Jump to content

Dederia

Players
  • Content Сount

    16
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5907
  • Clan

    [UN3]

About Dederia

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

108 profile views
  1. Dederia

    9. Saison der gewerteten Gefechte

    Ich muss gestehen ich hatte mich ziemlich auf die T10 Season gefreut, zwei Tage nun gespielt und das Fazit ist sehr ernüchternd. Das Gameplay ist statischer denn je, BBs bleiben sowieso hinten, Kreuzer verstecken sich hinter ner Insel und die BB- und Kreuzerfahrer flamen dann den/die DDs ,der egal was er macht, der dumme ist. Auch scheinen manche die in der Clanseason Rang 1 geschafft haben sie können sich verbal alles erlauben, 1A Motivationsboost. On top kommen dann noch CV´s dazu welches je nach skill das balancing völlig über den Haufen werfen. Und ich hatte noch kein Game wo beide CV Fahrer sich auf Augenhöhe begegneten... Was auch nicht gut funktioniert ist das MM, es sind oft von einer Klasse übertrieben viele (so 4-5) Also zusammengefasst Statisches Gameplay mit vergifteter Stimmung und als Bonus unbalanced CVs.......... gj WG da macht Ranked so richtig Spaß
  2. Mich würde mal interessieren welche Faktoren bitte beim MM in rated eine Rolle spielen das man so einen Müll zusammenlosen kann? Grad ein Game gehabt, Team1 nur Rang 9 und 10 Spieler, Team 2 nur Rang 6 und 7 Spieler. Dann 4 dds pro Team... das 6/7 Team 3x Hydro das andere gar keins. Nach 2min stirbt der Kreuzer von Team 1 mit der ersten Kugel an ner Deto. Seit ihr bei WG eigentlich zu blöd ein anständiges MM zusammenzustellen? Nehmt euch eine Schachturniersoftware von vor 15 Jahren, die liefert bessere Ergebnisse als das was ihr hier fabriziert. Und ganz ehrlich, Flagge/Modul hin oder her, was hat eine Deto in Rated zu suchen? Wei den wenigen Schiffen und wo es um Ranking geht gehört dieser RNG-[edited] einfach raus!!
  3. Bei ner Z-46 liegt der Hydrobereich bei 4,68km. Damit sogar darunter. Für mich zusätzlich auch ein Nerf auf entsprechende Aufdeckskills.
  4. Ich finde von "Verbesserungen" kann keine Rede sein. Ich weiß nicht warum man nach und nach alle taktischen Elemente aus dem Spiel nimmt oder stark abschwächt. RPF finde ich nach wie vor viel zu stark da es einfach zuviele Information von Positionen von Gegenspielern preis gibt (könnte mir vorstellen, dass das Thema mit Clangefechten wieder aufkommt). Die Änderungen der Nebelmechanik mag ein verständlicher Ansatz sein, allerdings mal wieder weit über das Ziel hinausgeschossen. Das ein BB nicht unbedingt im Nebel komplett unsichtbar schiessen müssen kann ist ja in Ordnung. Warum ändert man dann nicht genau nur das? Warum wird wieder alles angelangt incl. Premium Schiffe? Die Änderungen werden noch mehr passives Gameplay nach sich ziehen. Für RN empfinde ich es definitiv als nerf. Vorallem in den höheren Stufen kommen der Wettereffekt mit den 8km doch ziemlich oft vor. Als Neptune mit auf 6,6km sichtbar trotz Nebel eigentlich schon das sichere Todesurteil. Auch brauch ein dd nur noch auf einen Nebel zu fahren wo eine Neptune drin ist wenn er ein Schlachtschiff im Rücken weiß und kann eine Neptune aufmachen ohne irgendeinen skill nutzen zu müssen. Und der dd wird von der Neptune nichtmal gesehen.... bei der Minotaur ist es mit 5,4km nicht besser... Ich frage mich ja schon ob die WG Designer ihr Spiel auch selber spielen oder nur alles in der Theorie entwickeln. Klar der beschriebene Wettereffekt mit der Neptune und den "Verbesserungen der Nebelmechanik" ist Situationsabhänging aber in dem Moment einfach nur noch ein Witz...
  5. Dederia

    Yamamoto-Feldzug

    Da du ja jemand zu sein scheinst der die Weisheit mit Löffeln gefressen hat folgendes: Kritik am Design zu üben ist keine Jammerei, ich habe sogar einen Vorschlag gebracht wie eine Aufgabe aussehen könnte. Das die Missionen einen in den Schoß fallen sollen erwähne ich nicht, ganz im Gegenteil dürfen Sie gerne schwer sein und Zeit in Anspruch nehmen - ein Ziel worauf man hinarbeiten kann ist immer gut. Trotzdem sollte es erreichbar sein und "klarer Himmel" ist für mich kein Erfolg den man sich erabeiten kann, schon gar nicht ohne CV. CV ist eine Nischenklasse, allein schon dadurch das du maximal einen Pro team im high tier haben darfst. Spielweise und Bedienbarkeit unterscheidet sich stark von allem anderen. Zu sagen ich weigere mich ist eine dumme Formulierung, mir gefällt der Stil nicht und die Position im Balancing wo der cv sich aktuell befindet genausowenig. DD CA BB ist halt nun einfach die Masse in einer Partie, nicht der CV...
  6. Dederia

    Yamamoto-Feldzug

    Wie oben schon geschrieben, es ist meine Meinung die musst du nicht teilen. Und ich fordere nicht es war ein Vorschlag. Aber jeder liest das was er lesen will ;-)
  7. Dederia

    Yamamoto-Feldzug

    Ist ein meinen Augen eine kaputte Klasse. Spielstil eher naja, Punkte/Wirtschaftsausbeute naja und der impact in nem Game ist für mich zu groß wenn du einen hast welcher es draufhat und eine totale Gurke, ist der Ausgang des Games meist schon klar...
  8. Dederia

    Yamamoto-Feldzug

    Es ist ja auch meine persönliche Meinung die muss man ja nicht teilen. Und ich bleibe dabei, klarer Himmel ist kein Erfolg den man pushen oder direkt drauf spielen kann. Es ist ja auch so das vielleicht alle 6-7 Games überhaupt mal ein CV dabei ist und wenn der die Flieger immer genau da hat wo du nicht bist. Möchte ich sehen wie man den Erfolg dann runterspielen will.... In so einem Fall kann man deshalb nicht von machbar sprechen. Muss man halt auch mal kreativer sein im Aufgabendesign als 3mio schaden mit beliebigem Schiff. Wie wärs z.b. mit fahre nacheinander Zerstörer Kreuzer Schlachtschiff, habe 300k schaden 5 kills, whatever....
  9. Dederia

    Yamamoto-Feldzug

    Ja aber das kann doch nicht Sinn und Zweck einer Kampagne sein eine Aufgabe zig mal zu machen nur weil manche Aufgaben pures Glück sind... Das ist in meinen Augen Fehldesign sorry...
  10. Dederia

    Update 0.6.9 Feedback - Yamamoto Campaign

    The tasks in Mission 2 are stupid and crude. You need to play a CV at IX/X to unlock Mission 3, because if you want to unlock it without a CV you need the achievment clear sky twice... and sorry this is just a achievment depending on pure luck. And at 8+ no cv is such stupid to fight a full AA cruiser.... Sure you can do a task more than once but is that the way it should go?
  11. Dederia

    Yamamoto-Feldzug

    Tut mir leid, das ist wieder völlig bescheuert was man hier macht. In Auftrag 2 benötigt man meiner Meinung nach zwingend einen Flugzeugträger IX/X um es zu schaffen. (Mir macht Flugzeugträger z.B. überhaupt keinen Spaß mit dem langweiligen rumgeklicke auf der map...) Ohne Flugzeugträger benötigt man zwingend 2x klarer Himmel um weiter zu Auftrag 3 zu kommen (Ich hatte bei 3700 Gefechten den Erfolg bis jetzt nicht einmal...). Und klarer Himmel ist ein Erfolg auf den man kaum Einfluß hat. In den eh wenig verbreiteteten CV Fahrern in 8+ sind die meisten nicht so blöd sich komplett an einem AA Kreuzer aufzureiben. Finde den Feldzug an sich gut, es dürfen auch gern schwerere Aufgaben enthalten sein, aber zum CV spielen gezwungen zu werden auch noch auf Stufe IX/X oder auf Lotterieerfolge angewiesen zu sein, sry einfach dumm und nicht durchdacht seitens WG!
  12. Würdest du? Wenn ich dir zu einem Thema mehrmals zu verstehen gebe das mich deine Meinung überhaupt nicht interessiert, wärst du total Feuer und Flamme an einem Stream über dieses Thema teilzunehmen? Vor allem wenn du eh schon andeutest dass die Thematik nicht anders beleuchtet werden wird. Nehm ich dir ehrlich gesagt nicht so ganz ab! Seit der RPF Skill bekannt geworden ist gab es viel Kritik und Input und was hat es WG interessiert? Gar nicht und die Begründung die bekannt sind seitens WG sind total lächerlich. Mit RPF nimmt man soviel Taktik und Strategieelemente aus dem Game, sry wie kann man so blind sein. WG hat mit diesem Patch soviel Kredit verspielt, da muss schon mehr kommen als ein Q&A. Und außerdem wie laufen Q&As denn in der Regel ab. 80% der Fragen sind eh vorbereitet, da kommt ein bischen blabla und bei den restlichen sucht man sich die Fragen aus die nicht weh tun.
  13. Dederia

    Allgemeines Feedback

    War die deutsche DD Linie schon ein Schuss in Ofen, setzt das hier dem ganzen die Krone auf. Das ist undurchdacht und dumm. Anstatt dass man mal das MM in Angriff nimmt oder Dinge wie Radar geht durch Inseln/Berge oder den Smokebug in der englischen Kreuzerlinie fixt, kommt so ein geistiger Dünschiss.... unfassbar, bin echt sprachlos dass sowas live geht. Allein RPF nimmt dem Game fast alle Taktik und Strategiemöglichkeiten..... Bin auch erstmal raus aus dem Game....
  14. Dederia

    Überarbeitete Kommandantenfähigkeiten

    Dann hat man jetzt 2x zerstört gameplay und 1x zu teuer. Also unterm Strich kein einzig positives Feedback?
  15. Dederia

    Überarbeitete Kommandantenfähigkeiten

    Halte diese Einschätzung für ziemlich eindimensional und wenig überlegt... Ich behaupte mal die Devs verlieren gerade den Überlblick und das Feingefühl was ihr Produkt gut macht! Das Spiel lebt in seiner jetztigen Form sehr von Taktik und Strategie, dadurch das es grundsätzlich ein langsames Spiel ist wo ich mir meine Moves überlegen kann - in gewisser Weise vergleichbar mit Schach. Durch RPF kommt nun ein Skill der massiv in Strategie und Taktikkomponente eingreift. Ich bin der Meinung in vielen Situationen, gerade mit Inseln reicht es schon zu wissen aus welcher Richtung der nächste Feind kommt um andere Entscheidungen zu treffen. Überraschungsmomente sterben aus. Auch die Aussage muss man nicht skillen weil evtl andere Punkte im 4er Bereich besser sind halte ich für falsch, ich denke man wird teilweise gezwungen sein es trotzdem zu skillen einfach um keinen Nachteil gegenüber denen zu haben die es skillen... Grundsätzlich ist das ganze drum herum von WG schon absolut unprofessionell. Wozu lasse ich Personen testen, schalte Testserver frei für die Community oder unterhalte Foren wenn einen das eh nicht interessiert? Man begründet es nicht mal oder nur mit absolut nicht nachvollziehbaren plumpen Argumenten... Nun gut es ist ihr Spiel und sie können damit machen was sie wollen, aber aus unternehmerischer Sicht ist das ganze drum herum wie sich WG benimmt bzw. nicht reagiert der absolute Supergau. Es ist schon allein für die Leute die massig Zeit aufwenden die Dinge zu testen, um hier praktisch QM in zweiter Instanz für WG zu machen ein Schlag ins Gesicht. Man zeigt ihnen wie groß die Wertschätzung ist... wenn das ohne folgen bleiben würde, würde es mich wundern. Auch das Thema Kommunikation zwischen WG und Community ist gelinde gesagt ein Witz. Für mich ist es einfach falscher Stolz was WG hier an den Tag legt. Denke es hätte mehr positives Signal gehabt wenn man sich in der Testphase mal eingestanden hätte "ok war vielleicht ne blöde Idee, nehmen wir wieder raus".
×