Mad_Skunky

Players
  • Content count

    1,445
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8110

About Mad_Skunky

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday
  • Portal profile Mad_Skunky

Profile Information

Recent Profile Visitors

125 profile views
  1. dd

    @Salkeaner: Du hast da die Torpedoerkennung für das Hydro gelistet, bei der Schiffserkennung ist es noch drastischer: Lo Yang: 5,43km Z-23: 4,44km Hipper: 5,58km
  2. Ja, so sehe ich das auch, im Prinzip ist sie jetzt ein echter Vorläufer von Kagero und Yugumo ... im falschen Zweig. Mal sehen wie es mit ihr weiter geht. Wenn es auf Dauer mit der Shira nicht funktioniert, dann kommt mein 19er Kapitän auf die Akizuki und ich schaue mal, was mit der geht. Natürlich muss ich dann kräftig umskillen
  3. Nein, bei der Operation gibt es nur den 10er Franzosen, egal mit welchem Schiff man die 4 Sterne bekommt. Edit: Mist, ein Nintschapirat aus'm WC war schneller.
  4. Versuchs mal ohne Nebel mit dem Nachlade-Booster. Er ist ja noch da, man muss aber eben auf den Nebel verzichten. Ich habe es mal ein paar Runden versucht und bin angenehm überrascht, dass es doch recht gut funktioniert. Fahrstil natürlich entsprechend abgepasst, also vorsichtiger ... BTW: Der Ladebooster hat sogar einen Buff bekommen, jetzt muss man nicht mehr 4 min auf den Cooldown warten, sondern er ist nach 2:40 min wieder einsatzbereit (Premium). Passt so ziemlich genau für jede 2te Torpedoslave.
  5. Jupp, Boni für beide PTS-Stages sind nun abrufbereit:
  6. Man bekommt ihn sofort, wenn man die Sammlung komplett hat. Ich habe dann doch auf 60k oder von mir aus 75k Credits verzichtet und das letzte fehlende Teil gegen 5 Doubletten eingetauscht. Jack Dunkirk wird jetzt seit Sonntag auf der Edinburgh mit Hilfe der Belfast eingeschult und ich konnte noch ein paar der +50% Kapitänsboni vom Wochenende mit abgreifen, das waren mir die paar "verbrannten" Credits wert. Dank Gallant (+1 Container pro Tag mehr) und wirklich einer Menge unverschämten Glücks war meine Sammlung bereits am Samstag auf 15 angewachsen, da fehlte mir aber noch 1 Doppelter zum eintauschen ... Naja, dafür bekomme ich ja auch keine Supercontainer ...
  7. @Kerindor: Ja, das war ein blöder Querverweis, mir ging es dabei eher um den Premiumstatus, also keine Weiterentwicklung innerhalb des Spiels, als die schon umgebaute Warspite an sich ... dann nehmen wir die König Albert als Beispiel, ok?
  8. @Kerindor: Stimme vorbehaltlos zu, genau so sehe ich das auch. An diejenigen, die die Änderungen schlecht/hässlich/unpassend finden und lieber das Originaldesign behalten hätten: Gerade die Bayern in ihrem WW I Design hätte mich tatsächlich gestört, es wäre dem Tier entsprechend nicht mehr Zeitgemäß gewesen wenn man sich die anderen erforschbaren Schlachtschiffe dieses Tiers ansieht. Das wäre als Premium wie bei der Warspite noch ok, aber als Treeschiff würde es mich doch eher stören. Außerdem gefällt sie mir persönlich im ausgebauten Zustand wesentlich besser wie Stock und ich finde diese erfundenen Verbesserungen von WG gerade bei der Bayern wirklich gelungen. Edit: Das bezieht sich vor allem hierauf Nein, als bekennender Nichtpurist es ist mir nicht egal.
  9. Hmmm ... Mods installiert? Wenn ja, dann starte das Spiel mal im abgesicherten Modus (Im Launcher auf den kleinen Pfeil neben "Spielen" klicken, dort hat man diese Option). Wenn das geht, dann Mods deinstallieren. Ansonsten mal eine komplette Neuinstallation machen.
  10. Leider nein, ich hatte das extra noch mal nachgesehen, weder auf der Atlanta noch auf der Belfast kann man das Radarmodul einsetzen. Da gibt es also auch eine feste Tiergrenze unabhängig vom Slot
  11. Ich fahre sie sowohl im Ranked (16 Spiele, 50% WR, restl. Stats eher schlecht) wie auch im Random (36 Spiele, 55,56%WR, restl. Stats recht gut). Meine Skillung ist noch nicht so das, was ich mir denke, zur Zeit das: http://shipcomrade.com/captcalc/0100001000000011011001000000000119 (Beschußalarm war nur eine Verlegenheitslösung weil ich den 19ten Punkt eben über hatte und PT in meinen Augen eher was für die um sich ballernden Gunboats ist) Da ich sie aber in beiden Modi häufig als Supporter fahre, also spotten, Teammates nebeln, area denial und BBs torpen usw. denke ich werde ich Adrenalinrausch und Beschußalarm rausschmeißen und dafür Vigilance nehmen, dann habe ich auch noch ein erweitertes Torpedospotting, was auch den eingenebelten Teammates zugute kommen sollte. Für mich selbst ist das auch ein netter Schutz, je früher man ankommende Torpedos sieht, desto "geschickter" kann man ausweichen. Also so: http://shipcomrade.com/captcalc/0100000000000001011001010000000119 Das ist dann die gleiche Skillung wie auf meiner Hatsu und mit der funktioniert das auch prima und auch der Einsatz der beiden ist bei mir ziemlich gleich. Auch mal flankierende Soloruns sind damit gut möglich, denn die Kanonen setze ich bei so etwas so gut wie nie ein um weitestgehend ungesehen zu bleiben. Auf Inspekteur möchte ich nicht mehr verzichten, ich habe regelmäßig sowohl im Ranked wie auch im Random am Ende selbst mit dem Skill und Premiumnebel davon nichts mehr übrig und Speedboost ist für mich auch immer brauchbar.
  12. Ich auch nicht und war gerade am Ende eines gewonnen Ranked Matches, es zählte noch auf +1000 und dann kam der Disconnect ... ich hoffe der Sieg zählt trotzdem noch.
  13. Ja, die Einzelschüsse, das ist schon eine Macht wenn man sie einzusetzen weiß. Beschussempfindlicher? Konnte ich nicht feststellen ... Ansonsten haben sowohl die Fubuki wie auch die Shinonome eine höhere Aufdeckreichweite und sind weitaus unbeweglicher, die Hatsu ist da besser hat aber nur 2*3 Torps und weniger HP. Und alle drei IJN-DD haben meiner Meinung nach im direkten Duell gegen eine Gallant kaum eine Chance, die werden einfach per DPM weggeputzt, wenn überhaupt dann eventuell noch die Shino wegen ihrer 6 Kanonen. Hilflos gegen Flugzeuge sind sie alle, da machen die paar DPS mehr der Fubuki auch nichts aus, die Shino hat ebenso quasi 0 AA, die Hatsu entsprechend geskillt schon eher. Bleibt der längere Torp-Reload ... ja, irgendeinen Nachteil sollte sie schon haben sonst würde sie die IJN-DD ja überall übertrumpfen. Ich halte sie für recht gut gebalanced und auf das Tier angepasst. Wäre dir OPness zum kaufen so in Richtung Belfast lieber? Ich finde es so viel besser.
  14. event

    Overkill, eine Cleve langweilt sich da ja zu Tode. Da reicht schon eine Nicholas oder noch besser Farragut mit DefAA und manAA-Skill, die holzen alleine einfach alles an Fliegern weg, was da kommt. Die beiden DD für das Szenario haben weniger AA wie die Minekaze ... leider hat die Gallant sogar noch weniger Nicholas AA: 12,8 DPS auf 5km 13,6 DPS auf 3km 22,8 DPS auf 1,2km Das ist knapp mehr wie 6 Event-DD zusammen, vor allem aber durch die 5km Longrange-AA schon viel früher aktiv und die dann per ManAA-Skill auch noch boostbar.
  15. RN-DDs? Nach der Ankündigung der Gallant habe ich ein bisschen darauf gehofft. Wenn ich aber tippen dürfte, dann sehe ich die italienischen CA doch recht weit vorne, weil 2 BB Linien hintereinander (franz. nach den brit.) werden sie kaum machen und 2 RN-Linien in Folge vielleicht auch nicht so unbedingt, auch wenn es die RN echt verdient und im Spiel auch nötig hätte.