Jump to content

Murphy8219

Players
  • Content Сount

    27
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3205

About Murphy8219

  • Rank
    Able Seaman
  • Birthday 12/13/1982
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Murphy8219

    Montana

    Ich glaub mit der Breitseite zeigen ist gemeint das die ANDEREN die breitseite zeigen. Nicht man selbst Die Monty und Iowa sind so was von weich um die hüfte, das sind mehr schlachtkreuzer als schlachtschiffe. Dicke wummen, keine Panzerung. Mit der Kurrywurst hab ich neulich 70k dmg an einer Monty angerichtet, mit einer salve. 5 oder 6 zitas wenn ich mich recht erinnere (leider funzt das replay nimma) Leider entsprechen weder Iowa noch Monty meiner spielweise Mit yamato und kurrywurst komm ich besser zurecht. Spiele aber nicht exzessiv tier 10, eher 8. Trotzdem kann man mit der Monty gute runden erwischen. Man muss sich "nur" ihre stärken zu nutze machen und beim besten willen die schwächen berücksichtigen, die Monty verzeiht keine fehler.
  2. Murphy8219

    Iowa

    Die Iowa ist und bleibt [edited]... Sie hat nen reichweiten nerf erhalten und ich overpene auch tirpitze (mittig getroffen), das ist lächerlich. Und von der angeblichen besseren genauigkeit spüre ich ebenfalls reingarnichts. Und weich^³, mir hat vorhin auf 11 km ne mogami 20k reingedrückt (nicht mit einer salve) aber ich schiesse ihr nur bullaugen oder mach ihr deck nass. In den Patchnotes stand nichts davon das die reichweite reduziert wird. Mit reichweiten Modul komme ich jetzt auf 24.6 km, vorher waren es 23.3 +16% = 27km, jetzt müsste die reichweite bei gerade mal ca. 21 km (ohne modul) also ehrlich ... die Iowa bleibt weiter im hafen, ist nutzloses altmetall. Edit; ich nehm das mit der reichweite zurück. Wieso auch immer, aber bei mir war die erste feuerleitanlage drin. (nicht normal, hab sie vorher voll ausgebaut gehabt )
  3. Murphy8219

    Sonntagsbraten: USS TEXAS (BB35)

    Hö Was hab ich angestellt?
  4. Nehm ich auch nicht persönlich Die situation war die das ich in der Tirpitz saß und im eigenen team nur eine Shima übrig war, das gegner team bestand aus Zao und DD. Die Shima war mit dem anderen DD beschäftigt und ich kam in reichweite der Zao. Ich hatte noch etwa 45k hp über, die Zao 30, daher war ich optimistisch die Zao rausnehmen zu können, und tatsächlich fuhr ich auf die Zao zu und meine erste salve (range etwa 17km) verpasste der Zao eine Zita, sie hatte nurnoch etwa 20k. Ich fuhr daher weiter auf sie zu im glauben ich könnte es mit ihr aufnehmen, aber dann begann das BBq ... die Zao drehte von mir weg und hielt den abstand, ich drehte ebenfalls mehrmals um die hinteren geschütze einsetzen zu können, aber die Zao hielt den abstand und lies sich bis auf ein paar streifschüsse nicht treffen. Als ich merkte das da jemand sitzt der sein handwerk versteht hatte ich bereits mehr als 20k hp verloren und drehte um. Mein ziel war tatsächlich eine nächste Insel um deckung zu suchen. In dem moment gingen die beschimpfungen los von wegen N00b und co.(wobei N00b da noch die höflichste variante war). Wenn 2 spieler übrig bleiben, gibt es 10 potenzielle zuschauer ..., zu der Insel kam ich nie, die Zao hat mir auch meine restlichen 20k weggebrannt. Das warn todeskampf von mehr als 2 min ... Das replay müsste ich raussuchen.
  5. Ich persönlich halte zwar bb's für schwach (die tier 10 bbs wohlgemerkt) aber der eindruck ist rein subjektiv. Möchte das nur mal angemerkt haben. Ich denke die zeit wird kommen da wird WG handeln, ob gut oder nicht sei mal dahingestellt. Was ich möchte ist einfach; ich will mich nicht wehrlos fühlen ... Die Aoba und Hipper gestern haben sich garantiert wehrlos gefühlt, aber deren 'Todeskampf' war nach 1 sek gelaufen. Als mich vor ein paar tagen eine Zao in meiner Tirpitz abgefackelt hat (15km+) da fühlte ich mich wehrlos, und mein 'Todeskampf' dauerte 2 minuten und ich musste mich beschimpfen lassen, wie es sein könne das ein BB von nem CA vernascht wird. (und nein, mein team konnte nicht helfen, bis auf eine Shima, war der rest tot). Als nur ich in der NC gegen eine Fubuki antreten musste (der rest beider teams war stark verstreut und viele bereits gesunken) da fühlte ich mich wehrlos. Dieses gefühl ist es was frustriert ... Aber hey; so ist das spiel, das sind die regeln, wer die nicht will kann ja was anderes spielen.
  6. Ich möchte auch mal mein senf dazu geben ... auch wenn keiner danach gefragt hat. Ich fahr main BB's, Montana und Yamato las ich aber im hafen, zu groß, zu schwer, da steht quasi drauf; "Fackel mich ab", gestern bin ich Iowa, NC und Tirpitz gefahren, mit der Tirpitz und der NC hab ich jeweils ein kreuzer instant rausgenommen (Aoba und Hipper). Und ich hab mich bei beiden entschuldigt ... ich finds auch nicht lustig chancenlos rausgenommen zu werden ohne chance auch nur meine rep kosten zu verdienen. Mal ne Zita hier und da, ist in ordnung, aber son Onehitkill ist heftig. (meine meinung) Die Tirpitz, NC und begrenzt die Iowa (izumo hab ich übersprungen, ihr ruf eilt ihr vorraus ) sind schiffe die noch halbwegs beweglich sind und trotzdem heftig reinhauen. Hab mal mit der Tirpitz ne Iowa 3 fach Zita reingeschossen, der hat gekotzt und war recht angepisst, was er dann mir gegenüber verbal deutlich zum ausdruck brachte, als er fische besuchte. (und nein die spiele sind nicht so lang her.) Das zeigt das die BBs doch heftig reinhauen können und spaß machen können. Doch Montana und Yamato ist eine andere geschichte (zumindest bei den 30 gefechten die ich damit bisher hatte) Der Testserver ist offen, und viele nutzen die gelegenheit um sich ihre zielschiffe, sprich high tier, auszuprobieren. Momentan fahr ich auf dem Liveserver Mogami und Hipper, sprich ziel schiffe sind Zao und Hindenburg, und genau die schiffe hab ich mir auf dem Testserver nun angeguckt. Zao; erstes gefecht, unmengen Montanas, Yamatos, Iowas und Izumos, ein wahres fest. Meine Bilanz: 90k he schaden, knapp 60k Brandschaden 3 schiffe versenkt, NC und Iowa versenkt. Wobei die Iowa noch versucht hat vor mir zu flüchten. Zweites gefecht war spannender, aber ähnlich; 70k he schaden und 47k brandschaden, das lag daran weil mehr kreuzer im gefecht waren was bedeutete das man sich erstmal um das klein gedöns kümmern musste ^^ Am ende war da aber eine lecker Yamato, auf ihr hab ich wohl den brandschaden geholt. Brannte schön lichterloh bei etwa 16km entfernung, hat aber auch versucht mich zu beschiessen, aber mehr wie ein neues bullauge oder kratzer im lack sind dabei nicht rumgekommen. Ich fuhr übrigens genau die gleiche taktik auf dem test wie live; primärziel sind DD's, danach kreuzer und am ende BB's abfackeln. Mit Mogami und Hipper fährts sich genauso wie mit Zao, man muss halt nur näher ran was dazu führt das man auch mal ne schelle kriegt und instant hops geht, aber jetzt auf dem Testserver hab ichs deutlich gemerkt; ab 15km sind kreuzer wenn sie wissen was sie tun ansich Immun gegen BB's. Ich weiß nicht ob das sinn der sache ist ... Bin mittlerweile einfach der meinung das die High Tier BB's einen buff der kanonen brauchen. Sie sind lahm, träge und schwer. Haben also bei wichtigen eigenschaften massiv eingebüsst, sind aber in ihrer Primär eigenschaft (die dicken Kanonen) nicht sooo viel besser geworden wie ihre vorgänger. Die Zao ist auch unbeweglicher als die Mogami aber dafür ist sie in anderen eigenschaften (Range 18.8km auf dem test) deutlich besser geworden. Im verhältnis haben sich die Kreuzer und Zerstörer in ihren Primär eigenschaften deutlich mehr gesteigert als die BB's ... Noch ein Screen zum mitnehmen ... Ist wohlgemerkt NICHT repräsentativ Da hats Zitas geregnet ...^^ 9 Zitas in einem gefecht, gut ... von ner Mogami, aber auf CA's scheppern die
  7. wärs nicht machbar bzw. eine möglichkeit die BB's die ja angst vor torpedo teppichen haben (mich eingeschlossen, aber ich fahr meistens trotzdem vor ...) einfach die torpedos unter die gleichen regeln zu stellen wie die bb mumpeln? Ich treffe mit den geschützen ja auch nicht immer für 100% dmg. Wenn ein DD 6 - 15 torps losschickt, 2 oder 3 treffen (und das ohne des risiko's entdeckt zu werden auf hightier) dann gibts meist zufällig hohen dmg. Ich bin der meinung das a: die torps genau wie die geschütze ne streuung bekommen sollten. Und bei sagen wir 10 - 20% der fälle = blindgänger. Andere möglichkeit wäre den BB's mehr kontrolle über ihr schiff zu geben; heißt, die dinger sollen [edited]und schwerfällig bleiben, aber ich stell mir sowas vor wie ein Notbremsmanöver mit dem anker, bedeutet, der BB bekommt die möglichkeit 1 oder 2 mal im gefecht in kürzester zeit zu bremsen um zb. einem torpedo teppich zu entgehen, das geht dann entsprechend so oft wie anker vorhanden sind. Kreuzern könnte man auch 2 oder 3 mal pro gefecht die möglichkeit geben schnell zu wenden, sprich hart back oder steuerbord. Sprich, ähnlich wie DD's mit ihrem speed upgrade bekommen kreuzer zb. einen kurzen 50% boost auf die ruderstellzeit, und BB's eben den Ankerwurf. Ich bin dagegen die Intelligenz der leute in frage zu stellen bloß weil sie sich den gegeben umständen anpassen. Gibt sicher einige 'leuchten' unter den beteiligen aber eben nicht die breite masse, daran möchte ich einfach nicht glauben.
  8. Vielleicht wäre das ne möglichkeit mehr BB's nach vorne zu kriegen ... die anfälligkeit auf breitseiten Citas reduzieren.
  9. Murphy8219

    Schiffe, Upgrades, Dublonen

  10. Murphy8219

    Schiffe, Upgrades, Dublonen

    Dir fehlt nichts, du musst nur auswählen das die upgrades mitverkauft werden. Vorrausgesetzt du willst die upgrades verkaufen, wenn nicht ... tja
  11. Murphy8219

    Schiffe, Upgrades, Dublonen

    Du kannst im verkaufsmenü des schiffes die Upgrades mitverkaufen.
  12. Murphy8219

    Montana

    Hallo Montana fahrer Ich stehe nu vor der entscheidung, ich könnte mir jetzt die Montana holen, mir fehlen allerdings noch ein paar millionchen bis zu den 20 Ist es sinnvoll die Iowa dafür zu verkaufen oder soll ich stattdessen lieber sparen und die Iowa behalten? Ich rechne nicht damit mit der Montana credit mässig im plus rumfahren zu können, hab schon mit der Iowa schwierigkeiten regelmässig im + rauszukommen. Die Iowa ist groß schwer und behäbig, anfällig auf torps, die Montana wird wohl in dem gebiet nicht besser sein, aber ist es mit der Montana besser möglich den schaden 'anzubringen' als mit der Iowa? Für credit farmerei hab ich die Tirpitz, NC und Fuso (die bald von Nagato und Amagi ersetzt wird). Kurz gefragt, lohnt sich die Montana? macht sie spaß? mfg
  13. Murphy8219

    Speedboote ? o-O

    Kurz; von der überflüssigen angabe meine ich den wert in der statistik nach dem kampf. Das die abstände und geschwindigkeiten im kampf selbst sinn machen brauch ich nicht erklärt bekommen ... das versteht sich von selbst finde ich.
  14. Murphy8219

    Speedboote ? o-O

    Jo schon ok, habs verstanden Und doch find ich dann die km angabe reichlich überflüssig und wenn sie denn sein 'muss' dann sollte WG sie auch vierteln ... ansonten pralle ich damit rum das meine NC 108 knoten fahren kann Aber letzlich ist das Banane, ändert ja nix am spiel.
  15. Murphy8219

    Speedboote ? o-O

    Ja ok, das es nicht wirklich 1:1 ist verstehe ich ja, aber solche Statistiken machen das ganze ja schon ein wenig albern ... Das ist ja mehr als eine >leichte< abweichung
×