Jump to content

wanninger17

Players
  • Content count

    1,279
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8891
  • Clan

    [HAMI]

About wanninger17

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday 09/28/1988
  • Profile on the website wanninger17

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

572 profile views
  1. @Cmdr_Kouta Sei mir nicht böse, aber dein Eingangspost ist schon so unglaublich wirr, dass (wohl nicht nur) ich große Probleme habe dir zu folgen. Hier ein Video zu Fighter-RNG, dann irgendwelche sonderbaren Beispiele aus WoWsBlitz, dazu noch der Versuch punktuell Realismus ins Spiel zu packen, usw.. Falls das wirklich ein "Verbesserungsvorschlag an die Devs" sein soll, kannst du froh sein, dass ich kein "Dev" bin, deine Ansage hinterlässt (zumindest bei mir) einen Eindruck wie eine Bewerbung die mit Edding auf Löschpapier geschrieben ist (inklusive selbstgemaltem Bewerbungsfoto).
  2. Sind ja nochmal ähnlich viele Coop-Gefechte.
  3. NOs finde ich in der Premier League praktisch gar nicht mehr, was mich doch etwas verwundert. Wäre übrigens nett sehen zu können, was der Verbündete (v.a. Edin) dabei hat. Das ständige Frage "Edin Radar or Smoke" nervt langsam. (Und ja, Smoke-Edins gibts inzwischen auch reichlich in den höheren Rängen)
  4. mein Beitrag zum Aluhut

    Sieht man sich mal den Durchschnitt über die dargestellte Zeit an, könnte man auch sagen, dass du bei ca. 58,1% Winrate liegst und im Bereich 03.01.-10.01. einfach überdurchschnittlich viel "Glück" hattest, was sich in den letzten Tagen eben etwas relativiert hat, da hattest du vllt einfach mehr "Pech". Selbst ohne Analyse, wie oder was du in dem Zeitrahmen gespielt hast, kann man das alles erklären. Aber mal ehrlich: Würdest du dir nicht mehr Gedanken machen, wenn deine Winrate über hunderte Spiele nahezu geradlinig wäre? Ein wirkliches Motiv sehe ich auch nicht die Matches (bzw. das MM, die Teams,...) zu manipulieren. Was hat WG (oder sonstwer?) denn davon, dass sie dich plötzlich "verlieren lassen". Wär für meinen Geschmack viel zu viel Aufwand für die reine Vermutung "naja vielleicht kauft Spieler X ja 3 neue Premiumschiffe, wenn wir ihm mal 20 Niederlagen in Folge reindrücken".
  5. Noch eine CV Idee

    Grundsätzlich finde ich die Idee von "reinen Aufklärer" nicht so schlecht, aber die Idee mit Hydro/Radar geht mir doch etwas zu weit. Wie wäre es wenn einfach jedes Schiff zwei Air Detectability Ranges bekommt: einmal gegenüber Spottern (abgekürzt ADR-S), einmal gegenüber Fightern/DBs/TBs (abgekürzt: ADR-FDT), wobei die ADR-S deutlich größer sein sollte, als die ADR-FDT. Dadurch ließen sich dann auch andere Schiffsklassen neu balancen. Bspw. könnten DDs mit schwacher AA eine solch geringe ADR-FDT bekommen, dass sie ohne Spotter deutlich schwieriger getorpt werden können. Nur mal so als Ansatz in die Runde geworfen, bin selbst nicht erfahren genug mit CVs um da ins kleinste Detail die beste Lösung zu finden, aber vielleicht könnt ihr ja was damit anfangen.
  6. Spezialverbesserungen

    Hatte mir auch schonmal Gedanken zu dem Thema gemacht, bzw. Vorschläge gesammelt, Sehales hat sich dort auch geäußert:
  7. Das mag über ein paar Gefechte stimmen, auf längere Sicht entscheidet natürlich mein eigener Skill wie schnell bzw. ob ich voran komme. Gerade in "Extremfällen" fällt das auf: Sehr gute Spieler kommen in praktisch jeder Season in <150 Gefechten auf Rang 1 und dann gibt es jede Season aufs Neue die üblichen Verdächtigen, die auch nach 1k+ Matches noch/wieder weit weg von Rang1 sind. Es ist wie in Random auch: Der Spieler mit 43% Winrate über 5k Matches hat eben nicht immer nur Pech mit den Teams (auch wenn er davon fest überzeugt ist). Halte ich für überflüssig. Auf vielen Ranked-Maps würden einer Chap sowieso auch bspw. 9km Radarreichweite reichen. Größtenteils wäre das "Random-Radar-Spotting" betroffen, was jetzt aber auch nicht direkt gefährlich für DDs ist. Radar allein ist in der aktuellen Season auch noch nicht wirklich das Problem, wirklich gefährlich wirds eigentlich erst, wenn 2-3 BBs das Radar ausnutzen und die offenen DDs auch beschießen. Man sollte auch bedenken, dass Radar-CAs nach der Season wieder in Randommatches funktionieren sollen und gerade dort würde ein Radar mit weniger Reichweite eine Chap/NO (noch) unattraktiver machen...
  8. Sorry, muss dich leider enttäuschen, komme aus Franken. Naja mal sehen, eigentlich war vor ca. 3 Jahren der Plan erstmal Schottland "abzugrasen", aber ich glaube damit werde ich nie fertig. Ich pack deinen Vorschlag aber mal auf die Merkliste.
  9. Nette Runde. Natürlich haben T10 Vorteile gegenüber ihren T8-Vorgängern, nur ist das Argument "die können alles besser" einfach Quatsch und genau in der Nische kommt dann der eigene Skill ins Spiel. Wer um die Vor- und Nachteile seines Schiffes weiß, entsprechend versucht seine Vorteile maximal auszuspielen und seine Nachteile durch die eigene Spielweise zu kompensieren, der wird auch regelmäßig als Buttomtier erfolgreich sein.
  10. Patches und Embleme ab 0.7.0 Vorschau

    Hättest du die Energie, die du hier im Forum verschwendest in ein paar Randomrunden gegen die "strunzdummen Spieler" investiert, hättest du die Missionen doch bestimmt schon (nahezu) abgeschlossen.
  11. Wenn mich nicht alles täuscht, dann hatte die Benson auch früher schon die 2.x sec Ruderstellzeit, damals aber eben nur mit dem C-Rumpf. In nem Patch (vor vllt nem halben bis ganzem Jahr) bekam dann auch der B-Rumpf das schnellere Ruder.
  12. Ibuki

    Die Guns sind mmn nicht das Problem, ich halte eine grundsätzliche Überarbeitung der Panzerung für sinnvoller. Ich muss zugeben, dass ich sie lange nicht mehr ausgeführt habe, aber mein größtes Problem waren die "auto-"pens von BBs. Für jeden CA gilt "zeig keine Breitseite, v.a. nicht gegen BBs", für die Ibuki gilt "lass dich nicht von BB-AP treffen". Meiner Erfahrung nach fängt sich die Ibuki mit fast jedem Treffer mindestens Normpens von BBs ein, bei dem geringen (Basis-)HP-Pool gehen mit jedem Treffer 10-15% der HP flöten. Deswegen gibt es für mich auch wie gesagt nur eine empfehlenswerte Spielweise: Maxrange-Snipen/Kiten und große Ziele (BBs) mit HE eindecken. Mag viel Dmg bringen, ist mir persönlich aber einfach viel zu langweilig. Schweren Schaden einzustecken fühlt sich für mich in der Ibuki auch grundsätzlich "unfair" bzw. überraschend an, wenn ich mit ner Roon oder Balti schweren Schaden einstecken muss, dann in der Regel weil ich schlecht positioniert war, Gegner übersehen habe o.ä.. Mit der Ibuki weicht man einigen BB-Salven ganz gut aus und fängt sich nur ein paar Normpens ein und bei der nächsten BB Salve streuen eben dann doch 3-4 Granaten ungünstig und man ist 25k+ los.
  13. Ibuki

    Reichweite (v.a. mit Upgrade), AA, "Panzerung", Heal.
  14. Ist doch logisch: Sie wollten die Torps in den Nebel baiten. Bismarcks haben schließlich auch Hydro und halten mehr Torptreffer aus, als eine Chap, Mogami, Atago.
  15. Patches und Embleme ab 0.7.0 Vorschau

    "Manipulierbar" klingt so negativ... Ich sag's mal so: Durch geschickte Auswahl der Schiffe (und ggf. Divisionspartner) ließe sich der Auftrag bequemer abschließen. Das ist aber ja bei den aktuellen Dmg-Missionen auch nicht anders. Stichwort: Khaba 64k avg Dmg
×