Jump to content

Mercur2015

Players
  • Content Сount

    916
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    13535

About Mercur2015

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Recent Profile Visitors

1,211 profile views
  1. Mercur2015

    Was habt ihr heute geschafft?

    Mist! Was habe ich Heute, trotz höchsten Einsatzes im Szenario "Narai", denn schon wieder mal alles nicht geschafft? So viele neue Bestleistungen aber keine 2500 EP's, keine 50K Kapitänspunkte und auch keine 400K Damage... waren auch nur 4 Sterne da meine 4 (italienischen?) Freunde im Team mit 2 Schiffen leider nicht den CV killen konnten während ich allein die rechte Flanke in Rekord- tempo aufrollen konnte und mich bis zur hinteren Grundlinie durchtankte. Tja... die 3 Skillpunkte für 15% mehr T-Schaden lassen da auch mal diese letzten "Colorado" schnell sinken während diese zuvor noch nach 6 T-Hits gerne weiter schwamm.^^ Ach ja... bekam auch hierfür "natürlich" kein +1 im Karma aber prompt schon wieder mal eine (italienische?) Claneinladung.^^
  2. Mercur2015

    Großer Kurfürst

    Und wenn ich den "Großer Kurfürst" wieder kaufe? Bei mir lagern eh' so 250 Mio Kredits rum - krieg ich dann dieses neue Tier X-Schiff im Baum oder das Premium-Boot?
  3. Mercur2015

    Was habt ihr heute geschafft?

    Heute noch mal ein Signal mehr auf der "Weimar" gesetzt, den Rest Premium gerade noch so mitgenommen und... viele Kpt-EP's!^^ Also da klappt es vielleicht doch noch dieses Jahr mit dem 21er Kpt auf dem Bock.^^
  4. Ach na ja... wir hatten dieses Jahr für 5 Wochen gar keine Szenarios denn während Halloween mussten ja unbedingt 2 Wochen lang die Tier III-Rasputin versenkt werden (womit man nicht mal 'ne Tagesaufgabe erfüllte und selbst bei 5 Sternen nur mit Mühe auf 1000 EP's kam), dann 2 Wochen lang auf Tier VIII die Türme verteidigen (was aber auch kaum EP's brachte zumal man einen Turm eh' nie halten konnte und es immer nur 4Sterne wurden) und dann noch mal auf Tier III eine Woche. Diese Events sind Uralt nach WG-Maßstäben aber scheinbar war es so gewollt, dass so ein Müll läuft damit auch ja recht viele als Testkaninchen in anderen Modi herhalten. Mit dem Event "Schmutzfangen" (wo es viel zu verdienen gab und zudem noch Tarnungen VIII, IX und X welche man einem Schiff nach Wahl zuordnen konnte!) wären da garantiert deutlich mehr in dieses echte Halloween-Event gegangen. Und macht Dir doch nichts vor... keine Zeit für Event-Überarbeitung? LOL - habe ich da nicht sogar schon mal gelesen, dass dort sogar diese (zumeist reinen Szenario-) Maps demnächst mit Unterwasserlandschaft versehen werden sollen... wobei U-Brote dort dann (weil vielleicht doch von WG so gewollt?) für das eine oder andere Szenario der sichere Tod wären! Dafür habt Ihr Zeit aber mal Dauerfehler fixen welche seit Monaten oder gar Jahren auftreten und sicher zig-Mal gemeldet wurden, da hakt es plötzlich? Willst Du mir erzählen, dass es tausende Arbeitsstunden kosten würde um die "verschwundenen" Szenarios wieder in den Kreislauf zu bringen? Du wirst doch sicher nicht behaupten wollen, dass die alle gelöscht wurden denn ich denke mal, das die genau da liegen wo seit Jahren z.B. immer mal dieses mistige Tier-III-Szenario mit der "Rasputin" lagert, oder? Ich kann mich übrigens an keine Fehler bei "Dünkirchen" oder "Kirschblüte" erinnern und auch die ältere Version von "Raptor" und "Newport" liefen absolut fehlerlos und ohne Bugs! Pflegt doch mal das ältere "Newport" wieder ein (das mit den CV's am Ende) damit kommen die Neulinge sicher besser klar! Es ist als der reine Wille seitens WG's bzw. das Fehlen ebendiesen, welcher viele Spieler - aus meiner Sicht mit voller Absicht - eben keine Szenarios mehr spielen lässt weil es teilweise (für viele Neulinge) zu schwer gehalten wird, die Belohnungen nicht mehr stimmen und eben auch die Abwechslung fehlt wie z.B. mein Vorschreiber gerade richtigerweise feststellte! Erweitert doch mal die jetzige 5-Wochen-Rotation für eine Woche mit "Dünkirchen" wenn es wieder mal neue DD's gibt - dort können sie bestens auf Tier V-VII testen! Neue Kreuzer oder BB's - ab damit für 1 Woche zur "Letzten Grenze", dann 1 Woche zu "Narai" mit Tier VII und danach gleich (für die Kreuzer) 1 Woche zur "Kirschblüte" wegen Tier VIII" und danach "Hermes" - auch auf Tier VIII. Lasst zum Jahreswechsel doch mal wieder diese "Torpedosuppe" für 1 Woche laufen wo man im Team mit 3 DD's auf der kleiner werdenden Map kurven darf und nächstes Jahr zu Halloween auch mal wieder "Schmutzfangen"... bei echten und erweiterten Angeboten würden auch viele Leute gerne wieder mehr Szenarios und Events spielen! Zwischendurch auch mal 1 Woche dieses Event mit der Ufo-Map wo man auch mit DD's über die Map gondelte und Hyper-Torps durch den Raum jagte. Hauptsache es sind Events und Szenarios, wo man im Team arbeiten muss und nicht dieser Murks, wo man das Team killen darf - so wieder etwas mehr Teamplay täte WoWS garantiert sehr gut! Und dann kannst Du mal wirklich mal feststellen, wie viele Leute lieber PvE spielen, zumal MM und RNG im "Zufall" immer noch nicht funzen! Also bitte - keine weiteren (eh' leeren) Versprechungen, macht mal wirklich was für die Kunden und fangt da bitte bei MM und RNG mal an! Aber diese vielen schönen Worte haben bisher gar nicht gebracht, absolut nix denn WG machte in den letzten 13 Wochen genau so weiter wie zuvor!
  5. Mercur2015

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Na ja, die letzten 2 Tage waren auch mal ein paar mehr im Spiel, so alle 2-3 Spiele eine Allerdings war davon keine wirklich topp drauf - zumeist so um die 1000 EP weil da nur einige "Helden" nach rechts zu den Transportern gehen und da ewig brauchen und so die echte Aktion im Hafen verpassen. Mit der "King George V." macht man aber auch mal deutlich mehr Damage und Kills - in den letzten 2 Tagen je 1x damit gefahren und immer so 220-260K, zuletzt auch 8 Kills (nur Kriegsschiffe!). Also ich habe aktuell so 450K Free-XP, damit könnte man sich einfach so, ohne zu spielen, durch den ganzen Schlachtkreuzerbaum grinden bis man auf VI und VII die "Macke" und den "Prinzen" hat bevor man da mal was kauft.^^
  6. Hmmm... also da ich sehr oft Szenarios spielte und (vor allen "Narai") aktuell zumindest noch regelmäßig, kann ich das so nicht bestätigen. Mag ja sein, dass WG das gerne so sieht aber wenn sie diese Ergebnisse so handhaben wie ihre Umfragen wo alles, was anfangs 1x mit nein klickt schon mal rausfällt, dann vermute ich mal, da "Irrt sich der eine oder andere WG-Mitarbeiter bewusst!". Denn vergleiche ich da nur die Wartezeiten in der Lobby zwischen Coop und den Szenarios, so erkenne ich da kaum Unterschiede. OK, bei "Narai" hat man meist zu viele BB's in der Warteschlange und auf "Killer Whale" zu viele CV's aber unter dem Strich ist man zu den meisten Zeiten des Tages dort recht schnell drin. Und zu Zeiten, an denen man mal etwas länger warten muss hatte man auch schon mal bei Coop's nur noch 2 reale Spieler mit vielen Bots in einem Team. Fakt ist, dass sie Szenarios für Spieler, welche die Anfangszeit mit "Robbenschlachten" halbwegs überstanden haben, ein guter Weg ist um sich relativ sicher und schnell über die Tier VI und VIIer-Schiffe bis auf Richtung Tier VIII durch zu leveln und die Kapitäne einiger Schiffe zu skillen. Zudem sammelt man deutlich mehr Erfahrungen welche man auch durchaus im "Zufall" noch einsetzen kann. Ist auf jeden Fall "sicherer" als dieses elende "Durchsterben" welches man bei WoWS ja öfters mal hat! Ich denke mal, der Grund für die Zurückhaltung WG's liegt eben darin, dass man schnell (bei 4x Tier VI.er Szenarios) sich dabei bis Tier VII hochlevelt ohne einen einzigen Euro in die Hand zu nehmen. War vielleicht kein Zufall, dass andere Tier VIIer bzw. gar das VIIIer-Szenarios so sang- und klanglos verschwanden während man einige der Szenarios deutlich verschärfte (gerade "Newport" aber auch "Raptor" und das bei immer schlechter spielenden Spielern) so das man da öfter mal lange Serien mit deutlich geringerer Ausbeute hat... von der deutlich reduzierten Ausbeute bei "Narai" mal ganz zu schweigen!
  7. Mercur2015

    Was habt ihr heute geschafft?

    Ja... dachte mir schon, dass WG hier doch heimlich mitliest bzw. mitlesen lässt. Gestern und Vorgestern heftig über die "Weimar" geschimpft und die "Atlanta" gelobt und was passiert Heute? Richtig! ^^ "Atlanta" tankt schon mal 3 Zitas von der "Iron Duke" (-95%HP), repariert aber die "Missi" wird so lange nicht mal ernsthaft bekämpft bis sie auch den Repair-Kreis zu nahe kommt und mich sieht (extra nicht gefeuert damit sie mich nicht versenkt). Gerade halbwegs repariert und zack, wieder 2 Zitas und wieder auf 5% runter... Am Ende nur auf 42K Damage gekommen (trotzdem noch auf Rang 4 des Teams) aber irgendwie hatte ich auch einen "Dicken Hals" denn die "Missi" ließ eine "Weimar" da laufen, wo sie mich am Freitag/ Samstag sofort aus dem Game geballert hatte und diese "Weimar" ging auch locker an den 3 Schiffen links vorbei ohne Schaden zu nehmen als es die killt, dann weiter rein und torpt links und rechts alles weg - der hatte am Ende echt 14 Kills bei unglaublichen 2900+ EP's auf dem Board. Na ja... dafür dann mal in "Weißer Voraussicht" ein paar Signale mehr auf der "Weimar" gesetzt und raus kam ein neuer Bestwert bei Kapitänspunkten in einem Game.
  8. Tja... zu Zeiten, als ich hier wirklich viel Geld versenkte, war das auch noch ein tolles Spiel und ich habe dafür ohne Bauchschmerzen andere Spiele und Hobbys sausen lassen. Und weil es eben mal viel Spaß machte, hatte ich eben auch keine Probleme damit denn letztendlich bezahlt man für Hobbys gerne mal einen Euro mehr.^^ Na ja - im Gegensatz zu den hier im Forum gerne kritisierten "Nur 100 Spiele aber Tier X-Fahrern", habe ich mich versucht besser vorzubereiten und erst mal ca. 1000 Games in Tier I getestet und geübt bevor ich mich überhaupt vorsichtig nach oben vorarbeitete und dann ab Tier V-VII eben sehr viele Euronen "zur Hilfe" nahm um mehr Schiffe und somit mehr Möglichkeiten zu haben. Dann erst ging ich in die "Zufallsgefechte" und da lief es für mich - bis Tier VI auch recht gut und machte sehr viel Spaß. Allerdings gab es dann ab spätestens Tier VII mit der Zeit zu viele Schieflagen - gerade im Bereich der "Zufallsgefechte" (sage nur "Hochsterben") wodurch ich eben diesen Modus leider sehr früh wieder aufgeben musste - über den Murks beim MM und dieses komische RNG wurde schon genug geschrieben aber da ändert sich wohl auch weiterhin nichts. Aber wenn man eben nur noch verliert, zuerst auf 7km nicht mal Schiffe in Breitseite treffen darf weil von 8 Granaten je 2 davor, dahinter, links bzw. rechts vom Gegner landen während der Gegner 6 von 8 auf mein angewinkeltes Schiff schafft, dann zweifelt man schon. Und wenn man dann mal endlich was trifft, aber alles in einer Salve abprallt, den T-Schutz trifft oder zum Bullauge auf Backbord rein und auf dem Steuerbord wieder raus geht ohne mal Damage zu machen während man selber Zitas und Brände frisst, dann macht es eben keinen Spaß mehr und man verliert letztendlich somit mehr als nur 10 Spiele am Stück sondern eben auch an Vertrauen. Nach diesem ernüchternden Dauer-Erlebnissen im "Zufall" waren es eben bei mir wieder sehr viel mehr Szenarios und viel Coop's aber dann begannen eben diese laufenden Updates bei denen man Kapitänsfähigkeiten und Module verlor, hart erspielte oder gekaufte Schiffe plötzlich keine Leistung mehr bringen durften damit auch ja die immer schneller im Shop angebotenen Schiffe gekauft werden während Szenarios verschwanden oder (leider zum Nachteil) "überarbeitet" wurden während die Coop's noch eintöniger wurden. Also noch mal für einige Spiele ins "Zufallsgefecht" - dann bis Tier X aber dort das Gleiche - bis Tier IX stets Lowtier, kaum noch Siege, kaum Damage weil man nur Streufeuer schoss bzw. bei Treffern kaum Damage machte während die Gegnerteams einen unfassbar schnell überrollten. OK - wieder zurück auf Lowtier doch auf Tier IV sah ich dann plötzlich 2 CV's im Team was nach einigen Spielen auch für Ernüchterung sorgte. Also letztendlich erneut zurück in Szenarios und Events doch auch letztere wurden immer schlimmer - die guten verschwanden, stattdessen zuletzt lange auf Tier III bei Halloween und die anderen sind nicht teambildend sondern ehr teamkillend. Zuletzt dann auch noch die U-Brote in Coop und "Zufall" womit alles bis Tier IV runter leider unspielbar für mich geworden ist so das nur noch die Szenarios bleiben. Und in denen "arbeite" ich seit Monaten nur noch daran, meinen Bestand an einsatzbereiten Schiffen und Kapitänen zu halten denn kaum hat man da was geschafft, dann kommt sicher schon das nächste Update! Tja... und dann vor fast 3 Monaten dieser tolle Beitrag hier, WG wird besser kommunizieren, auf seine Kundschaft reagieren und vieles verbessern... WTF! Passiert ist für mich hier noch gar nichts! Viele Beiträge über die Chancen von Boxen sind keine reale Verbesserung, zumal man das eh' nie kontrollieren kann. Mal hier eine Tarnung vergessen und man tut so, als wäre das das einzige Problem bei WoWS? Doch hat WG auf seine Kunden wirklich gehört - NEIN! OK, es gab ja Umfragen aber da haben lt. WG scheinbar nur die Unzufriedenen abgestimmt während Millionen "glückliche" Spieler (von denen sicher viele auch zahlende Kunden sind) dort nicht teilnahmen? Wer glaubt denn so einen Bullsh**? Stattdessen seit 3 Monaten - wie zuvor - nur Unmengen neuer Schiffe, unerhört viele Kaufangebote und natürlich Aufträge über Aufträge die man nur noch mit 24/7 komplett erfüllen könnte. Also nein. ich will keine weitere wichtigen Ankündigungen und tollen Versprechungen von Seiten WG's mehr lesen, ich will reelle Änderungen und hier mit Schwerpunkt der besseren und faireren Spielbarkeit (eben u.a. MM und RNG), einer ausgewogenen Balance bei den Events und Aufträgen und auch beim Bestandsschutz für Schiffe, Kapitänen bzw. deren Fähigkeiten und Ausrüstungen weil man ja dafür lange gespielt oder eben teuer bezahlt hat. Daher sind o.a. Vergleiche nicht ganz richtig - so ein Angler wäre sicher nicht ganz so glücklich, wenn seine Angel nach einem "Update" plötzlich keinen Haken mehr hätte während der Nachbar mit Dynamit fischen darf oder ein Taucher statt seines gewohnten Anzuges nur noch mit Badehose ins 8°C "erfrischende" Wasser dürfte und und und... Denn man gibt ja gerne (und sicher auch viel zu oft) viel Geld für das Hobby aus aber man möchte eben, dass dieses Geld auch dauerhaft was bringt ... oder? Aber genau das ist bei WoWS nicht mehr der Fall und somit haben die bei mir nur noch die Chance auf (mittlerweile nur noch) 8x 0,82€ für ein paar Premiumtage, danach ist der Hahn endgültig zu und so wie ich kein Geld für den Black Friday ausgebe, so bekommt WG von mir nichts zu Weihnachten und auf einen Geburtstagscoupon verzichte ich dankend auch -wenn sie mir was schenken, ist das deren Sache aber extra was ganz teures kaufen... nö! Wie o.a. - ohne eine echte Umsetzung einiger Versprechen von WG ist der Finanz-Zug für mich abgefahren und wenn die (da ja auch die Unterwasser-Maps der Szenarios schon mal angekündigt wurden) auch Szenarios mit U-Broten zupflastern, dann gehe ich halt nur noch auf Tier I mal ins Spiel und suche dort etwas Entspannung... so mit einem 21er-Kpt kann man da bestimmt ganz viele "Robben klopfen".^^ Na ja... ich habe zum Glück andere (und durchaus teurere) Hobbys welche sich freuen, dass sie jetzt über noch mehr finanzielle Mittel verfügen. Ok, Weltreisen fallen momentan flach aber so einige meiner Büchersammlungen sind schon etwas wert, ich habe (zu) viele DVD's gesammelt, ganze Armeen bei WH40K und vor allen werde ich demnächst endlich mal mein Projekt angehen meine ersten 1:32er WNW-Modelle zu bauen von denen ich glücklicherweise genügend (für viel Geld) gesammelt habe, bevor diese Firma geschlossen wurde und über mehr teure Decals und Resinteile aber vor allen für mehr Zeit betr. des Baus werden die sich sicher auch freuen!
  9. Mercur2015

    Forumbekanntschaften!

    Ups... dann hast Du mir aber erst noch ein Spiel später was geschrieben. Dachte das war noch vom letzten Spiel, nicht vom vorletzten. Zudem hat mich zeitgleich auch noch ein Franzose aus dem Spiel mit der "Boise" angeschrieben (auch mit einer Einladung) - da habe ich wohl leider etwas über Kreuz geantwortet.^^ War mein bestes Spiel so man nur EP's rechnet - bei Damage (353K) kamen mit der "Helena" schon mal mehr raus und bei Kills (16) auch. OK - mir der "Atlanta" die ersten Ziele abzuräumen ist nicht schwer so man einen 21er Kpt hat und so auf eine recht hohe Rate bei den Salven pro Minute kommt. War nur witzig, als mir dann noch 2 bei den letzten 2 Transportern "helfen" wollten und somit auf die Bremse traten während ich die im Vorbeifahren killte und Nr.1 im Hafen war... ist zumeist der, welcher ja zumeist etwas mehr Damage macht als wenn man stur auf links oder rechts geht - hier Kombi rechts und Erster, anders schafft man kaum 300K Damage.
  10. Mercur2015

    Was habt ihr heute geschafft?

    Nein, die schwarze Kartei bei WG ist abhängig von den Beiträgen im Forum hier - WG lässt die sicher auswerten und wer oft zuckt (so wie ich halt mit meiner Kritik an WG), der landet auf dieser Liste. Heute prompt wieder erlebt - "Missi" steht noch in der Einfahrt und auf 7km 1x Kreuzer und dahinter 1x BB welche wohl Richtung CV wollten. Trotzdem werden diese 2 Ziele ignoriert und alle Rohre nach Backbord gedreht. Kaum sieht sie mich - 3 Hits aus 14,7km in einem 5x5m Zielkreis und ich war fast down. War aber auch ein Fehler, hier zuschreiben, dass ich die nächsten Punkte für die "Weimar" (und andere dtsch. Premiums) sammle denn was ist passiert? Richtig! Heute einen guten Tag gehabt aber 1. Spiel mit der "Weimar" lief "natürlich" und "ganz zufällig" total schief. Ich hielt mich etwas zurück und so sah mich die "Missi" mal nicht und killte gleich einen CA rechts hinter mir per 1-Salven-Wunder. Ich sah mich um und na klar, 1x BB+ CL standen weit rechts. 2x BB weit hinten links - alle gedeckt oder außerhalb der Sichtweite der "Missi". Also ran und das Biest getorpt... natürlich reichte der der "Missi" die erste Salve um mich auf 10% zu reduzieren und als ich kurvte (da 6 Torps der "Weimar" nicht reichten) nahm mich die 2. raus. NA ja... ich nahm sie noch mit. Dann durfte ich zusehen, wie noch einer vom Team versuchte sich an den DD und CL links heranzuschleichen... vergeblich. Damit fuhren die Transporter ohne ein einziges Schiff des Teams in den Hafen und so konnten der DD und CL dort drinnen alles killen. Am Ende kamen die einzeln, sanken einzeln und es war fast lustig zu sehen, wie die letzten 2 BB's von links schön auf Breitseite reinfuhren. Der erste tankte dann Torps und der zweite bzw. dann auch schnell letzte bot der "Colorado" die Breitseite als Kugelfang an - 2 Salven und das Ding war verloren! Na ja, später noch eines mit der "Weimar" gemacht und wieder nur Primärziel gewesen aber 5 Sterne woran ich aber nicht viel Anteil haben konnte da ich schon nach 2 Hits der "Iron Duke" und später 3 von der Missi" lange nur noch im Repairkreis stand. Zum Glück ist die Range der "Weimar" exzellent und ich konnte noch etwas Damage austeilen... Da mir noch 23min Premium blieben, habe ich aber dann noch mal eines gemacht und hier war ich "stinkig" da das Team nicht gerade Teamplay spielte. Waren nur 3 Sterne aber ich habe trotzdem meine 25K Kapitänspunkte und 5K Free-XP zusammenbekommen, dank guter Tarnung und ganz vielen Signalen.^^ Allerdings habe ich mal einen neuen Rekord bei den EP's aufgestellt - über 2300 hatte ich noch nicht aber ich sah schon mal einen mit über 2500, daran arbeite ich aber noch.^^ OK, hier war das Team in der Mitte und links ganz gut aber mit der "Atlanta" killt man die 6 Schiffe rechts halt zu schnell, auch wenn da mal 2-3 noch helfen wollen nachdem die "Missi" weg ist. So war ich wieder mal als erster im Hafen und raus kam dann das hier.^^
  11. Mercur2015

    Forumbekanntschaften!

    Stimmt doch gar nicht! Waren nur 9 Kills mit der "Boise" wenn ich mich recht erinnere! Da war ich auch Heute mit anderen Schiffe "geringfügig" erfolgreicher Heute... Na ja, für 5 Sterne muss schon das (bzw. ein Teil vom) Team mitarbeiten und ich bin ja nicht nur auf die Transporter fixiert. Wenn da schon 2 sind, dann lass ich es bzw. supporte auch mal einen rechts aus der 2. Reihe wenn der allein ist und erkennbar etwas Mühe hat. Hat mir Heute gleich 2+ in einem Game eingebracht als ich einen DD dort beim DD half, dann das Fort wegballerte und ihm dann den Spaß mit den 3 rechten Transportern allein gönnte während mir bei den 2 linken prompt 3 oder 4 vom Team "halfen". Na ja, war dann aber trotzdem noch als Nr.1 im Hafen und der macht bekanntlich den meisten Damage im Spiel.^^ Fairerweise muss ich eh' schreiben, dass ich aktuell ja nur Szenarios spiele und gerade "Narai" auch mehr als nur 2-3x täglich als sonst die anderen auf Tier VI . Da kommen viele gute Tarnungen und teure Signale drauf und wenn alles klappt, hat man am Ende auch mal 25K Kapitänspunkte auf dem Board. Daher kenne ich das Szenario aus dem "FF" und kann schon mal blind über Inseln feuern wenn das Ziel noch leicht verdeckt wird und andere warten, bis sie es wirklich sehen. Aber ich "teile" auch mal - gerade wenn es einige erkennbar schwer haben. Gerade noch 1x mit der "Weimar" gespielt und dem BB links den DD weggeschossen und auch der "Phönix" noch gut ein paar Hits verpasst... dachte, der kommt dann schon klar und bin in den Hafen weil dort nur einer drin stand. Na ja - am Ende kam ich im Hafen ganz minimal zu spät (killte DD erst als dieser zeitgleich den 1. Transporter killte) und das BB links ließ den CV doch noch laufen weil er bei Spielende erst in B9 stand und der CV eben in A10... war also Beides falsch.^^
  12. Mercur2015

    Was habt ihr heute geschafft?

    Feigling, so habe ich Dir das aber nicht gezeigt! ^^ Mit der "Fiji" steht man, nachdem der DD in D4/E4 gekillt wurde, in D5 (neben der Insel). Dort wartet man - ohne auf den Franzosen-Kreuzer zu ballern - einige Sekunden und nebelt erst, kurz bevor der US-Kreuzer in die Schusslinie kommt. Dann bekommt der einig Zitas in die Seite, dann der andere Kreuzer welcher ja in F6 auch schön auf Breitseite geht und dann halt auf die "Missi". OK, auf deren Front macht man nichts aber sobald die einschwenkt, kann auch die AP der "Fiji" 5-10K pro Salve in die Seiten raushauen und bevor der Nebel dann endet, auch noch schnell die Torps los. Dann aber bitte keine Breitseite zeigen sobald man erkennt, dass die Rohre der "Missi" auf einen zielen, ansonsten schnell hinter die Insel in D6 verziehen und von da aus weiter zum CV.^^ Mit der "Fiji" gehe ich nie zu den Transportern sondern bleibe eben in der Mitte oder gehe zum CV, so nötig. Ja, mache ich auch so - dafür kaufe ich sogar ab und zu mal für "Narai" einen Premiumtag so ich 2 Tage so verfügbar habe und für diese Zwecke hebe ich auch die ganz guten Tarnungen mit über +100% EP auf. Am 1. Tag am sehr späten Nachmittag kaufen wenn ich Abends spielen will und am nächsten Nachmittag dann am Nachmittag noch spielen. Gestern so gehandhabt - auch um die 750 Kohle für alle VIIer Schiffe zu holen - und nachdem die "Laso" ihren 21er-Kpt hatte (und ich auch noch 15K Kpt-EP für das Konto der "Weimar" erspielte sowie 14K für die "Lyon"), sammelte ich mit Premium und 1-2 Sondersignalen sowie einer guten Tarnung schon wieder109K Elitekapitänspunkte mit den anderen 21er-Schiffen ein, dazu auch noch etwa 45-50K Free-EP's. rechne ich alles zusammen, komme ich bis zum Mittwoch auf der "Weimar" locker von 16 auf 20 Skill-Punkte.^^ Nach dem dtsch. Kpt für meine Premium-Schiffe kommt dann der für die Japaner dran und danach geht alles auf die "normalen" VIIIer-Schiffe (àla "Edinburgh" / "Charles Martel"/ "Cleveland" etc.^^) welche ja 2022 wieder mal "Kirschblüten" sammeln dürfen.^^ Nein, die Priorisierung der "Missi" hängt von der Beliebtheit der Spieler in WG's schwarzer Kartei ab! OK, so da niemand "auffällig" ist, dann sucht sie sich das nächste Ziel, bevorzugt Kreuzer welche denken, es ist ratsam als DD auf diesen Superbot loszugehen, den zu torpen (was selten klappt weil der ja noch nach Backbord kurvt) und dann selber beim Abdrehen die Breitseite zu zeigen. Dann nimmt sie sich auch gerne schwer beschädigte Ziele in Range vor, selbst wenn diese bei der Repair sind. Denn leider ballern viele "Helden" gleich los sobald sie die sehen... und im Gegenzug ebenfalls sofort gesehen werden. Allerdings gibt es davon Ausnahmen - zum Beispiel wenn "Mercur2015" im Spiel ist - egal ob nah in E7, bei der Reparatur in D4 (ohne zu feuern!) oder beim Ansatz auf die Transporter in E3/F3... sobald die "Missi" in F7/F8 um die Ecke kommt, ist der sofort Primärziel. Hab da schon erlebt, dass die sogar 2 Spieler vor sich ignorierte und bereits mit ausgerichteten Rohren dort erschien und dann feuerte. Und die Treffergenauigkeit dieses Bots ist ja legendär - 6 Rohre über dem Bug und auch auf 6-16km kommen da mind. 4 auf einer Fläche von 10x10m an und durchschlagen in jedem Winkel jede Panzerung. Daher habe ich die immer im Blick sobald die in Sichtweite kommt und schaue, wohin ihre Rohre gerade zeigen um mich noch rechtzeitig wegzuducken.^^
  13. Mercur2015

    Was habt ihr heute geschafft?

    Na ja, hab's heute auf "Narai" mit der "Atlanta" heute auf 333749 Damage, 12 Kills und 2176 EP's gebracht... allerdings war ich wirklich sauer auf das Team und habe eine "Lyon" auf der rechten Seite alle 6 Kills mal eben so einfach vor der Nase weggeballert und am Ende bei 5 Sternen mehr als doppelt so viele Punkte auf dem Board wie N°2. Aber auch mit der "Lyon" lief es recht gut und die "King George V." schaffte auch ihre 251 K bevor sie sank. Aber von 2-5 Sternen war alles dabei und die Teams sind (wie so oft zuletzt) arg unterschiedlich gut... oder eben nicht. Habe trotzdem so viele EP's auf der "Laso" bzw. Free-XP und Elitekapitänspunkte zusammen bekommen, dass auch mein erstes Sowjet-Schiff (sowie "Aurora" + "Kirow") mal einen 21er Kpt hat. :) Jetzt werden für die "Weimar" (inkl. "Spee"/ Z-39/ "Emden" und "Mainz") mal Punkte gesammelt, die hat ja erst einen 17er Kpt drauf.^^ Na ja, aber heute war es schon komisch - von ARGHHH bis WTF, wieso waren die so verdammt schnell? Da gehen auch mal 4 Schiffe nach rechts (allein mit der "King George V." gepusht und auch gestorben) so das da nur 2 Sterne auf das Board kamen. Ein Spiel benötigten 3 (!) "Spezialisten über 5min für den CV und weil da sogar noch einer Richtung A10 nachsetzen musste, warteten die anderen 2 auch ja, um "sicherzugehen" das er das schafft = nur 3 Sterne. Ein Spiel hat die "Phönix von links echt eine "Fiji", dann eine "King George V." und dann noch von hinten 2 Transporter gekillt... konnte den Bot leider nicht 1+ voten.^^ Im Gegenzug hatte ich ein Team dabei wo ich einfach nicht mit einem CL schnell genug hinterher kam (!) - am Ende standen die ersten schon 2km im Hafen als ich draußen noch auf den CV ansetzte so das da am Ende kaum Punkte für mich raussprangen.
  14. Also bei mir sind es mit Sicherheit deutlich weniger. Hab das mal eine Zeitlang letztes Jahr versucht und mehrfach 21 Zufallscontainer die Woche über gesammelt - fast alle kleine mit 4 Signalen oder einfachen Tarnungen etc. aber SC's kamen dabei nicht einer raus! Unter dem Strich nehme ich seitdem nur noch die ökonomischen Container da mir die 3x Signale für mehr EP/ FEP und Wartung halt mehr nutzen als 4 Signale, welche ich nie setze. Zudem sind ja immer mal Kredits, Kohle etc. drin. Aber in meinem Sortiment gibt es natürlich - wenn auch schon "etwas" her (2 Jahre+) - ein paar Containerschiffe wie die "Texas", "Exeter", "Mainz" und "Alabama".^^ Na ja, seit mein Karma in diesem Jahr steigt und steigt (von gefühlt -100 auf 100++), nehmen die erspielten SC's bei mir deutlich ab. In diesem Jahr hatte ich (außerhalb des Monatscontainers am 24.) 2x je 50 Tarnungen und 2x 25 Signale sowie 7 Tage Premium (welche aber verfielen da da die U-Brote kein Coop Spiel möglich machten und im Szenario Tier III lief). Aber auch in den regulären SC's am 24. war nix weltbewegendes mehr drin - am besten kamen bei mir noch 25 gelbe Wimpel an (333% Kapitänspunkte da ich ja Kapitäne skillen will) und mal 1000 Dublonen (mit denen ich instand 2 Kapitäne austauschte). Also am Karma liegt es mit Sicherheit nicht, außer WG rechnet meine regelmäßige Kritik hier im Forum immer als Minus-Karma mit ein.^^
  15. Mercur2015

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Na ja... bei den Szenarios sah man letzte Woche auf Tier VI bereits relativ häufig die "Mackensen" - aber auf Tier VII hat sich die "Prinz H." wohl noch nicht so richtig einen Platz gesucht. Bisher nur eine davon überhaupt gesehen und die hat nicht mal im Ansatz ein gutes Ergebnis auf dem Board gehabt aber in (fast) jedem Game bei "Narai" hat man 1-2x die "Scharnhorst"... im Drop war wohl doch der klar bessere Schlachtkreuzer.^^
×