Jump to content

Kuroyama

Players
  • Content count

    559
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3900

About Kuroyama

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Profile Information

  • Gender

1 Follower

Recent Profile Visitors

358 profile views
  1. Arsenal

    Na und? Kann ja bei jedem Container auch passieren, wenn man einen Super zieht und ein Schiff drin ist. Oder aus dem Prem-Shop. Sollte also kein Problem sein.
  2. Neues Unternehmen "Kirschblüte"

    Geht mir auch so. Selbst die Charlie Martell mit aktivem Speedboost fühlt sich irgendwie an als ob sie nicht vom Fleck kommt. Hatte auch den Eindruck als ob es irgendwie mehr auf leichte Kreuzer zugeschnitten ist. Hatte irgendwie saumäßig Probleme den passenden Vorhalt zu finden wenn man nix sieht im Dunkeln. Klar soll das ja so sein, aber mit schnellerem Reload ist das definiv einfacher.
  3. Hafen New York

    Finde das Nachtgefechte-Schild und die 3Farben-Sterne auf den Gebäuden nicht so toll. Die Schmuckbänder an der Brücke gehen ja noch. Gibt's von dem Segelschiff ein Original oder ist das ein Fantasie-Schiff? Ein Rahsegler-Gaffelschoner sueht irgendwie seltsam aus.
  4. Vielleicht nicht zwingend in der Reihenfolge.... Top: 1. Mogami 2. Bogue 3. North Carolina 4. Colorado 5. Kamikaze R Flop: 1. Bismarck 2. La Gallisionaire 3. Furutaka (die alte) 4. Fubuki (die alte) 5. Pensacola (die alte)
  5. Fehler und Probleme mit 0.7.5

    Meh... und ich hab gedacht schon ich hätte mir das nur eingebildet. Kann mich dieser Beobachtung anschließen, hatte ich auch schon.
  6. Unwetter

    Sollte nicht jetzt erstmal das lokal begrenzte Unwetter kommen, das sich über die Map bewegt? Da gabs doch schon ´ne Ankündigung dafür, oder? Wird aber wohl nicht anders sein als das bisherige, halt nur lokal. Bei meinen Grafikeinstellungen macht es optisch kaum Unterschied ob Sturm oder nicht.
  7. Mogami BANZAI

    Ist auch Ansichtssache. Ihr geht da von reinen Werten wie Panzerung aus..... da steht die Cleve auf dem Papier meistens besser da. Wie gut man aber damit umgehen kann, ist ein anderes Thema. Wenn ich meine Cleve anpacke (was ich noch vor mir herschiebe), bin ich relativ überzeugt das sie im Vergleich zu meiner Mogami zumindest am Anfang schlecht sein wird. Das wird etwa so aussehen wie bei Fiji und Edinburgh. Fiji ist mit bei meinen stärksten..... und die Edinburgh (allerdings noch nicht voll ausgebaut) bei den Problemkindern. Und die sind sich wesentlich ähnlicher als Mogami und Cleve.
  8. Fehler und Probleme mit 0.7.5

    Äh... ja sorry. Persönliche Aufträge die man persönlich aber definitiv nicht ausführen kann, machen für mich aber irgendwie keinen Sinn. Da ich keinen T10er habe war bei Rank 10 Ende. Oder entgeht mir da noch was anderes?
  9. Fehler und Probleme mit 0.7.5

    Ein bereits abgeschlossener ist bei mir nicht aufgetaucht, aber das hier: Seien sie in einem Gefecht unter den besten 2... blabla... in einem gewerteten Gefecht.... mit einem Schiff der Stufe 7. Hallo?! Könnte schwer werden wenn die aktuelle Season nur Stufe 8 + 10 zulässt.....
  10. Mogami BANZAI

    Also da könnte ich mich glatt auch dafür begeistern.
  11. Bullet Spread und Zielerfassung.

    Jetzt muss ich auch mal fragen..... gibt's eine Möglichkeit Inseln ohne Targetlock zu überschießen?
  12. Neue amerikanische Sammlung

    Als Teilbelohnungen in der Sammlung gibt es ja die Zweitflaggen. Kann mir das jemand erklären? Ist das eine Spezielle die man neu dazubekommt oder die Fähigkeit einfach 2 Flaggen auszuwählen statt einer?
  13. Indianapolis? Nein Danke!

    Danke für den Literatur-Tip. Aber soweit braucht man da gar nicht gehen, es reicht sich Operation Iceberg anzusehen. Dabei sind mehr Zivilisten (und zusätzlich noch mal fast genauso viele Soldaten) umgekommen als in Hiroshima und Nagasaki zusammen (Folgeschäden nicht eingerechnet), und eigentlich sollte sich anhand dessen jeder ausmahlen können was bei einer Invasion der Hauptinseln passiert wäre. Um irgendwelchen Kommentaren vorzubeugen das ich das irgendwie gutheißen würde... Nein, das tue ich nicht. Ich war schon in beiden Städten (Hiroshima und Nagasaki) und habe auch beide Museen gesehen. In die geht kein normaler Mensch rein und kommt mit der gleichen Geisteshaltung wieder raus mit der er reingegangen ist. Noch so als Anekdote von den Besuchen:
  14. Indianapolis? Nein Danke!

    Geht das jetzt zu weit wenn ich dem TE dazu raten würde landwirtschaftlicher Bio-Selbstversorger zu werden, der auch seine Kleidung und Werkzeuge selbst herstellt? Andernfalls könnte er ja mit Produkten von DuPont in Kontakt geraten. Die Reaktoren, aus denen das Material für die Bomben stammte, wurden damals von dem Konzern betrieben.
×