Jump to content

Azanthul01

Players
  • Content Сount

    99
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    7417
  • Clan

    [BAZI]

About Azanthul01

  • Rank
    Leading Rate
  • Insignia
    [BAZI]

Recent Profile Visitors

262 profile views
  1. Azanthul01

    Gascogne und Premium-Camos im Shop

  2. Azanthul01

    Gascogne und Premium-Camos im Shop

    Echt? Dabei fahren die sich doch eigentlich recht einfach.. Tarnung ist alles, die Jap DDs haben die beste Tarnung im Spiel, die Atagao kann sogar getarnt torpen und für einen kleinen Feuerüberfall auf stärkere Gegner reicht die Panzerung auch aus. Nagato, Amagi etc fahre ich eigentlich wie die Bismark.. Nie stehen bleiben. Ich hab meine Jap BBs auf Sek geskillt, da schmuzelt vielleicht mancher, aber für meinen eher offensiven Spielstil passt es recht gut und die Nagato zB hat eine für jap Verhältnisse überragende Sec. Und da man mit ihr nicht besonders schnell ist, muss sie sich wenigstens wehren können.
  3. Azanthul01

    Gascogne und Premium-Camos im Shop

    Vielleicht fährst du sie anders wie ich, keine Ahnung. Was mir halt an der Roma gut gefällt ist zum einen die Agilität, sie ist recht schnell und wendig, vom Fahrgefühl ähnlich der Scharnhorst, die Türme drehen super schnell, die Geschütze sind ziemlich genau und fallen selten aus, die Mumpeln haben auf Breitseite geschossen praktisch Zita-Garantie selbst gegen T10er, die Bugpanzerung ist ziemlich gut, das einzige, das einem (jedem BB) dann gefährlich werden kann, ist massiver HE Beschuss. Ich fahre sie als schweren Kreuzer, immer in Bewegung bleiben, kurven und den Gegnern ein schwer zu treffendes Ziel bieten. Der Heal ist ausreichend, Motorboost brauche ich nicht zwingend, schön wäre Sonar gewesen, aber dann wäre sie wohl OP. Die Boiler-Tarnung sieht albern aus, das stimmt, ich hab sie deswegen auch mit der ganz normalen Camo gekauft. Ich denke, ihre Stärken liegen eher in der Mittleren bis größeren Distanz, im Nahkampf ist sie anderen BBs wie der Tirpitz oder Bismark mangels weitreichender Sek oder Torps unterlegen, gegen Jap oder US BBs gilt die goldene Regel niemals die Breitseite zu zeigen. Wenn ich mir einen T8er aussuchen würde für ein T10 Match, dann auf jeden Fall die Roma, weil sie nicht so sehr auf ihre (nicht vorhandenen) Stärken im Nahkampf angewiesen ist wie zB eine Bismark und die Geschütze offensiver angeordnet sind wie zB bei einer Amagi/Kii. Ihre Schwäche ist die (ungeskille) AA und eben auch die Sekundäre Ari, die weder in Punkto Reichweite noch beim Feuertempo mit den Deutschen 8ern mithalten können, ausserdem fallen sie gerne mal aus. (Aber wer sich mit deutschen Schlachtern auf ein Nahkampfduell einlässt hat entweder eh den Gong nicht gehört oder fährt ein Schiff, das im Nahkampf noch fieser ist wie die Deutschen Schlachter, die Deutschen Kreuzer zB).
  4. Azanthul01

    Gascogne und Premium-Camos im Shop

    Zur Cascogne: Habe ich seit 2 Tagen, meine Meinung dazu ist noch recht zwiegespalten. Im Moment halte ich mit ihr eine WR von traurigen 40% (zum Vergleich, weil so viel hier darüber geredet wurde, die Roma 75%), sie hat halt nur 2 Türme mit dem üblichen Reload von 28 Sek., was minimal schlechter ist wie zB die von der Tirpitz. Dafür ist ihre Reichweite mit 24 km höher wie die von Tirpitz (21) oder Roma (18). Die Tarnung ist dagegen sogar noch schlechter, wie die der Tirpitz. Was mich aber echt stresst ist die Streuung von sagenhaften 300 m (Tirpitz 276, Roma (mit Gen.Modul) 227, Amagi 227 (ohne Gen.Modul), Kii 224). Bei nur 2 Türmen ist es schon ärgerlich, wenn die Mumpeln rund um das Schiff runterfallen, snipen und den Reichweitenvorteil ausnutzen kann man damit eigentlich vergessen), AP prallt auffallend häufig ab (selbst an T8 Kreuzern), HE ist dafür aber recht gut. Vielleicht habe ich das Spielprinzip ja noch nicht ganz verstanden, aber sie versucht wohl eine Lücke zu schließen zw. Deutschen und Britischen Schiffen, einerseits die recht brauchbare Sekundär-Bewaffnung, andererseits ein hoher HE Alpha Schaden mit recht akzeptabler Brandwahrscheinlichkeit. Also wie spielt man es? Ähnlcih der Graf Spee? Aber die Spee hat ja immerhin ihre für kreuzer superschweren Kanonen und ist außerdem wesentlich agiler.
  5. Azanthul01

    Gascogne und Premium-Camos im Shop

    Ernsthaft? Die Roma ist doch ein endsgeiles Teil und einfach zu spielen. Wo ist denn das Problem? Oder geht's Dir generell um ein schlechtes Gewissen (wofür ja die Roma nix kann) ;)
  6. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    @Zemerit Ach, es gibt kein Stealth Feuer mehr? Komisch, letzte Woche hab ich noch einer Myogi eine Zita aus dem Nebel verpasst, aber gut zu wissen WASD, ach ja, da war was. Bringt auch ungemein viel, wenn die Torps erst bei 700 m aufgehen ;)
  7. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    Jo, in der Theorie hast Du völlig Recht, die Praxis sieht aber dezent anders aus, zumindest wenn man auf T9/10 spielt und einem eine gegnerischen Mino/DesMo die komplette Flanke zur No-Flight-Zone macht und einem aus knapp 10 km schon Flieger runterschiesst, bevor man das Teil überhaupt gesehen hat. Und dann wäre da noch der nicht unerhebliche Einfluss des gegn. Trägers, der sich freut, wenn ein komplettes, gegnerisches, Bombergeschwader in seinem Strafe untergeht. Und wie Du jetzt auf Jap.Träger kommst, die einem aufgedeckten DD durchaus den Tag versauen können, wo es hier doch um Tiefwasser-Torps (wie sie die Zeppelin verwendet) geht, ist mir schleierhaft. Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich keinen Plan von der Spielmechanik habe. Deswegen freue ich mich immer ganz besonders, wenn man im Gameplay auf die wahren Heros trifft, die im Chat Cheater schreien, wenn es ihnen mit ihrem Chinesischen DD nicht gelingt, den gegnerischen DD von der Map zu torpen. :) P.S. Bzgl. Skill hast Du Dir mal die Bechreibung durchgelesen? Ich glaube kaum, dass irgendwer, der schon länger Träger spielt, einen 3-Punkte-Skill nutzt, der 90% der Zeit sinnlos ist und wenn man ihn dann doch mal braucht, einen mehr oder weniger im Stich lässt.
  8. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    Mal mehr mal weniger, ich habe es nciht gezählt, aber subjektiv betrachtet habe ich oft Runden mit bis zu 5 DDs. Wenn der Peak identlisch zu den BBs ist frage ich mich, wieso das so ist, er könnte ja auch identlsch zur Zahl der Kreuzer sein. Ein Problem ist sicher auch, dass es in höheren Tiers kaum noch Träger gibt, das bringt die ganze Balance durcheinander.
  9. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    Stand so zumindest in der Beschreibung, wenn man im Hafen steht und sich die Werte angesehen hat, dass die TWT nur BBs treffen können. Aber der Test ist ja nun eh vorbei, schauen wir mal, was WG aus den Erkenntnissen macht..
  10. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    Dass sich mein Mitleid angesichts der DD-Schwemme etwas in Grenzen hält :-)
  11. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    Ja und? Wo kann sich denn eine Kurfürst gegen Stealth Fire einer Mino wehren? Wo kann sich denn eine Amagi gegen einen Torp Fächer eines jap DD s wehren? Oder ein Träger? Der, wenn er aufgeht, sofort Fokusziel ist, mit HE beschossen wird und brennt und damit praktisch per se wehrlos ist, da er dann ja nicht mal mehr Flieger starten kann? Auch wenn es zumindest teilweise realistisch ist, aber das wäre ja so, als würde ein BB nicht mehr feuern können, nur weil er brennt.
  12. Azanthul01

    Balanceänderungen

    Die deutschen T8er Kreuzer sind generell schlecht balanced: Du hast zwar eine recht hohe Reichweite, machst mit HE aber kaum Alpha-Schaden und hast trotz Brandskill eine niedrige Brandchance. Du hast zwar brutal viele Torps mit gutem Reload, kannst sie aber kaum einsetzen, weili die nur 6 km laufen (und diese Torps im TX an den Mann zu bringen ist nicht das einfachste, selbst in T8 wird man kaum die Chance dazu haben). Selbst eine TX Hindenburg hat noch die selbe Reichweite wie eine Nürnberg, eine Graf Spee auf TVI bietet aber immerhin schon 7 km, die Hindenburg hat dafür aber einen enorm kurzen Reload plus hohe Reichweite. Bist Du mit der Hipper/Prinz im Gunfight auf mittlere Distanz, wird einem die eigene Trägheit u.U. schnell zum verhängnis, abhauen kann man auch nicht, weil man zu langsam ist udn auch die Tarnung ist nicht das gelbe vom Ei. Nebel hat man natürlich auch keinen. Bist du im Nahkampf, machst du mit AP u.U. guten Schaden, aber auch nur dann, wenn der Gegner einem freundlicherweise minutenlang die Breitseite zeigt und innerhalb der 6 km Range bleibt, was erfahrene Spieler aber niemals tun würden, steht er dagegen schräg, prallt das meiste ohnehin ab. Was dagegen gut ist, ist die AA und die Nehmerqualistät im Close Range, vorausgesetzt man fährt strickt auf den Gegner zu. Hipper&Prinz Eugen haben keine Rep (im Gegensatz zur Spee oder Atago), und ein besonders Zuckerl oder Fähigkeiten hat die Eugen als Prem-Schiff gegenüber der Hipper auch nicht. Rep gibts nicht. Und so wird man dann in 7 von 10 Spielen in T9/10 oder reine T10 geworfen.
  13. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    Ähm falsch. Die Zeppelin der letzten Testreihe hatte nur Jäger und TB mit Tiefwassertorpedos, also keine Stukas o.ä. Erst bei der aktuellen Testreihe hat man wieder Stukas dabei.
  14. Azanthul01

    Tiefwasser Torpedos

    Dagegen könnte sich auch ein einsam fahrender Schlachter oder Kreuzer kaum verteidigen, es sei denn, er hat Def AA. dabei ;-) Wenn Du aber mal mit einem Träger einen gegnerischen Verband (Lemming-Train) angeflogen bist, wirst du recht schnell merken, dass sie sich gemeinsam durchaus effektiv gegen Luftangriffe wehren können.
  15. Azanthul01

    Balancing

    Besser spät geantwortet als viel geredet und gar nichts gesagt.
×