Jump to content

Smoke8663

Players
  • Content Сount

    26
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8636
  • Clan

    [SCAR]

About Smoke8663

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
    [SCAR]
  1. Smoke8663

    North Carolina

    Ich hab den Grind jetzt durch und die Iowa steht im Hafen. Werde die NC aber auf jeden Fall behalten, auch als Cash-Cow neben der New Mexico für die im Unterhalt sicherlich nicht ganz so billige Iowa. Mir hat der Grind unheimlich viel Spaß gemacht, vergleichbar mit dem der New Mexico. Ist schon ein feines BB. Vorteile: -90 AA Punkte mit Kapitän-Skill und B-Rumpf; Damit kann man einen T8-CV fast alleine leer räumen und/oder wunderbar die praktisch gleich schnellen Yamato und Montana unterstützen -dank der für BBs recht geringen Länge kann man so manchem Torpedo ausweichen -wenn RNG nett ist, kann man mühelos Kreuzer auf T6-9 mit einer Salve aus dem Spiel nehmen(ist ein richtiger Kreuzer Killer, ähnlich New Mexico bei den Mid-Tiers) -der Punch der AP-Granaten ist gut; konnte auch Iowas oder Montanas Zitadellen reindrücken -wenn man vorher die T3-T7 US BBs hatte, kommt einem die NC vor, als wenn man mit Warp-Antrieb unterwegs ist; man muss seine Route also nicht mehr so vorplanen wie mit den Brawlern; erstmals im Spiel kann man mit einem US BB flexibel auf den Gefechtsverlauf reagieren -mit allen Upgrades kann man auch gegen T9-Schiffe ganz gut anstinken, auf T8 muss man mit dem richtigen Anstellwinkel gar nichts fürchten(keine CV, Tirpitz o. Amagi) -gute Horizontalpanzerung; gegen HE-Spamer wie Clevelands oder Atlantas(deren Geschosse eine hohe Flugbahn haben)ist man gefühlt gut geschützt Nachteile meiner Meinung: -schlechte Vertikalpanzerung; ab 14 Zoll(35,6 cm)Geschossen kann alles richtig weh tun; eine New Mexico/Fuso kann einem auch 20.000 HP wegdrücken, wenn sie recht nah sind -die Mittelartillerie(MA) ist nicht so der Knaller. Wenn dir die Kreuzer im Team keine DDs vom Hals halten, kann man sich auf die MA nicht verlassen -das die RNG von Spiel zu Spiel gefühlt immer würfelt; die AP-Granaten sind stark, aber manchmal... ; der 100% verlässliche Punch der Geschütze fehlt einfach, mal haut man eine Zita nach der anderen raus, manchmal denkt man, dass man mit Papierkugeln unterwegs ist, das leidige RPM Thema halt -der Stock Rumpf ist mit nur 53.700 HP und den sich nicht sonderlich weit drehenden Haupttürmen nicht unbedingt das gelbe vom Ei; also erst Rumpf upgraden und dann den Rest So richtig wohl fühle ich mich mit der NC immer im Bereich zwischen 12-18 Kilometer. Das ist so die "Komfortzone". Drüber hast du halt mit RNG und der üblichen Streuung zu kämpfen, drunter leidet man an der schwachen MA und Vertikalpanzerung. Jetzt kommt der Iowa Grind. Ich bin gespannt.
  2. Smoke8663

    North Carolina

    Ist das so? Ich hab zwar nicht den Eindruck, aber vielleicht ist es auch einfach die Psychologie dahinter, dass man es denkt. Man erfasst jedenfalls Schiffe auf 27, 28 Kilometer. Und mit Scout lassen die sich jetzt auch 25 km beschießen. Man kann also nicht mehr überrascht werden und aus dem "nichts" beschossen werden ohne den Gegner zu sehen. Mir gefällt das. An 2 Mio. Credits kommt man schon wieder dran. Und bei den Kosten für die Iowa machen die 2 Mio. den Kohl auch nicht mehr fett.
  3. Smoke8663

    North Carolina

    Ich hab nun meine NC mit allen Updates. Der B Rumpf ist im Vergleich zur Standardversion schon eine Offenbarung. Nicht nur, weil er die HP-Zahl und die Flak erhöht, sondern auch weil sich die Türme spürbar weiter drehen lassen. Gegen eine Iowa kann man nun ganz gut anstinken. Und wenn man weiß, wo man die Tirpitz treffen muss, ist diese im Grunde fast schon Kanonenfutter, wenn man immer angewinkelt fährt(da die Tirpitz ja eine so starke Zitadelle hat, einfach in den Bug schießen. Ähnlich dem Treffer der Prince of Wales auf Bismarck). Dann nimmt die Tirpitz immer richtig schaden. Alle Slots sind auch voll. Ich hab mir die Steigerung der Erfassungsreichweite gegönnt. Es ist als Modul einfach nice to have. Besonders gegen Zerstörer hilft das unterhalb von 10 Kilometern... Die 2 Mios. Credits kann man schon wieder reinspielen. Mit zusätzlichen AA-Skills des Kapitäns ist die NC nicht unbedingt der Lieblingsgegner der CV-Skipper, weil die NC ja auch noch relativ kurz ist. Da kann man den CVs öfters den Plan durchkreuzen. Man holt immer viele Flieger mit der NC runter. Außerdem kann man bei der Flugabwehr sehr gut den eigenen Trägern helfen, die erste gegnerische Angriffswelle abzufedern oder eben den Tier 10 BBs gegen Flugzeuge helfen, da Yamato und Montana praktisch gleich schnell sind. Ein tolles Schiff. Der Weg zur Iowa wird mir viel Spaß bereiten.
  4. Smoke8663

    North Carolina

    So langsam habe ich mich eingespielt. Es braucht wirklich einfach Erfahrung beim Zielen. Dann trifft man auch was. Und das sich die NC aufgrund ihrer Geschwindigkeit anders spielt als ihre Vorgänger macht das ganze zu Beginn kompliziert. Die gemachten Erfahrungen mit der Colorado beim Zielen helfen aber(die Colorado kann auch mit Scout und Verbesserungen über 20 km schießen). Allein aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Colorado nicht zu überspringen, wie bereits von mir oben beschrieben. Auch kommt man mit der North Carolina auch mal in Spiele rein, wo man low tier ist. Da wird dann die große Taktikschule ausgepackt. Das macht den Umstieg von T7 zu T8 nicht einfach. Aber die NC und ich werden so langsam Freunde und die Win-, Erfolgs- und Spaßrate steigt und steigt.
  5. Smoke8663

    North Carolina

    Ich hab sie jetzt auch. 5, 6 Machtes gehabt. Natürlich ist man als NC Anfänger noch nicht die größte Hilfe fürs Team, aber an die NC gewöhnt man sich viel schneller als vorher an die Colorado ist mein erster Eindruck. Weitere erste Eindrücke: Zielen klappt für mich schon jetzt ordentlich. Hatte in jedem Match mindestens einen Zitadellentreffer. Daher wundert es mich in diesem Thread, dass über die Streuung so viel gemeckert wird. Die Colorado hatte deutlich ältere Geschütze und mit der hohen Reichweite waren damit Treffer auf große Entfernung Zufall, Erfahrung und Übungssache gleichzeitig. Wenn es mit der NC ums zielen geht, sind die dort gemachten Erfahrungen sehr sehr hilfreich. Warum? Weil es mit der Colorado auch schon dank des Scouts häufig gegen mehr als 20 Kilometer entfernte Gegner ging, wenn man low Tier im Match war. Daher sollte man die Colorado nicht überspringen. Außerdem hat die NC ja ein Rohr mehr und eine höhere Feuerrate. Also schießt man eh mehr. Wenn man direkt von der NM zur NC springt sind die Umstellungsprobleme normal. Dann rächt sich dann das auslassen des T7 BB sehr. Mit der Munition bin ich auch noch am experimentieren gegen feindliche BBs, was wann besser ist. Mit den 53.000 HP muss man in Gefechten allerdings sehr besonnen angehen. Da schaut man doch schon neidisch auf eine Tirpitz oder Amagi. Oder auch auf eine ausgebaute Nagato. Die Anfälligkeit gegen Torpedos hat sich erhöht. Die Colorado hatte einen besseren Unterwasserschutz und war deutlich kürzer. Mit dem Längenzuwachs hab ich noch so meine Probleme. Und auch noch mit der Ruderstellzeit, weil man es sich dank der Modifikation anders angewöhnt hat(haben alle meine US BBs bekommen). Daher hab ich schon so manchen Torpedo schlucken müssen. Da fehlt mir noch die Erfahrung mit der NC. Wenn ich ein paar Updates drin habe, melde ich wieder. PS: Und da er Kapitän noch am umschulen ist, fehlt noch die Fähigkeit des Beschussalarms. Das war bei der Colorado als low Tier ebenfalls sehr hilfreich. Ich hab immer gedacht, dass braucht man nicht, weil man schon ein ziemlicher mieser Kapitän sein muss, wenn man das nicht merkt(in low Tier Matches sieht man es ja auch immer). Bei mehr als 20 km Entfernung ist das allerdings anders. Mit dem Beschussalarm kann man dann direkt noch reagieren. Wenn du nur wenig HP hast, ist das also ein sehr sehr hilfreicher Skill. Sollte man dem NC Skipper also daher auf jeden Fall gönnen. Das kann so manchen schweren Treffer von anderen T8, T9 oder T10 BBs verhindern. Bei der Colorado hat mir diese Skill-Eigenschaft mehr als einmal den Hintern gerettet. Und wird es mir mit Sicherheit in Zukunft bei der NC auch.
×