Jump to content

Dosenoeffner82

Players
  • Content Сount

    177
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8485
  • Clan

    [ENUF]

About Dosenoeffner82

  • Rank
    Petty Officer
  • Birthday 10/27/1982
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

246 profile views
  1. Dosenoeffner82

    USS Alaska

    Naja ein existenzielles Problem wie den Spritpreis mit einer Hobbywärung zu vergleichen ist denke ich etwas weit ausgeholt! Und ganz ehrlich, würde ich heute einsteigen und langsam realisieren, was da alles an "Arbeit" vor mir liegt bis ich alleine was Silberschiffe angeht aufgeholt habe, da würde mir schlecht werden....da ist es absolut gut und richtig dass es die ganzen Tarnungen und ökonomischen Flaggen gibt, denn ohne die währe jeder Neuling chancenlos auch nur halbwegs aufholen zu können.
  2. Dosenoeffner82

    USS Alaska

    Man muss hier glaube ich schlicht unterscheiden für wen diese 1 Mil free XP was genau bedeuten. Für mich, der kurz nach release dazu gestoßen ist, der im Prinzip alle Linien auf T10 hat, war die Missouri damals mit 750k recht teuer und ich musste erst mal drauf zu farmen. Als dann Kronstadt und Musashi gekommen sind, hatte ich bereits jeweils 1,5 Mil Free XP auf dem Konto...und aktuell sind es knapp 2,2 mil. Sprich ich kaufe mir die Alaska auf der linken Arschbacke. Aber ich weis auch, das ich damit wahrscheinlich zu den top 10% auf dem Server gehöre...wenn nicht gar noch höher. Wer jedoch später oder erst vor relativ kurzer Zeit eingestiegen ist, hat einen ganz anderen Berg an Schiffen vor sich...ein paar davon sind definitive Kandidaten diese auch mal mit free XP zu überspringen, mal abgesehen davon, das man sich wie der Depp vorkommt mit nem A Rumpf und un ausgebauten sonstigen Modulen rum zu fahren. Sprich, für Leute die noch mitten im Grind verschiedener Linien sind, ist diese Erhöhung einfach nur arschig! Aber Fakt ist einfach, das mehr als genug Leute diese 1Mil Free XP rum fliegen haben und nicht wissen wohin damit, und genau für die sind solche Schiffe gedacht. Denn diese Schiffe sind entweder eine Belohnung für zwanghaftes Sparen weil man dieses Schiff unbedingt haben will und noch nicht alles sonstige fertig hat. Oder eben eine Belohnung für diejenigen die einfach alle T10er schon haben und trotzdem noch weiter spielen. Wer weder zur ersten noch zur zweien Kategorie gehört, hat in dem Fall leider kein Recht sich zu beschweren. Sowohl richtig als auch wieder Reißerisch. Denn mal im Ernst...wer dieses Spiel wie ich seit über 2 Jahren, mit großer Freude, Spielt, darf ruhig den Entwicklern für die Freude auch eine Entlohnung da gelassen haben. Und ich glaube ich komme bei weitem nicht an die Ausgaben rann, die ich gehabt hätte, wenn ich meine Zeit, die ich in WoWs gesteckt habe, mit sonstigen AAA Spielen verbracht hätte. Aber das ist ja wieder die Frage des Blickwinkels ob gelegentlich 30-40€ in ein FTP Spiel zu stecken blanke Verschwendung ist (Ist doch kostenlos!!!!11einself) oder fleißig 60€ für das neue Fifa hin zu blättern um dann im Ultimate Team Mode nochmal naggisch gemacht zu werden... Grüße Der Dosenöfnner
  3. Dosenoeffner82

    Kämpfen Clans jetzt gegeneinander?

    Ich sehe es auch so...wer meiner WR im Weg steht muss weg. Klar haben auch wir schon hi und da mal den reinklicker gemacht, und klar hat das gelegentlich dazu geführt, das wir im selben Team gelandet sind und dadurch das Match an uns reißen konnten (Ein Sieg war auch das nicht immer...). Aber genauso oft lief es dann gegeneinander....und glaubt bloß nicht, das da jemandem was geschenkt wurde. Das natürlich "Kille X Russen" kreativ macht, ist klar...aber das ist so offensichtlich, dass der Support sich da drum kümmern kann. Sonstige Spielmanipulation kann ich mir zumindest bei Competetiven Clans kaum vorstellen.
  4. Dosenoeffner82

    Izumo braucht einen vernünftigen Buff...

    Ich bin die Kiste nur vor den ganzen Buffs gefahren. Klar war die da eigenwillig und ich habe ne weile gebraucht von der sehr mobilen Amagi auf diese Backstein umzuschwenken. Aber selbst damals ging es halbwegs. Mittlerweile sehe ich die Kiste nur noch über das Fadenkreuz und da hat sich doch einiges getan. Sitze ich in einem Kreuzer suche ich schon gerne mal nach lohnenderen Zielen, denn der HE alpha Schaden ist deutlich runter gegangen auf Ihr. Auch als Schlachter hat man an der extra Panzerung ordentlich zu knabbern. Zudem sind die Guns lange nicht mehr so "harmlos" wie damals. Dank den Schneeflocken werde ich mir die auf jeden Fall mal wieder anschauen...ich freue mich fast drauf :D
  5. Dosenoeffner82

    Turbogefechte

    Die wollen nicht nur, die müssen auch! Natürlich müssen wir Spieler uns nicht unbedingt ausnehmen lasse wie eine Weihnachtsgans, aber nur von den guten Spielern kann WG weder leben noch unser Spiel betreiben oder weiterentwickeln. Und wenn ich so sehe in wieweit sich die Taktrate und menge der Neuerungen seit Launch gesteigert hat, bin ich um jeden Spieler froh auf den ich treffe...vielleicht zwar nicht in diesem Moment...aber doch :D
  6. Dosenoeffner82

    Turbogefechte

    Tatsächlich merkt man, dass immer mehr Leute, die mit Taktik und Spielmechanik nicht viel am Hut haben, sich nun auch bis T10 hoch gestorben haben. Immer wieder mein Lieblingsbeispiel, die 12k Schaden Z-52 mit 35% WR, bei der man ja durchaus meinen könnte, das sich die Mechanik seit T6 mit den Kisten kaum verändert / die Z-52 keine komplette Umstellung erfordert, sollte man auf dem Weg bis dahin entweder gerafft haben wie es geht oder keinen Bock mehr haben. Stattdessen ist die Mehrzahl der Z-52 Spieler auf die man trifft extrem unterdurchschnittlich. Jetzt ist die große Frage, kann oder sollte man etwas dagegen unternehmen? Aus Sicht des Spielers ist es ein zweiseitiges Schwert. Im eigenen Team wünscht man sich kompetente Mitspieler, beim Gegner ist es einem recht wurscht. Klar macht es mehr Spaß, wenn ein Match auf Augenhöhe ausgetragen wird und man diese dann auch noch optimalerweise gewinnt. Aber gegen einen Steamroll Sieg hat denke ich kaum einer was einzuwenden. Frustrierend sind natürlich die Steamrolls gegen einen, gegen die man nicht den Hauch einer Chance hatte. Übrigens können diese auch durch blödes RNG mal ein theoretisch haushoch Überlegenes Team treffen. Kann oder sollte man hier gegensteuern? Ich denke nicht! Schließlich handelt es sich hier um ZUFALLSGEFECHTE. Hier komme ich halt, Divs mal außenvor, mit rein zufälligen Leuten in ein Team. Das macht ja auch den Reitz aus und sorgt immer für einen unterschiedlichen Spielverlauf. Und ob Ihr es glaubt oder nicht...auch die Playerbase braucht eben diese unterdurchschnittlichen Spieler. Denn auch die sorgen dafür, dass es dem Entwickler gut geht und er den Sinn darin sieht das Game weiter zu entwickeln. Würde man jedoch Skill Schranken, wie im Eröffnungspost gefordert einführen, währen die meisten Potatos dann wohl weg, anstatt sich mit den Mechaniken zu beschäftigen. Aber selbst diese Erkenntnisse helfen mir im jeweiligen Spiel nicht, wenn ich die blanke Inkompetenz von manch einem sehe. Ja ich rede mit euch max Range Montanas!
  7. Dosenoeffner82

    Deutsche HE auch für 105mm Secondaries auf T7+ Schiffen?

    Den Vorschlag vom TE finde ich auch grundsätzlich gut! Denn das Thema mit "Bot Geschütze sollten nicht zu stark sein" hat sich mit der Einführung der Massachusetts vollständig erledigt. Ok, damit die rein hauen braucht es IFHE, aber es wäre ein schritt in die richtige Richtung die eigentlichen Secondary Schiffe wieder ein wenig ran zu bringen. Allerdings sehe ich selbst mit Deutschem HE Pen immer noch die Notwendigkeit für einen Präzisionsbuff der Sec ODER der Main Guns für die Deutschen. Denn ganz ehrlich, ne Bow on Massi nimmt kaum Schaden, kann den größten Teil ihrer Secs nutzen und hat 6 406mm Geschütze mit Deutscher Präzision aber Ami Pen zur Verfügung...beim schreiben dieser Worte höre ich meine Bismarck und Tirpitz leise weinen.... Grüße!
  8. Dosenoeffner82

    Teamplay sinnlos?

    Hi allerseits, mal abgesehen davon, dass unser TE in dem angeprangerten Spiel nicht all zuviel vollbracht hat außer der Salem den rettenden Smoke zu spenden, verstehe ich den Wunsch ganz gut, das solche smokes auch bei der XP berücksichtigt werden. Und ganz ehrlich...einfach ists nicht aber möglich definitiv! Denn bei jedem Schuss geht die Entdeckungsreichweite hoch und die Line of Sight wird geprüft. Blockt etwas diese Sicht geht man nicht auf. Da sich NEBEL anders verhält als Inseln (Erfassungsreichweite bei Schießen aus dem Smoke) wird das Thema eh schon separat behandelt. Jetzt müsste man "nur" noch erfassen, wie viel Schaden aus oder durch den Nebel gemacht wurde ohne gespottet zu werden. Da es ja Teamdienlichkeit abbilden soll, zählt nur Schaden der nicht von einem selbst gemacht wurde.
  9. Dosenoeffner82

    CV Beta Test Registrierung

    Also bauen wir das mal logisch auf...ich kann mit dem Account schon mal ohne weiteres in den Produktions und den Testserver. Der Testserver ist wenn ich mich richtig erinnere auch ein internationaler Server der in RU steht, somit fällt da auch schon mal das Argument flach. Somit kann man sich schon die Frage stellen ob es so schwer ist das selbe für den CV Test zu machen...Technisch wäre das ne "simpele" Datenbankabfrage die sie für jeden neuen Testserver Lauf auch machen müssen. Andererseits beschwere ich mich ja garnicht...da es nix permanentes ist, sind mir die Login Daten egal. Aber am Kopf kratzen tu ich mich schon
  10. Dosenoeffner82

    CV Beta Test Registrierung

    Hmmm...wenn das nur bei den Eingeladenen so ausschaut, verstehe ich nicht, warum jeder nochmal gesonderte Login Daten bekommt...aber whatever...bei mir kam die Auswahl erst nach Neustart des Game Centers
  11. Dosenoeffner82

    CV Beta Test Registrierung

    Unter "Alle Spiele" gibts oben einen Button "installierte Spiele importieren"...benutz den ;)
  12. Dosenoeffner82

    CV Beta Test Registrierung

    Mäh, das hab ich in der Hektik wohl übersehen :D
  13. Dosenoeffner82

    CV Beta Test Registrierung

    So Client ist installiert...aber der Server ist noch offline?
  14. Dosenoeffner82

    Ab wann hat man eigentlich ein gutes Spiel abgeliefert

    Ich finde den Thread auch echt gut und jemand der sich diese Frage stellt ist schon mal auf dem richtigen Weg! Die Kriterien was aber nun eine Gute Leistung war schwanken extrem von Schiff zu Schiff und Schiffsklasse zu Schiffsklasse. Ich geben denen die das Ganze an den base EP fest machen sowohl Recht als auch Unrecht. Das die Leistung bei einem Sieg mit 2k+ und bei ner Niederlage mit 1150+ nicht schlecht gewesen sein kann ist klar, aber diese Werte sind auch erreichbar indem ich mit einem BB das ganze Match meine HP geschont habe um dann am Ende wenn eh schon alles vorbei ist nochmal richtig sammeln gehe. Klar ist das nur ein theoretisches Szenario, aber wie und wann die Base EP zusammen kommen ist nicht klar und ob dahinter team dienliches Spiel steht, auch nicht. Viele Spielentscheidende Dinge werden auch von der base EP gar nicht erfasst. Da wären gutes Positionsspiel mit Schlachtern und Kreuzern, Potentieller Schaden(ja wird erfasst, aber wirkt sich kaum auf die EP aus), Verlangsamung des Gegnerischen Pushs,... Von daher ist es relativ wichtig dir selbst Kriterien aufzustellen was nun ein gutes Gefecht für das jeweilige Schiff ist. Aber zur Orientierung mal 2 Beispiele: Z-52: Macht im schnitt gar nicht mal so viel Schaden, kann aber richtig gespielt eine extreme Dominanz um die Caps aufbauen. Sprich 1-2 Caps einnehmen, dabei zum Kill von 1-2 DDs beitragen und das gute Gefecht hast du geschafft. Alles drüber hinaus (Torps und Gun Damage auf Kreuzer und BBs) ist netter Beifang aber eben nicht der Kern. Wer mit der Kiste auf die Flanke fährt um BBs zu torpen hats nicht verstanden. Minotaur: Genau wie die Z eher ein Kreuzer mit wenig Damage im Schnitt aber wieder mit hohem Einfluss wenn richtig gespielt. Wieder wie bei der Z sind Hauptziele DDs. Schaffe ich früh im Spiel einen oder gar 2 raus zu nehmen habe ich meine Leistung schon gebracht...wenn ich dann noch ein wenig auf Kreuzern oder BBs rum kauen kann umso besser. Aber selbst wenn es mit der Offensive nix wird, weil man zu dritt gegen den Lemming Train steht, muss man einfach die Prios verschieben. Klar macht Kiten mit ner Zao oder Hindi mehr Spaß als mit ner Mino, aber dank dem Stealth kann ich häufig den Gegner offen halten und auf die richtige Gelegenheit warten um vernichtend zuzuschlagen. Je mehr man also die verschiedenen Spielsituationen betrachtet umso schwerer wird die Einschätzung ob ich grade ein gutes Spiel hatte oder eben nicht. Aber um dann doch noch mal auf harte zahlen zurück zu kommen hier mal Werte die ich mir als Ziel setzte, die MINDESTENS zu erreichen sind: Schaden: DDs und Kreuzer wenigstens das doppelte der eigenen Hitpoints Schlachter das 1,2-1,5 fache der HP Potential Damage bei Kreuzern wenigstens das 10 fache der HP (Mino, Desmo und Worc sowie deren Schiffe vorher im Techtree weniger) BBs mindestens das 20 fache. Diese Zahlen hören sich jetzt bestimmt für den einen oder anderen ganz schön heftig an, aber diese entsprechen meinem Anspruch an mich. Das das ein Neuling oder jemand der grade dabei ist so richtig in das Game rein zu finden schon für sich als echtes Monsterspiel betrachtet mag sein und ist auch richtig so, denn man kann weder von sich noch von anderen erwarten direkt mit den richtig Erfahrenen auf einer Stufe zu spielen. Von daher lieber klein loslegen, wenigstens versuchen so viel Schaden zu machen wie viel man selbst wert ist, versuchen diesen dann noch auf wichtige Ziele wie DDs zu machen und von da aus weiter kommen. Grüße Der Dosenöffner
  15. Dosenoeffner82

    Gewertete Gefechte

    Stimmt das nervt...aber für mich hat sich beim Wechsel in die R10-6 Gruppe das Spielgefühl deutlich verbessert...
×