Jump to content
Customer Support Maintenance Read more... ×

Barbarossa232

Beta Tester
  • Content Сount

    261
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    19270
  • Clan

    [KNETE]

About Barbarossa232

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

485 profile views
  1. Barbarossa232

    Update 0.8.10: „Schnell und entschlossen“

    Ein Scherzkeks. Hast Talent, meld dich mal beim Bohlen. Jeder der hier aufmerksam liest(ja, kann nicht jeder) kann das rumjammern gar nicht überlesen. Mal davon abgesehen, daß es kompletter Unsinn ist. Komisch auch, daß viele davon ihre guten Stats mit Rattencontainern zusammenfarmen, . Die Ungezieferschleudern stehen meist in der oberen Hälfte, oft unter den ersten 3. Komisch, oder?! Wenn mal ein "Untallentierter" in seiner Yamato mit 200 EP auf dem letzten Platz steht, ist ja auch das Schiff schuld.....nicht wahr?! Vielleicht sollte sich der ein oder andere mal einen Spiegel suchen. Dort wird er eventuell das Problem finden. CVs sind nach wie vor nicht balanced ,und dadurch, daß sie jetzt jeder Vollhonk erfolgreich fahren kann, viel zu häufig geworden. Ich schreibs gerne nochmal. Wenn ihr fliegen wollt geht zu warplanes, da könnt ihr euch dann gegenseitig auf den Sack gehen, und hier ist wieder RUHE.
  2. Barbarossa232

    Amalfi (Tier VIII)

    So heute ein paar Runden gedreht und festgestellt, das sie die Linie genauso langweilig fortsetzt, als die Schiffe davor. Die gleichen Schwächen und Probleme. Der SAP Winkelbuff ist nicht wirklich zu spüren. Ist aber auch nicht das Hauptproblem. Durchgrinden und weg.....
  3. Barbarossa232

    Update 0.8.10: „Schnell und entschlossen“

    Tschüss, und nimm bitte deine ganzen cv "Kumpel" mit. Dann haben alle anderen wieder Ruhe. Dieses CV mimimi Kotzt mich so an...
  4. Barbarossa232

    Gorizia (Tier VII)

    Der Hydro Buff wird den Kahn nicht atraktiver machen. Wer Spass mit einem italienischen T7 Kreuzer haben will, muß zur Abruzzi greifen. Genau wie bei der Zara ist das Gesamtpaket schlicht und ergreifend uninteressant. "Bellezza" alleine wird nicht reichen.
  5. Barbarossa232

    Italienische Kreuzer: Zweigübersicht

    Gestern mal wieder Abruzzi gefahren. Die hat alles was einer Zara fehlt. Der lächerliche SAP buff wird da nichts ändern. So betrachtet hat man hier ein pay to win Schiff, bei der die Zara kein Land sieht. Mal vom Spielspass abgesehen....
  6. Barbarossa232

    Zara (Tier VII)

    Änlich dem 5er und 6er. Am meisten stört diese ( nichtvorhandene) Panzerung, und die Zitadelle, die praktisch nicht verfehlt werden kann. Extrem stöhrend ist ebenfals die tatsache, daß die ohnehin stark stapazierten DDs durch SAP zusätzlich belastet werden. Die Bobklasse BB hingegen entlastet wird. Der Alpha Schaden kann die Brände nicht kompensieren. Schaden farmen geht eigentlich nur über die Dauer des Gefechtes. Einfluss aufs Spiel hat man gefühlt kaum. Auch der 7er ist tendenziell eher anstrengend, als spassig.
  7. Barbarossa232

    Raimondo Montecuccoli (Tier V)

    ...und schon steht der erste Nerv vor der Tür
  8. Barbarossa232

    Italienische Kreuzer (SAP) - Ein Griff ins Klo WG

    Genau da liegt das (ein) Wg Problem Es wird eine Schiffslinie nach der anderen Ins Spiel geschmissen. Russen BBs, kurz darauf framz. DDs und wieder unmittelbar danach die Italiener. Was passiert: kaum im Spiel werden sie wieder abgeändert. Anstatt mal richtig zu testen, oder sich Gedanken darüber zu machen, ob die Tester dem Durchschnitt aller Spieler entsprechen, wird munter darau losgepatcht. Quantität statt Qualität lautet die Devise. Aber das ist ja nichts neues, aus dem Hause WG...
  9. Barbarossa232

    Trento (Tier VI)

    Das Problem auch hier sind schwache Panzerung, lange Ladezeit, schlechter Tarnwert und die Turmdrehung. Dadurch wirken die Italiener etwas unstimmig, bzw schwach. Die SAP empfinde ich, im gegensatz zu anderen, als akzeptabel. Zumal die AP auch einen guten Eidruck macht. Ich persönlich finde sie sogar sympatischer als die japanischen low/mittier Schiffe, die ja ähnliche Schwachstellen haben
  10. Barbarossa232

    Italienisches Event - Teil 1

    Sind das andere als die "normalen " kaufbaren Permacamos?
  11. Barbarossa232

    Raimondo Montecuccoli (Tier V)

    Beweglichkeit und Flak (mit Modul) scheinen brauchbar zu sein. Bei dem Rest muß ich dir allerdings Recht geben. Anstrengendes Schiff.
  12. Barbarossa232

    Panasiatischer Verband

    Tja, die Container in den Direktiven schön rar sähen, damit viele die "tollen" Prem-Container kaufen... bin sicher, es finden sich genug dumme ungeduldige, die sich nicht zügeln können...
  13. Barbarossa232

    Entwicklertagebücher: Update 0.8.9

    ALLE. Sie werden mit dem nächsten update rausgepatcht, damit 90% der Spieler wieder etwas Spaß haben.
  14. Barbarossa232

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Ein lustiges Kerlchen is er schon.... na ja besser ein möchte gern, der immer glaubt alles besser zu wissen als andere Deine Statistik ist auch großartig. Schon mal auf die Anzahl der Gefechte geschaut. Du bist mein Held Fals das Ironie sein soll schreibe es dazu, oder lass es. Ja, gefrustet bin ich, aber dafür gibt es Gründe. Unqualifiziert....nun da würde ich mich an deiner Stelle nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. ....aber für eine Diskussion ist mir meine Zeit zu schade. Das führt zu nichts.
  15. Barbarossa232

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Wieder ein klarer Fall von Theorie und Praxis. Dazu persönliche Fehleinschätzung. Die PEF ist maximal unterer Durchschnitt. Durch den Flaknerv kann sie mitlerweile tatsächlich nichts mehr richtig. MA? ...stärkste im Spiel? Ja klar, natürlich. Auf kurze Distance trifft sie.Großartig. Andere machen das auf grosse Entfernung und machen dabei noch Schaden... Dazu musst du auch erst mal rannkommen, bei der Meta. Anschleichen.... Auf den Rest gehe ich gar nicht ein. Netter Versuch und danke für die Tips.
×