Jump to content

limonchiki

Players
  • Content Сount

    629
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About limonchiki

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Recent Profile Visitors

253 profile views
  1. limonchiki

    Unterirdische Spielweise

    ich mag diesen Beitrag, ich liebe ihn gradezu, leider habe ich beruflich immer mal wieder lange Zugfahrten und dieser Tread ist immer meine erste Wahl, wenn ich ein bischen Zeit totschlgen will. Was aber von vielen vergessen wird zu erwähnen ist, und man kann es nicht oft und laut genug sagen, unterirdische Spielweise ist im Grunde alles, solange es andere tun. Solange man dies nicht aus den Augen verliert ist alles schick und keiner muss sich den Kopf bei der Suche nach Gründen von schlechten Runden zermartern. Vor allem aber bleibt so alles wie gehabt (auf der Map), und das ist gut so. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, Rituale sind ein Segen und Veränderungen sorgen nur für Angst und Verwirrung.
  2. limonchiki

    Unterirdische Spielweise

    Wunderbar, genau so ist WOWS, einfach herrlich^^
  3. limonchiki

    Unterirdische Spielweise

    Vllt. ist der Punkt, dass zu viele nur gucken was andere evtl. falsch machen, und sich zu wenig auf ihr eigenes Spiel konzentrieren. Meine Beobachtung ist, dass die größten Pfeifen im Chat am übelsten rumpöbeln.
  4. limonchiki

    Ökonomie TX

    Moin, hab nach Pause wieder mal gespielt und bin bisschen irritiert. Geh mit TX-Kreuzer bei 100k Schaden, 1 Kill, win und ca. 50% Rest-HP trotz Premium bei Credits fast 100K ins Minus. War das schon immer so krass oder wurde die TX-Ökonomie zwischenzeitlich mal verschärft? (ja, ja ich weiß, 100kSchaden und nur 1 Kill ist schlecht wie die Hölle, beruhigt euch, geht mir nur um den Fakt bzw. die Info^^)
  5. limonchiki

    Unterirdische Spielweise

    Nur mal ein Beispiel, keine Ahnung ob es anderen ähnlich geht. Niemand hier ist mein Kamerad. Nach, ich weiß nicht mehr, 6-12 Monatenvielleicht, hatt ich die Nase von der Community einfach voll, und seit dem ist es mir vollkommen schnuppe ob mein Spiel gut oder schlecht ist und ich damit evtl. jemandem die Laune verderbe. Klar ist das Egoistisch. So what. Hinter jedem Nick verbirgt sich in meinen Augen mit 90%-iger Warscheinlichkeit ein verhaltensgestörter Kotzbrocken. Mir egal ob der Spaß hat oder nicht. Und so wies hier aussieht liegt die Vermutung nahe, dass ich mit dieser Haltung voll im Trend liege^^. Alles F..... außer Mutti^^.
  6. limonchiki

    Sammlung der Loser

    wie jetzt, damit bestätigst du doch die Theorie vom TE, wenn manche Spieler von WG auf Loss programmiert sind müssen andere auf Win gesetzt werden. Logisch, oder? Oder bist du der Meinung das deine Ergebnisse dein "Können" wiederspiegeln? Und wenn ja, gibts ne plausible Begründung für diese Theorie?
  7. limonchiki

    T9-10 Sigma in 0.6.4

    was zum Teufel ist Sigma, also außer ein Buchstabe?
  8. limonchiki

    Cheater, oder Bug?

    zum Eingangsbeitrag vom TE (sorry wenn das schon jemand geschrieben hat, hab mir den ganzen Rest nicht durchgelesen) mir passiert es ab und an, das ich mit DD im Nebel steh, z.B. um einen Capvorgang verlässlich abzuschließen, und getroffen werde weil irgendwer im Gegnerteam extrem schlecht zielt, nämlich auf einen Verbündeten, der sich in "meinen" Nebel verkriechen will. Passiert auch ohne Nebel, man fühlt sich sicher, weil undetected > rumms, einmal umgeschaut, 2 km hinter mir ein grünes BB, alles klar.
  9. limonchiki

    Schlachtschiff-Fahrer Angsthasen ?

    Du schlägst hier auf um dich zu beschweren, dass du mit T8-BB von ´nem T10-CA, welcher auch noch von nem zweiten Schiff (egal was) unterstützt wurde, versenkt wurdest, und nimmst das als Beispiel, um die Klassenbalance grundsätzlich in Frage zu stellen? Erwartest du mit sowas ernst genommen zu werden? Wie würdest du wohl reagieren wenn hier jemand rummotzt, dass er mit Aoba keine Chance gegen deine Bismark + irgendein x-beliebiges anderes Schiff hatte? Was soll dieser Mist, jede, aber auch wirklich jede Diskussion hier wird durch solche Beiträge abgeschossen und zur Ulknummer degradiert.
  10. limonchiki

    Gefechtsbutton auf Absprache drücken ?

    ich spiele seit vielen Jahren Onlinegames, es müssten mittlerweile mehr als 10 Jahre sein, da war alles dabei, sehr kopflastige sachen, spiele die zusätzlich manuell anspruchsvoll (Hand-Auge_Koordination, Geschwindigkeit) waren, aber auch reine Ballerspiele mit mehr oder minder ausgeprägtem Teamfaktor. WOWS ist nun mein Altenteil. In zehn Jahren sieht und macht man viel nettes, bizarres, seltsames und was weiß ich. In dieser ganzen Vielfalt und Unbeständigkeit der virtuellen Welt haben sich für mich aber auch ein paar universal gültige Erkenntnisse/Wahrheiten..... etabliert. drei davon gehen so: 1. von einer deutlichen Mehrheit wird jede erdenkliche Möglichkeit außerhalb des "fairen Wettbewerbs" "Erfolg" zu haben nahezu bedenkenlos akzeptiert, und zwar, und dies ist das eigentlich faszinierende, extrem oft ohne sich dessen bewust zu sein, weil eigenes und fremdes Tun mit zweierlei Maß bewertet wird. Sprich, es ist eher die Regel als die Ausnahme das Spieler, die sich bis zur weißen Ohnmacht über diese oder jene Spielpraxis eines Gegners aufregen die selbe Praxis ohne Bedenken, Scham oder gar Skrupel anwenden. Meine Güte, wie oft hab ich es erlebt das Spieler aus der eigenen Mannschaft, von denen man bis ins Detail genau wusste was sie so treiben, in Foren oder anderen öffendlichen Kanälen mit Inbrunst und grenzenloser Ausdauer den Saubermann und Fairness-Polizisten gegeben haben. Und wenn man sie im geschlossenen TS angesprochen hat, "hey du verteufelst da grad seit Tagen im Forum etwas ,was du selbst tust, und greifst Leute weit unter der Gürtellinie persöhnlich an, die im ungünstigsten Fall (weil zweifelsfrei weiß mans ja selten) nix anders machen als du" hört man, "wieso, ist doch ganz was anderes, die haben angefangen und man muss nachziehen", oder "ich machs ja für den Clan und nicht fürs Ego wie der", oder oder oder, Varianten und Fantasie sind grenzenlos. 2. Leute die tatsächlich fair Spielen (was gar nicht so einfach ist wie man denkt, dazu gehört neben dem eigentlichen Widerstand gegen die diversen Versuchungen z.B. noch kritische Selbstrefektion und anderes, und manchmal sogar ein bisschen DonQuijotismus, habs schon erlebt, dass man mit eigenen Leuten mehr Ärger hatte, weil man grad keine Lust hatte irgendeinen Beschiss mitzumachen, als mit Gegnern wegen dem Gegenteil) gehen beinahe nie in irgendwelche Foren oder andere öffentlichen Kanäle um dort zu versichern das sie absolut fair spielen und anderes für sie nie in Frage käme. 3. Onlinespiele sind ungeeignet wenn man den sportlichen Wettbewerb sucht (also ein Kräftemessen mit dem Ziel der bessere soll gewinnen), kein Spielebetreiber der noch alle Tassen im Schrank hat wird sowas auf den Markt bringen, glaubts oder glaubts nicht, trau mir nicht zu das in wenigen Sätzen überzeugend zu erläutern, wers genau wissen will müsste sich die Mühe machen sich bisschen (oder auch bisschen mehr) mit Psychologie und Marketing zu beschäftigen, wer nicht ist leider wieder mal dazu verdammt das falsche zu glauben trotzdem, wenn man Schummelei zweifelsfrei offen legen kann, schön, ich liebe Pickpartys, wenn nicht kommt aber eben sowas wie hier bei raus, Seitenlange Statements, die viel über Bildung, Charakter und Gemütslage der Schreiberlinge verraten, aber nichts zum Sachverhalt
  11. limonchiki

    Rigging im Ranked

    Obwohl, hatte heute (20.02.) in Zufallsgefechten 3 x Leute mit Rang 1, und 2 davon haben sich echt dämlich angestellt, da kann man schon auf dumme Gedanken kommen. Andererseit, eigentlich kanns einem auch egal sein. Schade ist nur (falls es denn so sein sollte), das damit Rang 1 diskreditiert wird. Hatte bis dato immer höchsten Respekt vor Leuten, die sich da durchgekämpft haben.
  12. limonchiki

    Werdet ihr noch gelobt?

    ja und, reportest du nun Alipheese wenn du das nächste mal im Gefecht auf ihn stößt?^^ Ist dir schon mal aufgefallen das es genau darum geht? Ich meine grundsätzlich in diesem Spiel. Du gehst in ein Gefecht (oder ins Forum^^), machst (schreibst) irgend was, egal was, und biegst dir das Ergebniss anschließend so zurecht das dein Ego gefettet wird (ich war super, habs allein gerissen, die anderen waren alle Trottel oder Cheater, besonders der/die CV, usw. usf., keine Grenze und kein Maßstab außer der eigenen Fantasie). Alle wissen´s und trotzdem hält sich jeder einzelne für die einzige Ausnahme im großen Reigen der Einfaltspinsel. Leute, es ist nur hübsch angemaltes piff-paff. Entspannt euch.
  13. limonchiki

    Rigging im Ranked

    das hatten wir schon Darky, ich bleib dabei, Paranoia schließt Verfolgung nicht zuverlässig aus
  14. limonchiki

    Rigging im Ranked

    tja, harte Fakten und unfehlbare Mathematik, es sei denn, man ist sich ganz ganz sicher, dass das eigene Gefühl diesmal einen wichtigen Beitrag leisten kann^^
  15. limonchiki

    Rigging im Ranked

    ich hab (in ´nem anderen Spiel) mal jemanden kennengelernt (was man im Netz so "kennenlernen" nennt, Clan > TS > bissl quatschen), der hat praktisch nichts anderes gemacht als zu "pushen". So ein gutes dutzend Accs benutzt um seinen "Hauptaccount" "stark" zu machen (Spiel hieß Deepolis, falls das jemand kennt, gab da so nen Zusammenhang zw. Lvl und Kampfkraft, zu zeitraubend das hier detailiert darzustellen). Das ging soweit, dass der ein Heidengeld (Prem für alle Accs usw.) und unglaublich viel Zeit ausgegeben hat nichts weiter zu tun als mit mehreren Rechnern (Multiaccs verboten > per VPN Identität verschleiern und so´n krams), ja wie nennt man das, Spiegelgefechte?, geführt hat. Und zwar wirklich fast ausschließlich, also so 95% seiner Onlinezeit. Das kuriose dabei, der wirkte so ganz normal, recht sympatisch sogar. Was ich damit sagen will? Hier im Netz gibt es einen Virus oder so, der aus normalen Menschen irgendwas komisches macht, so ne Art Mensch-Narr-Greis/Kind-Hybrid. Sich darüber Gedanken zu machen ob und in welchem Ausmaß Mitspieler "Fair" unterwegs sind ist imo beinahe so absurd wie Selbstbetrug an sich. Reine Zeitverschwendung, verdirbt einem im Zweifel nur die Laune und, meiner Meinung nach das Entscheidene, hoch infektiös. (meiner Erfahrung nach ist, sich über unfaire Mitspieler zu echauffieren, der erste Schritt selbst auf diese Schiene zu kommen)
×