Jump to content

medi0815

Players
  • Content count

    2,221
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5466
  • Clan

    [-I-N-]

About medi0815

  • Rank
    Lieutenant
  • Profile on the website medi0815

4 Followers

Recent Profile Visitors

570 profile views
  1. Sag niemals nie. Allerdings stimme ich dir bei den abgerufenen Preisen zu.
  2. Er sagt nerv, nicht nerf! Nerven gehören zu biologischen Nervensystemen. Nerfs sind Anpassungen von Eigenschaften nach unten. Für was allerdings das AP im Zusammenhang mit Nerven zu tun hat kann ich dir leider auch nicht beantworten. Vielleicht ne lateinische Abkürzung? Ist ja in der Medizin oft üblich.
  3. Yueyang

    Mein Problem mit dem TorpedoReload ist, dass mir da sehr schnell einer der Werfer zerstört wird. Zumindest hab ich das in den CBs bei der Gearing feststellen dürfen. Bin dann aufs Range Modul umgestiegen da ich lieber 2 "langsam" ladende Werfer hab als nur noch einen, der minimal schneller lädt.
  4. Yueyang

    Warum nimmst du das TorpRelaod wenn du am Dauerballern bist? Das macht doch keinen Sinn da du deine Position ja so bekannt gibst, dass die Torps ja eigentlich nur in der Defensive genutzt werden können. Da würde ich eher den Reload steigern denn damit kommst du von 240k DPM auf 272k HE DPM
  5. Hsienyang

    Kommt drauf an. T7 ja, T8 minimal, ab T9 nein.
  6. T7 Leichter Kreuzer "Fiji"

    Bei mir hat die Fiji auch besser performt als die Leander (außer in der WR). L2Aim Walther War vermutlich einfach nur Pech. So wie ich Pech in der Mino mit den Tomatenteams hab.
  7. Unterirdische Spielweise

    Was es nicht einfacher macht zu gewinnen. Aber danke für die Warnung. Steht also wieder der Wiederaufbau des römischen Imperiums heute Abend auf dem Unterhaltsungsprogramm
  8. Hsienyang

    Sehe das wie BattleshipAP und würde so skillen: http://shipcomrade.com/captcalc/1100000000000011010010100000000119 Da bei mir aber der LoyYang Cap drauf sitzen wird, sieht meine Skillung dann doch eher so aus: http://shipcomrade.com/captcalc/0100000000000001010011100000000119
  9. Petition gegen EPIZENTRUM

    Die Zs sind ja auch die einzigen Booten, die recht safe im Zentrum sind. Rein und abwarten -> wird man gespottet dann Nebel und Hydro an .... was soll einem da schon passieren? Die meisten DDs werden da entweder durch random torps rausgenommen oder weil sie vorgefahren sind um den roten DD zu spotten, dabei selbst aufgehen und dann massives Feuer kassieren + vllt. noch die ein oder andere BB Penetration ...
  10. Petition gegen EPIZENTRUM

    Sehe ich nicht so. Epizentrum auf Tränen der Wüste funktioniert auch nicht wenn keine Radarkreuzer anwesend sind. Im LT funktionierts weil da eh alles aufeinander zuprescht da die BBs ran müssen um überhaupt was zu treffen (weder Range noch Zielgenauigkeit vorhanden) und die Leute weniger Schiss haben drauf zu gehen (koscht ja nix) bzw. taktisches Gameplay weniger dafür Action first! auf der Agenda steht. Such mal im HT Action first! - die findet dich zuerst und dann findest du dich 1min später im Hafen wieder.
  11. Petition gegen EPIZENTRUM

    Da zielen aber nicht quasi 12 Schiffe in freudige Erwartung bereits in deine Richtung. Gerade in Standard splitten sich die Flotten meist auf (was nicht clever ist) und können dann einzeln abgefarmt werden. In Domination konzentriert es sich oft auf 1-2 Caps. Ich als DD hab nun die Wahl ob ich den Cap, der vor mir gerade rot wird conteste oder mich auf die anderen Caps konzentriere. Ich habe die Wahl was ich mache. Bei Epizentrum hab ich die nicht. Ähnlich wie in den CBs. Da spottest du auch nur als DD und wehe dir die drückst die linke Maustaste... Auf der anderen MT Karte ist Epizentrum auch nicht viel besser. Man fährt als DD rein, parkt hinter ner Insel und blockt den Cap. Spottet und torpt ab und an und hofft, dass das eigene Team helle genug ist, den Push der Roten über die Flanken zu verhindern denn sonst ist man Fischfutter. Da ist mir Standard 1000x lieber und Standard mag ich schon nicht. Im BB oder CA hab ich auch kein Problem mit Epizentrum - aber im DD ist das der letzte Rotz.
  12. Petition gegen EPIZENTRUM

    Die Abwechslung hast du doch schon beim Tomatenziehen. Jedes Spiel ist anders weil du immer ne andere Anzahl Tomaten in beiden Team hast. Noch erfrischender seit die CV Zahl sich wieder leicht erhöht hat. Da ist es immer spannend bei Spielstart ne Abschätzung abzugeben wann du sagen kannst, das der grüne CV leider wieder die reifere Tomate ist als das Unikum, was im roten CV sitzt.
  13. Petition gegen EPIZENTRUM

    Bringt nix wenn deine 11 Mitstreiter auf Lernen keinen Bock haben. Der Scheiss bei Epizentrum ist ja (und gerade bei Tränen der Wüste), du musst als DD da rein - egal welcher Stealth. Dann blockst du mit dem oder den Roten DDs den Cap. Irgendeiner wird meist ungeduldig und fährt etwas vor. Dann gehtst du auf und mit Glück der andere auch. Deckung gibt keine und dann kannst du nur hoffen das die Grünen besser positioniert sind und zielen können als die Roten sonst wars das. Besonders lustig mit anwesendem CV oder in nem russischen DD während der Gegner nur T8+T9 IJNs in seinen Reihen hat. Und gehst du nicht rein cappen die Roten und das Spiel ist gleich gelaufen und es hagelt reports für den armen DD, der einfach nur länger als 3min überleben wollte.
  14. Unterirdische Spielweise

    Mein Sohn, mein Frau und mein Job sind das Essentielle in meinem Leben. Es ist halt nicht nur ein Spiel. Niederlagen kosten mich wertvolle Lebenszeit. Und wenn man dann verliert weil 11 andere Mitspieler der Meinung sind nurn bissl rumzuschippern ist das halt auf Dauer etwas frustrierend. Das kann mal passieren aber wenn sich das häuft verliere ich zumindest die Lust. Und in dem Thread gehts doch um unterirdische Spielweise und das hier oben waren 2 Beispiele der zig Spiele in den letzten Tagen wo ich lieber mit Bots im Team gespielt hätte, denn die haben das Spiel mehr verstanden als die meisten Spieler, die man mittlerweile im HT antrifft.
  15. Unterirdische Spielweise

    Etwas dominiert ist gut. Die Saipan hat nicht nur die Ranger dominiert (bzw. hat die Ranger auf Ego gemacht und mit ihren Fightern nur ihre Bomber geschützt - gefühlt hat die gar nicht mitgespielt), sie ist auch für das Totalversagen unserer DDs verantwortlich gewesen. Hat sie perma gespottet, so dass sie nach und nach rausgenommen werden konnten (mich dann übrigens auch). Hab ihr auch ein Lob hinterlassen denn das Spiel hat ausschließlich die Saipan gewonnen gehabt. Gestern das Selbe Spiel in der Mino. Egal wie ich gespielt hab, mein Team hat jedes mal totalversagt. 3 von 4 Spielen verloren und das eine auch nur sehr knapp gewonnen. Wenn Bots mit mehr Hirn spielen als die eigenen Mitstreiter läuft definitiv was falsch. Total War macht irgendwie mehr Spaß. Ich bleib erstmal dabei.
×