Jump to content

_Edo__

Players
  • Content Сount

    24
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9392
  • Clan

    [D-K-W]

1 Follower

About _Edo__

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

85 profile views
  1. _Edo__

    Admiral Hipper: Wie anpassen?

    Hipper und Eugen über die AP Mumpeln zu buffen wird nicht einfach werden. Hipper/Eugen, Roon und Hindenburg haben die gleichen AP Granaten. Sollte die Normalisierung und/ oder Penetrationsleistung verändert werden, müsste es wenn dann für alle 4 Schiffe gelten. Und die Hindenburg ist nach dem 1/4 HE buff schon sehr stark geworden. Wenn dann AP noch gebufft würde, wäre sie hoffnungslos OP. Eine Idee meinerseits für Hipper/Eugen wäre, Aufgrund der 4 Zwillingstürme die Genauigkeit zu verbessern. Die Streuung um 10- 15% verringern und Sigma auf 2,05 erhöhen.
  2. _Edo__

    iChase aus dem Contributor Programm geworfen

    Was man zur Zeit gut beobachten kann, ist das bei WG wegen der Graf Zeppelin richtig die Hütte brennt. Wenn man sich die Interviews von der GC anschaut merkt man, dass wenn das Thema GZ angesprochen wird die Gestik und Mimik der Leute unter den Gefrierpunkt fällt. Auch die Aussagen l2p oder jetzt der Rauswurf von iChase, zeigt nur das da alle gerade sehr dünnhäutig sind.
  3. _Edo__

    Graf Zeppelin im Supertest

    Als Buff wäre ich ja für 2mm mehr Panzerung. Hat bei der Hipper/ Eugen auch geklappt, das sind ja jetzt die absoluten DMG Monster im Spiel :-)
  4. _Edo__

    Die britischen BBs kommen!

    Lieber Earl, klar das Du versuchst das Schiff nicht als OP zu verkaufen. Denn wärest Du jetzt anderer Meinung, würde es nur Dein Versagen das Schiff im ST richtig bewertet zuhaben Preisgeben. Und mit max. 5 BB´s pro Seite wie es bei mir in jedem der 13 Gefechte war, ist es nichts anderes als auf dem Live- Server auch. Und ich konnte keine eklatanten Schwächen an dem Ding feststellen.
  5. _Edo__

    Die britischen BBs kommen!

    Nach einigen Runden mit der Lion auf dem PTS, kann ich nur sagen. WTF absolut OP das Ding. Das Moped ist einfach eine Eierlegendewollmilchsau. Es kann alles besser als die anderen BB´s bis T9 Durch den OP heal muss man es 3 mal töten bevor es ruhe gibt. Die Kniften sind so genau das man auch auf Entfernung gezielt jede Schiffsektion unter Beschuss nehmen kann um Feuer zulegen. Durch die tief liegende Zitadelle und dem mega heal ist die Lion auch der beste Brawler bis T9. Kreuzer und DD´s haut man kurz im vorbeifahren mit AP auseinander. Leider waren keine CV´s bei den Spielen dabei, konnte so die Flack nicht testen. Es macht richtig Laune das Gefährt, aber WG muss noch einiges abändern an dem Schiff, denn so darf es nicht live gehen.
  6. https://thearmoredpatrol.com/2017/06/07/wows-qa-7th-june-2017/ *Hust* 1/4 HE Berechnung auch auf die secondary für die Schlachtschiffe ab T7 von den 128mm und 150mm und die 150mm für Roon und Graf Spee auch. Aua, ich sage ja nicht nein zu buffs der deutschen Schiffe, aber jetzt die MA mit in die neue HE Berechnung mit einbinden bereitet mir doch ein wenig Bauchschmerzen.
  7. _Edo__

    Prinz Eugen

    Das Problem der deutschen Kreuzer ist das Gesamtpaket aus Kanonen, Manövrierbarkeit und Tarnung Außer beim hohen max AP Schaden, welcher durch den schlechtesten pen-Wert wieder aufgehoben wird, sind sie bei allem schlecht bis noch schlechter gegenüber ihrer direkten Konkurrenten. In keinem Bereich haben sie einen konkurrenzfähigen Wert und da ändern auch die jetzt 27mm Panzerung nichts.
  8. _Edo__

    Prinz Eugen

    Die Kanonen sind nicht genauer als die der anderen Kreuzer, haben alle den selben Sigma-Wert. Nur die Reichweite und Flugbahn unterscheiden sich. Auch mit beiden Rudermodulen drin gibt es nichts einfacheres als auf 15-20km die deutschen Kreuzer zu treffen. Und genau auf dieser Distanz haben sie ihre Schwäche und fressen gerne Cita´s Denn sie sind groß, langsam und haben ein Wendekreis wie ein Schlachtschiff. Eine Hipper/ Eugen Roon oder Hindenburg die auf max. range versucht zu snipen, ist so gefährlich wie ein Streichelzoo. Diesen Salven kann man ohne große Probleme mit WASD faceroll ausweichen. Die AP auf dieser Entfernung tut so weh, als wenn dreijähriger mit einem Softball nach einem wirft. Mit HE kann man mal Feuer legen, aber es kommt praktisch kein Schaden der HE Granaten selber rüber. Und das ist der Unterschied zu den anderen Kreuzern, die brauchen die Module nicht und können auf max range fast allem ausweichen und dabei machen die auch noch Schaden, denn deren Granaten tun weh.
  9. _Edo__

    Französische Kreuzer

    Mein Eindruck von der Algérie und Charles Martel ist sehr positiv. Finde da haben die WG- Entwickler wirklich gute Arbeit geleistet. Mir persönlich machen sie sehr viel Spaß. Sie haben ihre Stärken und ihre Schwächen. Pro Gute Reichweite und sehr genaue Geschütze auch auf max. range. Guter Schaden mit AP und HE Durch speedboost sehr gut geeignet um Schlachtschiffe zu kiten, wenn man WASD- hack betreibt. Gerade die Charles Martel hat einen guten Tarnwert mit dem man arbeiten kann. Contra Panzerung ist nicht die beste, da gibt es bessere. Aber auch hier gilt WASD- hack macht das Leben leichter. Das Ruder ist hier die größte Schwachstelle. Mit letzter Anstrengung ist absolute Pflicht sonst wird es sehr schwer. Flugabwehr ist ohne defensives Fla-Feuer nicht sonderlich berauschend Die Schiffe haben halt nichts in der ersten Reihe zu suchen. Man muss auch nicht immer gleich auf das erstbeste Ziel feuern, manchmal ist etwas Geduld die besser alternative. Bin auf die Saint-Louis und Henri IV gespannt wie die sich spielen.
  10. _Edo__

    Änderungen an Schiffsbalance und -aussehen

    Ich habe auch nie behauptet, dass du gesagt hast, das es die Performance dadurch stark verbessert wird. Keine Ahnung aus welchem Satz du es heraus interpretierst. Es hat auch keinen Sinn hier weiter darüber zu diskutieren. Mein persönliches Feedback zu diesem Buff. Ich habe keine Verbesserung der Überlebensfähigkeit feststellen können. Gruß Edo
  11. _Edo__

    Änderungen an Schiffsbalance und -aussehen

    Hi Crysantos, Danke für die Antwort. Ich weiß schon wie die Spielmechanik mit der Panzerung funktioniert. Nur grau ist jede Theorie. Auf dem Blatt Papier sieht es super aus und hört sich auch toll an, da hast du vollkommen recht. Aber auf ein dynamisches gameplay bezogen wird dieser Effekt leider sehr klein wo er richtig zum tragen kommt. Ich nehme diesen gerne mit, da die Panzerung nun noch etwas trolliger wird als sie eh schon war, aber es behebt nicht das eigentliche Problem der Hipper/ Eugen. Die Schiffe sind im vergleicht zu den anderen Kreuzern ihrer Stufe zu Situationsabhängig um Schaden auszuteilen. Zwar vom max. AP dmg gesehen den anderen weit überlegen, was aber durch schlechten Durchschlagswert und relative hohe Nachladezeit wieder negiert wird. Und mit den HE Geschossen ist es sehr schwer auf einen grünen Zweig zukommen. Ich bin Zwar kein Fan von Statistik vergleichen, aber ich habe bei Dir mal geguckt und es hat sich genau das bestätigt, was auch auf den Servern zusehen ist. Die Hipper ist vom DMG Output Dein 2. schlechtester T8 Kreuzer mit dem schlechtesten Abschusswert. Du bist alles andere als ein schlechter Spieler, also muss irgendwas mit dem Schiff anders sein als mit den anderen und ich denke mal nicht das es an der Panzerung liegt. Gruß Edo
  12. _Edo__

    Änderungen an Schiffsbalance und -aussehen

    So habe jetzt die ersten 6 Spiele mit der Hipper (4) und Eugen (2) gespielt. Mein Fazit ist genau das welches ich auch vom Testserver hatte. Dieser "buff" hat mit 2mm keinen nutzen für die Schiffe. Man überlebt nicht länger und man wird auch nicht früher versenkt. Für mich sieht es erstmal nur nach einer Notlösung aus, um überhaupt mal was für die deutschen Kreuzer gemacht zu haben, ohne das Balancing total über den Haufen zuwerfen. Irgendwie erweckt das ganze auch den Eindruck, als ob die Entwickler selber noch gar nicht richtig wissen welche rolle die deutschen Kreuzer überhaupt einnehmen sollen. Denn zur Zeit sind sie weder Fisch noch Fleisch. Ich hoffe, dass mit den nächsten Patches, noch was sinnvolles kommt.
  13. _Edo__

    Admiral Hipper

    Also die Hipper/ Eugen haben auch mit den 25mm kein Panzerungsproblem. Sie sind von der Panzerung nur etwas speziell. Über 12km sind sie anfällig für Steilfeuer was sich dann gerne als Cita- Treffer bemerkbar macht. Unter 12km wird die Panzerung immer effektiver. Die 27mm bringen keine Verbesserung der Überlebensfähigkeit. Habe es in gut 50 Spielen auf dem Testserver ausprobiert. Was mir da aber aufgefallen ist, dass die 406mm der Amis trotz anwinkeln mehr Schaden angerichtet haben. Vielleicht war es auch nur Pech und der RNG - Gott war nicht auf meiner Seite. Und zum Trägheitszünder, ich kenne keinen, der diesen skill auf den betroffenen Schiffen mit 155/152mm nicht benutzt. Die Schiffe haben ein DMG Output Problem. Steht ein Schiff nicht perfekt Breitseite geht der Ärger los. AP kann man dann vergessen und HE ist nicht besser. Dazu noch die wenigsten Rohre mit der dritt schlechtesten Nachladezeit auf T8 Die Torpedos sind zwar da, aber durch ihre 6km Reichweite sind sie auch nur in speziellen Fällen einzusetzen. Das die Schiffe einen schlechten Tarnwert und träge sind, damit kann man in meinen Augen leben, wenn die anderen Komponenten passen. Das ist aber leider nicht der Fall. Ich hoffe ja, dass beim nächsten patch mal was positives passiert.
  14. _Edo__

    Allgemeines Feedback

    Die beste Stelle ist noch "was ihre Überlebensfähigkeit verbessern SOLLTE" WTF, es wird was programmiert, aber die Leute haben keine Ahnung was es bewirkt. Irgendwie geht es immer mehr in die Richtung, denn sie wissen nicht was sie tun. Meine Erfahrung vom Testserver ist, packt euch Gummistiefel ein, es wird sehr schnell sehr feucht an Deck Die deutschen CA´s werden im vergleich zu den anderen Kreuzern ihrer Stufe immer DMG Krüppel bleiben Aber alles wird gut, nur nicht heute und morgen aber irgendwann
  15. _Edo__

    Admiral Hipper

    Das wird WG niemals machen, eher friert die Hölle zu. Der ganz lustige Nebeneffekt des so genannten Panzerungs buffs ist, dass die +406mm Schellen jetzt erst richtig weh tun. Da seltener overpens entstehen. Aber aufregen bringt nichts, die Schiffe waren, sind und werden auf ewig DMG Krüppel bleiben.
×