Jump to content

Mad_Skunky

Players
  • Content Сount

    4,849
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    17767
  • Clan

    [O-MAD]

About Mad_Skunky

  • Rank
    Rear Admiral
  • Insignia
    [O-MAD]

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

2,282 profile views
  1. Ach, die meisten tun das? Sicher einige aber ich bezweifle, dass es die Mehrheit der Spieler ist, aber vielleicht täusche ich mich auch, ich habe da keine Zahlen dazu, die hat nur WG. Selbst wenn es so ist, dann ist es aber dennoch deren Entscheidung, ich persönlich würde das nie für reine Forschungsschiffe machen. Es ist aber immer noch nichts unfaires in meinen Augen. Wenn jemand sein Geld dafür ausgeben möchte soll er das tun. Ich befürworte das sogar, finanziert es doch dieses Spiel. Wo ist da das Problem? Einige können sich das mit investieren von Zeit im Spiel ergrinden, andere mit Geld und wieder andere wollen beides nicht. Wer nicht warten kann oder will muss investieren, so war es schon immer und es ist auch fair in meinen Augen. Hast Du auch irgendeine Lösung im Blick damit auch Du zufrieden bist? Soll WG die Vorabzüge einfach so verschenken ohne dass Spieler dafür Zeit oder Geld investieren müssen?
  2. Oder einfach umsonst nachdem der Quatsch mit dem Vorabzug endlich vorbei ist. Du tust ja gerade so als wären das Sonderschiffe, die nur jetzt und sonst gar nicht mehr erhältlich wären. Mal ganz abgesehen davon kommt man bis T6-7 auch ohne eine einzige Dublone ausgeben zu müssen, ich bin ja auch schon beim 5er und es sind immer noch 3 Wochen um mit einfachem Spielen sich eine ganze Menge dieser deutschen Marken zu ergattern. Danach geht es mit ganz normalem Grind weiter bis zum 10er ... oder auch nicht, ja nachdem wie meine Lust auf die Reihe ist.
  3. @Sehales, nur ein kleiner Fehler, aber zumindest wollte ich mal darauf hinweisen. Aus den Patchnotes unter "Weitere Änderungen und Verbesserungen" (https://worldofwarships.eu/de/news/game-updates/update-0109-halloween/#content-additions-and-changes): Ich habe extra nochmal im Spiel nachgesehen, aber kein Stufe V Schiff hat einen 4. Platz für Verbesserungen, den gibt es erst ab Stufe VI, also ist die "Luftschlag-Modifikation 1" für diese Stufen gar nicht möglich. Dann würde es beim niederländischen Kreuzer der Stufe V, der Celebes, auch noch nicht mal Sinn machen, weil der weder den niederländischen Luftschlag (gibt es erst ab Stufe VI) noch ASW Bomber hat. Ich denke da sollte an beiden Stellen wohl eher "Stufen VI - X" stehen. Ansonsten dazu auch etwas positives: Ich habe diese für die niederländischen Kreuzer neue Modifikation in der Haarlem eingebaut und finde das ziemlich gut. Die Ladezeit des Luftschlags geht mit diesem Modul und dem Kapitänsskill "Fokusfeuerausbildung" (nochmal -10% Ladezeit) von 100s auf 72s runter, das ist ziemlich angenehm und ohne Rudermodul komme ich auch so noch gut klar. Also von mir gibt es grundsätzlich ein für diese Änderung.
  4. Mad_Skunky

    Kurze Frage, kurze Antwort - Der Erste Hilfe Thread

    Sollten im Premiumladen unter "Meine Coupons" zu finden sein (ich muss noch ein paar Monate warten, aber da finden sich sonst alle anderen ja auch):
  5. Mad_Skunky

    [Guide/Anleitung] U-Boote

    dann muss man aber viele andere threads auch dorthin schieben... Gerne, bin dafür
  6. Mad_Skunky

    [Guide/Anleitung] U-Boote

    Ja bitte, dafür kann gerne der U-Boot Jammerthread entpinnt oder am besten gleich neben die Frusttherapie ins Off verschoben werden.
  7. Mad_Skunky

    [Guide/Anleitung] U-Boote

    Aus dem Stehgreif ohne all zu viel Erfahrung gegen echte U-Boot Fahrer: Hydro an und auf die Torps warten, auf keinen Fall Rep ziehen ohne echte Gefahr. Wenn kein Hydro zur Verfügung steht, dann hilft nur schnelle Reaktion. Man sieht woher der Ping kam und wenn man NICHT darauf zu fährt sondern in einem seitlichen Winkel dazu, hat man mit Hydro sehr hohe Chancen durch Rep und anschließendem abbremsen sowie eindrehen die Torps einfach vorbei gehen zu lassen da sie ja automatisch schön vorhalten. Gefahr durch Beschuss anderer Schiffe bei solchen Manövern ist natürlich erhöht aber das sollte man in leichten Kreuzern ja gewöhnt sein. Problem ist dann die nachfolgende Ping- und Torpsalve, Inseln in Reichweite helfen ansonsten kann es dann unschön werden.
  8. Mad_Skunky

    Derfflinger T V Schlachtkreuzer

    Das sieht man im Gefecht wenn man die H-Taste drückt. Im Hafen habe ich das auch nicht gefunden, bin ja schon erstaunt, dass es endlich überhaupt mal irgendwo angezeigt wird, früher blieb nur abschätzen über die Karte im Gefecht. Ja. Doch kann sie, weil sie 28,5km weit sehen kann. Ist zwar die ARP Kongo, aber das ist ja nur ein Klon: BTW, das ist auch einer der Gründe warum Zerstörer gar nicht so gute Aufklärer von Beckenrandsnipern sind, die haben nämlich die geringsten Sichtweiten im Spiel (um auf der Stufe zu bleiben, Kamikaze hat 13,5km) und können oft gar nicht so weit sehen. Viele BBs mit hohen Reichweiten wie die Kongo haben damit eher weniger Probleme, selbst wenn sie selbst am Kartenrand sitzen.
  9. Mad_Skunky

    [Guide/Anleitung] U-Boote

    ... hat aber auch nur 3km Erfassungsreichweite gegen Schiffe und somit wohl auch gegen U-Boote. Die Laufzeiten der Anderen sind auch nicht alle gleich mit 120s, einige unter T10 laufen je nach Klasse und Nation etwas kürzer (70-110s). Nur der Vollständigkeit halber. @Pikkozoikum: Danke für diesen Guide, liest sich gut und ist auch übersichtlich.
  10. Mad_Skunky

    Konvoi: Verteidigen oder Zerstören!

    Nein, es ist nicht wie in Coop oder Unternehmen, auf beiden Seiten treten echte Spieler an (mit Ausnahme der Transporter).
  11. Mad_Skunky

    Konvoi: Verteidigen oder Zerstören!

    PVP ist immer "Player versus Player" (Spieler gegen Spieler) PVE ist immer "Player versus Environment" (Spieler gegen Computergegner) PVP gegen PVE geht nicht Edit um die eigentliche Frage zu beantworten: Es ist Spieler gegen Spieler, nur die Transporter sind computergesteuert.
  12. Mad_Skunky

    Matchmaking in der Kritik

    Die meisten Aufträge gehen im Coop aber nicht in Szenarien. Coop ist DER PVE-Modus, der scheinbar auch eher Zulauf bekommt als abzusterben droht, und die Szenarien werden eher stiefmütterlich behandelt, sowohl von WG als auch den Spielern. Zumindest meine Erfahrung der letzten Monate mit ausschließlich PVE spielen. Coop ist der Grindmodus für Aufträge und auch für Schiffslinien, Szenarios dienen für mich nur noch zum grinden von Credits, Kapitäns- und Free-XP. PVP ist für mich tot, hab einfach keine Lust mehr auf Frust und den gibt es im PVE deutlich weniger, auch wenn Grinds eine halbe Ewigkeit länger dauern.
  13. Mad_Skunky

    Gouden Leeuw (Tier X)

    Da ist tatsächlich wenig komisch dran, der Gegner hat 10-15s Zeit sich einzustellen und selbst die COOP-Bots reagieren ausweichend oder abbremsend auf die anfliegenden Bomber. Wirklich zuverlässige Drops klappen eigentlich nur, wenn der Gegner gebeacht ist, ansonsten ist das eine ziemliche Lotterie. Aber mMn durchaus vergleichbar mit Torps, deren Trefferqoute ist ja auch nicht wirklich berauschend.
  14. Mad_Skunky

    Matchmaking in der Kritik

    Wenn ihr eine Szenario-Divi aufstellt, dann könnt ihr auch jedes Szenario zu jeder Zeit spielen. Das Szenario der Woche wird aber random mit Einzelspielern aufgefüllt, die anderen alle nicht, sind aber trotzdem wählbar. Man kann die anderen Szenarien auch mit weniger als der erlaubten maximalen Spielerzahl schaffen wenn man sich gut abspricht, was in Divi ja wohl gegeben ist. Kurz: Ihr habt jederzeit alle Szenarien zur Auswahl, aber nur das aktuelle der Woche wird mit Einzelspielern aufgefüllt. Zum restlichen MM Dauergedöns:
  15. Mad_Skunky

    Zeigt eure Super Container !

    51 Container, darunter mindestens 22 20 Supercontainer (21 19 von T10 Schiffen und einer aus einem Auftrag; EDIT hab fälschlicherweise die T10 U-Boote mitgezählt, aber die geben ja nichts, also 19 T10 Schiffe ), Ergebnis OK für mich, Premiumtage nehme ich sehr gerne, hatte tatsächlich nur noch 2 Tage und die Dublonen sind auch nice:
×