ThorbenThorsten

Players
  • Content count

    136
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3799

About ThorbenThorsten

  1. Klasse, noch eine Linie die einem im CA das Leben vermiest Wobei, wenn ich mir das genauer anschaue eigentlich in jedem nicht RN-BB
  2. IFHE heißt auf Deutsch glaub ich Trägheitszünder für Sprenggranaten, auf jeden Fall verbessert es den Durchschlag der HE, weshalb es eigentlich auf allen Schiffen mit Kaliber kleiner 203mm sinnvoll ist.
  3. Bei den 1er Skills ist es Geschmackssache was du nimmst, deiner ist in Ordnung. Eine andere Möglichkeit wäre z.B. auch der 2. Katapultflieger. Die haben nicht sooo viele Auswirkungen auf dein Schiff. Bei den 2er Skills würde ich persönlich für die amerikanischen Kreuzer (eigentlich generell Kreuzer außer vielleicht die britischen) nicht "mit letzter Anstrengung" nehmen, das ist eher was für Zerstörer. Stattdessen lieber Eliteschütze, Adrenalinrausch oder vielleicht auch Tausendsassa oder Höchste Alarmbereitschaft. Edit: Auch bei den 2er Skills gilt aber eigentlich, dass die noch nicht so wichtig sind. Erst die 3er und 4er Skills bringen dann richtige Vorteile.
  4. Wie unterscheidet sich denn die Hindenburg eigentlich vom Spielstil her genau von der Roon, abgesehen davon dass man mehr Bow-on fahren kann wegen dem 2. Turm vorne? Vor allem was Concealment und Manövrierbarkeit angeht, da ist die Hindenburg ja nochmal ne Ecke schlechter als die Roon. Wie seid ihr mit dem Wechsel klargekommen?
  5. Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht auch, ihr neue Torpedos zu verpassen. Als die deutschen Kreuzer rauskamen gab es ja nur die Version die sie jetzt haben, aber seit den DDs und der Graf Spee gäbe es ja andere Torps die man übernehmen könnte Ob das jetzt historisch korrekt wäre weiß ich nicht, aber CAs mit Longrange-Torps und guten Abwurfwinkeln, die auch einigermaßen was aushalten auf die Abwurfentfernung hätten auch mal was
  6. Mir ist das ja klar dass es da noch so einige Unterschiede gibt zwischen den beiden Linien. Aber es fällt einem einfach schwer zu verstehen, warum WG sich weigert den deutschen CAs diesen "kleinen" Buff zu verpassen, der sie aber deutlich angenehmer zu spielen machen würde.
  7. Nur scheint sich WG leider zu sträuben die deutsche AP zu buffen. Seitdem die DE CAs im Spiel sind wurde nur die HE gebufft (und einmal die Panzerung). Sieht für mich leider ziemlich danach aus, dass sie immer mehr Richtung Kreuzer-Einheitsbrei gehen. Oder man will nicht, dass die deutschen CAs mit besseren Pen-Eigenschaften etc dann die Amis zu sehr abdrängen
  8. Die Pepsi ist halt eine Glaskanone, kann extrem hart austeilen, aber auch sehr leicht viel einstecken. Wobei das seit dem Sichtbarkeits-Buff deutlich weniger schlimm ist. Macht auf jeden Fall Spaß das Schiff, wäre schön, wenn die AP auf deutschen Kreuzern ähnlich wäre
  9. Warum zur Hölle wird denn die Reichweite der Myogi generft???? Nicht dass ich sie spielen würde (Gott bewahre ), aber wurde nicht erst vor 2 Patches oder so bei so ziemlichen allen anderen BBs die Reichweite gebufft? Die Myogi ist doch sowieso schon.... speziell
  10. Solange du nicht zu den Kreuzer-Spezialisten gehörst, die First Blood + Devastating Strike für ein gegnerisches BB abgeben, sehe ich keinen Grund, es nicht zumindest erstmal mit Kreuzern zu versuchen. Bei ner Teamzusammenstellung 4BBs-2DDs-1CA kann der eine Kreuzer Gold wert sein, wenn er die beiden Zerstörer bekämpft/rausnimmt und ein bisschen Barbecue mit den BBs macht. Man sollte sich halt gut positionieren können. Leider gehen meine bisherigen Erfahrungen mit CAs im Ranked eher in Richtung 1. Fall Wenn du mit Kreuzern nicht mehr weiterkommst, kannst du ja immernoch was anderes probieren. Jetzt auf gut Glück irgendein Schiff zu kaufen das du länger nicht gespielt hast ist denke ich auf jeden Fall falsch.
  11. Die Möglichkeit sollte WG mal einführen
  12. Allgemein kann man zum Zielen nur sagen üben, üben, üben. Mit der Zeit bekommst du ganz automatisch ein Gefühl dafür, wohin du zielen musst um zu treffen. Aber du hast natürlich auch Recht, bei Schiffe mit höherer Feuerrate kann man das Zielen wahrscheinlich besser üben, weil man einfach öfter schießt. Wie meine Vorredner schon gesagt haben solltest du aber auf jeden Fall mal alle Schiffe bis Stufe 5/6 mal ausprobieren, gerade bei den Schlachtschiffen sind (finde ich) die jeweils ersten 1-2 eher nicht so das gelbe Ei wegen der grauenhaften Streuung, selbst wenn man da richtig zielt geht das meiste daneben Was deine Probleme mit der Furutaka angeht: Wie schon erwähnt können die Gegner ab Stufe 5 nicht nur eine, sondern 2 Stufen höher sein als man selbst. Deswegen ist für Anfänger der Umstieg auf Stufe 5 generell schwieriger als vorher. Gerade die Furutaka leidet dann unter ihrer geringen Reichweite. Da würde ich dir eher raten, zuerst mit der Murmansk weiter zu üben, die Omaha kannst du dann fast erstmal weglassen, die ist mehr oder weniger das gleiche Schiff wie die Murmansk. Natürlich kannst du auch mit den anderen Nationen weitermachen, nur zu den Briten würde ich dir erst später raten, die sind sehr speziell und außerdem nach allgemeiner Meinung auf Stufe 4 und vor allem 5 ziemlich frustrierend. Da musst du aber einfach schauen, welche Schiffe dir liegen/Spaß machen, und die erstmal fahren. Abgesehen von den Schiffen selbst solltest du ab Stufe 5 auch lernen, wie du dich richtig positionierst, also z.B. Schlachtschiffen (und auch Kreuzern) keine Breitseite zu zeigen, Inseln zu nutzen oder auch mal das Feuer einzustellen und sich zurückziehen wenn zu viele Gegner in der Nähe sind bzw. auf dich schießen. Auch ist es essentiell die Minimap im Auge zu behalten und nicht nur in der Zielfernrohransicht herumzuschippern, die richtige Munition zu wählen usw. Da gibt es genug Guides hier im Forum und auf YouTube.
  13. Ich sag ja, "relativ" gut Im Vergleich zu Bayern und New Mexiko find ich sie echt nicht schlecht (hab aber die genauen Werte grad nicht im Kopf)
  14. Genau meine Meinung, hab leider keine Likes mehr übrig
  15. Es ist niemand dagegen, dass jemand gut ist. Wogegen die meisten hier sind, ist dass 5% der Spieler so übertrieben gut sind und die restlichen 95% da nicht annähernd rankommen können. In den anderen 3 Klassen gibt es auch gute und schlechte Spieler, aber die haben bei weitem nicht so krasse Auswirkungen auf den Ausgang des Spiels.