tzizt

Players
  • Content count

    1,195
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2555

1 Follower

About tzizt

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday 11/29/1990
  • Portal profile tzizt

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Portal profile tzizt
  1. Was wird dann eigentlich aus der Nelson? Die ist ja dann mehr oder weniger "über"?
  2. Premiumschiff wird damit sehr sicher die Vanguard, was ich ziemlich schade finde, die hätte nämlich auch sehr gut auf T-VIII gepasst und sieht immer noch am besten aus. Schade.
  3. Wenn die Des Moines sich richtig verhalten hätte, wäre er nach einigen Salven gesunken. Bei dem Anstellwinkel noch AP zu nutzen ist ziemlich schwachsinnig, selbst beim besseren Penetrationswinkel der USN. Mit HE wäre dieser schlechte Moskwaverschnitt sehr schnell abgefackelt. Außerdem hat die Des Moines nicht gewedelt, was auch ein Fehler war, mit dem Schiff geht das nämlich eigentlich ganz gut, sodass weniger Granaten getroffen hätten. Insgesamt überzeugt mich dieser "Buff", wenn man ihn überhaupt so nennen kann, nicht im geringsten. Speedboost schön und gut, aber da sehe ich einfach keinen Nutzen darin. Dem Schiff würde ganz einfach eine höhere Schusskadenz helfen, vielleicht 12 Sekunden mit entsprechendem Modul. Ansonsten kann man einfach die Moskwa nehmen, die ist nämlich überall besser. Das Argument, dass die Henri etwas kleiner als die Moskwa ist, lasse ich nicht gelten. Bei der Grüße der beiden ist das vollkommen unerheblich. Was ich bisher sehe lässt mich leider nicht den Wunsch haben, wieder WoWs zu spielen, was ich eigentlich schade finde, hätte ja auch mal eine ganz normale, gute Kreuzerlinie sein können. Aber es gibt ja eh zu wenig Schlachtschiffe.
  4. Das sind dann aber andere Werte als hier ein paar Posts weiter oben. Außer natürlich der dort angegebene Tarnwert ist schon der mit CE und allem anderen. 845m/s sind in der Tat nicht so berauschend, vor allem für das Kaliber. Ein Vorteil könnte dann aber in der Wendigkeit des Schiffs liegen, bzw. wie die Panzerung aufgebaut ist und wie hoch die Zitadelle im Wasser liegt.
  5. Ich finde ja vor allem allem das Kaliber sehr interessant, das fällt ja in die Moskva Kategorie. Sah auf den Bildern schon durchaus mehr als 203mm aus, aber damit hatte ich jetzt nicht gerechnet. Der Tarnwert, ich gehe mal von "nackt" aus, ist allerdings bei der Reichweite schon beachtlich, das müsste dann ungefähr auf's Zao Level hinauslaufen. Insgesamt finde ich sehr interessant, was ich da sehe, auch wenn es noch Änderungen geben sollte. Kommt jetzt nur noch auf die Mündungsgeschwindigkeit an, wie sie die Flugbahnen verhalten, aber bei dem Kaliber sollten sie nicht allzu steil werden. Panzerung dürfte dann auch interessant werden.
  6. Im Prinzip finde ich das Thema dieses Threads ja interessant, aber was einige hier daraus gemacht haben, ist schon wirklich unterste Schublade. Euren Kindergartenstreit könnt ihr ja wohl auch per PN austragen, oder ist das zu viel verlangt?!
  7. Je nach dem wie die Stats so ausfallen, könnte mich das sogar wieder zu WoWs zurück bringen
  8. Hach ja, war also doch die richtige Entscheidung WoWs den Rücken zu kehren, sonst würde ich mich jetzt, genauso wie die meisten hier und zu Recht, aufregen. Diese ganze Sache zeigt doch einfach nur in welche Richtung das Game driftet, eine Richtung die mir schon vor ein paar Wochen endgültig zu viel geworden ist. Ich habe zum Glück Premium immer nur in Monaten gekauft, mittlerweile ist es ausgelaufen und WG wird nichts mehr an mir verdienen. Ich war vorher bereit durchaus nicht wenig in das Spiel zu investieren, weil es mir Spaß gemacht hat, aber bei der weiteren Noobisierung möchte ich nicht behilflich sein, das ist mir zu doof. Habe mit BF1 und dem einen oder anderen Titel nette Alternativen gefunden. Die Tatsache, die Community so auflaufen zu lassen, zeugt von sehr viel Hochmut, der bekanntlich ja schnell zu Fall bringen kann. Ich freue mich drauf, wie es weiter geht mit den Schiffchen, bei dem Tempo dürfte das durchaus unterhaltsam werden
  9. Und Yay, das nächste PR-Desaster! WG legt so kurz vor Weihnachten aber mal wieder mächtig vor. Erst die Alabama-Pleite und jetzt dieser "eine-Stunde-vorher-Nerf". Da jetzt die CCs auch noch Entschuldigungsvideo herausbringen (was ich verstehen kann, sie sehen sonst ihre eigene Glaubwürdigkeit gefährdet), ist der Imageschaden mal wieder riesig. Ich meine wer bitte kennt denn iChase oder Notser nicht, der dieses Spiel spielt und sich auch auf dem Laufenden hält?! Da haben sie ja echt wieder voll zugelangt, es sich jetzt auch noch mit einigen CCs zu verscherzen, die eh schon immer etwas angefressen waren, über die überraschenden Aufhebungen der NDAs. Kann bitte mal jemand WG beibringen, was Marketing bedeutet und das man das so nicht macht? Bitte...
  10. Interessant fand ich gerade die Reaktion von Notser in seinem Stream, als aufgefallen ist, dass es zu den von ihm getesteten Schiffen einen kleinen Unterschied gibt: Die Aufdeckreichweite beim beim Schießen wurde teilweise um 3,5 Km angehoben. Keine Ahnung ob das schon bekannt ist, die Zerstörer interessieren mich nicht.
  11. Hat WG den je gebraucht? (Sorry, diese Vorlage musste einfach verwandelt werden)
  12. Ohne mich jetzt hier lange auf Diskussionen einlassen zu wollen, aber ich meine den Post des ST-Koordinators oder wie er sich nennt. Gesehen habe ich ihn im englischen Forum, frag mich nicht wo. Wenn das nichts offzielles ist, dann hast du natürlich recht. Wäre dann aber ziemlich dreist von ihm, dazu solch ein Statement abzugeben. Aber ist jetzt eh egal, ich finde diesen ganzen Vorgang einfach nur sympthomatisch nd auch nicht wirklich neu, gab ja schon die eine oder andere ähnliche Situation. So, das war es von mir auch zu dem Thema, habe vor ein paar Tagen BF1 für mich entdeckt und habe da viel mehr Lust drauf als auf Schiffe und diese ganzen kommenden Änderungen.
  13. Ähm, ne. Vielleicht mal irgendwann eines der Schwesterschiffe, aber die Alabama sollte ein exklusives Premium für den ST sein. Jedenfalls stand das so in den Posts doe es anfangs von offizieller Seite gab.
  14. Ich lach' mich schlapp, da ist man mal ein Wochenende weg und wenn man wiederkommt, gibt es die Alabama plötzlich doch für alle. Nicht, das ich das nicht eh vermutet habe, nach dem Gewitter überall, aber es ist mal wieder der GAU, den die Marketingabteilung da fabriziert hat. Wenn das so weitergeht, komme ich aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus.
  15. Ich sehe es ähnlich, wenn sie den Supertest belohnen möchten, sollte WG das Schiff einfach an die infrage kommenden Supertester verschenken. Ganz einfach. Der Rest kann ja gerne den entsprechenden Preis zahlen, das ist ja kein Problem. @K3tt3ng3sicht: meiner Meinung nach hat euch WG mal wieder durch diese Aktion einen Bärendienst erwiesen. Wie du schon schreibst hat der Supertest ja jetzt schon keinen guten Stand bei der überwiegenden Spielerschaft, was glaubst du denn passiert jetzt nach diesem PR-Gau (ja, so würde ich das definitiv nennen!)? Richtig, damit ist der Supertest wieder ins Auge gefallen und zwar durch ein spezielles premiumschiff, das wohl in der Tat viele auch gerne hätten. Ist immerhin eine South Dakota-Klasse, nicht irgendein dahergelaufenes Schiff. Jetzt werden sich die, die vorher schon dachten, dass die Supertester privilegiert sind, erst Recht denken das ihr das seid und noch neidischer auf euch sein, was sich dann eben auch in flaming etc. zeigen wird. Also da würde ich mich ja bedanken, dass die Arbeit noch frustrierender wird. Es zeigt aber eben auch, was für "tolle Leute" bei WG arbeiten, dass sie sich nicht den Hauch eines Gedankens zu machen scheinen, wie solch eine Nachricht ankommt. Jeder, der sich ein bisschen mit diesem Spiel und dem allgemeinen Leben befasst, kann sich verdammt noch mal denken, dass das solch einen Aufschrei gibt.