Jump to content

Barristan_Wolfram

Players
  • Content Сount

    72
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2297

1 Follower

About Barristan_Wolfram

  1. Barristan_Wolfram

    Furutaka

    Leider war ich für einen Screenshot zu langsam, aber ich hatte das genial Erlebniss, einer Königsberg auf ca. 12,5km alle 6 Murmeln der Salve reinzudrücken ( 5 Zitahits und einen normalen = etwas über 25k DMG) Und gerade auch wieder eine Mega Runde mit der Fury-Taka hingelegt. knapp 114k Dmg und Kraken
  2. Barristan_Wolfram

    Hosho

    DIe Hosho ist einfach immer eine schöne Erholung von den höheren Tier CV´s, vor allem nach dem Patch und der verstärkten AA. Gerade 2 schöne Runden mit ihr gedreht, bei der ersten zwar nicht so viel Schaden verursacht, aber Clear Sky geholt und die zweite Runde war wesentlich besser, aber leider trotzdem verloren. Macht auf jeden Fall richtig viel Spaß das Schiffchen
  3. Barristan_Wolfram

    Furutaka

    Ist die Furutaka nun genial, einfach nur genial!!!
  4. Barristan_Wolfram

    Texas

    Also ich kann mich über die Texas nicht beschweren, fährt sich wie eine New York, schießt wie eine New York usw. Einzig das Plus an Erfahrung merke ich und es macht Spaß im Low Tier Gerade das erste mal 7 Kills erzielt. Nach nun 9 Runden stehe ich gerade bei 85k Average DMG Einzig die Flugzeugträger lassen auf sich warten, bisher nur einer Runde einen gegen mich gehabt und der war afk...
  5. Barristan_Wolfram

    Roon

    Warum verschlechtert sich eigentlich die Flak, wenn man den B-Rumpf einbaut?? Und ich mein nicht nur die Wertung, sondern auch einfach der Schaden generell. Ergibt überhaupt keinen Sinn
  6. Barristan_Wolfram

    Montana

    Kotkillers 300k Runde kann man nun auch bei Aerroon auf Youtube sehen. Glückwunsch Kotkiller
  7. Barristan_Wolfram

    Texas

    Also ich hatte gestern eine Runde wo ich knapp unter 150k DMG lag (Kraken war auch drin ), müsste nachher mal zu hause nachschauen, wieviele Kredits diese Runde gab.
  8. Barristan_Wolfram

    Maritime Fehlkonstruktionen

    Ich meinte auch nicht die Hood als Fehlkonstruktion, das ganze habe ich aus meinem Thread "Mögliches Frust-Schiff im britischen Tree" einfach kopiert gehabt, so auch der letzte Satz mit der Hood @Walther: Genau die Hilfskreuzer sollten die richtigen Kreuzer von Aufgaben, wie Überwachung von Seegebieten oder auch Aufrechterhaltung der Blockade befreien. Weiterhin wurden die Hilfskreuzer auch gerne als Truppentransporter genutzt. Und bis auf einen, hat jeder Hilfskreuzer bei einem Gefecht gegen einen richtigen Kreuzer den Kürzeren gezogen, nur die Kormoran konnte durch Ausnutzung der Fehler der HMAS Sydney, diese auch versenken. Jedoch sie sank selbst auch, aufgrund der erlittenen Schäden.
  9. Barristan_Wolfram

    Maritime Fehlkonstruktionen

    Ich möchte hier noch die HMS Furios vor Ihrem Umbau zum Flugzeugträger aufführen. Hatte ich bereits als mögliches "Frust-Schiff" im Royal Navy Tech-Tree aufgeführt "Moin zusammen, da ja in jedem Tech-Tree ein "Mega-Frustschiff" auftauchen sollte, mache ich mir mal den Spaß und schlage für den britischen Tech-Tree folgendes Schiff vor. Die HMS Furios (vor Ihrem Umbau zum Träger). Ein paar Daten zum Schiff: Knapp 240m lang, max. 31,5kn schnell, mit einem Gürtelpanzer von maximal 76mm und bewaffnet mit 2 Einzelgeschützen im Kaliber 18" (45,7cm - 1.510kg Granatengewicht), welche eine ROF von "Einem" Schuss/Minute hatten. Damit sollte das Schiff wohl die ein oder andere Tastatur/Bildschirm/Mouse oder gleich ganze PC das Leben kosten Achja, da WG ja scheinbar für Kreuzer nur Geschütze bis zu einem gewissen Kaliber zulässt, müsste es demnach wohl im BB Tree untergebracht werden So ein kleiner Spaß von mir. Alternativ würde ich noch eine HMS Hood anbieten, welchen einen Riesentrichter aufs Dach bekommt, der direkt zur Munitionskammer führt Gruß"
  10. Barristan_Wolfram

    Texas

    Naja wenn man die Amagi und die Tirpitz auch auf AA skillt, kommen die auch gut und gerne auch auf Wert von über 80, meine NC hat sogar 99 und haben zudem noch den Vorteil der besseren Longrange-Flak = schießen mehr Flieger vor dem Drop der Torps oder Bombem ab. Aber es stimmt für Tier V ist das eine brutale Flak, vor allem da die Träger auf den Stufen, weit weniger Flieger zur Verfügung haben.
  11. Barristan_Wolfram

    Sovietische Schlachtschiffe

    Hey Itzmir, ja mir ist schon klar, dass WG das nicht so korrekt nimmt. Wollte mit meinem Post auch nur daraufhin weisen dass die Sowjetische Schiffe, ganz gleich welche Werte und Fähigkeiten Sie hier im Spiel bekommen sollten, eben in der Realität bei weitem nicht so leistungsfähig (wenn Sie denn auch fertig gebaut worden wären) gewesen wären. Und auch die Standarttaktik der Sowjets bei technischer Unterlegenheit, nämlich einfach auf Masse setzen (siehe zb. 60.000 gebaute T-34 oder die hohe Zahl an U-Booten in der Nachkriegszeit) wird hier im Spiel nicht funktionieren, gibt nur ja 12 vs. 12 Aber man sieht ja auch, dass seit der Einführung der sowjetischen Zerstörer und Kreuzer hier im Spiel, diese nicht überlegen sind (Ausnahme bildet hier höchstens die Michail Kutusow), zum Teil sogar eher schwächer als vergleichbare Schiffe anderer Nationen. Daher glaube ich nicht, dass WG die sowjetischen Schlachtschiffe so überlegen machen wird. Gruß
  12. Barristan_Wolfram

    100 Jahre Jutland/Animation

    Ist sehr gut gemacht. Nur bei Minute 3.49, beim Vergleich der Queen Mary und Derfflinger, bekommt die Derfflinger 395mm Geschütze spendiert
  13. Barristan_Wolfram

    Hosho

    Hosho rocks
  14. Barristan_Wolfram

    Lexington

    Moin zusammen, habe eine kurze Frage, hat wer den Kapitäns-Skill "Heckschützenexperte" für 10% mehr Effizienz der Heckschützen in den Bomberstaffeln genommen und kann hierzu mal seine Erfahrungen erzählen, danke.
  15. Barristan_Wolfram

    Ranger

    Hallo HerbertCaptain, Idealfall = Also wenn ich Zeit habe und mir ein BB aussuchen kann ( heißt keine Jäger und keine "Flakstarten" Kreuzer in der Nähe) Dann greife ich immer mit einer DB Staffel an, die restlichen Staffeln warten weit genug weg, normalerweise hat man immer einen Brand bei dem Angriff und nun wartet man nur noch bis er gelöscht hat und die Zeit der Immunität vorbei ist und schickt seine TB und die 2 restlichen DB Staffeln zum Angriff. Im Idealfall hat man nun 3-4 Brände auf seinem Schiff gelegt und je nachdem wie viele Torps treffen, bei 3-4 Torpedotreffern ist fast immer ein Wassereinbruch dabei, auch noch diesen Schaden über Zeit dazu. Dies führt in der Regel dazu, dass dieses BB sinken wird (in ganz wenigen Ausnahme überlebt er dies, aber auch nur, wenn er das HP-Reparieren erst nach der 2. Angriffswelle nutzt und zudem die Flaggen für kürzen Brand und Wassereinbruch und zusätzlich noch den Kaptiansskill für 15% geringe Brand und Flutungszeit hat). Dieses Schema funktioniert auch "noch" super bei gegnerischen Trägern und kann dann genau so bei der Lexington im Strike Setup weiter genutzt werden. Hoffe ich konnte helfen. Gruß
×