Jump to content

roger_dodger_2015

Players
  • Content Сount

    24
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3636
  • Clan

    [TNEMP]

About roger_dodger_2015

Recent Profile Visitors

53 profile views
  1. roger_dodger_2015

    Dmitriy-Donskoy

    Muss wohl dringend den Skill für das Concealment haben. Ohne diesen ist das Concealment mit 16km ein absoluter Witz, man kommt von BB's unter Beschuss bevor man diese selber sieht. Da ist der Effekt der besseren Panzerung gegenüber der Tchapajew und des Heal schnell mal weg. Bin mal gespannt wie das Schiff mit dem Concealment Skill zu spielen ist, im Standardsetup ist Sie nicht wirklich ein Spassbringer.
  2. roger_dodger_2015

    Yorck

    Für mich ein absolutes da musst Du durch Schiff. Bisher auf dem deutschen Kreuzerbaum für mich das eindeutig schlechteste Schiff. Die Yorck hätte ja eine durchaus brauchbare Reichweite, die Flugbahn der Geschosse ist aber dermassen steil das die Flugzeit extrem verlängert wird. Dies macht es schwierig die Reichweite auch nutzen zu können,
  3. roger_dodger_2015

    RN Roma

    Zu dem Thema kann ich nur eins sagen: Shut up and take my money! Wenn WG das Teil nicht barbarisch schlecht macht ist es ein sicherer Kauf.
  4. roger_dodger_2015

    Nürnberg

    Die Nürnberg war im BB immer mein Lieblingsziel, wie hat es Yuro so schön in einem Youtube Video formuliert "obligatory exploding Nürnberg". Habe deshalb schlimmes befürchtet... Meine Befürchtungen haben sich schnell in Luft aufgelöst. Der Kahn schiesst wie von Sinnen, dreht sehr gut und hat auch brauchbare Torpedos. Die Türme sind zugegebenermassen speziell angeordnet, das kann aber auch seine Vorteile haben wenn man dem Gegner mal die Schrauben zeigt. Zugegeben, der Kahn kann einem fürchterlich unter dem Hintern explodieren, darum absolute Empfehlung Magazinmodifikation 1 und/oder Signal Juliet Charlie einbauen. Bei mir hat es sich bewährt Sie ähnlich wie die Schtschors auf Distanz mit HE gegen BB zu spielen und zu zündeln, das Risiko bei der ersten gegnerischen Salve die Errungenschaft "Detonation" zu ernten ist dann relativ gering. Die AP gegen gegnerische Kreuzer ist auch sehr brauchbar uns muss sich nicht verstecken. Wenn sich die Chance bietet kann man natürlich auch die Torpedos einsetzen aber nur wenn man nicht das Risiko einer Breitseite eingeht. Die Nürnberg hat mit bis jetzt viel Spass gemacht, was ich vom Nachfolger Yorck bis jetzt leider ganz und gar nicht behaupten kann.
  5. roger_dodger_2015

    Izumo

    Kann ich so voll bestätigen, auch eine Scharnhorst schiesst ziemlich allem auf kürzere Distanz (schätze so ca. 8km) die Zitadellen raus, hatte hier schon öfters Zitadellen geschossen oder auch welche von Kreuzern (z.B. Zao, Ibuki) bekommen. Auf grössere Distanz kann man sich AP auf BB natürlich bei kleineren Kalibern sparen und richtet mehr mit HE an,
  6. roger_dodger_2015

    T3 Leichter Kreuzer "Caledon"

    Das Schiff macht deutlich mehr Spass als ich erwartet hätte. Artillerie ist OK, die Torps mit 6km Reichweite schon ziemlich gut und dann natürlich für einen Kreuzer noch die Heilung was ich sonst bei einem Nicht-Premium vorher noch nicht gesehen hatte.
  7. roger_dodger_2015

    Gneisenau

    Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Hatte auch meine Bedenken dass die Gneisenau mit nur 6 Kanonen voll abloost. Ist mittlerweile eines meiner Lieblingsschiffe, schnell, wendig, sehr gut gepanzert (hast Du schon mal ne Zitadelle kassiert?).Ausserdem hat Sie Torps die auch ab und zu ganz nützlich sein können. Sie hat nur 6 Kanonen, die sind aber meiner Meinung nach ganz passabel. Die Gneisenau ist eine Frontsau, das ideale Schiff um Deine DD oder CA beim cappen zu unterstützen. Gestern z.B. Match mit 3 Aobas und einer Atago, 5 Zitadellen geschossen (auf ca. 15 km), anschliessend einer NC und einer Colorado Torps verpasst mit insgesamt 124k Schaden, das passt oder? Um zu snippen oder einen Breitseitenkampf gegen eine Colorado oder Nagato zu suchen ist sie vermutlich das falsche Schiff, dafür ist sie toll gegen feindliche CA und mit der Wendigkeit hast Du auch noch eine Chance feindlichen Torps auszuweichen. BB mit mehr Geschützen kann man ab und an gut mal mit Torps überraschen wenn Sie sich in ein Cap verirren oder hinter einer Insel auftauchen. Ich betrachte die Gneisenau als eine Art Monsterkreuzer aus der Hölle, schnell, wendig, gut gepanzert, so lässt Sie sich gut spielen. Bei einer mittleren Damage von 62k kann Sie wohl so schlecht nicht sein, oder?
  8. roger_dodger_2015

    Scharnhorst - Preview

    Da stimme ich Dir voll zu. Das Teil steckt weg wie eine Tipritz, habe bisher soweit ich mich erinnern kann noch keine einzige Zitadelle kassiert wie das z.B. bei einer Iowa selbst aus spitzem Winkel passiert. Auf die Nähe kann Sie auch an BB richtig Schaden machen. Und mit der Nachladezeit von 20s bringt man auch ordentlich Salven raus die eine grosse Reichweite haben und auch noch genau sind.
  9. roger_dodger_2015

    Geschoss-Normalisierung

    Das Spiel zeigt meiner Meinung nach jetzt ein ganz komisches Verhalten. Mit Izumo 12 Abpraller (sämtliche Treffer) auf andere BB und einmal sogar Abpraller praktisch auf Breitseite bei 15 km auf eine Roon! Hatte in diversen anderen Spielen auch deutlich mehr Abpraller mit 406/410 mm Geschützen und zwar nicht aus spitzem Winkel, das nervt, sonst muss hier im Spiel noch 1000mm Geschütze eingeführt werden. Wenn ich mit 406mm Geschützen 50% Abpraller generier aber trotzdem beim ersten Treffer von jedem CA in Brand gesteckt werde trotz Skills und Signalen dann wird es langsam mühsam BB zu fahren.
  10. roger_dodger_2015

    Scharnhorst - Preview

    Die Scharnhorst wurde als Schlachtkreuzer angepriesen, und das ist genau was sie ist: ein Superschwerer Kreuzer. Und das im positiven Sinne. Das Teil steckt weg wie eine Tirpitz, ist aber wendiger. Selbst von BB's habe ich glaube ich bis jetzt noch keine Zitadelle erhalten, da sind die meisten BB (NC, Iowa) wesentlich schwächer. Die Geschütze haben einen Super Range, das Kaliber ist halt ein Kompromiss. Kein Kreuzer kann es mit Ihr aufnehmen, auf Schlachtschiffe muss man relativ nahe ran oder HE nehmen. Das Einsatzgebiet sehe ich genau bei der Kreuzerjagd, kein Kreuzer kann es in punkto Panzerung oder Kaliber mit Ihr aufnehmen, und das Schiff ist auch noch genug wendig. Und um einen BB zu ärgern reicht es allemal noch. Wenn man das Schiff richtig einsetzt macht es richtig Spass. Als netten Zusatz hat man ja auch noch die Torps wenn man genug nahe ran kommt.
  11. roger_dodger_2015

    Iowa

    Reparaturskills auf Stufe 1 ist Pflicht. Signal für schnellere löschen von Bränden ebenso wenn man hat sowie Reparaturmannschaft 2. Still Level 5 gerne, bis man dann ist geht aber einige Zeit ins Land. Trotzdem brennt der Kahn dazwischen leider genug lange dass man selten das Ende eines Spiels erlebt. Die Iowa fängt einfach wirklich fast bei jedem Treffer Feuer, das sollte aus meiner Sicht auf jeden Fall ein bisschen weniger krass ausgelegt werden. habe mich extrem auf dieses Schiff gefreut, finde die NC Supertoll (fängt auch relativ leicht Feuer) aber das war bis jetzt in vielen Spielen eine Riesenenttäuschung. Habe gestern die Izumo geholt über die alle meckern und muss sagen ich finde Sie um Längen benutzbarer als die Iowa.
  12. roger_dodger_2015

    Iowa

    Das ist wirklich krass mit dem Feuer, habe gestern fast die Nerven verloren, habe auch mehrfach Zitadellen mit ca. 40-50k Schaden kassiert. War teilweise auch meine Schuld das der Gegner auf die Breitseite feuern konnte aber bei der Iowa hat man fast ne Zitadellen Garantie habe ich das Gefühl. Hatte gestern endlich mal ein Highlight wo ich mit dem Teil 171k Schaden und ne 60k Zitadelle auf ne Yamato geschossen habe. Aber die meisten Spiele sind wirklich nur frustrierend und kosten dazu enorm Credits für die Reparatur, da macht mir im Moment auf jeden Fall die NC oder die Amani wesentlich mehr Spass. Glaube an der Feuerempfindlichkeit sollten Sie echt was drehen sonst ist das Schiff fast unspielbar. Habe auch mal auf andere Iowas geschaut, dort wars gleich. Das Schiff scheint nur einen Zustand zu kennen: in Brand!
  13. roger_dodger_2015

    Iowa

    Gestern 5 Spiele mit der Iowa gemacht, 0 überlebt. Bisher kann ich mich mit dem Schiff noch überhaupt noch nicht anfreunden. Habe das Gefühl der Kahn wurde mit weissem Phosphor angemalt, Garantie auf Brand beim ersten Treffer! War schon bei der NC nicht top aber mit der Iowa ist man eh noch der Kugelfang. Da kommt man wohl besser nie in die Reichweite von einem CA oder DD. Dagegen ist z.B. ne Tier 5 FUSO feuerfest. Wenn so läuft ist der Kahn ohne Premium praktisch unspielbar, die Reparatur kostet 148k und man verliert jedes mal Kohle..kein Spass. Nachdem ich die NC geliebt habe bin ich anfänglich sehr enttäuscht von der Iowa, hätte mehr erwartet. Mal schauen ob das gestern nur Pech war oder ob ich mit doch noch mir dem Schiff anfreunden kann.
  14. roger_dodger_2015

    Ishizuchi

    Für mich ist die Ishizuchi das schlimmste Schlachtschiff das ich je gefahren bin. Die Reichweite ist so gering das man schon längst von Kreuzern unter Beschuss genommen wird bevor man selbst in Reichweite ist. Das alleine wäre ja noch verschmerzbar mit der richtigen Technik, das Schiff steht aber quasi schon beim ersten HE-Treffer in Brand und brennt auch wie Zunder runter. Selbiges gilt für Torpedobomber dessen bevorzugtes Ziel man ist, der Torpedoschutz ist inexistent und man nimmt sehr schnell Wasser auf. Das schlimmste an allem aber ist die erbärmliche Streuung der Hauptartillerie, auf 9 km oft alle Schüsse bei einer Breitseite vor oder hinter dem Ziel! Und ja, ich habe richtig gezielt, bei einer Kongo oder Fuso hätte man auf diese Distanz einen Kreuzer zu den Fischen geschickt. Das dieses Schiff der Vorgänger einer Kongo sein soll kann man fast nicht glauben, die Kongo ist ein Monster, die Ishizuchi in keinem Bereich auch nur ansatzweise vergleichbar.
  15. roger_dodger_2015

    Wetter

    Da Wetter bitte unbedingt übernehmen, sehr gut gemacht! Eröffnet sehr gute Möglichkeiten z.B. für Kreuzer näher an den Gegner zu kommen oder auch zum Rückzug.
×