Jump to content

Randaniel

Players
  • Content Сount

    46
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3686
  • Clan

    [HASE]

About Randaniel

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
    [HASE]

Recent Profile Visitors

81 profile views
  1. Randaniel

    Leichte Kreutzer als eigene Schiffsklasse deklarieren

    Da habe ich mich uneindeutig ausgedrückt. Die Namen helfen ihm nicht, selbst wenn sie auf der MM oder über dem Schiff selbst stehen weil er sie "nicht drauf hat".. er weiß einfach nicht welches Schiff hinter dem Namen steckt bzw. ob z.B. die Worchester jetzt ein leichter oder schwerer Kreuzer ist. Auch wenn seine Annahme zur Panzerung falsch gewesen ist, ist es doch dennoch verständlich dass er sich ein wenig mehr Informationen im Spiel über das Schiff wünschen würde welches da gerade vor ihm steht oder? Und die Überlegung leichte und schwere Kreuzer zu unterscheiden weil es eben schon sehr unterschiedliche Schiffe sind, ist ja erstmal nicht schlecht.
  2. Randaniel

    Danke Wargaming

    Ja kann sein, dass ich es etwas kritischer sehe als andere Spieler, darum teile ich hier ja auch nur meine Meinung. Ich selbst habe dem Ganzen auch eine Pause gegeben und stürze mich nicht in jede Aktion die angeboten wird (die Cossack ist am Ende echt frech gewesen..). Mir geht es hier auch weniger um mich selbst, weil ich denke mit der Gefahr bewusst zu sein und nur dann spiele wenn ich auch wirklich lust aufs Match habe. Es ist aber offensichtlich, dass dies bei vielen Spielern nicht der Fall ist, das Geschäftsmodell von WG zu einem großen Teil auf solche Spieler abzielt und es daher wichtig ist dieses Thema anzusprechen. Ganz plump gesagt: Niemand hier kann wirklich der Meinung sein, dass ein 50€-Schiff dem Spiel wirklich einen entsprechenden Mehrwert gibt, niemand.
  3. Randaniel

    Leichte Kreutzer als eigene Schiffsklasse deklarieren

    Wie der TE oben schon sagte hat er die Namen der einzelnen Schiffe nicht drauf und gerade wenn man sich mitten im Grind befindet kann ich das Problem durchaus verstehen. Wenn man denn in einem Tier10 Spiel ist wird man davon natürlich nicht mehr überrascht, aber wenn man alle paar Runden wieder neue Schiffe vor sich hat, kennt man eben nicht alle.. da muss auch ein "" echt nicht sein oder ? Gruß Ja das ist falsch, darüber wurde ja auch gesprochen und das habe ich ja auch selbst schon gesagt. Und dennoch könnte man ja darüber nachdenken ob man beide "Schiffstyen" nicht unterschiedlich anzeigen könnte weil sie spielerisch eben anders sind und man anders auf die reagieren sollte. Von daher ist seine Begründung falsch gewesen, aber die Idee die er in den Raum gestellt hat, könnte die Diskussion durchaus wert sein oder?
  4. Randaniel

    Leichte Kreutzer als eigene Schiffsklasse deklarieren

    Naja er hat offensichtlich ein Problem damit, dass er nicht einschätzen kann welches Schiff da eigentlich in seinem Fadenkreuz schwimmt und braucht dafür ein paar Informationen. Das ganze auf leicht/schwer bzw. die Panzerung (ich weiß, das stimmt nicht) zu reduzieren wird natürlich nur wenig bringen. Also sind wir ganz schnell an dem Punkt, dass man als "neuer" Spieler ein paar Informationen im Spiel braucht welche eben im Match selbst nicht zugänglich sind. Das ist natürlich irre viel, aber man könnte ja durchaus darüber sprechen das ganze etwas zugänglicher zu machen. Zum Beispiel könnte man das Mouseover aus dem Ladebildschirm auch während des Spiels aktivieren, das würde dem TE vermutlich enorm helfen.
  5. Randaniel

    Leichte Kreutzer als eigene Schiffsklasse deklarieren

    Sagte ich in meinem letzten Beitrag ja auch schon. Das ganze nur auf die Panzerung zu beschränken macht natürlich wenig Sinn und würde der Info wenig Wert geben. Dennoch macht es fürs eigene Spiel schon einen deutlichen Unterschied ob auf der selben Position eine Des Moines oder Worchester stehen würde. Zumindest halte ich es für nicht ganz abwiegig darüber zu sprechen.
  6. Randaniel

    Leichte Kreutzer als eigene Schiffsklasse deklarieren

    Na komm die erste Seite besteht nun wirklich nicht nur aus Hilfestellungen sondern viel "du hast keine Ahnung, das ist alles Quatsch und so ist halt das Spiel". Und ja das Problem sehe ich auch, so ganz eindeutig ist das sicher nicht. Selbst wenn müsste man festlegen ab welchem Kaliber ist es denn nun schwer und vermutich würde auch das nur bedingt helfen. Natürlich sollte man wissen ob der Kreuzer zB Torps hat bevor man um die Ecke fährt, welcher ein Radar verbaut hat und bei wessen Flak man aufpassen muss, aber der Gedanke diese Informationen etwas zugänglicher zu machen ist ja eigentlich nicht ganz blöd.. Edit: Ein Mouseover im Tab-Menü könnte zB eleganter sein als http://wiki.wargaming.net/en/Ship:Cruisers auf Alt + Tab
  7. Randaniel

    PrinzEitelEvent Letzte Runde

    Ich sagte ja selbst, es ist ein Geschäftsmodell und man kann das natürlich so machen, aber muss sich dann nicht wundern, dass die Spieler zu einem großten Teil dabei sind weil sie ein "Gratisschiff" nicht verpassen wollen oder weil sie schon so viel ins Spiel gesteckt haben. Niemand hier wird behaupten WG würde nicht nutzen, dass viele Spieler etwas "suchtanfällig" sind wenn es darum geht zum nächsten Schiff zu kommen oder ein weiteres in den Hafen zu stellen oder? Vieleicht bin ich da altmodisch, aber ich finde Spiele in denen man 50€ auf den Tisch legt und der Entwickler das Hauptaugenmerk darauf legt den Spielern von Match zu Match möglichst viel Spaß zu bieten deutlich angenehmer, als einen endlosen Grind welcher irgendwann so zermürbend wird, dass Geld in die Hand genommen wird um Premiumzeit oder das Schiff selbst zu kaufen. Klar kann man immer sagen, das steht doch jedem frei und man braucht das Schiff ja auch nicht usw.. dennoch kann man doch hinterfragen was da los ist wenn Spieler 25-50€ für ein einzelnes Schiff auf den Tisch legen? Für den Preis gibt es ganze Spiele. Wie oft kann man hier Sätze lesen wie "ich muss zugeben, ich bin schwach geworden und habe mir Schiff-XY gekauft", klingt so ein glücklicher Spieler der zufrieden mit seinem Kauf ist und sich denkt, dafür habe ich gerne gezahlt, das Verhältnis von Kosten zum Mehrwert steht in einem angemessenen Verhältnis? Ich möchte WG nicht absprechen mit ihrem Spiel Geld zu verdienen, Leute die ich etwas der Art schreiben sehe finde ich auch immer etwas fragwürdig und da würde ich dem "Ich krieg da immer Kopfweh." zustimmen. Nur ein Geschäftsmodell welches die Spieler nicht nur bei der Stange hält sondern hauptsächlich auf Spielspaß ausgelegt ist, würde dem Spiel einfach enorm gut tun. Ich meine schau dir jedes beliebige Random-Match an, wie viele Spieler spielen wirklich fürs Team und den Teamsieg und wie viele tun es für die Exp, Coins und Missionen à la "triff 500 mal mit den Sekundärgeschützen"? Ich finde das ist verdammt schade drum und es könnte anders sein.
  8. Randaniel

    Leichte Kreutzer als eigene Schiffsklasse deklarieren

    Meine Güte Leute, warum muss der gute Mann denn hier so niedergemacht werden? Ja der Beitrag ist etwas fragwürdig zu lesen und nicht alles ist richtig, dennoch gibt es doch einen Vorschlag der besonders für Anfänger durchaus etwas sein könnte: eine Differenzierung von leichten und schweren Kreuzern auf dem Minimap, was spricht denn ernsthaft dagegen? Und wenn man es nur optional aktivieren könnte. Hier wird doch wohl kaum jemand widersprechen wenn ich sage, dass WoWs nicht besonders einsteigerfreundlich ist oder? Nicht ohne Grund verwenden viele Spieler Mods um ein wenig mehr Übersicht ins Spiel zu bringen. Vermutlich können sich viele noch an die ersten Meter im Spiel erinnern und die große Frage: Welche Linie möchte ich eigentlich spielen? Wie unterscheiden sich denn russische von japanischen Kreuzern usw.. man muss ja nicht jede Info jederzeit abrufen können, aber ein paar optionale Hilfen sind doch nun wirklich nichts worüber man sich hier echauffieren muss oder? " ich möchte das Spiel Spielen und nicht Studieren": Jedem hier ist klar, dass man natürlich besser wird je mehr man sich mit den Schiffen beschäftigt denen man gegenübersteht, aber warum sollte man die Zugänglichkeit nicht ein wenig verbessern? Hier möchte doch niemand, dass die Mechaniken vereinfacht werden, aber warum sollte man diese nicht etwas zugänglicher präsentieren? Wie man das genau machen könnte, könnte man doch durchaus diskutieren.
  9. Randaniel

    Danke Wargaming

    Pff.. mal im Ernst, können wir bitte aufhören so zu tun als sei das Wohltätigkeit seitens WG? Es ist immer wieder ein Köder um die Leute bei Laune zu halten und davon abzulenken, dass der Grind selbst unnötig zäh geworden ist. Klar es ist ein F2P Modell und jeder spielt freiwillig, aber die Einstellung ein Spiel zur Verfügung zu stellen an dem die Spielerschaft Spaß hat und gerne bereit ist ein paar Euro auf dem Server liegen zu lassen schwindet in meinen Augen von Monat zu Monat. Viel mehr bewegen wir uns in einem Bereich in dem den Spielern ein Köder ausgeworfen wird der zu Beginn wie eine Kampange ausschaut welche auf Dauer Spaß macht und irgendwann kommt der "jetzt habe ich schon so viel dafür gemacht, da kann ich auf den letzten Metern doch nicht einfach aufhören"-Moment. Ja, das ist ein Geschäftsmodell und ja, wir machen das alle freiwillig, aber so bekommt man keine Spieler die auf dauer zufrieden sind, sonden Menschen die ihren Account nicht löschen weil sie schon so viel Arbeit hineingesteckt haben. Gruß an alle PS. Allein das künstliche heben der WoWs Popularität bei Twitch spricht doch für sich. Vor ein paar Tagen habe ich mich noch gewundert ein so "kleines" Spiel so weit oben in den Listen zu finden, bis klar wurde: die wenigsten Zuschauer sind wirklich am Stream interessiert, viele lassen selbigen im Hintergrund laufen um ein paar Kisten abzugreifen... scheinbar habe nicht nur ich damit aufgehört das Spiel in meinem Freundeskreis zu empfehlen.
  10. Randaniel

    PrinzEitelEvent Letzte Runde

    Abhängig davon was man will oder? Ich meine gelesen zu haben, dass man für die PEF selbst "nur" 3 der Missionen machen muss, oder irre ich mich da? Ich glaube spätestens nach den Missionen für die Cossack haben alle gemerkt wie WG tickt. Anfangs haben die Missionen tatsächlich Spaß gemacht und wurden von Woche zu Woche länger und quälender. Natürlich bleiben viele Spieler dran wenn sie den Köder erst genommen haben und nicht Wenige haben die PFE tatsächlich gekauft.. ein Schiff welches wohl bei den Meisten Tag für Tag im Hafen liegen wird. Schade drum, ich würde mich wundern wenn man auf diese Art langfristig eine zufriedene Spielerschaft halten könnte. WoT scheint ja schon zu zeigen wie die Zahlen einbrechen können, wie kann man dann auf die Idee kommen hier das selbe Modell fahren zu wollen. Schade ums Spiel.
  11. Kumpane... natürlich gibt es das System um Geld in die WG-Kasse zu spühlen, das ist doch klar. Ich kann ja deine "Wut" durchaus verstehen, ich halte das System auch für mehr als fragwürdig aber eine solche Aussage bringt leider rein garnichts. Der Grind in jeder Form wird halt so frustrierend wie möglich gehalten bis die Spieler abspringen, das ist Fakt und damit müssen wir wohl einfach leben. Das Einzige was du tun kannst ist folgendes: spiele einfach nur dann wenn und worauf du wirklich Lust hast und schei* auf den ganzen "Bonus"-Quatsch. Jeder von uns wird schon Spiele gespielt haben nur um das eine Schiff oder die andere Belohnung zu bekommen .. und wenn man damit anfängt bzw dies für normal hält hat man verloren. Ich habe jetzt selbst eine ganze Weile nicht gespielt und einige meiner Freunde haben das Spiel von der Festplatte geschmissen, ich fürchte anders wird sich nichts ändern. Gruß
  12. Randaniel

    Container -Danke WG!

    Oh das halte ich aber für verdammt fragwürdig. Mal ganz im Ernst, auch wenn man WoWs für lau spielen könnte, wird die Mehrheit im Forum Geld investiert haben, oft mehr als sie für ein normales Vollpreisspiel investiert hätten. Man kann natürlich sagen das ist alles freiwillig, aber natürlich ist es das Geschäftsmodell und Kisten sind einfach keine Wohltat von WG sonden einfach nur kleine Leckerli um die Spiele bei der Stange zu halten.. wir sollten anfangen sie auch als dies zu betrachten. Wir bekommen hier nichts geschenkt. Auch wenn ich diese weinerlichen Posts auch nicht mag, so ist es doch völlig absurd WG als Wohltäter zu sehen die Geschenke verteilen, wobei wir über jedes einzelne froh sein sollten. Jede Kiste soll ganz bewusst dafür sorgen den Spielern einen Grund zu geben doch wieder ins Spiel zu schauen.
  13. Randaniel

    "Geheimmission": Bonus-Code F34RTH3M4CH1N350FTH3D33P

    Kann es denn nicht sein, dass sich zB die Mission erstmal unmerklich verändert hat? Man könnte ja mal die Tiefen erforschen. Die Mission dauert 12:20 und eigentlich hatte ich bisher keinen grund tiefer als Stufe 2 zu gehen, möglicherweise gibt es da ja noch etwas zu entdecken? Oder meint ihr da ist zu viel Wunschdenken unterwegs ?
  14. Randaniel

    "Geheimmission": Bonus-Code F34RTH3M4CH1N350FTH3D33P

    nene das Patch habe ich auch schon so mit dem ersten Ubootspiel freigeschaltet, bevor ich die Mission aktiviert habe. Allerdings wird mir die Mission jetzt auch wieder angezeigt. Kann mir kaum vorstellen, dass es das gewesen sein soll ;)
  15. Randaniel

    "Geheimmission": Bonus-Code F34RTH3M4CH1N350FTH3D33P

    F34RTH3M4CH1N350FTH3D33P hat funktioniert.. nur im Spiel ist scheinbar nichts angekommen..
×