Jump to content

Sabot1980

Players
  • Content Сount

    19
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8097
  • Clan

    [BRNS]

About Sabot1980

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Sabot1980

    FPS sinkt dramatisch nach 5min

    Nachdem ich meinen PC komplett demontiert habe, neues Wärmeleitpaste, einer Reinigung unterzogen habe und den heiligen Maschinengott mit Ölen und Weihrauch besänfttigt hatte läuft er wieder sehr stabil. Ich glaube das Löschen der "preferences.xml" war ausschlaggebend. Momentan fährt der CPU ingame mit 45grad und die GraKa mit 59grad und Wows mit 56-76FPS. Vielen Dank!
  2. Sabot1980

    FPS sinkt dramatisch nach 5min

    Habe jetzt mal einige eurer Tipps ausgeführt und muss sagen das es sehr viel geholfen hat. Das Spiel läuft jetzt viel flüssiger. Wie sich die FPS rate verhält werde ich jetzt mal testen. Zur Temperatur habe ich jetzt 2 Tools installiert die mir gestern einen merkwürdigen Wert ausgespuckt haben. Die CPU soll bei 255 Grad gewesen sein, was aber nicht sein kann. Ich habe den Kühlerbock angefasst und mehr wie 60 Gard kann er nicht gehabt haben.
  3. Sabot1980

    FPS sinkt dramatisch nach 5min

    Guten Morgen seid einigen Tagen habe ich ein Problem mit meiner FPS Rate. Über 1 Jahr lief Wows stabil auf meinem System mit 72-76 FPS mit Grafikeinstellungen von mittel bis hoch. Mein PC ist nicht mehr der neueste aber für meine Bedürfnisse in Wows hat er vollkommen gereicht. Vor ca. 3 Wochen fing das Problem urplötzlich an, nach 5min Spielen sinkt die FPS Rate auf unter 20 was es vorher nie getan hat. Ich bin zur Zeit meinen PC nach und nach am Aufrüsten wäre aber trotzdem ganz interesseiert woran es liegen könnte. Selbst wenn die die GraKa Einstellungen weiter senke gehen die FPS nicht weiter hoch. CPU AMD FX 4100 Quad Core (Wird demnächst ersetzt) 16GB Ram ATI Radeon HD 6850 (MSI rx 470 8GB bestellt)
  4. Sabot1980

    Was tun mit vorsätzlichen Teamkillern?

    HA! Es sollte doch klar sein das ich so etwas nur im Extremfall machen wenn ein TK munter Schaden verteilt, quasie auf frischer Tat. Dann sollte sich doch jemand erbarmen das abzuschalten. Das kommt aber alle 500 Spiele mal vor und ist wirklich eine Seltenheit. Ich bin nun wirklich eine angenehmer Spieler der wirklich vieles über sich ergehen lässt aber bei solchen Amokfahrten einfach wegschauen gehören nun nicht dazu. Das letzte mal hatten wir so jemanden im Gegnerteam. Nachdem er mit seiner St.Louis 4 Teamkills erzeugt hat, hat sich ein DD dann durchgerungen und das ganze beendet. Das Match war natürlich für die Jungs verloren. Der DD bekam dann von mir ein Lob.
  5. Kommt natürlich auch an wo man trifft. Knallen die HEs niedrig gegen den Schiffsrumpf und machen keinen Schaden und brennen auch nicht das Deck an. Ich erwiche mich auch oft selbst dabei das ich an BBs die HEs zu niedrig ansetzte anstatt auf die Aufbauten zu Zielen.
  6. Sabot1980

    Was tun mit vorsätzlichen Teamkillern?

    Du verstehst nur nicht das wir mit den TK die meinen die das absolut vorsätzlich machen um Matches zu sabotieren. Das sind dann die Spieler die man in dieser Runde absolut nicht brauchen kann. Natürlich kann man diese machen lassen. Minus 4 Kills auf dem Konto des Teamkillers, Runde total versaut...aber dem dann kein Ende bereiten ist also Klug?
  7. Sabot1980

    Was tun mit vorsätzlichen Teamkillern?

    Da ich mit dem Scheiß nicht angefangen habe und das Team eventuell vor weiterem Schaden bewahre, zu Lasten meines Kontostandes, stehe ich auf der Treppe ganz weit unten. Kritik an meinem Handeln, nicht angenommen (Punkt)
  8. Sabot1980

    Zufallsgefechte und Schiffsklassen

    Hallo Bulabaca Ich weiß wovon du sprichts kann aber nicht bestätigen das man in solche Spiele kein Teamplay reinbekommt. Ich muss sogar sagen das mir solche Konstellationen und Matches am liebsten sind. Beispiel wenn mein Team 1 BB weniger hat und die der Gegner ein bis zwei T Stufen weiter sind. Spieler die ihr Hirn beim Zocken auch nutzen sollten nun automatisch zu einem Team verschmolzen werden. Am einfachsten ist es dann doch als eine große Gruppe zu fahren was auch funktioniert. Ein Team was "Stärker" scheint neigt auch dazu übermütig zu werden, sich aufzuteilen in 2-3 Gruppen die dann von einer zusammenhängenden Gruppe überrumpelt werden.
  9. Sabot1980

    Was tun mit vorsätzlichen Teamkillern?

    Teamkiller ignoriere ich in den meisten Fällen und bitte das Team diese zu isolieren. Das einer wie wild um sich ballert habe ich noch nicht erlebt, es bleibt ob bei einzellnen teils heftigen Schlägen mit Geschützen oder Torpedos. Anders ist es aber bei TK in BBs, denen schieße ich dann mit Torpedos 70-80% der Hitpoints weg und lassen den rest das Gegnerteam erledigen. Klappt oft sehr gut.
  10. Die Geschossflugbahn ist wirklich sehr angenehm, da ich mit der Isjaslaw allein schon 275 Spiele habe komme ich mit der Beschusslastigen Spielweise eines DDs sehr gut zurecht. Mit diesem Polen ist man auf 7-6km auch eine witklich große Gefahr für leichte Kreuzer da es fast schon eine Kunst ist die Zitadell nicht zu treffen.
  11. Sabot1980

    Winrate

    Missverständnisse sind ganz natürliche Forenprobleme. Ich glaube das passiert soeben auf beiden Seiten. PS: Wir haben schon ein paar mal zusammen gespielt, dein Nick fällt auf.
  12. Sabot1980

    Winrate

    Keine Sorge, das hatte ich schon nicht.
  13. Sabot1980

    Winrate

    Ich Spiele Zerstörer von T4 (Isjaslaw 204 Matches), T5 (Kamikaze R 135 Matches) bis max. T7 (Mahan 28 Matches). Weiter zu steigen ist momentan nicht der Plan und man sieht das ich T4-T5 bevorzuge. Natürlich gibt es Runden da geht nicht viel aber ich denke doch mal wenn man mit einem DD 3-4 Schiffe aus dem Spiel nimmt hat man seinen Job erfüllt und das ist oft drin. Ich will hoffen das es sich bald wieder einpendelt.
  14. Sabot1980

    Winrate

    Ich sollte schlechter Spielen? Ich weiß ja nicht ob das so sinnig ist.
  15. Sabot1980

    Winrate

    Momentan ist das Spiel eine Qual für mich. Meine Winrate ist von durchschnittlich 59% runter auf 33%, tendenz fallend (10 Spiele mit 10 Niederlage sind an einigen Tagen locker drin) aber mit gesteigeter Leistung. Es ist frustrierend wenn man 2 bis 5(!!!) Kills schafft, recht früh die gegnerischen DDs aus dem Spiel nimmt aber man dann trotzdem verliert. Zur Zeit ist es einfach fürchterlich wenn man weiß das man trotzdem eine gute Leistung erbracht hat mit seinem Zerstörer Ich bin jetzt kein übermäßig guter Spieler, schlecht nun wiederrum auch nicht. Meine Spielweise würde ich als "Unterstützer" bezeichnen. Ich sondiere die See und schaue wem ich helfen kann und wo evt. Schwachstellen sind die man nutzen könnte. Ich verfolge keinen starre Plan, ich improvisiere. Es ist einfach ein Glücksfaktor dabei.
×