Jump to content

CapPicard

Players
  • Content Сount

    97
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    10310
  • Clan

    [F-T-F]

About CapPicard

  • Rank
    Leading Rate
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

310 profile views
  1. CapPicard

    Was habt ihr heute geschafft?

    Was die Hindenburg im Nahkampf einstecken kann ist teils einfach unglaublich. Lediglich die Musashi konnte mir hier ernsthaft Schaden reindrücken. Gegen 380er und 400er Kaliber ist man auf unter 8km beinahe immun. Spiele mit Zyklon sind für das Schiff wie gemacht.
  2. CapPicard

    Aigle

    Wenn nur 1-2 DDs im Team sind ist doch super für die Aigle. Du fährst in den Cap, entweder ist gar kein gegnerischer DD da und du kannst easy den Cap erobern. Falls nicht, kommts halt drauf an was für DDs du als Gegner hast und wie dein Support und der gegnerische Support aussieht. Hier gibt es viele Konstellationen in denen du 1:1 gegen den gegnerischen DD gehen kannst, weil du meist mehr HP und mehr Feuerkraft hast. Hast du 3-5 DDs im Team spielst man die Aigle besser als DD-Supporter. Man hängt sich an einen besser getarnten DD und unterstützt diesen. Er spotted, du räumst die Gegner aus dem Weg und kannst genug Abstand halten.
  3. CapPicard

    Was habt ihr heute geschafft?

    Die Chung wird langsam zu meinem Lieblingsschiff. Die DeepWater Torps sind einfach der Hammer. Hab alles auf die Torpedos geskillt und damit hat man nen verdammt bösen reload. Dazu sind die Torps auch super Kreuzer Killer, weil ohne Hydro ist ausweichen so gut wie unmöglich. So viel Flood Damage wie in diesem Spiel hab ich glaub noch nie gehabt. Direkt zu Beginn an den A-Cap, für die Mino Nebel gelegt, er hat dafür direkt ne Fletcher rausgenommen. Dann kam die 3er Division mit 2x Kurfürst angefahren. Ich dachte, ok die haben zwar Hydro aber zumindest kannst du den Push verlangsamen. Erste Salve Torps dann direkt 3 oder 4 Treffer auf beide Kurfürsten ^^ Hab dann das ganze Gefecht über A verteidigt und am Ende mit Punkten relativ knapp gewonnen. Von uns war nur noch eine Alsace übrig, Gegner hatte noch Missouri, Henry und Yueyang...
  4. CapPicard

    Was habt ihr heute geschafft?

    Mehr als 3000 Base XP ist ja heutzutage ziemlich selten und dann noch mit der Hsienyang die ich eigentlich gar nicht besonders mag bisher. Fettes Merci an unseren CV der permanent erst die gegnerischen DDs und dann die BBs für mich gespotted hat. So konnte ich 3 caps holen und nebenbei im Dauernebel feuern...
  5. CapPicard

    Bretagne

    Hm seltsam, hab sie auch bekommen und heute 2 Runden mit gedreht: 1. Runde war T7 MM. Erste Salve raus auf ne Cleveland ca 13km macht 16k damage. Läuft natürlich nicht immer so aber die AP fand ich echt in Ordnung. Problem in der Runde war dann das mich 2 BBs und 2 Kreuzer gefokust haben und dann war ich ruckzuck bei den Fischen. Also Panzerung scheint nicht so toll zu sein. 2. Runde dann nur T5 und T4 drin. Was soll ich sagen Kraken geholt 3 Kreuzer und je ein BB und DD versenkt.... @Walther Wenn die Daten hier stimmen http://wowsft.com/shipStatComparison?ship1=Bretagne&ship2=New York&modules1=3865030480,3863752528,3864899408,3863392080&modules2=3863982064,3831246832,3862802416,3852906480&upgrades1=JTdCJTIyc2hpcE5hbWUlMjIlM0ElMjJCcmV0YWduZSUyMiUyQyUyMnVwZ3JhZGVzJTIyJTNBJTVCJTVEJTdE&upgrades2=JTdCJTIyc2hpcE5hbWUlMjIlM0ElMjJOZXclMjBZb3JrJTIyJTJDJTIydXBncmFkZXMlMjIlM0ElNUIlNUQlN0Q=&consumables1=&consumables2=&skills=JTVCJTVE&flags=&camo=false&adrenalineValue1=100&adrenalineValue2=100 dann hat die Bretagne 1,8 sigma und deutlich bessere Penetrationswerte als die New York... also ich fand die Kanonen richtig gut und und der allgemeine Eindruck war auch ganz ordentlich.
  6. CapPicard

    EU Server Netzwerkprobleme

    Nochmal das Statement vom Support: Grüße Kommandanten! Aufgrund eines unvorhergesehenen technischen Problems hatten manche Spieler Verbindungsprobleme beim Spielen von World of Warships. Dies beinhaltet hohen Ping, Verbindungsabbrüche und Probleme beim Verbinden zum Server. Wir arbeiten gerade daran das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Sobald es gelöst sein wird, werden wir diesen Artikel hier aktualisieren. Wir möchten uns hiermit für jegliche dadurch verursachten Unannehmlichkeiten entschuldigen. EU Wargaming-Kundendienst Da der Artikel noch nicht aktualisiert wurde gehe ich also davon aus, dass die Probleme noch nicht behoben sind.
  7. CapPicard

    EU Server Netzwerkprobleme

    Ich hab alle 3-4 Spiele disconnects und dann meistens gleich mehrere in einer runde. Seit etwa 10 Tagen schon... Ping ist ansonsten normal. Laut support ist das Problem auch noch nicht gelöst worden wenn ich das richtig versteh https://eu.wargaming.net/support/de/products/wows/hot-issues/22/
  8. CapPicard

    Shimakaze

    Also hier nochmals die Daten von Gearing und Shima Torps im Vergleich ohne Modifikationen. Warum bitte sind shima Torps nicht gut genug? Wesentlich mehr Damage und Flutungschance. Auf die 4,5km extra Reichweite und 1,6s (!) bessere Reaktionszeit der gearing torps verzichte ich gerne. Denn dafür hab ich drei Werfer bei der Shima. Mein Fazit: Shima hat klar die besten Torps im Spiel.
  9. CapPicard

    Was habt ihr heute geschafft?

    Jaja die Shima hat kein Carry-Potential.... wär die Runde noch 5 min länger gegangen hätte ich das Spiel noch gedreht. Btw glaub das erste Mal das ich als Looser mehr XP hatte als der beste Winner. Und danke noch an die Edinburgh. Ich hatte grad alle Torps verschossen da kommt sie in 4 km Entfernung mit FullHP hinter ner Insel vor. Ich hab mit nem DD gerechnet und war feuerbereit. Als dann die Edin kam dachte ich ok das wars wohl. Mit Torps auf Reload eigentlich unmöglich. Doch die Edin ist einfach nur grad aus gefahren. Hat mich zwar mit ihren Geschützen verfolgt aber nicht gefeuert. So konnte ich in aller Ruhe sogar AP auf seine Breitseite schießen und noch ne Zita rausholen :D. Als die Edin noch etwa 1000HP übrig hatte dachte sich dann unsere Musashi, sie müsste mir wohl helfen und hat sie mit ner Salve über die ganze Karte erledigt, während sie selbst von 2 anderen Schiffen gerushed wurde....
  10. CapPicard

    Shimakaze

    Die Shima hat ganz einfach den höchsten Alpha Strike aller Schiffe in WoWs. 15 Torpedos a ca. 23k damage. Theoretisch kannst du damit 3 Schlachtschiffe gleichzeitig versenken. Ansonsten kann sie eigentlich auch alles ganz ok. Die Guns sind natürlich der Schwachpunkt aber ich finde sie längst nicht so schlecht. Gegen ne Kaba hat kein DD im 1vs1 ne Chance, vor allem anderen hab ich in der Shima aber auch keine Angst. Im Zweifel bin ich damit schneller und/oder der wendiger als alle anderen DDs und schwer zu treffen. Große Probleme kann dir höchstens noch eine Yugumo oder Kagero bereiten, die ihren Spottingvorteil geschickt ausnutzt. Ist aber ziemlich selten das sowas passiert und auch sehr schwer zu bewerkstelligen. Das Geheimnis ist imho die Torpedos richtig zu nutzen und immer nen Fluchtweg parat zu haben. Dabei hilft PFR enorm. Und für die Torpedos sollte man sich immer in den Gegner reinversetzen. Was will der Gegner in der jetzigen Situation, wo will er hin, gegen wen muss er anwinkeln ect... lieber öfters mal ne Salve auf Verdacht (oder PFR Anzeige) raushauen und nur in Ausnahmefällen mal alle 15 Torpedos gleichzeitig auf einen Spot absetzen.
  11. CapPicard

    WoWs Linux Client

    Mehr wäre auf meinem Rechner mit Windows auch nicht drin... https://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=version&iId=35369
  12. CapPicard

    WoWs Linux Client

    Bei mir läuft WoWs unter Linux Mint und Wine ausgezeichnet. Seit Monaten keine Probleme mehr gehabt auch nicht nach Updates... Bei der Instalation damals hat mich das schon etwas Zeit gekostet als Linux Noob. Aber das wars mir definitiv wert um von Windows wegzukommen. Bin mit Linux insgesamt sehr zufrieden. Für Otto-Normal-User genauso einfach zu verwenden wie Windows. Dafür sicherer, schneller, schöner anzuschauen und kostenlos.
×