Jump to content

Dosenoeffner82

Players
  • Content Сount

    249
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9225
  • Clan

    [ENUF]

About Dosenoeffner82

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Birthday 10/27/1982
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

328 profile views
  1. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Also das Schiff ohne AA hat 6 Wellen an CV Fliegern benötigt, bis es nach einem langen Gefecht, von den CVs abgefarmt wurde. Hört sich frustrierend an, für die 2 CVs. Sorry, aber bei der derzeitigen CV schwemme mit ner Arkansas rein zu klicken, da weis man doch was einen erwartet. Zudem würde ich echt liebend gerne mal das Replay sehen. Achso und jetzt ist auch schon das T4 +-1 MM unfair...netter versuch
  2. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Ja sollen sie! Können aber alles nicht mal halb so gut wie das richtige Tier! Jetzt überleg mal, jedes T4 BB hat das potential mit 3 Salven mehr schaden zu machen als ein T4 CV über das ganze Match im Schnitt, das da irgendwie ein Ausgleich her muss sollte doch klar sein oder?! Ich frag mich wie du abgehst, wenn du mit nem T6 BB auf einen T8 Träger triffst, der dich weg haben will, denn das kann recht zügig gehen wenn du Schutzlos rum düst. Gegen eine Begrenzung auf einen CV hätte ich per se auch nix, aber auch matches mit 2 CVs grade im unteren Bereich sehe ich persönlich eben nicht als Zumutung an...
  3. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Wenn die top 5% in der Langley 7k weniger schaden machen pro Match als die top 50% in der Kaiser, dann machen die Träger zu wenig Schaden! Jetzt überleg mal, was passiert, wenn die AA im T4 Bereich auch noch dafür sorgt, das der T4 Träger nicht mehr seine 3 drops, sondern nur noch 1-2 raus bekommt. Da stehste am Ende eines langen Matches mit ner Langley mit 25k Schaden da, und hast nix falsch gemacht! So schaut es jetzt schon aus, wenns ein Steamroll ist ob win oder loose ist da egal. Und weist du wer dann den großen Teil des schadens gemacht hat bei so nem ROFLStomp!? Die BBs, die DDs und die CAs.
  4. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Die wichtigste Frage wurde meines Erachtens noch gar nicht gestellt. Wie Sinnvoll ist es überhaupt als solo DD einen CV zu jagen?! Pre Rework war das ja schon üblicherweise ziemlich dämlich, wenn der CV nicht stumpf am Spawn stehen bleibt, und war der CV gut konnte er sich super gegen den DD wehren. Warum sollte das heute anders sein?! Habe ich als DD nicht häufig Möglichkeiten das Spiel sinnvoller in die richtig Richtung zu lenken? Cappen evtl?!
  5. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Wow du hast eindeutig vergessen deinen Quote von mir auf das hier runter zu schneiden: Denn mehr scheinst du nicht gelesen zu haben! Ganz ehrlich, wenn ich von nem T4 CV angeflogen werde während ich mich im Infight mit " Der gegnerischen Flotte" befinde, versuche ich maximal durch noch steiler zur flotte zu winkeln und zu bremsen auszuweichen...ansonnten fresse ich gerne den Schaden des CV, denn dieser ist geradezu lachhaft gegen eine BB zita. Ich finde das neue Design der CVs ehrlich gesagt sogar recht gelungen, denn jetzt geht es mehr über die Zeit und den taktischen Einsatz, des nicht sonderlich beeindruckenden Alpha Schadens. Trotzdem bleibt einem in den ersten 10 Minuten ab T8 CVs meist nur die DDs etwas zu nerven, die zu vorwitzig vorraus gefahren sind, oder ein einsames BB zu farmen, was aber nicht mit Versenken gleichzusetzen ist. Bleiben wir mal auf T4 Die top 5% der Langley Spieler schafft einen Durchschnittschaden von wahnsinnigen 37k bei der genannten Kaiser sind es 42k im Schnitt...allerdings schon bei den Top 50% Die Top 5% machen 56k. Also wirklich...die low tier CV sind einfach nur drüber! Achtung das war Ironie! Aber @DarkPaladin1978 wie ich sehe hast du ja schon mal ein paar matches auf der Langley gemacht! Abgesehen, das du noch nicht in der Mechanik drinne bist, wie OP ist sie denn?
  6. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Puh jetzt wirds echt komisch. Nehmen wir einfach mal deine Arkansas Beta als Beispiel. Diese kann maximal auf T4 Träger treffen. Hast du ne Ahnung was so ein T4 Träger für einen Damageoutput hat? Garkeinen! Über den Schaden den der im OPTIMALFALL mit einer Torp Staffel an dir macht, lacht sich jedes BB, jeder Kreuzer und auch jeder DD schlapp. Richtig, auf den Stufen bekommt man meistens seine gesamten Drops durch, aber wenn ich nen DD 3 mal mit Raketen anfliege und der danach 1500HP weniger hat war das ein erfolgreicher run....deshalb habe ich T4 und T6 bei allen Trägern geskippt! Zurück zur Arkansas, Wenn sich ein CV nur darauf fokussiert dich raus zu bekommen, verbringt er dadurch wahrscheinlich 10 Minuten damit dich konstant anzufliegen um irgendwie deinen HP pool weg zu bekommen. Das du dabei natürlich nicht still stehst, ist ein weiterer Faktor. Klar du hast keine AA aber bist definitiv kein leichtes oder meistens auch kein sinnvolles Opfer, essei denn du wirst grade auch noch vom restlichen Gegnerteam zusammengeschossen. Richtig, durch die lange Verweildauer im Match, kann der oder Die CVs am Ende des Matches den großen unterschied machen. Aber es gibt aktuell keine Klasse die so Machtlos ist, wie der CV, wenn sich 2-3 Teammember am Anfang weg werfen und das spiel innerhalb von 5 Minuten den Bach runter geht.
  7. Dosenoeffner82

    Wie CV's sich aufs Gameplay auswirken

    Ich gebe zu... 2 TX CVs können sehr nerven. Allerdings kommen bei diesem Match wohl mehrere Faktoren zusammen, warum die CVs hier so rausstechen durften. 1. Ganz großer Punkt, alle 4 CVs wussten was Sie tun, was aktuell tatsächlich eher eine Seltenheit ist. 2. Das Spiel (wahrscheinlich standard Match) ging über die volle Zeit. Denn mit dem CV kann man hinten raus gut aufräumen, während es die ersten 10 Minuten eher Nadelstiche Sind die man verteilen kann. 3. Keine "richtigen" No Fly Zones speziell auf der Verliererseite. Sprich die CVs auf der Gewinnerseite hatten, für ein TX Match, relativ leichtes Spiel. Misch da drüben mal ne Worc und ne Mino noch rein, sieht das ganze gleich total anders aus. 4. Kein Team hat sich sonderlich mit Ruhm bekleckert...abgesehen von den CVs Mein Tipp zum Matchverlauf: Da Standard Match, sind auf beiden Seiten die Schiffe nicht vom Spawn weg gekommen, sondern sind da schön parallel hin und her gefahren. Die CVs und das Camper Volk haben sich auf beiden Seiten dann immer die geschnappt denen das zu blöd wurde und vor gegangen sind. Sprich die gesamten Flotten sind hinten in der Bedeutungslosigkeit versunken währen die CVs gemütlich farmen konnten. Sollte es Tatsächlich ein Herrschafts Spiel gewesen sein...ganz schlechtes Spiel von beiden Teams. Das bei so einem Match nicht einer alleine das rum reißen kann ist klar. Aber wenn halt keiner seinen allerwertesten hoch bekommt, können die CVs halt machen was sie wollen...selbst schuld.
  8. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Ich bezweifle ganz stark, dass der Lexi Fahrer auf der Gewinnerseite auch nur eine 'Mittelmäßige Durchschnittsleistung hat. Also, klar damit der so einen hohen Score fahren kann, muss das Match quasi bis zum Ende gegangen sein. Aber selbst dann müssen die Drops allesamt gut gesessen haben, egal was oder wen er angeflogen ist. Daher GZ an diese Lexi, über diese Runde dürfte er sich auch gefreut haben . ;) Allerdings was Top Tier CV gegen low Tier CV angeht, sehe ich das wie @Borndl als lowtier CV bin ich schon immer glücklich wenn ich im Mittelfeld lande.
  9. Dosenoeffner82

    Tirpitz Dispersion nahezu unspielbar geworden

    Korrekt, deshalb ja der hinweis auf die Tirpitz noobs. Bei Bismarck gegen Tirpitz darf man nicht vergessen, das die Hydro auf der Bismarck doch durchaus die Überlebensrate deutlich steigern kann, weshalb meines Erachtens dadurch bessere Stats raus kommen. Dass die NC nur mäßig da steht, kann ich auch verstehen! Wenn man die falsch bewegt (zu viel Breitseite, zu hohe Kampfentfernung,...) bekommt die richtig eingeschenkt. Aber gut gefahren ist die ne Wucht. Damit will ich sagen, das bei dem Kahn der Skillgap einfach größer ist.
  10. Dosenoeffner82

    Tirpitz Dispersion nahezu unspielbar geworden

    Also dem TE kann man wirklich nicht zustimmen...die Tirpitz ist immer noch wie sie seit Jahren ist. Allerdings, wie schon einige erwähnt haben, wurde sie von der Meta abgehängt. Nach dem Sec Buff, konnte man sich sehr häufig schön in die Sec Range drücken und durch die dicke Panzerung reichlich tanken sowie mit den Secs und den ab dann brauchbar treffenden Guns das Gebiet blocken. Das ist seit den ganzen high DPM und IFHE Kisten Geschichte, bzw. wird es immer schwerer in solche Situationen zu kommen. Andererseits gibt es Premiums (Massachusetts) die es einfach besser machen! Daher wäre auch ich dafür die 381mm BBs mit etwas mehr Pen sowie mit derselben Sec Präzision wie die Massi hat, auszustatten. Auch wenn man sich mal die Stats auf WoWS Numbers anschaut, ist speziell die Tirpitz ganz weit unten zu finden....wobei da mit Sicherheit auch die Tipitznoobs Ihren Anteil drann haben. Währenddessen steht die Massachusetts ganz weit oben...
  11. Dosenoeffner82

    CV Verbesserungen

    Also die Höhensteuerung hätte ich mir auch schon gewünscht, aber damit würden die Flak Bubbles aktuell endgültig obsolete. Das mit den Rauchbomben hat WG tatsächlich auch schon angesprochen...also mal abwarten ;) Und ja auch das AA balancing ist wie ich finde immer noch...Diskussionswürdig! Ich habe mich mit meiner Lexi zumindest auch schon oft genug im 10er gefragt, was ich da überhaupt machen soll, denn wenn da dann auch noch die DDs auf der Gegnerseite ne Grosso und ne Fletcher jeweils mit Def AA sind, wirds einfach nur lachhaft. Aber ein gutes hats, egal mit welchem 8er nicht VCV Schiff ich jetzt in ein volles 10er Match gesteckt werde, es fühlt sich nicht mehr so Schlimm an!
  12. Dosenoeffner82

    Verborge Stats

    Das ist jetzt etwas spitzfindig, aber ok! Ja auch ein 40%er kann mal ein Problem finden, aber meistens geht es klar in die Richtung "Hats nicht verstanden und beschwert sich" Aber wie schon gesagt, die Community reagiert meines Erachtens nicht auf schlechte Stats allergisch, sondern auf Cheater, P2W oder sonstige Aluhutpflichtigen Vorwürfe. Hierfür müssten aber die Spieler einen Context haben. Wer einfach nur so vor sich hin daddelt, kann durchaus glauben, dass nur jede 3. oder 4. Salve ins Ziel gehen kann und freut sich wenn er mit ner Bayern nach 20k Schaden (Diese Streuung...da kann man ja nix treffen, habe aber trotzdem gut Schaden gemacht!) das Gefecht vorzeitig durch OP Torps verlässt (denen kann man ja garnicht mehr ausweichen sobald die offen sind, wie soll man das denn machen?!?!) Und ob ihrs glaubt oder nicht, diese Szene da oben entspringt nicht meiner Phantasie, sondern diese durfte ich Live auf Twitch verfolgen! Das war der Perfekte Einblick in den Geist eines 30-40% Spielers. Glaubt mit der mageren Leistung gut gespielt zu haben und kann sich nicht vorstellen wie es besser gehen sollte. Anders ist auch kaum zu erklären, das Spieler hunderte Spiele mit einem Schiff spielen, und dabei Rekordspiele (über die sich derjenige bestimmt mega gefreut hat) stehen haben, die für mich eher als unteres Limit stehen, damit ich mich nicht schäme. Aber ganz ehrlich, genau solche Spieler brauchen wir auch. Klar nervt es (sogar tierisch!) wenn man ein Gefecht schon am Anfang durch 3-4 von solchen Spielern verliert, die sich einfach stumpf wegwerfen, oder noch schlimmer, wenn am Ende ein Gefecht genau an solchen Leuten hängt, die aber nicht das "einfachste" geregelt bekommen. Aber andererseits ist es doch auch die Würze, nie zu wissen was man bekommt! Wer jetzt nach besserer Einführung für neue Spieler schreit, hat sowohl Recht als auch unrecht! Klar könnte WoWS grade die Ziel und die Winkle Mechanik gerne etwas ausführlicher Ingame behandeln, aber am Ende entscheidet der Spieler wie informiert er sein möchte. Und es ist ja nicht so, das einen WoWS direkt mit T1 mit allen Mechaniken bombardiert, nein jedes Tier kommt was dazu, die wichtigste Frage ist, wie geht man damit um.
  13. Dosenoeffner82

    Verborge Stats

    Ich habe ehrlich gesagt auch noch kaum einen Thread gesehen, in dem ein TE für eine, wenn auch evtl. für die alten Hasen, banale Frage, gestellt hat ohne gleich von Cheats und P2W oder... auszugehen, per statbashing gevierteilt wurde. Das manche Fragen natürlich danach schreien, mal in die Stats rein zu schauen (denn glaubts oder nicht, manche Grundfehler kann man auch in den Stats nachlesen!), und anhand derer die potentiellen Probleme durch zu gehen. Interessanterweise erinnere ich mich sogar ein den einen oder anderen Vorfall, bei dem der Stat Basher in solchen Threads mal ordentlich eine rein bekommen hat. Grundsätzlich ist, wie ich finde, die WoWS Community sehr hilfsbereit. Wer aber nur rumstänkert obwohl er einfach nicht versteht was passiert, wird hier zu Recht in seine Schranken gewiesen...mal mehr oder weniger höflich. Grundsätzlich halte ich wenig von versteckten Stats. Ok bei manchen ist es der Sinn zu verstecken wie gut sie eigentlich sind, aber bei den meisten ist es der Versuch zu verstecken wie wenig gut sie sind. Das lustige ist ja, das dieses Häkchen für versteckte Stats selber recht versteckt ist. Sprich um dieses zu finden muss man sich tatsächlich informieren! Selbe Zeit in einem Youtube Guide hilft mehr. Ich glaube der Anteil an MM Monitor Usern ist verschwindend gering. Und ich als Nutzer von selbigem gehe bei versteckten Stats immer von Tiefrot aus...und werde selten enttäuscht. Klar schaue ich mir auch die Gegner an, aber mein Augenmerk richtet sich eher auf mein eigenenes Team und wie ich diesem am besten helfen kann.
  14. Dosenoeffner82

    CV Diskussionen

    Ja...aber auch ganz viel nein! Klar sind die HE Bomben ne mega Waffe gegen DDs, WENN man einen idealen Drop hin bekommt. Aber wenn der DD während dem Anflug nur ein bissl gescheit reagiert, kann man froh sein, wenn man noch eine bis zwei Bomben unter bekommt. Aber auch nuller Runden sind dann durchaus drinne. Und nach allerspätestens 3 Drops, heist es den DD wieder suchen, denn Tot ist er nach den 3 Drops mit großer Wahrscheinlichkeit nicht. Ein Guter DD hat sich dann entweder aber längst gut in seiner smoke versteckt oder sucht die Nähe zu AA Burgen und wird damit so unattraktiv, bzw. verlustreich diesen zu jagen, das es einfach nur doof wäre weiterhin auf diesen zu gehen, wären woanders wahrscheinlich die Hütte brennt. Zudem ist ja das wichtigste bereits erreicht. Der DD wurde ausgebremst und konnte nicht ordentlich ins early Game eingreifen. Und als CV ist es natürlich schön, wen irgendwer alleine in der Bedeutungslosigkeit rum fährt, den ich dann abfarmen kann, aber die Wahrscheinlichkeit, das ich meinem Team dadurch grade irgendwo NICHT helfe, wo grade die Hilfe dringed nötig wäre, ist groß. Was ich sagen will, seit dem Rework ist es als CV wie ich finde, extrem wichtig geworden, flexibel auf die aktuelle Situation zu reagieren. Wer sich auf die Fahne schreibt ein "Teamplayer" zu sein, und das ganze Spiel nur DDs jagt, macht meines Erachtens genauso viel falsch oder richtig, wie jemand, der nur mit Torp Bombern auf BBs rum kaut um schaden zu farmen. In einem Spiel kann das genau das richtige sein, im nächsten geht man damit unter.
  15. Dosenoeffner82

    Yamato härter als GK?

    Stackt aber nicht...daher klar Vorteil wenn Hydro nicht an ist, aber wenn man sich in die Gefahr begibt sollte man drauf achten, das Hydro verfügbar ist. Und korrektur zu meinem obigen Post. Darth hat recht die 50mm werden nicht geknackt sondern die 33mm sorry dafür!
×