hinz und Kunz im Minutentakt die Schiffe ins Coop schicken mit dem Ziel ehestmöglich abzusaufen um gleich die nächste Schneeflocke abzufarmen... Frei nach dem Motto - "wer was haben will muss halt auch was dafür tun"...wenns schon nix spielerisch anspruchsvolles wie R1 oder Taifun ist dann aber bitte zumindest was zeitaufwändiges.
×