Jump to content

Admiral_R4z3r

Players
  • Content Сount

    446
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    12555
  • Clan

    [CN_]

2 Followers

About Admiral_R4z3r

  • Rank
    Warrant Officer
  • Birthday 02/05/1987
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Munich

Recent Profile Visitors

1,017 profile views
  1. Admiral_R4z3r

    Lächerlicher CV Test (Roosevelt)

    @Graf_Orlok Danke, habs ergänzt . . .
  2. Admiral_R4z3r

    Lächerlicher CV Test (Roosevelt)

    Liebes Wargaming Team, Kann es sein, dass ihr mit Mathe ein kleines Problem habt? Wie kann man einen CV in den Test schicken, der über 30000 Flakschaden frisst, ohne auch nur die hälfte der Staffel zu verlieren? EDIT: Es handelte sich selbsverständlich um den Test-CV Roosevelt
  3. Admiral_R4z3r

    Wargaming und ihre Probs

    Das Ponny hat es mal wieder nicht verstanden . . . wenn einer keinen Chat-Server hat, kannst du ihn nicht einladen . . . der Work-around ist: Einmal ins CO-OP klicken, und hoffen, das man ins selbe kommt . . . dort kann man sich dann in eine Divi einladen . . .
  4. Admiral_R4z3r

    Clan battles season 9

    Exactly! Bring back counterplay! BTW. The whole CV rework was a AA-NERF from hell . . . but by nerfing the damage output of the CV @ the same time . . .
  5. Admiral_R4z3r

    Clan battles season 9

    This season was bad. Why? Here is why: 1. CVs - no counterplay against spotting (even the CV in your team cant do anything against it) - no AA ships (no ship is able to shot down the airgroup before they attack) - fighters that arent able to fight anything but are perfect spotters 2. The italian T10 Cruiser - better armor than all the other ships with smoke - more guns than every heavy cruiser in the game - 60 mm armor - better smoke than any DD - torpedos - 40 knots of speed 3. Wargamings decision to kill BBs - no counter for cruisers - no need for DDs as the counterclass
  6. Hallo lieber Sehales, deine „Informationen und Entschuldigung zum Neujahrsevent“ kannst du dir *********************************! Dieses Event zeigt einmal mehr sehr deutlich, dass ihr euch immer weiter von eurer Community entfernt. Wer so einen Programmier-, Design-, und Promotion -aufwand für 1% der Spielerschaft betreibt, der hat (bitte entschuldige den Ausdruck) nicht mehr alle Latten am Zaun. Diese Arbeitszeit hätte man wesentlich besser für sinnvollere Dinge verwenden können. Ich erinnere nur daran, dass es auch etwa 1 Jahr nach eurem (Möchtegern) REWORK nicht möglich ist, einen CV in Clanbattles einzusetzen! Hier mal was mir an eurem Weihnachtsevent missfällt: Ist mir die Aufgabe für die Puerto Rico zu schwer? NEIN! Ist mir die Puerto Rico zu teuer? NEIN! Ist mir die Zeit für diese stumpfen Sinnfreiaufgaben eventuell zu kurz? Genau das! Hast du dir eventuell die Arbeit gemacht, eure möchtegern „eigenen Berechnungen“ einmal mit Zahlen zu füttern? Natürlich nicht, oder? Zitat: Dann sag mir doch einmal, wie viele Stunden man bei durchschnittlich 1800 Base-XP (durchschnittliche Spielzeit von 15 min angenommen) für diese 4 Direktiven jeweils spielen muss! Aber mal etwas Konstruktives: Wieso gebt ihr euren Spielern nicht am Anfange des Events die Möglichkeit, sich das zu bauende Schiff je nach eigenen Möglichkeiten auszusuchen? T5 easy Grind, T7 medium Grind und T10 heavy Grind. Wenn man das auch noch ehrlich beworben hätte, wäre es ein großartiges Event geworden . . . Mit einem Versprechen, sich die anderen Schiffe bei späteren Events auch noch bauen zu können wäre das sogar eine Langzeitmotivation . . . und es hätte trotzdem ausreichend Spieler gegeben, die für Dublonen die Schiffe gleich gekauft hätten . . .
  7. Admiral_R4z3r

    Ist HE OP?

    Habe ich, nur finde ich die Aussagen ungenau und unzutreffend.
  8. Admiral_R4z3r

    Ist HE OP?

    @TT_ReWinD Richtig müsste es heißen: Gute Spieler können die Minimap und das Gefecht lesen und interpretieren. Mit diesen Informationen unterstützen Sie das Team bestmöglich. Schlechte Spieler haben eine beschiedene Mapawareness und treffen dadurch häufig fragwürdige Entscheidungen. Dementsprechend können Sie Ihr Team nur selten unterstützen.
  9. Admiral_R4z3r

    Ist HE OP?

    @TT_ReWinD Mir ist prinzipiell egal von wem ein Guide oder Tutorial ist, denn Spielstärke heißt keinesfalls automatisch, dass jemand auch etwas erklären kann. Gibt in Deutschland ja auch genug Lehrer mit sehr gutem Fachwissen, die dieses einfach verdammt schlecht vermitteln können. Die Aussage “Good players think about dangers” ist einfach nur sinnlos und falsch, insbesondere in Clanbattles. In Clanbattles geht es um Strategie und Taktik und nicht die Gedanken eines Einzelnen. Wie bescheiden zusammengewürfelte Top-Spieler in einem Team funktionieren, hat man Jahrelang an PSG gesehen. Das Team mit dem besseren Gefechtsleiter und gehorchendem Team gewinnt (bei ähnlichem Skill der Spieler). Und wenn man ein Gambit spielen will, dann muss man halt auch mal Risiko fahren und an die Möglichkeiten denken.
  10. Admiral_R4z3r

    Ist HE OP?

    @TT_ReWinD Der Guide zeugt in meinen Augen von absolutem Unwissen. Nehmen wir doch einmal Clanbattles als Beispiel: Die meisten Maps haben 3 CAPs. Da die Wahrscheinlichkeit des gleichzeitigen Cappens (des CAPs an deinem Spawn) etwa 0 ist, ist das Team das langsamer gecappt hat unter Zugzwang (auch wenn der Grund nur ein ungünstiger Spawn war). Also nix mit nur so aggressiv wie der Gegner. Das ist übrigens by Design so . . . ansonsten würden sich beide Teams nämlich Totcampen! Die 2 Punkte sind ebenfalls Blödsinn. Gute Spieler haben das große Ganze im Blick, wärend schlechte Spieler nur über die nächsten 30 Sekunden nachdenken. Der Fakt, dass der passive Spielstil in diesem Spiel so erfolgreich ist, hat übrigens nichts mit Strategie oder möchtegern guten Spielern zu tun, sondern ist einfach nur "Bad Gamedesign"!
  11. Admiral_R4z3r

    Flugzeugträger

    Hi @ all, hier mal mein Feedback zum CV-Rework nach weiteren „Testrunden“. Ich stelle hierbei die Ziele von WG gegen die tatsächlichen Konsequenzen des Reworks: 1. Reduzierung des Skill-Gap Das Skillgap wurde meiner Meinung nach nicht reduziert. Tutorials (How to Play, nicht ein Video über die Mechaniken an sich) von WG direkt existieren natürlich auch wieder nicht. Offenbar ist keine(r) bei WG in der Lage, die neuen CVs auch nur im Ansatz zu beherrschen (siehe Stream zu 0.8) 2. Reduzierung des Spottings Das Spotting des CVs wurde nicht reduziert. Statt nach 1,5 min die ersten Schiffe zu spotten, geht das jetzt in unter 30 Sekunden. Bei der aktuellen Flugzeuggeschwindigkeit kann ein CV, wenn gewünscht, noch besser, schneller und einfacher spotten. 3. Bessere Integration ins Spiel Dadurch, dass ich mein Schiff 95% des Gefechts nicht steuern kann, komme ich mir noch weiter vom Gefecht entfernt vor als in pre 0.8. Durch die Reduktion des Teamplays auf nahezu 0 fühle ich mich nicht mal mehr als Teil des Teams. 4. Verringerung des DMG-Outputs Der DMG-Output wurde nicht verringert. WG hat damit alle gesetzten Ziele verfehlt! Gründe dafür sind WGs Unfähigkeit irgendwas zu testen (schon die Fragebögen waren der Witz), der nicht vorhandene Wille das eigene Spiel zu spielen und das absolute Unvermögen, zu verstehen was ein Tutorial ist.
  12. Admiral_R4z3r

    Ist HE OP?

    @Yukiikaze Wenn ich meine aktuelle Midway nehmen darf, und die alle die typische Gelbturm-Bismark fahren, bin ich dabei ;-) Back to Topic: In meinen Augen ist das generelle Problem von HE einfach, dass kein Counterplay existiert. Der HE-Alpha ist völlig unabhängig von Schiffsposition, Winkel, Entfernung, Art und Skillung des Ziels.
  13. Admiral_R4z3r

    Ist HE OP?

    @Yukiikaze Früher war alles besser . . wohl auch die Diskussionskultur hier?? to Topic: Nach multiblen Posts fällt dir ein, dass dir die Definition nicht passt . . . interessante Diskussionsgrundlage . . . Wieso gibst du uns nicht eine bessere Definition?
  14. Admiral_R4z3r

    Ist HE OP?

    @Lafettie Ein bisschen ;-) Das Problem ist allerdings eher die Diskussionskultur hier im Forum . . . Ich habe eine klare Definition des Begriffes (inkl. Quellenangabe) um den es geht als Grundlage für eine Diskussion bereitgestellt. Anhand dieser habe ich dann dargelegt, dass HE in Kombination mit verschiedenen Schiffen dieser Definition genügt, per Definition also OP ist. Beispiel Harugumo mit IFHE: Beide Kriterien der von mir gelieferten Definition sind damit erfüllt. Im Zuge einer vernünftigen Diskussion müsste man also entweder ein sinnvolles Counterplay gegen HE beschreiben, oder aber die von mir dargestellte Definition anfechten. Stattdessen kommt hier im Forum nur: Aber die Yamato . . . oder L2P PS: Der nächste der hier heult, dass WG nicht auf die Community hört, sollte sich einmal fragen warum . . ☹
×