Jump to content

Kerindor

Players
  • Content Сount

    2,471
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5877
  • Clan

    [G-S-R]

2 Followers

About Kerindor

  • Rank
    Lieutenant
  • Birthday 03/16/1976
  • Insignia

Contact Methods

  • ICQ
    62840650

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

1,271 profile views
  1. Kerindor

    Bugs oder crap

    Was ist daran jetzt ungewöhnlich? Eine Breitseiten Mino ist ein gefundenes Fressen, selbst für DD Kanonen. Mit der letzten Begegnung meiner Gearing mit einer Mino resultierten in 3x Zita auf der Mino und sie sank. Die hat halt keine Panzerung.
  2. Kerindor

    Günther Lütjens als deutscher legendärer Kapitän

    Das wäre zu einfach. Eine Feldzugreihe für einen besonderen Kapitän wäre schon fein.
  3. Kerindor

    Matchmaking in der Kritik

    Das war auch nicht an dich gerichtet.:P
  4. Kerindor

    Günther Lütjens als deutscher legendärer Kapitän

    Yamamoto gilt aber nicht als Schurkenkapitän, sondern wird als Nationalheld verehrt. Dessen Wahrnehmung ist in der Öffentlichkeit eine völlig andere. Kaiserliche Offiziere wie Hipper, vor der NS Zeit, sind auch nicht unumstritten, aber sicherlich unbelasteter als Offiziere der Kriegsmarine. Da kann selbst der untadelige Langsdorff ein "Problem" darstellen.
  5. Kerindor

    Günther Lütjens als deutscher legendärer Kapitän

    Du relativierst schon wieder. Es spielt keinerlei Rolle was die anderen gemacht haben. Streich das aus deinen Argumenten komplett heraus. Soldaten der Wehrmacht haben für ein verbrecherisches Regime gekämpft und sind, eben bis auf einzelne Ausnahmen, nicht Traditionswürdig oder tauglich für WoWs als besonderer Spielerkapitän. Die Situation ist für Deutschland Einzigartig und nicht wegzudiskutieren. Stattdessen solltest du mal über den Tellerrand WoWs hinaussehen und die Gesamtlage betrachten. Außerhalb dieser kleinen Spielergemeinschaft gibt es noch die öffentliche Wahrnehmung, nicht nur von Deutschland. Mit einem Lütjens kann sich WG kräftig in die Nesseln setzen und sehr schnell schlechte Presse produzieren. Das kann sich diese Firma bei weitem nicht leisten. "BILD Aktuell: Darf das in Deutschland sein: Kriegsspiel mit Nazi Kapitänen vom Russischen Hersteller! Wie Wargaming die Nazis verharmlost." Oder so ähnlich. Würdest du sowas ernsthaft riskieren, nur um einen bekannten Deutschen im Game zu haben? Im Gegensatz zu dir muss WG sich gut überlegen was sie veröffentlichen und wie es wahrgenommen wird.
  6. Kerindor

    Günther Lütjens als deutscher legendärer Kapitän

    War Yamamoto Angehöriger der Wehrmacht? Oder der NSDAP? Das Thema mit Soldaten des WW2 ist ein rein deutsches Problem.
  7. Kerindor

    Günther Lütjens als deutscher legendärer Kapitän

    Eine Diskussion der Aufrechnung der Taten einzelner Nationen führt zu nichts und schon garnicht mit dem Finger auf einzelne Soldaten zu zeigen "das der da viel schlimmer war". Tatsache ist, das Angehörige der Wehrmacht, bis auf einzelne Ausnahmen, als Soldaten eines verbrecherischen Regimes nicht zur Diskussion stehen. Das kann man auch nicht schönreden oder relativieren. Diese Personen führten den Krieg im Auftrag Hitlers. Deswegen sind diese Soldaten immer Problembehaftet und das zeigt sich auch gut im Traditionserlass der BW (die es im übrigen schon länger gibt als das Deutsche Heer und Wehrmacht zusammen).
  8. Kerindor

    Matchmaking in der Kritik

    Mal ganz davon abgesehen das es da noch andere Mitspieler gibt, die mitmischen. Der ständige 1on1 Vergleich ist da recht eintönig. Insbesonders da die Tiers ebenso gespiegelt sind. Wer das MM nur als Soloplayer betrachtet, sollte das ganze vielleicht einmal überdenken. ;)
  9. Kerindor

    Matchmaking in der Kritik

    Es wären keine 30 Sekunden, sondern deutlich mehr. Du reduzierst die verfügbaren Spieler mit einem +-1 MM drastisch. Wenn man regelmäßig 5 Minuten warten darf, wirft so mancher das Handtuch und spielt was anderes. Der Spieler von Heute ist nicht für seine Geduld bekannt.
  10. Kerindor

    Matchmaking in der Kritik

    Nun, die Gewinnerzielungsabsicht ist der Zweck eines Unternehmens. WG ist kein karitativer Verein. Wobei ja die Möglichkeit besteht das Minus aus TX ohne Premium durch andere Stufen zu finanzieren. Damit hätte der MM auch mehr Spieler auf mehr Stufen zu verteilen. Den Druck sich Premium und anderes zu leisten um TX only daddeln zu können und dabei den negativen Effekt auf den MM in kauf zunehmen, erzeugen die Spieler ausschließlich selbst.
  11. Auf yt gibt es Werbung? Der Spot ist gut gemacht.
  12. Kerindor

    Günther Lütjens als deutscher legendärer Kapitän

    Und die Admiralin von der Leyen bekommt den " McKinsey " Skill, der die Reparatur- und Verbrauchsgüterkosten um 250% erhöht.
  13. Kerindor

    Forumbekanntschaften!

    Es ist halt RNG. ^^ Mit der Moskva dabei hätte ich eure Gearing und eventuell noch die Worcester genascht. ;) Aber ich will mich nicht beschweren. Seitdem der AP "Bug" weg ist, ist die Gearing wieder angenehm zu fahren. Auch wenn das HE Feuer nicht so will wie man es gerade braucht. ^^
  14. Kerindor

    Izumo braucht einen vernünftigen Buff...

    Wenn es danach geht, nehme ich lieber den Friedrich. Die Izumo ist Interessant, aber nicht mein Ding.
×