HaLordLe

Players
  • Content count

    345
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2045

About HaLordLe

  • Rank
    Petty Officer
  • Birthday
  • Portal profile HaLordLe

Recent Profile Visitors

352 profile views
  1. Nö.
  2. Ab welchem Alter kann man sich eigentlich registrieren lassen? Vermutlich 18 oder?
  3. Ihr sollt da nix - ich wohn da. Der Obazda, den ich mir gleich gönne, straft diese Behauptung Lügen!
  4. Überseh ich eigentlich was oder wär der Pott von den Hardstats her auch T IX oder X fähig?
  5. Endlich gehts wieder zurück nach Bayern...
  6. Wenn er will - er braucht nur ein Schiff zum spielen. Wo ist Shugals Kreuzritter hin?
  7. Das Problem hast du mit sehr vielen Schiffen - die Nürnberg ist ein unfassbar schmales Schiff, da geht alles vorne rein und hinten wieder raus.
  8. Erzähl das mal nem Akizuki-Spieler! Wobei - wenn das Vonbordwerfen eines Geschützturms zwei Knoten mehr bringt, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass die das auch machen.
  9. Oder, um einen gewissen Deutschen Youtuber zu zitieren: die Dankerkjuuu...
  10. Auf die Tennessee würde ich mich auch freuen! Ich wäre allerdings dringend dafür, nicht noch mehr Premiumpötte ins Spiel zu pumpen, sondern noch einen weiteren US BB-Baum aufzumachen bzw. die Midtiers des ursprünglichen Baums zum Nebenzweig zu machen: New York wird durch Nevada ersetzt, anstelle der NM kommt Tennessee oder California, Colorado wird durch Maryland ersetzt. Die alten Pötte kommen in einen neuen Baum, der bei NY anfängt, gefolgt von New Mexiko und Colorado, eventuell als Abschluss South Dakota (die alte). Ich möchte übrigens darauf hinweisen, dass unter Garantie diesbezüglich genau dasselbe bereits von Nehring, Takemikazuchi o.ä. in ausführlicher Form geschrieben wurde und ich das nur nicht mehr im Kopf habe.
  11. Ist bestimmt Hidden OP! Wobei Tarnmeister und AFT ja relativ typische Bismarckskills sind und auf der T-61 beide was bringen. Und ansonsten - man weiß doch, dass das größte Problem von Zerstörern die andauernden Feuer sind, an denen sie dann langsam runterbrennen, mit Brandschutz etc. gegenzusteuern ist bestimmt sinnvoll
  12. Oder er hat die Cleve nicht gesehen und die Gefahr zu spät gemerkt, oder sonst was. Ist auch wurst, was er sich dachte, als er Breitseite zeigte, Fakt ist aber: Alle anderen T-VII CAs wären da auch am Ende gewesen, da hätte auch die Pepsicola nichts mehr drehen können. Dass man der Yorck ruhig bessere Granaten geben könnte, steht aber außer Frage.
  13. Nun ja - was ihren Durchschlag angeht, ist die Yorck AP auf kurze Distanz (<10km) “ok“. Vielleicht auch schlechter als die 8“ Granaten anderer Nationen. Aber fürs Durchschlagen von Kreuzerpanzerung reicht es halt doch, und dann kommt der “deutsche AP-Schaden“ - und der ist mörderisch (800 mehr als Myoko, 1000 mehr als Pepsicola, 700 mehr als die Algerie). Was dein Beispiel mit der Cleveland angeht: Wenn zwei Kreuzer aufeinander losgehen und der eine anwinkelt, der andere nicht, isses im angesprochenen Bereich eigentlich egal, welcher schwere Kreuzer da nicht anwinkelt. Ne Myoko wäre da ebenfalls am Ende gewesen, ne Algerie ebenfalls. Höchstens die Pepsicola hätte dank American Piercing Granaten vielleicht noch ne Chance gehabt, wobei ich selbst das bei den Feuerwinkeln der Cleve anzweifeln würde. Außerdem würde ich die AP der Cleveland nicht so geringschätzen - dank ihrer vielen Türme hat sie nen ziemlich hohen Salven-Alpha (38.400), und die Cleveland-Granaten haben dank ihres sehr hohen Gewichts den (glaube ich) höchsten Kruppwert aller 152mm Granaten auf Rang VI.
  14. Die DoY ist erstaunlich nah an dem dran, was ich mir mal für die Amerikaner überlegt hatte