Jump to content

Kuroyama

Players
  • Content Сount

    593
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4662
  • Clan

    [FID]

1 Follower

About Kuroyama

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Recent Profile Visitors

645 profile views
  1. Mir träumts immer noch von einem richtigen japanischen Gunboat mit gepushten 127ern. Will sagen mit guter Ladezeit und Drehrate und HP. Ich hab eigentlich überall das Modul für mehr Drehrate drin und opfere dafür noch mehr von der Ladezeit.... und missbrauche sie trotzdem oft als Gunboat.... bzw versuche es und ziehe dann oft auch mal den kürzeren. Von dem her... wahrscheinlich immer noch nicht das was ich mir vorstelle (unter anderem weil es mir eher von einem 8er träumt), würde aber schon mal weit in die von mir angepeilte Richtung gehen.
  2. Meh... dann ziehe ich meine Kritik vorerst mal zurück. Von unserem Clan hatte das wahrscheinlich niemand gelesen, denn wir waren alle überrascht als auf einmal CV auffuhren.
  3. Irgendwie sehr enttäuschend.... man ist also mit den Trägern wieder der Dumme der nicht mitmachen darf. - Darf man da mal fragen warum? - War der Test mit den paar Tagen ClanBattle wo sie zugelassen waren derart katastrophal? - Habt ihr in euren Rework derart wenig vertrauen? (Falls ja, warum dann das ganze?) - Das das Balancing noch nicht ganz passt sei mal dahingestellt, aber wäre es nicht möglich gewesen die CV zuzulassen und dafür zu begrenzen? Z.b. mit einem Claninternen Zähler auf jedes 3. oder 4. Gefecht zu begrenzen? - Habt ihr wenigstens vor sie jemals bei CB zuzulassen oder ist es diesbezüglich absolut sinnlos sich zu den 10ern durchzuarbeiten? Das wäre mal sehr interessant zu erfahren.... Obendrein... Jetzt habt ihr wahrscheinlich eine Tonne Leute die ihre Kommandanten zu Beginn der Season für die CB umskillen und dabei jeden Flak-Skill über Bord werfen. Wenn die Season dann Zuende ist und wieder Random gespielt wird, dann wird wieder rumheult, weil auf einmal wieder Flugzeuge da sind und die Skillung nicht mehr passt.
  4. Kuroyama

    Fehlermeldungen - Update 0.8.1

    Wenn man im CV-Play die Flugzeugbewaffung in dem genau gleichen Moment abwirft/abschießt wenn der letzte Flieger abgeschossen wird, führt das offenbar dazu das das CV-UI buggt. Man wird dann zum CV zurückgeschickt, ohne F zu drücken und es wird automatisch eine Staffel des gleichen Flugzeugtyps gestartet . Dann hat man die ganze Zeit "press F to Return to carrier" oder so was auf dem Bildschirm stehen, und sieht die vorhandenen Resourcen nicht mehr. Staffelauswahl, Steuern, Angriff, etc geht zwar noch.... aber man hat wie gesagt keinen Überblick mehr wieviel man noch von was hat.  Anscheinend löst sich der Bug wenn man einen kompletten Flug (ohne F zu drücken) mit dem gleichen Flugzeugtyp der den Bug ausgelöst hat vollendet.
  5. Kuroyama

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.1

    An das meiste an den neuen CV kann ich mich bestimmt gewöhnen.... allmählich nähere ich mich ja schon meinem alten Schadenpotenzial an, bzw bin schon oft da. Die Steuerung des Schiffs ist aber der Punkt der echt gar nicht geht. Da krümelt man im Rückwärtsgang rum und merkt es nicht weil man es ja nicht sehen kann. Und das trotz einer mit mehreren Wegpunkten fein säuberlich vorgegeben Kurve VOR dem Schiff. Ist mir ein komplettes Rätsel warum etwas was bei allen anderen Schiffen soooo einfach geht, beim CV für vollständige Überforderung sorgen soll. Oder hat schon jemand eine Methode gefunden den Autopilot abzuschalten?
  6. Kuroyama

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.1

    Zumindest war es mal so. Ob das irgend wann in den letzten 2 Jahren geändert wurde kann ich nicht sagen, da ich das so gelernt habe (Flak aus im Nebel) und immer so betrieben habe kann mir das ja einfach nicht aufgefallen sein. Und von der CV-Seite aus gesehen bin ich einfach davon ausgegangen das der Rest clever genug ist das auch so zu handhaben. Obendrein war es ja ein gewaltiger Unterschied zu jetzt, wenn man blind mit T6+ dann einfach die Torps (die bei den meisten DD´s onehit-fähig waren) in den Nebel geworfen hat. Erstens mehr Torps die besser abgedeckt haben und zweitens ja wie gesagt das höhere Schadenspotenzial. Und ich bin immer damit klargekommen, egal von welcher Seite gesehen. Vielleicht bin ich ja einfach nur zu blöd zu kapieren was so viele daran auszusetzen hatten.
  7. Kuroyama

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.1

    Weil das vorher/früher auch so war? Wenigstens mit reduzierter Sichtbarkeit, ähnlich wie bei der Hauptbewaffnung. Von mir so ungefähr wie außerhalb vom Nebel mit abgestellter Flak. Auf die Entfernung kann man ja eh nicht scharf genug eindrehen wenn man den Run nicht vorher gestartet hat und die Richtung nicht schon halbwegs stimmt.
  8. Kuroyama

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.1

    Ist mir die Tage auch mehrmals passiert. Dachte schon ich hätte mir das eingebildet. Weitere Fehler?: (teilweise vielleicht eingebildet... ich werde bestimmt nicht die ganzen Replays durchforsten um das zu bestätigen, das meiste müsste ja leicht nachstellbar sein) - Flak beschießt Flugzeuge beim abdrehen auch jenseits der 5,8km. Ungefähr bis 6,2km. - Flak aus dem Nebel deckt das entsprechende Schiff auch bei direktem Überflug nicht auf? - CV-UI buggt teilweise so das man zum CV zurückgeschickt wird ohne F zu drücken und automatisch eine Staffel des gleichen Flugzeugtyps gestartet wird. Dann hat man die ganze Zeit "press F to Return to carrier" oder so was auf dem Bildschirm stehen, und sieht die vorhandenen Resourcen nicht mehr. Staffelauswahl, Steuern, Angriff, etc geht zwar noch.... aber man hat wie gesagt keinen Überblick mehr wieviel man noch von was hat. Desweiteren als Anregung, zum Frustabbau oder was auch immer..... : - Kann es denn so schwer sein die Geschwindigkeit + Ruderlage vom CV mit einzublenden, und bei A/D benutzung auf der Map das Schiff aus seinem Auto-funk zu erlösen? Aber das wurde ja von Tag 1 auf dem Testserver schon bekrittelt und abgelehnt weil CV spieler damit überfordert sein könnten das man ein Schiff auch steuern kann? - T8 CV in (hauptsächlich) T10 Match..... naja, hat sich im Vergleich zum alten System ja nix geändert. War schlecht, ist schlecht, bleibt schlecht. - Ist ein DEV-Strike mit den CV´s eigentlich überhaupt noch möglich (ohne Magazin-Explosion), oder ist das jetzt die einzige Klasse für die das unmöglich ist? Und so sch... das für den Empfänger ist.... mal ehrlich... es gibt doch nichts befriedigenderes als wenn man das hinbekommt? - Warum lösen die Auto-Jäger eigentlich aus sobald der CV auch nur von einem Flieger gesichtet wurde? - Wenn man noch Flugzeuge am Himmel hat und das Schiff schon versenkt ist, wäre ein Timer klasse der einem sagt wielange man noch Zeit hat mit besagten Flugzeugen etwas zu tun.
  9. Kuroyama

    Entwickler-Bulletin 0.8.1

    Kann keinen effektiven Radar-Nerf ausmachen. So wie ich das lese ist das ein Radar-Buff, da unterm Strich mehr Reichweite und Laufzeit rauskommt. Und das das mit den Flutungen so funktioniert glaube ich erst wenn ich es sehe. Das zusammen mit den Trägern..... als DD atmet man momentan schon recht dünne Luft und anscheinend wird sie noch dünner.
  10. Kuroyama

    Die Trägerflugzeug Diskussion

    What ???? Swordfish als Divebomber? Was soll der Käse? Mir ist klar das das historisch zwar auch korrekt ist.... aber die Swordfish ist als Torpedobomber zur Ikone geworden.
  11. Habt ihr schon in Erwägung gezogen eure eigenen Entwicklungskapazitäten zu schonen und etwas aus dem Ausland in "Lizenz" zu fertigen? Catalina oder Sunderland..... .....lasst doch einfach die anderen die Arbeit machen. Hoffe doch das ihr ein IFF-System habt?
  12. Kuroyama

    Projekt - ein fiktiver Kreuzer

    Nice.... aber: Die Flak kann so nicht positioniert werden. Da muß dahinter noch so viel Platz sein das da die Bedienungsmanschaft dahinter kann um die die Granaten zu laden. Außerdem sieht es aus als ob mit der FlakLafette keine negative Höhenrichtung möglich ist. Die Ballistiker hier können sicher ausrechnen wie groß die Immunitätszone dann ist.
  13. Kuroyama

    Projekt - ein fiktiver Kreuzer

    Also rein optisch..... ist das nicht ein bißchen arg viel Schiff für ein bißchen arg wenig Artillerie ?
  14. Kuroyama

    MM im CW ungerecht?

    Ich würde mich dafür aussprechen zumindest die in jedem Match zugelassene Anzahl an "Superkreuzern" zu begrenzen. Stalingrad, Azuma und Alaska sind zwar keine Schlachtschiffe, aber Kreuzer sind sie eigentlich auch nicht mehr wirklich. Grob 50% mehr HP und Kaliber als Tech-tree 10er (abgesehen von Moskwa). Das kann man schon nicht mehr als regulären Kreuzer werten. Da wäre eine Begrenzung von einem pro Team wie bei den Schlachtschiffen meines Erachtens nicht verkehrt.
  15. Laut der englischen Wiki zur Proximity Fuse hatten die Deutschen aber ein Programm was 1940 eingestellt wurde. Nach Wiederaufnahme soll Rheinmetall 1944 noch ein paar hundert Prototypen getestet haben.
×