Jump to content

Petisch_the_first

Players
  • Content Сount

    346
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    12506
  • Clan

    [CGER]

About Petisch_the_first

  • Rank
    Senior Chief Petty Officer
  • Birthday 12/21/1980
  • Insignia
    [CGER]

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Niederrhein

Recent Profile Visitors

504 profile views
  1. Petisch_the_first

    HMS Exeter - März Marathon

    es ist wie so oft bei WOW, spielst du auf irgendein Ziel hin, brauchst du dringend eine funktionierende Methode zur Frustbewältigung.
  2. Petisch_the_first

    Frusttherapie

    wenn ein Team dich geradezu zum Sieg trägt,ähm ja
  3. Petisch_the_first

    HMS Exeter - März Marathon

    macht die Zitadellen Mission im coop. Hab zwei Gefechte gebraucht, einmal 7 Stück und einmal vierzehn!!!! , jeweils mit der Edinburgh. Dabei ist low Tier sogar von Vorteil, weil die gegnerischen Kreuzer größeren HP Pool haben, dann ganz nah ran, bow on und es scheppert richtig
  4. Petisch_the_first

    HMS Exeter - März Marathon

    ich schließe mich den Empfehlungen an, die Nelson ist durch ihre Zähigkeit prädestiniert für die Auszeichnungen. Ich hab die ganze Zeit auf Brandstifter spekuliert, stattdessen relativ zuverlässig Dreadnought und Feuerfest gesammelt. Dazu eine Edinburgh Runde mit vernichtender Schlag und Dreadnought (mit rund 1000hp)
  5. Petisch_the_first

    HMS Exeter - März Marathon

    glaube hier trennt sich auch etwas die Spreu vom Weizen. Die Spieler mit den lila Stats werden keine großen Mühen haben. Der Rest wird sich schon was strecken müssen. Schauen wir mal,ob es klappt und reicht - wenn nicht, dann halt eben nicht
  6. Hat nichts mit "du bist der Böse" zu tun. Nur was erwartest du, die Mehrheit hier sagt "torpe nicht aus zweiter Reihe, geht es schief ist der Torper der Verursacher "- Punkt. Das Ganze mit wirklich einfachen Begründungen. Dennoch beharrst du stur auf "ich torpe weiter aus zweiter Reihe, die anderen haben gefälligst mitzudenken..." Mach wie du meinst, machste eh. Zum sich im Kleinkrieg verzetteln gehören auch immer mindestens zwei
  7. ich wollte nur deutlich machen, dass es da keinen Zweifel oder Diskussionbedarf gab/gibt. Aus meiner Sicht ist es auch immer so! Das war nicht auf dich persönlich bezogen oder die von dir geschilderte Spielsituation. Klar soll jeder mitdenken, im Rahmen seiner Möglichkeiten. Aber der der wirft, schränkt den anderen ein und zwingt ihn mehr zu berücksichtigen als notwendig. Punkt. Das DDs defensiver spielen, liegt für mich daran, dass es durch das neue CV spotten und die Radar Schwemme härter bestraft wird, unbedacht irgendwo rein zufahren. Mir ist ein vorsichtig spielender DD lieber, als der den berühmten Yolo Move vollzieht. Zwischen den beiden Extremen ("hinten rumeiern" und "yolo") liegen aber auch noch mehre Möglichkeiten.
  8. Petisch_the_first

    Matchmaking in der Kritik

    Ich lese nach wie vor mit und fühle mich hier irgendwie angesprochen. Es ist leider wirklich so, dass die Luft einfach raus ist. Immer wenn man sich wieder reinprobiert und direkt wieder die gleichen Erfahrungen macht: - Schiff Stufe 5-8 = Low Tier (gestern 4 Spiele, zu 100% low Tier) - in drei von den vier Gefechten Erdrutschsiege für das rote Team, so schnell wie die ersten zwei bis drei grünen Schiffe sterben, kannste teilweise gar nicht gucken. Zur Vollständigkeit, im ersten Spiel habe ich es selber geschafft, der erste Trottel zu sein (dev Strike in der Mogami) - gestern zwar kein BB gefahren, aber ich würde darauf wetten, dass RNG nach wie vor seinen Privatkrieg gegen mich führt - ersatzweise dafür hatte ich gestern auch noch zwei Disconnects. Keine Ahnung woran es lag, vielleicht am örtlichen Unwetter Dann geht das Interesse direkt wieder auf Null. Was wirklich jegliche Euphorie völlig ausbremst: wenn du im Ladebildschirm schon wieder siehst a) Low Tier b) die prominenten Clan Divis im Gegnerteam Hinzu kommt dann c) Endauswertung und das Gefecht, was eigentlich keines war, eher so ne Art Abwicklung in Rekordzeit Die Diskussion ist alt, die Fronten nach wie vor verhärtet. Das einzige was ich als neu empfinde: Früher hatte ich eher das Gefühl, dem Spiel ne gute Wendung verpassen zu können. Heute brauche ich alleine nicht mehr daran zu denken, wenn dann nur noch in dreier Divi. Das Spiel hat nach wie vor soviel Potential und wargaming macht unterm Strich für mich persönlich auch mehr richtig als falsch. Aber das MM ist einfach eher belastend und Spaß hemmend. Ja, Wargaming kann nichts dafür, dass manche spielen, wie sie halt spielen. Aber die Leute in irgendeiner Form gleichmäßig zu verteilen, ist ein großer Wunsch von mir! Das +/- 2 MM ist vollkommen in Ordnung, egal welche Tierstufe, dass sind halt die Spielregeln mit denen kann man umgehen und sich anpassen. Allerdings setze ich für mich dann auch voraus, das sich das Verhältnis ausgleicht! Wenn nicht, dass dann entsprechen gegengesteuert wird!
  9. Als ich das Spiel angefangen habe, war es schon eine Regel "wer aus zweiter Reihe torpt, nimmt das Risiko in Kauf, ergo sein Risiko/Fehler". Ich hab mich seitdem daran gehalten und fahre damit (für meine Verhältnisse) gut. Bin auch schon pink gewesen, aber dann war es auch IMMER zu 100% mein Fehler. Der Vorteil an dieser Regel: Sie ist simpel, einleuchtend und eindeutig! Die unnötige Pseudo Diskussion "der fährt doch absichtlich..." oder "trotz meiner Warnungen im Chat und pingen..." "Situation war aber doch so und so, warum dreht der..." - völlig überflüssig! Es ist auch einfach unfair, von dem in der ersten Reihe zu erwarten, dass er alle Eventualitäten im Rücken zusätzlich auch noch einkalkulieren soll. Vorne hast du schon die Streß Situationen und wo Fehler am ehesten bestraft werden, wenn er eine Entscheidung trifft ausweichen/stoppen/abdrehen/umdrehen wird er seine Gründe haben, selbst wenn sie aus Sicht der zweiten Reihe falsch oder unlogisch sein sollten. Man kann doch seinem eigenen Team Mitglied nicht den Aktionsradius/ Möglichkeiten einschränken, nur um die eigenen Torps zu werfen?! Wenn man sich einfach an die Regel halten würde: "Meine Torps, meine Verantwortung" würden viele Probleme und Streitigkeiten gar nicht entstehen!
  10. Petisch_the_first

    Matchmaking in der Kritik

    wie so oft, das eine Schiff liegt einem mehr, das andere weniger. Sind zwar nicht so viele Gefechte, aber sie ist stark, je nach Gefechts Verlauf sogar brutal stark! Ich mag sie^^
  11. Petisch_the_first

    Matchmaking in der Kritik

    die Wette halte ich, meine Glaskugel sagt: Die Antwort wird ausbleiben und alles ignoriert werden. Stattdessen werden wieder zwei oder drei Low Tier Gefechte aufgezählt und kommentiert werden. Mit der Beilage "MM ist immer noch mist"
  12. Petisch_the_first

    Matchmaking in der Kritik

    Sag mal, hattest du nicht groß angefragt dein Premium verschenken zu dürfen? Weil das Spiel ja keinen Spaß mehr macht? Letzteres könnte ich sogar noch nachvollziehen, ist bei mir phasenweise auch nicht anders. Der Unterschied ist nur, ich lasse es dann einfach für ne Weile links liegen und probiere es irgendwann nochmal. Dieses Tamtam hat mehr was von einer richtigen Diva "ist nicht wie ich will, ich gehe, ihr werdet schon sehen was ihr davon habt" Vielleicht liegt es auch an mir, aber ich kann dein Verhalten hier absolut nicht nachvollziehen. Ich bin mehr und mehr der festen Überzeugung du trollst nur noch rum und das nervt, das nervt richtig! - Erkläre bitte mal was deine dauernden Auszüge "Spiel 635 mit der Mogami - natürlich T10, CV schlecht, Spieler schlecht, Karte schlecht, Nase läuft, Appetitlosigkeit etc..." bewirken sollen? Glaubst du wirklich dass jetzt der WG Mitarbeiter hier mit liest und hektisch an die Zentrale und den big Boss telefoniert: "Mittlerweile ist RB zu 80% Low Tier mit seiner Mogami, wir müssen reagieren, wir müssen!!!! Lasst alles andere stehen und liegen!!!! - ER MACHT ERNST, ER ZEIGT ALLEN WIE KAPUTT DAS SPIEL IST, SIE WERDEN ES ALLE MERKEN!!!!!" - erkläre mir bitte auch mal deine Komplikationen, deine propagierten "Auswertungen" darzulegen. Ich bin wahrlich kein EDV Spezialist, aber Möglichkeiten einen Screenshot oder ein Foto zu machen, dass kriege ich noch hin! Mich stört auch einiges am Spiel, oft das MM, noch öfter das RNG. Am allermeisten die Spiegelbilder der Gesellschaft, die ins grüne und/oder rote Team gewürfelt werden. Gibt aber auch genug was mir gut gefällt, sonst würde man das Spiel auch nicht immer wieder ausgraben.
  13. Petisch_the_first

    Interessante Infos aus aller Welt - Diskussionen und Meinungen

    Was mich an der Sache stört, warum werden die anderen Schiffe aus dem Verkauf genommen (Kamikaze, Belfast, Kutusov, Saipan, Graf Zeppelin etc.) und die Guilio Cesare mal eben ein Tier hoch gestuft? Die oben genannten Schiffe (beispielhaft, ohne Anspruch auf Vollständigkeit) haben alle nen Tacken zu viel Liebe abbekommen. Ansonsten ist das Schiff halt unter falschen Voraussetzungen verkauft worden, es stand nun mal T5 drauf! Ob man da jetzt drauf pocht, muß jeder selber entscheiden - es ist aber nun mal Fakt.
  14. Petisch_the_first

    Matchmaking in der Kritik

    Oftmals aber ebenfalls mit Spam und Trollbeiträgen. So wird die Seitenzahl ebenfalls nach oben getrieben. Da nehmen sich beide Seiten nichts Persönlich habe ich auch den Eindruck das jegliche Kritik am MM grundsätzlich erstmal niedergemacht wird. Das ein nicht unerheblicher Anteil hier Gründe für ausbleibende Erfolgserlebnisse suchen, kann man dabei natürlich nicht abstreiten. .
  15. Petisch_the_first

    Premium Zeit übertragen?

    Hast du Recht mit. @RottenBit für meinen vorherigen Kommentar entschuldige ich mich!
×