Jump to content

Mad_Skunky

Players
  • Content count

    2,822
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    11831
  • Clan

    [O-MAD]

About Mad_Skunky

  • Rank
    Lieutenant Commander
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

1,061 profile views
  1. Allgemeines Feedback zu 0.7.1

    70 Duplikate? Du weißt schon, dass man die fehlenden Gegenstände mit Duplikaten eintauschen kann? Deine Yamamoto-Sammlung könnte schon recht lange vollständig sein ... Den Rest lasse ich besser unkommentiert ...
  2. Vive la France #2

    lässt sich erspielen, also weder Geld noch Glück nötig ... die franz. Kreuzer sind lange genug im Spiel, da sollte jeder lange bei Tier 6 angekommen sein bzw. kann angekommen sein. Die Aigle ist ja ebenfalls Tier 6, dazu gibt es noch Dunker und De Grasse, die ebenfalls viele haben sollten Nochmal hierzu, nur damit es da nicht zu irgendwelchen Missverständnissen kommt: Wenn man sich die Aigle erspielt hat, dann kann man damit diese beiden Aufträge erledigen, also dann 3 von 4 Aufträge, ohne ein anderes weiteres französisches Schiff im Hafen haben zu müssen.
  3. Sammlung "Vive la France"

    Ich hatte Glück, wirklich viel Glück. Nicht mit den französischen BB, da habe ich nur ein wenig Glück gehabt und "nur" eins gezogen, die Bretagne auf T5, aber auch das war ok für mich. Richtig Glück hatte ich mit den Sammelobjekten. Gestern in einem Mammutgrind die 13 Container des 2. Abschnitts des ersten Teils erspielt und die Sammlung bereits komplettiert. Im ersten Abschnitt lief es schon sehr gut für mich mit 10 Treffern und nur 2 Duplikaten und gestern kamen dann nochmal 6 Treffer dazu. Insgesamt habe ich also aus den 25 Containern 16 Sammelobjekte gezogen und nur 9 Duplikate. Dafür habe ich seit gefühlten Jahrzehnten keine Supercontainer mehr bekommen ... RNG gibt es und RNG nimmt es. Nur mal so als Info auch für diejenigen, die meinen es wäre fast unmöglich die Sammlung bereits mit Teil 1 zu komplettieren. Es geht, aber man muss halt Glück haben.
  4. Wows Kritik

    Der WC-Freibeuter war schneller ... Für den ersten Part da: https://worldofwarships.eu/de/news/common/vive-la-france-pt-1/ Macht Summasumarum 4x3=12 für den 1. Abschnitt und 3x3+4=13 für den 2. Abschnitt (ab heute), also insgesamt 25 Edit: Ab Patch 0.7.2, also voraussichtlich ab dem 1. März gibt es zusätzlich weitere Container zu erspielen, siehe auch oben den Post von @Klopirat
  5. Wows Kritik

    Das ist tatsächlich diesmal sehr kritikwürdig, es war doch sehr lange nicht klar, dass es weitere Container gibt, selbst wenn man alle möglichen Infokanäle danach durchforscht hat. Hier wünsche ich mir auf jeden Fall eine Besserung, natürlich am besten mit dem Start solcher Sammlungen.
  6. Wows Kritik

    Was mich hier etwas wurmt ist die zeitliche Überschneidung mit Aigle erspielen, BB grinden und das während der Feldzug bereits läuft und dabei mit 3 Wochen auch noch zeitlich knapp bemessen ist. Ok, es sind "nur" 3 Auftragsreihen, aber dennoch, je nachdem, wie "grindy" die ausfallen könnte es gerade für Gelegnheitsspieler (also eher nicht für mich ) schon etwas anstrengend werden. Frage: Gibt es auch nach Veröffentlichung von 0.7.2 weiterhin die Chance auf die französischen BBs in den Vive-la-France-Containern?
  7. Wows Kritik

    @Chronos1969: Grundsätzlich hast du einige Punkte genannt, die auch ich mittlerweile eher mit einem skeptischen Augen sehe. Hier ein paar Infos, die einige deiner Befürchtungen aber eventuell etwas abmildern könnten, z.T. aber auch bestätigen: Die Kampagne "The Gold of France" soll es nur während der Laufzeit des Patches 0.7.2 geben und mit 0.7.3 wieder verschwinden. Beim üblichen dreiwöchigen Patchzyklus wäre das also vom 1. bis zum 22. März. Um sich die Aigle zu erspielen, muss man 18 von 26 Aufgaben erfüllen. Der 18. Auftrag beginnt am 6. März, davor bekommt man sie also definitiv nicht erspielt, man hätte dann für 2 Wochen auch die Aigle für die Kampagne. Die ganze Auftragsreiche geht bis zum 26. März, das wäre also der letzte Termin zu dem man sie sich erspielen könnte und damit um 4 Tage zu spät für die Kampagne. Die französischen BB sind ab dem nächsten Patch, also zeitgleich mit dem Start der Kampagne erspielbar (keine Ahnung ob dann überhaupt noch per Container, ich denke eher nicht mehr). Sich innerhalb von weniger als 3 Wochen zu Tier 8 hochzugrinden ist ambitioniert aber durchaus schaffbar, ich sehe hier erstmal noch keinen übermäßigen "Zwang" sich Container zu kaufen in der Hoffnung auf eins der neuen franz. BBs. Aber ein gewisser "Druck" bzw. Anreiz ist vorhanden, sehe ich aber noch nicht so kritisch. Ich persönlich werde wohl ein wenig FreeXP investieren, die gammeln bei mir eh rum (habe keine Lust auf Missouri oder eins der anderen FreeXP-BBs), kann also sein, dass ich es deswegen eher entspannter sehe. Bei der Kampagne gibt es auch Kisten für die Sammlung, bei diesem Punkt mache ich mir mittlerweile tatsächlich am wenigsten Sorgen. 25 Kisten jetzt +X Kisten aus der Kampagne (IMHO minimal 9 Kisten wenn man immer nur den einen freien Auftrag wiederholt +2 für die Endaufträge, maximal weiß ich nicht) sollte reichen. Ich warte ab und kaufe auch keine Kisten, sollte es nicht ausgehen, dann eben nicht, eventuell gibt es später noch mal was wie jetzt ja auch für die Bismarck.
  8. Hsienyang

    Die Chung Mu auf T9 ist für mich eine deutliche Steigerung zur Hsienyang. Im Vergleich zur Fletcher keine Einbußen was Kanonen betrifft, zwar kein DefAA und eben DWT, aber dafür bessere Tarnung. Ich finde die Chung Mu neben der Gotya Mother eins der besten Schiffe in der Reihe.
  9. Wunschliste für zukünftige Patches

    Passen hierzu: - "F-Taste" für "spotted at <Kartenquadrant>", bzw. ins "Befehlsmenü" (B-Taste) aufnehmen - Für beide Meldungen dürfen dann auch gerne die Grußformeln und das Fluchen rausfliegen, die sind nicht so Spielrelevant.
  10. Wo steht das denn so? Es gibt über die Aufträge insgesamt 25 Container zu erspielen, im CB kann man sich wohl auch 3 verdienen und nirgendwo steht, dass das das Ende der Fahnenstange ist. Im Gegenteil deutet der Titel der Infoseite mit den Containeraufträgen darauf hin, dass da noch was kommt, es heißt ja "Vive la France - Teil 1". Für die Sammlung werden 18 Objekte benötigt und obwohl das mit dem von mir aufgezählten mit Glück auch schon schaffbar ist, gehe ich nach wie vor davon aus, dass man diese, selbst wenn man eher Pech hatte, auch ohne Geldeinnsatz erspielen kann. Ist die Sammlung kurz vor dem Ende und es reicht wirklich nicht, dann reihe ich mich bei den Beschwerden mit ein, im Moment sehe ich in dem Punkt keinen Anlass dazu.
  11. Matchmaking in der Kritik

    Das haben sie bei WoT im Prinzip so gemacht und dort regt sich die Com jetzt bereits schon recht stark über die vielen TX-only-Gefechte auf und verlangen den alten MM zurück ... hat auch andere Gründe, unter anderem dass das 3/5/7 nicht ankommt. Aber trotzdem, WG kann machen was es will, es wird immer Unzufriedene produzieren, selbst bei einem vermeintlich fairen +-0MM, siehe Rankeds.
  12. Matchmaking in der Kritik

    Hab ich doch beschrieben, deine Änderungen hätten genau die von mir beschriebenen Auswirkungen mit einer Erhöhung der Spiele als Lowtier, weil es quasi kein Midtier mehr gibt. Wird ein T8 in ein T9 Match gelost sind dort keine T7er, da diese dann ja nur gegen +1 gematcht werden können -> ein T8 ist auch gegen T9 dann Lowtier. Edit zur Klarstellung: Von meiner Seite aus kann WG gerne ein +-1MM über den gesamten Tierspread ausweiten (wenn überhaupt, dann nur so, den Sprung von T5 auf T8 zu verschieben halte ich für völlig falsch), ich habe damit keine Probleme, ich würde mich dem wohl gut anpassen können. Es wird meiner Ansicht nach halt andere Probleme verstärken, aber das schrieb ich ja oben bereits ...
  13. Matchmaking in der Kritik

    Was sich auf T8 mit deinem Vorschlag ändern würde wären die möglichen Matches in die man käme: T7-8 -> Hightier T8-9 -> Lowtier T8-10 -> Lowtier Und es wäre das einizge Tier im ganzen WoWs-Spektrum, dass gegen +2 Schiffe antreten müsste. Klingt fair für die Stufe auf der WG das meiste Geld verdienen möchte, ich glaube unter in diesen Umständen mag sich keiner mehr ein T8-Premiumschiff zulegen.
  14. Matchmaking in der Kritik

    Ok, nehmen wir mal deine Lösung und erweitern das +-1MM bis auf T7. Wer zur Hölle spielt dann noch freiwillig sein ganzen T8er? Die sind jetzt schon in einer sehr schlechten Lage und das würde durch so eine Umstellung nur weiter verschärft, siehe jetzige T5-Problematik, das kommt auf der Stufe hauptsächlich deshalb zustande weil es die erste Stufe mit +-2MM ist. Provokanter Gegenvorschlag: +-2MM ab T2 und +-1 auf T1 zum üben, dafür die Stufenunterschiede über den kompletten Tierbereich von I-X etwas herunterschrauben.
  15. Matchmaking in der Kritik

    Ich rege mich auch über das MM auf, nur habe ich Bedenken bei den am meisten vorgebrachten Änderungswünschen, also ein +-1 oder +-0 MM, Skillbasiertes MM, gerechtere Klassen- bzw. Toolsverteilung und alles immer schön einzeln, eins davon sollte ja angeblich ausreichen. Meine Meinung dazu: Jede Einzellösung würde das Problem verschlimmern, da es die anderen Ungleichgewichtungen verstärken würde. Wenn überhaupt, dann bräuchte meiner Auffassung nach es eine allumfassende Umarbeitung und da wären wir dann sehr nahe beim Ranked, was aber den meisten Kritikern auch noch lange nicht ausreichend genug gebalanced ist. Deswegen frage ich mal provokant: Wo soll das aufhören?
×