Jump to content

klaubieh

Players
  • Content Сount

    841
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    17765
  • Clan

    [TFOWS]

About klaubieh

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

987 profile views
  1. Viel Spaß P.S. Die Amerikaner haben doch am eigenen Leib schon erfahren was Flugzeuge anrichten können als die Japaner die WK I Veteranen zur Sau gemacht haben. Zugegeben im Hafen aber das ändert nichts daran das sie nach belieben zerpflückt wurden. Schätze auf See wäre das Resultat schlimmer gewesen da keins der Schiffe wieder gehoben worden wäre.
  2. Wenn man das genauer betrachtet wurden doch schwere Überwasserkampfschiffe generell durch Flugzeugträger grundsätzlich obsolet. Das haben im Prinzip alle Marinen anerkannt. Die US Träger haben im Pazifik eindrucksvoll bestätigt zu was trägergestützte Flugzeuge fähig sind. Musashi und Yamato hatten nicht den Hauch einer Chance selbst, wie Musashi im Verband fahrend. Insofern ist die Diskussion um Schlachtkreuzer ziemlich akademisch. Zumal das oft beschriebene Schlachtkreuzer Prinzip eigentlich nur von der Royal Navy angewendet wurde. Die Doktrin das Geschwindigkeit der beste Schutz sei wurde ja leider für die Crews ziemlich drastisch widerlegt. Die deutschen angeblichen Gegenstücke hatten ein ganz anderes Konzept da die Hochseeflotte numerisch stark unterlegen war und die Großen Kreuzer auch in der Linie mitkämpfen sollten falls notwendig. Haben sie auch eindrucksvoll bewiesen. Das einzige Mal das den Briten die überlegene Geschwindigkeit genutzt hat war vor den Falklands, da gegen Prä-Dreadnought Panzerkreuzer. Insofern ist die Prinz Heinrich schon ein schnelles Schlachtschiff seiner Zeit, schneller als die QEs und gleich gut bewaffnet... um mal wieder zum Topic zurück zu finden Edit: Oh falscher Thread, nix Heinrich... Brandenburg, gilt aber trotzdem auch für diese fiktive Konstruktion
  3. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Danke dafür. genauso ist es. Ich habe seit Beginn von WOWS auf diese Linie gewartet vor allem wegen der Skagerrak Schlachtkreuzer und bin positiv überrascht das WG sie nicht verhunzt hat. Interessant ist auch wie der damalige Gegner das Geschehen betrachtet hat und noch heute sieht. Ich war mehr aus Zufall 2016 in Southampton und habe mir selbstverständlich das dortige großartige Marinemuseum angeschaut. Aus Anlass des 100jährigen Jubiläums gab es dort selbstverständlich eine Sonderausstellung zur Jutland Schlacht. Sie konnten selbst nach 100 Jahren nicht zugeben das die deutschen Schiffe ihren 1:1 überlegen waren. Sie haben ja auch erst 1919 in Scapa mitbekommen was ihnen da gegenüber stand. Erst dort wurde ihnen das Konzept von Derfflinger und Co erst bewusst. Einzig die doch hohe numerische Überlegenheit hat GB damals vor einem Desaster bewahrt. Von daher bin ich ziemlich gespannt wie WG dann die englischen Schlachtkreuzer ins Spiel bringen wird. Repulse ist ja schon in Arbeit und diese In...irgendwas flattert auch stellenweise in Spiel umher. Also schaun mer mal
  4. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Oh, verstehe, du dachtest an die Realität... in einem PC Spiel. Da ist übrigens die Realität, das die Prinz Heinrich als Schlachtschiff eingestuft ist weil es keine "Schlachtkreuzer" Kategorie gibt. In seiner Zeit so ab 1919/20 wäre dieses Schiff ein prima Schlachtkreuzer geworden. Diese Schiffsklasse war der Vorläufer der schnellen Schlachtschiffe aus WK II. Ich bitte zu entschuldigen das es wahrscheinlich außer mir noch den einen oder anderen gibt der sich dafür interessiert womit er auf dem Pixelozean so rumfährt.
  5. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Ich kenne auch keinen photographischen Beleg für die Ersatz Yorcks Kiellegung. Ist halt vermutlich auch schwierig von einem Kiel auf ein Schiff zu schließen. Bei den Photos der Mackensen und Spee, die übrigens sehr cool sind, ist das was anderes. Da schwimmt schon was eindeutig erkennbares. Also, leider nein Panda.
  6. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Die Prinz Heinrich ist aufgebaut auf dem letzten "Schlachtkreuzer " Entwurf der kaiserlichen Marine, dort als Ersatz Yorck geführt. Es wurde nur eine von 3 geplanten Einheiten überhaupt auf Kiel gelegt. Namen sind auch keine bekannt. Diese Klasse war als Weiterentwicklung der Mackensen Klasse geplant mit den 380ern der Bayern. Folgerichtig hat sie im Spiel auch diese Bewaffnung, da WG zur großen Überraschung mal bei dieser Linie tatsächlich auf die historischen Gegebenheiten geachtet hat. Wenn man die Mackensen und den Heinrich vergleicht sieht man allerdings das WG doch beim Heinrich modernisiert hat, denn der hohe Gefechtsturm kommt im echten Entwurf nicht vor. Übrigens wurde diese Schiffsklasse "Große Kreuzer" genannt. Die später gebräuchliche "Schlachtkreuzer" Bezeichnung wurde in der Royal Navy eingeführt.
  7. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Dann reg dich lieber über die verwendete Munition auf, die auch auf der gleichen Tierstufe eingesetzt wird. Der Einfluss ist deutlich größer als die Geschwindigkeit. Noch dazu sind die WK I Geschütze offensichtlich deutlich genauer als die modernen der Gneisenau. Genau so ein Quatsch. Du triffst besser und es passiert nix. Bei der Gneisenau triffst du nix aber wenn, dann passiert was. Suchs dir aus...
  8. klaubieh

    Schlieffen T X Schlachtkreuzer

    Dann leih dir doch mal in deiner alten "Schuhle" ein richtig großes Geodreieck aus und mess mal die Winkel sagen wir mal auf 10km Entfernung (hoffe die Sec der Schlieffen geht so weit...) Aber dann bitte auch nicht zum exakten Mittelpunkt deines Schiffes sondern auch vorne und hinten am Schiff. Denn auch die Sec streuen usw. Möglicherweise wirst du ja messen das die allermeisten Schussbahnen ziemlich parallel rausgehen. Hätte der Kollege ganz am Anfang geschrieben das er "im Geschosshagel" der Schlieffen stand anstatt diesen Käse vom Kreuzfeuer loszulassen, dann hätten alle anerkennend genickt und sich darauf gefreut die Schlieffen mit der tollen MA auch mal zu fahren... denke ich.
  9. klaubieh

    Schlieffen T X Schlachtkreuzer

    Ui, du meinst also wenn der Gegner 500m entfernt ist dann haben womöglich sowohl die HA als auch die MA zwischen vorne und hinten so unterschiedliche Winkel das sie ein Kreuzfeuer aufbauen können.. OK, dann hab ich es verstanden... genial diese Schlieffen.
  10. klaubieh

    Schlieffen T X Schlachtkreuzer

    Schätze mal weil beides aus der gleichen Richtung kommt. Echtes Kreuzfeuer ist in der Zeichnung perfekt beschrieben.
  11. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Sind doch seine Nachfolger als Schlachtkreuzer...halt 20 Jahre jünger
  12. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Dann wären sie gegenüber den Russen mal wieder gekniffen, die auch diese Einschränkung aber mit 4 Heals haben.
  13. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Weißt du je nach Matchmaking kannst du mit dem gleichen Schiff und deinen gleichen Skill so unterschiedliche Matches erleben, das ich mich nicht traue nach den wenigen Gefechten ein Urteil über den Prinzen abzugeben. Eben weil Gurkenmatches und geile dabei waren. Bisher haben bei mir sogar die geilen überwiegt, aber wehe wenn RNG dich wieder f... dann schimpfst du möglichweise über das Schiff. Ich für mich glaube das der Heinrich ein überdurchschnittlich gutes T7 Schlachtschiff sein kann, denn das meiste was der Kollege festgestellt hat konnte ich in meinen Gefechten nicht feststellen. Was ich mir wünschen würde habe ich in meinem Granatenpost geschrieben. Mehr bräuchte ich nicht. Weiß jemand ob die Heals für immer bei 3 bleiben oder ob da nochwas dazu kommt sobald die Linie frei erspielbar ist?
  14. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Dann wäre es praktischer für den Leser dies auch zu kennzeichnen als erste Eindrücke. Nach einem einzigen Match diese ganzen Vergleiche zu ziehen ist irreführend aus meiner Sicht. Ich habe mir eine Bewertung nach den wenigen Matches verkniffen und lediglich festgestellt das mir das Schiff Spaß macht, nicht mehr aber auch nicht weniger... Diesen Satz: "Man muss schon sehr aufpassen, gut wirtschaften und mit Bränden sehr umsichtig vorgehen." würde ich auch unterschreiben
  15. klaubieh

    Prinz Heinrich T VII Schlachtkreuzer

    Das alles liest du aus einem Match? Respekt
×