Jump to content

Liaholana

Players
  • Content Сount

    1,054
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8488
  • Clan

    [KVOR]

4 Followers

About Liaholana

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Anime, Games, Bücher und so manches mehr.

Recent Profile Visitors

1,779 profile views
  1. Liaholana

    Anleitung Hermes (T8)

    Mit dem falschen Schiff ins falsche Szenario gleicht einem Schlag in die Magengegend. Könnte dort wunderbar CV´s leveln, jedoch gibts 2 Szenarien, die einfach eine irrsinnige Flak haben. Hermes ist eines davon. Oftmals kann man das Wasser nicht mehr hinter der Flak erkennen.
  2. Liaholana

    Tier 6 Weser

    Der Kahn ist echt schwierig und frustrierend zugleich...Es Bedarf wieder einmal Paid-Actor-Leistung um WG´s-Wunderwaffen funktional zu halten. Die Schlachtflugzeuge feuern mit AP-Raketen, die gegen Kreuzer effektiv sein können. Dafür muss das Ziel absolut breitseitig darstehen und die Zielellipse mit den untereren Hälfte aufs Wasser gerichtet werden. Das Bedarf enormer Übung und mitwirken des Gegners. Hierdurch geht natürlich eine Menge Potential in Form von Raketen automatisch ins Nass. Alternativ kann man sich mit Pens und Overpens anfreuden. Salven zwischen 700 und 10.000 sind möglich. Tendenz deutlich zum Ersteren. Niemand lässt sich freiwillig abfarmen. Das Feature aka Bug, welches dafür sorgt das die Flieger verrückt spielen, sobald man Inseln quert (auch ohne Änderung der Flughöhe) wurde übrigens bis heute nicht repariert! Die Torpedobomber zeichnen sich durch eine rasche Einzielzeit, gutes Kurvenverhalten, gute Geschwindigkeit und einem Dropmuster, in 2 Parallen mit Tendenz zum Abstand zueinander. Hierfür zahlen diese jedoch mit Reichweite, Scharfschaltungsdistanz und schwachem Schaden. Dies macht sie zu beständigen aber durchschlagsarmen Waffen, die auch gegen ahnungslose DD´s funktionieren. Für eine effektive Jagd auf diese fehlt der 3 Torp, um die Mitte im Fächer zu schließen. Die Bomber nutzen AP, welche in einem relativen engen Zielkreis aus großer Höhe abgeworfen werden und die Hauptschadenquelle des Träges darstellen. Durch die außergewöhnlich hohen Reisehöhe ist der Sturzflug zum Angriff sehr lange und bietet Raum um Korrekturen durchzuführen. Hierduch ist aber auch die Zeit in der AA ebenfalls lang und damit die eingehenden Verluste. Der RNG-Faktor bei der Schadensgenerierung möchte in einen eigenen Satz erwähnt werden. Allgemein sind die Flieger relativ zügig unterwegs, zu Kosten von Lebenspunkten der einzelnen Flieger. Das Flugverhalten ist, die Schlachtflugzeuge ausgeklammert, angenehm. Der Träger hat eine anständige Verborgenheit für TVI. Die Bereitstellungszeit der Flieger, in Verbindung mit der spärlichen HP, kann das Flugdeck jedoch auf Zeit erheblich ausdünnen. Vor allem die hohen Verluste an Bombern lassen das Schadenspotential deutlich einknicken. Fazit: Die Weser erzeugt mit ihrer AP einen wertigen Schaden, der in der Auswertung gewürdigt wird. Leider ist der verursachte Schaden selten an DD´s, die oftmals spielentscheidend sind, vorzufinden. Des weiteren ist mit Abwesenheit, oder ableben, der Kreuzer einer der Bewaffnungstypen nahezu unbrauchbar. Für mich der am schwersten zu spielende Träger auf TVI. Wenn er ein wenigstens dafür entsprechend belohnen würde.
  3. Liaholana

    Mein Team ist *****sse...

    Ja, das Forum vermittelt vielen Spielern genau dies. Habe erst kürzlich wieder ein Spieler kennen gelernt, der hier wohl kaum Fragen stellen würde, da sich nicht wenige an der Unwissenheit anderer erheben. Die Situation ist Mist, aber nicht vollkommen einseitig entstanden. Regelmäßig laichen hier dunkelrote Tomaten wüste Behauptungen, Thesen und Beschimpfungen in den Raum, die einfach vor Fehlern strotzen. Da kommen die, die sich bessern möchten, in eine schwierige Situation. Sie fürchten ebenso abgefrühstückt zu werden. Die genannte Spieler ist übrigens auf dem Weg zur 50 %! Es bedurfte nur ein Schubs in die richtige Richtung.
  4. Mein letzter Kommentar zur Entwicklungsabteilung führte zur einer Verwarnung. Meine Ansicht hat sich nicht gebessert....
  5. Liaholana

    Frag die Dev´s ! Der Heisse Draht zu WG

    Frage: Kann man den umständlichen Meldeweg von "harten" Beleidigungen nicht endlich ins Spiel integrieren? Hintergrund: Aktuell muss ich jedesmal Screenshots, Replay und Zeitstempel + Nachricht anfertigen. Das dürfte durchs Melden des expliziten Satzes deutlich komfortabler möglich sein und die Hemmschwelle der CoD-Spieler deutlich anziehen. Der jetzige Meldeweg entspricht etwa der Möglichkeit, die Polizei nur postalisch zu erreichen. Umständlich und nicht zeitgemäß. Ich bedanke mich erneut für die Mühe.
  6. Liaholana

    Frust Therapie

    Falscher Meldegrund vielleicht? Bei ~10 Meldungen bekommt man ja temporär n Chatbann.
  7. Liaholana

    Frust Therapie

    Wie, nur Chatbann? Dachte man wird bei Meldung erstmal ausgeschlossen? Das gleicht ja eher einer Belohnung.
  8. Liaholana

    Implacable Tier 8

    Das ist auch in meinen Augen der große Unterschied der beiden Linien. Die Briten haben deutlich bessere Erfassungsgeschwindigkeiten zu Kosten des Schadens. Die Schlachtflugzeuge sind mit ihren 3 Sekunden Einzielzeit gar nicht so verkehrt und können Kreuzer, wie auch Zerstörer, beschädigen. Die Zielgenauigkeit ist dabei absolut in Ordnung und die 20 Raketen mit je 2350 Alpha können ordentliche Schäden hinterlassen. Es mangelt lediglich an Bränden und der Pen, um auch 10er Kreuzer und Schlachtschiffe beharken zu können. Die Torpedobomber glänzen ebenfalls mit sehr guter Erfassungsgeschwindigkeit, leiden aber unter dem sehr großen Abstand der beiden Drops.Oftmals kann der Gegner zwischen beiden sogar durchtauchen. Da passt ernsthaft ein Zertörer quer zwischen. Die Topedos laufen ab dem Drop dann auf das Ziel spitz zu und erreichen bei etwa 2 km dann ein Parallelkurs. Der Alphaschaden ist eher überschaubar und liegt deutlich hinter Shokaku und Lexington. Die Teppichbomber werfen in einem langen und schmalem Feld von Hinten nach Vorne ihre Ladung ab. Optimalerweise würde man damit Schlachtkreuzer und Schlachtschiffe mit der Fahrtrichtung anfliegen. Leider kostet dies enorm viel Anflugszeit, Zeit in der AA und den Bomben fehlt es schlicht an Kraft. Am ehesten lassen sich damit Kreuzer anfliegen und beschädigen, wenn diese nicht abdrehen und den Wurf damit überwiegend negieren. Wurfmuster und Penetrationsleistung kommen da einfach nicht zusammen. Anderseits würden die Bomber mit Penleistung pro Drop bis zu 20.000 Schaden + Brände anrichten. Danke an die Roon fürs vorführen. Allgemein sind die Flieger eher gemütlich unterwegs und der HP-Vorteil ist eher ein Ausgleich als Vorteil, da man länger in der Flak verbringen muss. Das Handling hingegen ist sehr angenehm und die Flieger sind sehr tief unterwegs, was Vorteile bei Anflügen über Inseln bietet. Britische Gemütlichkeit halt. Der Träger, mit seinem glorreichen Panzerdeck ,hat eine schlechte Verborgenheit, was in langen Anflugswegen endet. Die Bereitstellungszeit der Flugzeuge mag ebenfalls wenig zu überzeugen. Am Ende wundert es mich stets erneut, woher nun der Schaden kam. Die Endwertung zeigt mir aber auch deutlich, der angebrachte Schaden ist selten von wertiger Natur und es Bedarf an reichlich Zeit diesen auszuteilen. Die Vorwürfe, der Träger sei schwächer als die anderen Träger ist leider nicht ganz verkehrt. Spaß kann man trotzdem mit ihm haben.
  9. Liaholana

    Frust Therapie

    Nachdem ich mehrfach beleidigt wurde, hab ich jemanden als Trash bezeichnet. Endet bestimmt in 14 Tage Bann, weil ich es bin.Auch meine Hutschnur hat ein Ende.
  10. Liaholana

    CV Diskussionen

    Aufklärung ist, wenn durch deine Flugzeuge der Gegner sichtbar wird und Schaden erleidet. Solange du weiterhin in der Nähe bleibst, oder deine Jäger, wird jeder weitere Schaden ebenfalls angerechnet. Verlässt du den Bereich und der Gegner feuert weiter, wird jemand anderes zum Spoter bestimmt. Die Mechanik ist aber auch wirklich seltsam und nicht immer verlässlich. Hab schonmal mit einer Mutsu aus 2 Reihe den "Spoter" bekommen, obwohl 3 Schiffe vor mir waren. Im Low-Tier würde ich dir aber ein DD empfehlen, da ehh jeder jeden sichtet.
  11. Liaholana

    Tone

    Dann ist die Tone nichts für dich. Hoffentlich ist sie dir nur aus einem Container gepurzelt. Wasserbomben für den Nahbereich sollte man definitiv nachreichen. Aber für die Problematik und all seinen Frust gibt´s ja einen eigenen Thread.
  12. Liaholana

    Anhalt Tier VIII Premium

    Nein, habe sie mir nicht geholt. Die dürfte Dank der zahllosen Breitseiten auf 10 km aber sehr dezent abräumen können. Durch ihre massive Panzerung verspreche ich mir auch n geringen Schaden durch HE-Alpha. Eine Kii schmilzt bei 30 mm, die Anhalt hat über die ganze Mitte eine Deckspanzerung von 50 mm! Gegenüber Kreuzern im Szenario daher schön Breiseite mit leichten Winkel wegen AP zeigen und Lachen. Der Kahn ist mit dem Gedanken an Szenario eingeführt worden.
  13. Liaholana

    Update 0.11.8: Überarbeitete Unternehmen

    Warum bekommt ein TVI-Träger in Hermes die selbe AA zu spüren wie ein TVIII?!. Ernsthaft, das Szenario ist ein schwarzer Alptraum! Das hat meine Ark Royal nicht verdient gehabt... Übrigens ist die Community sehr bestrebt angeflogende Schiffe zu fokusen... und beim Vortritt gewähren wahre Gentleman. Spaß machen die Szenarien hauptsächlich mit den TVIII, da man nicht "powercreeped "wird, und Schiffe, die widerstandsfähig sind. Wir sind Mal wieder Betatester
  14. Liaholana

    Anhalt Tier VIII Premium

    Die Anhalt hat praktisch keine Aufbauten und ist damit immun gegenüber penschwachen HE. Im Nahbereich, wie reden über ein TVIII, kann sie mit 15 Kanonen überzeugen. Ansonsten....
  15. Liaholana

    Anhalt Tier VIII Premium

    Habe neulich, in einem Moment des versöhnlichen Gedankens, den Kanal Teamkrado geöffnet und mir das Video zur Hornet angeschaut. Vielleicht sind die ja mittlerweile kompetent. Die ganze Zeit über habe ich erwartet, das sich die Hornet angeekelt schüttelt, sich ihrer Flieger entledigt und Kurs Richtung Heimat setzt. Nach 15 Minuten habe ich dann aufgegeben. Das gezeigte lag jenseits von Gut und Böse. Wie schlägt sich die Anhalt? Meine 8000 Dublonen suchen ein Ziel.
×