Jump to content

LoneStarOne

Players
  • Content Сount

    39
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2708
  • Clan

    [N3RD]

About LoneStarOne

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

62 profile views
  1. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Danke für den Link :) Hab da auch noch was gefunden und raus kopiert: Würde einiges erklären ;) Those sneaky Russians! Makes sense lol we’re testing hard mode in the live server.
  2. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Gut :) Aber wo hast du die Info?
  3. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Ja, stimmt. Und darüber gibt es keine Beschwerden (aber auch kein Lob). Wobei NC oder Alabama kaum nen Unterschied macht, totzdem gut dass es Abwechslung gibt. Verschiedene Spawnpunkte gibt es auch in anderen Szenarios. "problem" sind im Moment eher die Treffgenauigkeit der Bots (+ Plus Feuer dadurch) und Zielauswahl der Bots. Und die treffen nun halt besser als so mancher Spieler und da es deutlich mehr Bots gibt, geht das eben weniger gut aus als früher. Ob das wirklich so programmiert sein muss, ist eben die Frage. Aber whs können wir hier noch ewig diskutieren und es bringt alles Nichts. Keine Ahnung ob sich da überhaupt jemand wie Sehales oder Crysantos usw. das durch ließt und das Feedback weiter gibt in irgend einer Form .
  4. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Als ob man da generell eine Wahl hat :P Geht eher darum wieviel von beidem :) Dann ist dein Ansatz für die Szenarien einfach ein ganz anderer. Und dir macht ja Random auch viel mehr Spaß. Das ist doch dann absolut ok für dich (und andere denen Szenarien eh nicht so viel Spaß machen). Und was ist mit den Spielern, die gerne Szenarien fahren und deswegen Wows die Treue halten und Geld rein stecken? Die dürfen doch auch für ihren Spielspaß kämpfen. Ich sehe ja dass du sehr viele Gefechte gefahren bist und dein Anspruch an die Gegner ist whs entsprechend hoch, sonst wäre es für dich langweilig (postuliere ich einfach mal). Aber wenn man weniger fährt (und iwie ist das immer noch extrem viel Zeit die man in WOWS versenkt), dann braucht man angemessene Herausforderungen. "Da lutschen sich die Bots in den Szenarien auch nicht so schnell ab". Änderungen an den Missionen finde ich durchaus gut. Z.B. könnte man auch einige der Schiffe "zufällig" einfügen für mehr Abwechslung. Damit meine ich z.B. dass in der Welle ein Tier6 BB dabei ist, aber ob das ne Bayern, New Mexiko oder Normandie ist, wüßte ich dann vorher nicht. Dann müsste man sich auch mehr auf das Spiel einstellen. Oder sie sollen eben den "schwer" Modus rein machen, den manche haben wollen um einmal die 5 Sterne zu erspielen und nen Bonus abzugreifen. Und dann können sie wieder andere Modi fahren. Mal zu Erinnerung: PvE wurde ja extra eingeführt weil viele Spieler danach gefragt haben, nachdem "Weihnachtsconvoi" oder ein anderes temporäres Ding so gut ankam. (da gabs glaube ich aber auch jedes Mal bei vollem Erfolg ne fette Tarnung oder so).
  5. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Nach erstmaligem erreichen der 5 Sterne spielt du mit dem Ziel "Spaß haben, Credits und EP sammeln" weiter. Die Erfahrungen, die du dabei machst sind aber "Frust und Verluste, die du einfährst". Also offenbar erreichst du hier das Gegenteil deiner Ziele. Spiel doch lieber Randoms, macht mehr Spaß. :) Also mit anderen Szenarien läuft das ja besser ;) Und meine Scharni z.B. kann ich ausschließlich in diesem Szenario benutzen. Wenn ich Randoms viel besser fände, würde ich das ja auch machen. Das hat imo aber auch seine Macken. Da stört mich immer wieder das MM, zwei Tierstufenunterschied müsste imo bei der großen Anzahl an Spielern und Schiffen pro Tierstufe nicht mehr sein. Das ist imo noch ein Relikt aus der Zeit, als es nur die Amis und Japaner gab und man sonst wirklich immer gegen die 4 gleichen Schiffe hätte spielen müssen. Vor der Änderung war es eben besser/spaßiger das Szenario zu fahren. Da kann man schon mal Rückmeldung im Forum an WG geben. Mal abgesehen davon, dass es wöchentlich noch die extra Signale und anderes zu erspielen gibt, hat sich doch auch noch keiner großartig über die Änderungen gefreut. Einen Thread mit "letzte Grenze jetzt viel geiler" hab ich zumindest noch nicht gesehen :D
  6. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    1) Logo 2) Ganz genau 3) Jo, die pseudo AFKler ausm Coop 4) Jein Die 5 Sterne Belohnung ist gut (tag Premium) und jetzt noch 25 Signale. ABER das gibt es halt genau einmal und das wars! Danach habe ich immer noch den Stress mit der Mission, gibt aber keine Extra-Gewinne mehr zu holen. Trotzdem kann man die Mission ja fahren weil sie einem Spaß macht und man bissel Credits und EP sammeln kann. Bei Niederlagen kommt da aber kaum was raus, wenn man Premiumverbrauchsgüter nutzt (und das sollte man), kann man auch noch nen Verlust einfahren. (Plus den Frust ;P ). Finde es einfach übertrieben schwer, wenn man im Random viel einfacher gewinnen kann. 5) Naja. Eigentlich ist das ja ein Spiel und das darf ruhig mehr Spaß machen als "arbeiten". Ich persönlich will mich dabei auch entspannen und erholen von der richtigen Arbeit. Den "Leistungsdruck" kann man ja in Clangefechten ausleben, wenn man möchte. Für dieses Szenario ist das imo einfach übertrieben. ICh finde es ist gar nicht schlimm, wenn man einige Anläufe für die 5 Sterne braucht. Aber 2 Siege vs 8-10 Niederlagen ist nervig. Statt den vielen Niederlagen währen doch ein paar 1/2 oder 3 Sternesiege auch nett gewesen. Schließlich investiert man da ja oft volle 20 Minuten (wenn es nicht ganz schnell zu Ende geht). ALLGEMEIN zu den Szenarios/ Die letzte Grenze: Finde es schade dass gerade dieses Szenario "verkompliziert" wurde, denn das war doch das einzige mit freier Wahl auf Tier 7. HERMES ist ja leider (durch den historischen Background) sehr limitiert in der Schiffsauswahl. Damit sind alle nicht franz. brit. und amerik. Schiffslinien "benachteiligt". Nachdem die französischen Wochen abgeschlossen waren, hätte man imo auch diese Limitierung aufheben können. Der historische Bezug wäre mir inzwischen auf jeden Fall schnuppe.
  7. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Daten zur Winrate im Szenario letzte Grenze seit der Überarbeitung (vorige Daten machen ja keinen Sinn) wären tatsächlich schön. Kann man das iwie aus dem Server rauslesen? hab da leider keinen Plan von. Dann könnte man nen vorher nachher Vergleich machen
  8. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Hab ich das vlt behauptet und alles darauf geschoben? Klar sind das "Spielerprobleme". Aber natürlich kann man am Schwierigkeitsgrad drehen und so mehr oder weniger Fehler der Spieler verzeihen. Man könnte das ja auch so machen, dass auch kein noch so gutes Team gewinnt. Spielt dann bloß keiner mehr. Also muss man eine Balance finden zwischen Anspruch an die Spielerschaft und deren Möglichkeiten. Und da die Spielerschaft heterogen ist, sollte eben berücksichtigt werden, dass das Team begrenzte Möglichkeiten hat, insbesondere im Szenario der Woche (random Teams). Das Szenario wurde überarbeitet und etwas schwieriger gemacht. Und nun wird sich mit der Zeit zeigen ob sich die Spieler darauf einstellen können. Oder man hat die Daumenschrauben etwas zu sehr angezogen und lockert das wieder ein bissel. WG wird das schon anpassen falls genug Spieler damit unzufrieden sind und deren Serverdaten das wiederspiegeln. Aber das kann ne Weile dauern. Andere Möglichkeit wäre auch, dass man "heimlich" mal probiert wie man das Szenario im schweren Modus anbieten könnte. Das fehlt ja noch bei allen Szenarien. Zu wenig Feuerkraft. Bisher kenne ich kein Szenario in dem ich DD empfehlen würde. Ich jedem Szenario erhöhst Du Deine Erfolgschancen wenn Du den DD gegen eine andere Klasse tauschst. Raptor ist das einzige Szenario in dem ein DD einer anderen Klasse nah kommen könnte, wegen dem Nebel. DD's können auch sehr effektiv sein, z.B. bei Ägide am Anfang die Nebelwand für das Team und später Cvs direkt angreifen wenn sie erscheinen. Aber man muss deren Rolle im Szenario dann auch ausfüllen und nicht nur mit rumdümpeln und bissel schießen. In dem Fall wäre ein BB oder Kreuzer viel sinnvoller. Ich finde auch, dass man merkt wenn ein fähiger CV mit im Team ist. Z.B. gegnerische CVs bissel spotten damit die BBs aus großer Entfernung diese erledigen können. Dann müssen sie nicht extra dorthin fahren. Oder wichtige Ziele erfüllen (Kills mit Zeitlimit) und weiteres. Tatsächlich überlege ich mir speziell für Szenarien doch mal die Mühe zu machen und CV zu lernen, da bin ich bisher quasi blank. (Natürlich erstmal im Coop testen , sonst gibt's gleich Mecker)
  9. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Sehe ich auch so, bis auf Punkt 1, das ist mir noch nicht aufgefallen. Bei der Hermes-Mission habe ich, sobald ich gemerkt habe das ich im Fokus stehe, aufgehört zu schießen (oder mich genebelt falls verfügbar). Nur ausweichen war meist zu wenig, die nehmen einen sonst tatsächlich mal raus. Man sollte warten bis man zu ist, und dann noch nen Moment warten bis die Türme der Bots sich nem anderen Ziel zuwenden).
  10. LoneStarOne

    Die letzte Grenze zu schwer oder wir zu doof?

    Als BB must du in diesem Szenario auf jeden Fall tanken. Gegen die 4 BBs von unten geht das auch gut. Bei den späteren Angriffswellen hatte ich auch schon das Problem das die Bots einfach nur mich rausgepickt haben und dann schmelzen die Strukturpunkte erstaunlich schnell dahin. Aber da war natürlich das Problem, dass da zu wenige vom Team da waren, sonst hätte sich das Feuer mehr aufgeteilt. Bloß, einer muss halt mal die Reparaturstation etc. verteidigen, kann nicht erwarten dass da die Kreuzer an mir vorbeifahren. Irgendwie ist da fast immer so. Erster Versuch, 5 Sterne. Dann Niederlage, Niederlage,.... 5 Sterne. Gibt fast nur noch Licht und Schatten bei diesem Szenario. Problem ist imo das oft Kreuzer (oder DDs) ganz am Anfang unten schon sterben. Wenn dann gleich 2 Schiffe fehlen, wird es hinten raus echt schwer. Man kann nun mal nicht überall sein. (Oder bei 3 BBs. Der eine BB-Fahrer hat den 2. dazu überredet mit ihm hoch zu fahren, weil er meinte dass er alleine die Atlanta nicht schaffen würde , hab dann die die Welle unten alleine abfangen dürfen, zum Glück ging das mit Scharni-Torps trotzdem gut. Die sind dann aber viel zu spät zurück gekommen gegen die späteren Wellen.)
  11. LoneStarOne

    Die übertriebene HE Munition

    Ich habe mehrfach beobachtet das der graue Bereich schrumpfte, während ich brannte, aber nicht mehr beschossen wurde. Dennoch werde ich wegen Deines Hinweises darauf beim nächsten Mal noch genauer achten. Der graue Bereich zeigt doch an was maximal mit einer Reparaturparty repariert werden kann. Und sinkt dann. Aber nach dem Nutzen der reparaturparty erscheint ein neuer grauer Bereich. (korrigiert mich, falls ich mich da irre)
  12. LoneStarOne

    Z-39, Hood, Hood-Camos, Kapitäns-Zwillinge im Shop

    Naja, Belfast schon. Gallant ist imo eher ein Hemmschuh ;) Aber ja, kann man alles so sehen. Du hast meines aber aus dem Kontext gerissen. Es kann sich kaum einer (keiner) leisten den Kapitän immer schnell umzuschulen und neu zu skillen.
  13. LoneStarOne

    Z-39, Hood, Hood-Camos, Kapitäns-Zwillinge im Shop

    Vorteil kaufbar ist pay to Win. Wie groß der Vorteil ist... da kann man sich drüber streiten. Und zum Argument dass man sich Kapitäne noch nachkaufen kann die sich andere nicht erspielen konnten: Naja, die können sich nen 2. leisten und die Vorteile auf 2 Schiffen nutzen. (Die Dublonen zum umskillen und einlernen alle 2 Runden wird sich ja kaum einer leisten ;) Wenn zumindest die Originale ab und an wieder zu erspielen wären, wäre das imo schöner gelöst. Aber klar, Geld verdienen und so, ist halt whs eine gute Möglichkeit. Wobei ich einem Anfänger der sich die bisherigen Kapitäne nicht erspielen konnte, nicht unbedingt empfehlen würde gerade da das erste Geld zu investieren. EDIT: Und außerdem finde ich das ganze zu teuer. Ja sind Signale dabei etc... Aber nen Paket mit allen 5 Kapitänen ohne Schnick Schnack zu nem "guten" Preis fände ich viel interessanter. So kosten die zusammen ja fast 60 Euro
  14. LoneStarOne

    Wurde was am Coop geändert?

    das ist whs nur Zufall gewesen. Hab gestern auch eines verloren, weil die High tier BBs plötzlich alle platt waren. Und dann Fiji gegen NC und Bismark.... Tja, ohne Spotter wird das nix. Hab versucht zu torpen, aber bismark hat mir schon bei der Anfahrt Zitas vorne rein gedrückt... Aber eigentlich locker machbar, liegt nur an den Spielern wenn man das verliert. Es ist aber ein klein wenig die KI verändert worden, ist aber glaube ich schon 1-2 Updates her.
  15. LoneStarOne

    US-Treesplit ab 0.7.5

    @Mad_Skunky wurde schon geklärt NO Tarnung bleibt drauf, wnadert also zusammen auf tier7 Von Baltimore steht da leider nix, ist eben nur eine erspielte Tarnung :/
×