Jump to content

Mallersdorf

Players
  • Content Сount

    18
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    1345

About Mallersdorf

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Jede Tirpitz bekommt an Heilig Abend die Brandschäden, die Kreuzer verursacht haben, gut geschrieben. Natürlich x 1,5 beim ersten Mal! An Silvester gibt's Leuchtspur für alle Schiffsgeschütze! Evtl. ist die der BBs allerdings schwarz ...
  2. Mallersdorf

    Königsberg

    3 Runden gespielt. Fazit ich hätte mit der Königsberg gegen mich selbst in der Kuma oder sogar in den Tenryu nicht der Hauch einer Chance,,, Der ROF und Genauigkeit der Königsberg sind hervorragend. Der HE-Schaden ist zu schwach. Der AP-Schaden gegen Kreuzer ist passabel aber nicht überragend. Mit 70% HP in den Infight mit einer Phönix (die 100% hatte) gegangen. Phoenix hatte am Ende noch rd. 20% als sie mich versenkte. Gegen BBs ist AP mit der Königsberg nutzlos. Das Schiff kommt schnell auf Topspeed. Ich habe daher getestet, wie es als Torpedo-Träger einsetzbar wäre. Um es im Kuma- oder Tenryustyle zu fahren, fehlt ihm a) die Wendigkeit (das Runder ist zu lahm und schwammig) und b) die Torpedoreichweite (7 km sollten es schon sein). Wäre dafür die Panzerung stärker, könnte man die "Flucht" nach Abschuss der Torpedos riskieren. Aber so wie es ist, empfiehlt es sich nicht, überhaupt auf Torpedoreichweite zu gehen. Für einen Supporter ist die AA zu schwach. Auch AP von BBs bedeuten instant-death oder zumindest extremen Schaden. Bleibt die dd-Jagd. Das geht sehr gut, ist aber zu wenig, um dieses Schiff für mich interessant zu machen. Wer gern aggressiv spielt, sollte sich nicht unbedingt die Königsberg holen!
  3. Mallersdorf

    Salomonen- Startet nun die allgemeine Verschlauchung der Maps?

    Ob es ein Trend wird, kann ich natürlich nicht beurteilen. Aber nach meinen Beobachtungen ist das eine Karte, in der man auch in der Kawachi oder anderen "benachteiligten" Schiffen mal zum Zuge kommt. Man wird quasi zum Teamspiel "gezwungen" und wenn die wilde Horde wirklich mal focusiert, dann ist das schon irre, wie schnell so ein unvorsichtiges Toptier-BB verraucht, wenn da drei, vier kleinere Kreuzer draufhalten und aus der Distanz ein paar PB-Granaten von vorsichtigeren BBs hinein zischen. Auch Fusos und sogar Warspites sind dann eben nicht mehr wirklich op (Ich komme grade von so einem Gefecht) Auch die CV scheinen - zumindest wenn nur 1 pro Seite im Spiel ist - nicht so die Rolle zu spielen, wie auf großen Karten ... Des einen Freud' - des anderen Leid. Trotzdem hoffe ich natürlich nicht, dass es nur noch so kleine neue Karten geben wird. Schöne Grüße
  4. Mallersdorf

    Das blöde Antwort Spiel

    Maulen ist seit grauer Vorzeit die Urform der Beschwerde. Es ist nicht sicher, ob damit ursprünglich der Keulenschlag gegen den Mund (das Maul) eines Nörglers gemeint war, oder die meist unverständlichen Geräusche, die der Getroffene nach dem Schlag von sich gab, als er sich mit geschwollener Mundpartie (dem Maul) über den Schlag beschwerte. Heutzutage geht es - außer bei bestimmten Demos - meist ohne Keulenschlag. Unverständlich ist es in vielen Fällen trotzdem. Was ist eine Rumpfmannschaft?
  5. Gestern Abend: Pinky in einer Murmansk (!) Aufstellung bei Gefechtsstart: Pinky 3 km backbord, ein dd ca. 2 km voraus und dahinter ich mit Tenryu. Pinky versenkte den dd, der sich nicht bewegt hatte. Ich konnte inzwischen noch abdrehen und zeigte Pinky mein Heck, kassierte noch 2 Treffer, dann war Pinky abgesoffen. 2 Zwischenstände im Gefecht waren -1:6 und 0:8. Kurz vor unserer Niederlage setzte ich ein globales "gratz to your great victory" ab, wonach von beiden Seiten der ein oder andere "zurück-gelolt" hat. Aus meiner Sicht funktioniert das Russen-System bezüglich Teamkiller ganz und gar nicht. Da gäbe es konsequentere Lösungen. Ich bin gespannt, was WG als Antwort sendet.
  6. Mallersdorf

    Das blöde Antwort Spiel

    Rechtschreibfehler darf man nur behalten, wenn sie von Rechtshändern gemacht wurden. (Daher ist der Einzelfall zu prüfen). Bei Linkshändern handelt es sich um Kunstwerke, die dem Copyright unterliegen. Wann sollte man den Kurs ändern?
  7. Mallersdorf

    Das blöde Antwort Spiel

    Der Begriff "Riff" geht zurück auf Pete Townshend von der Gruppe "The Who". In der Fachliteratur wird er aber manchmal auch Jimmy Hendrix zugeschrieben. Diese Musiker legten - oft zu Anfang der Darbietung, manchmal aber auch mitten drin - einen Riff ein, bei dem oftmals die Mädels ohnmächtig wurden. Wenn keine Mädels ohnmächtig wurden oder nur sehr wenige umfielen, zerstörten die Musiker oft ihre Instrumente. Ob aus Wut, Euphorie, oder weil sie sich davon mehr Ohnmächtige versprachen, ist unter Historikern umstritten. Nach Ende der Veranstaltung wurden die zerstörten und zersplitterten Instrumente von meist schludrigen Reinigungsdiensten so entsorgt, dass die Brocken in den nächsten Bach geworfen wurden. Von da gelangten die Teile in den nächsten Fluß und von dort ins Meer, wo sie sich in größeren Ansammlungen zu Unterwasserhindernissen (Riffe) verbanden. Dort siedelten sich dann Bakterien, Pilze und scharfkantige Korallen an. Alternativwissenschaftler behaupten, dies sei der Grund für das Verschwinden diverser Atom-Uboote der sowjetischen K-Klasse sowie mindestens eines amerikanischen U-Bootes, das ebenfalls atomgetrieben war. Da es derzeit unmöglich ist, in WOWs Riffe nachzubilden, an denen U-Boote zerstört werden könnten, haben die Entwickler die Einführung von U-Booten in ihr Spiel fürs erste ausgeschlossen. Sollte das Riff-Problem irgendwann - ggf. mit Hilfe von Usern - gelöst werden, könnte es sein, dass man in WOWs doch noch U-Boote fahren kann. Was ist ein Rudergänger?
  8. Mallersdorf

    Das blöde Antwort Spiel

    Nachdem die Kuh bzw. die Ziege den Käse gelegt hat. muss er noch bis zur richtigen Konsistenz reifen. Dazu legt sich das Tier auf den Käse, wobei dieser natürlich leicht gepresst wird. Wenn dann in Appenzell, Emmental, Gouda oder Limburg z.B. Pfeifenreiniger, Lockenwickler oder Patronenhülsen unterschiedlichster Kaliber auf dem Boden unter dem Käse herumliegen, pressen sich diese in den Käse. Bevor der Käse in die Ladentheke kommt, werden die Gegenstände entfernt und die Löcher bleiben zurück. In bestimmten Gegenden in Süd- und Südosteuropa, in Patagonien und auf den Molukken liegt die Sache etwas anders. Dort wird der Käse tatsächlich um die Löcher gepresst. Dazu nimmt man z.B. leere Patronenhülsen oder auch Kugelschreiber- bzw. Zigarrenhülsen. Davon wird dann das Material (Metall, Plastik etc.) entfernt. Zurück bleibt jeweils ... ein Loch! Um viele dieser so hergestellten Löcher herum wird dann der Käse drapiert und je nach Käsesorte mit speziellen Maschinen dauerhaft um die einzelnen Löcher herum verbunden. Edit: Was ich vergessen habe: Natürlich sind diese Maschinen nicht irdischer Herkunft (so etwas können wir im Moment noch nicht bauen). Sie stammen aus einem Raumschiff, das vor langer Zeit in der Nähe von Roswell/USA abgeschossen wurde, als dort ein Landwirt im örtlichen Gunstore eine taktische Shotgun der Fa. Mossberg zur Truthahnjagd kaufen wollte. Vor dem Kauf testete er die Knarre und jagte 3 Ladungen in die Luft, wobei er zufällig das getarnte Ufo traf und abgeschossen hat. In den Trümmern fand man später die Maschinen, mit denen man Käse um Löcher herum drapieren kann. Diese Geräte waren zunächst auf einer Airforce-Base in White Sands/New Mexico (USA) gelagert. Nachdem man ihren Wert erkannte, wurden sie nach Area 51 verbracht. Dort werden sie gegen enorme Lizenzgebühren an interessierte Unternehmen/Länder ausgeliehen. Deshalb ist Amerika so reich und die Länder in den weiter oben genannten Gegenden der Welt oft in finanziellen Schwierigkeiten. Warum geht die Sonne nicht im Norden auf?
  9. Mallersdorf

    Behebung von laggs

    Okay, hier das ganze mit dem Tool PingPlotter (keine wesentliche Änderung im Vergleich zu Tracert über cmd)
  10. Mallersdorf

    Behebung von laggs

    Die ip des Spielservers ist wohl folgende: ed-sl-c75.worldoftanks.eu Ein Tracert gerade eben, wo es wieder ruckelt wie'd Sau, ergab folgendes: ----------------------------------------------------------------------------------------------- C:\Users\___>tracert ed-sl-c75.worldoftanks.eu Routenverfolgung zu ed-sl-c75.worldoftanks.eu [92.223.24.75] über maximal 30 Abs chnitte: 1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1] 2 15 ms 14 ms 16 ms 100.64.128.2 3 30 ms 29 ms 27 ms 192.168.124.4 4 33 ms 35 ms 35 ms 192.168.124.2 5 35 ms 36 ms 39 ms 164-157-088-212.ip-addr.vsenet.de [212.88.157.16 4] 6 52 ms 44 ms 45 ms xe-2-2-0.0.vs-r1.69.ip.vsenet.de [217.24.236.242 ] 7 44 ms 45 ms 46 ms ve504.r1.fra2.de.atrato.net [80.81.194.66] 8 45 ms 46 ms 45 ms eth5-4.core1.fra6.de.as5580.net [78.152.34.29] 9 34 ms 48 ms 37 ms eth2-3.r1.fra1.de.as5580.net [80.94.64.137] 10 48 ms 43 ms 41 ms 78.152.45.223 11 44 ms 41 ms 40 ms 78.152.55.154 12 76 ms 370 ms * ed-n56128-fe-3-vl244.wargaming.net [92.223.112.1 89] 13 90 ms 180 ms 45 ms ed-sl-c75.worldoftanks.eu [92.223.24.75] Ablaufverfolgung beendet. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die einzelnen Abschnitte sind nicht berauschend, aber der Hund liegt eindeutig bei den letzten beiden begraben. Und das sind die WG - Server.
  11. Mallersdorf

    Das blöde Antwort Spiel

    1. Um mildernde Umstände bei Gericht zu erhalten 2. Weil wir die Frage nach dem Sinn des Lebens entweder nicht stellen oder schon beantwortet haben und 3. Weil wir eine Entscheidung zwischen DSDS, Das Dschungelcamp (insert more series here) und dimätsch treffen mussten und getroffen haben. Was ist besser - Pizza oder Döner?
  12. Mallersdorf

    Behebung von laggs

    Das ist das Problem. Das man nur vermuten kann ... Heute morgen habe ich 4,5 Runden ohne Probleme gedreht. Da waren aber nur zwischen 16.000 und 22.000 Leute online, wenn man der Anzeige oben links im eigenen Hafen trauen kann. Ich schaue mir das immer an. So ab 24.000 wird es laggy und je mehr es sind, desto unspielbarer wird es. Wenn also der Provider "schlecht" routen würde, dann wäre das doch bei wenig Leuten, die online sind, ebenso ein Problem. Ich verteufele nichts und niemand und nehme zur Kenntnis, dass es viele Leute gibt die auch bei > 30.000 Usern online keine Probleme haben. Aber "nerd-rage" hilft nicht weiter. Wie ist also die IP? Und wenn unbekannt, weshalb geben die Leute von WG die nicht mal heraus? Dann könnte man doch mehr sagen und ich müsste ggf. meinen Provider ansprechen. Aber so, völlig ins Blaue raten, das bringt niemand etwas.
  13. Mallersdorf

    Behebung von laggs

    Hallo Herr ABC... Ham Se mal ne IP vom Gameserver zum Pingen?
  14. Mallersdorf

    Das blöde Antwort Spiel

    Beide Beine sind gleich lang - vor allem das linke! Was ist ein Stander?
  15. Mallersdorf

    Tenryu

    Das Schiff ist in diesem Tier der BB-Killer schlechthin. Wann immer eine "Daily" es mir zur Aufgabe macht, Torpedotreffer zu landen, ist die Tenryu das Schiff meiner Wahl. Man kann wunderbar vorm Bug oder besser hinter dem Heck der BBs kreuzen, auf der dem Geschützfeuer abgewandten Seite auf Parallel- oder Gegenkurs gegen und auf sehr kurze Entfernung (meistens unter 5 km) dem BB die Aale reindrücken. Von 2 mal 3er-Fächer trifft Minimum die Hälfte, Wer ein Gefühl für das Timing entwickelt (beachte die derzeit "ewigen" Nachladezeiten bei den BBs - von der Zeit, bis die Geschütztürme gedreht haben, gar nicht zu reden) nimmt nur minimalen Schaden. - Wenn - ja wenn und solange der BB-Fahrer allein unterwegs ist, was in diesem Tier ab Mitte des Events sehr oft der Fall ist. Das gilt garantiert für BBs bis rauf zur Kongo und zur New York. Wie schon vorher in anderen Beiträgen gesagt, das Ding ist ein verkappter riesiger DD mit ordentlich Hitpoints, Speed, Beweglichkeit und durch pro Anlauf 2 x 3 Torpedos auf die gleiche Seite auch mit großen Zerstörungspotenzial.
×