Jump to content

Katzenjammer84

Players
  • Content Сount

    218
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    18264
  • Clan

    [_FRAN]

About Katzenjammer84

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

592 profile views
  1. Katzenjammer84

    Update 0.9.8

    Die Amis gehen wahrscheinlich mit 0.9.9 in den Vorab-Zugang, mit 0.9.8 (voraussichtlich) Donnerstag gibt es die Anchorage-Werft, die "Geburtstags-Flocken" usw
  2. Katzenjammer84

    wallhack

    Auch denkbar: Der TE war wirklich unentdeckt, ein anderes Schiff in direkter Nähe aber nicht und er hat den Segen für den anderen abbekommen. (z.B. Kreuzer im selben Nebel)
  3. Mir stellt sich die Frage, ob bei der neuen AA-Änderung die Flak mit 100% startet, wenn mit O wieder eingeschaltet wird, und sollte das nicht der Fall sein, wie sich das auf die Sektor-Verstärkung auswirkt
  4. Katzenjammer84

    Vorschlag: Schiffsslots verkaufen

    Hab es mal durchgerechnet. 1 Hafenplatz = 300 DB (Dublonen) Standardumrechnung 1 DB = 1.500 Silber Verkauf zum halben Preis in Silber 225.000 Wäre ähnlich, wie früher mit den Premium-Verbrauchsmaterialien
  5. Katzenjammer84

    Bonus Codes

    Liegen unter Kampf
  6. In einer Situation, wie der TE beschreibt, bei der die Direktschaden-Ausbeute bei beiden Munitionstypen vergleichbar ist, würde ich auf Grund des Feuerschadens zu HE tendieren, da im angesprochenen Tierbereich (V-VIII) nur Briten und einige Premiumkreuzer über Regenerationsfähigkeiten verfügen.
  7. Katzenjammer84

    Namensgebung für imaginäre Schiffe

    Ich denke, das WG mit dem ursprünglichen Namen an die Namenstradition der kaiserlichen Marine anknüpfen wollte, bei der große Kreuzer (Schlachtkreuzer) nach verdienten Offizieren/Persönlichkeiten benannt wurden, die nicht unbedingt etwas mit der Marine direkt zu Tun hatten. z.B. Blücher, Mackensen, Scharnhorst u.a. So wird jetzt der Name des Pre-Dreadnoughts verwendet, den es in der Skagerak-Schlacht zerlegt hatte.
  8. Vielleicht kommt einem klugen Kopf in dieser Zeitlinie etwas früher die Idee zum Bombentorpedo (https://de.wikipedia.org/wiki/Bombentorpedo_BT_400) Das würde das Gewichtproblem lösen und wäre in der Fertigung erheblich günstiger zu fertigen.
  9. Katzenjammer84

    ST - Asymmetric battles

    I hope they do it like the subs =>separate Game-Mode
  10. Katzenjammer84

    mal eine Idee (historische Gefechte)

    Der meiner Meinung nach sinnvollste Ansatz wäre als Doppel-Unternehmen, bei der die Unternehmensvarianten je nach Nation automatisch zugewiesen werden. zB. das (inaktive) Kirschblüte-Unternehmen, das mit alliierten Kreuzern gefahren wurde. Hierzu wird dann eine entsprechende Variante für Achsen-Schiffe erstellt und gebalanced und abhängig von der gewählten Nation wird entweder die Achsen- oder Alliierten-Version gespielt
  11. Season-Belohnung (Schiff und Abzeichen) steht bei mir auch noch aus, Test-Rundenbelohnungen (Signale, WG-Conti, Tarnungen) sind schon eingetroffen. War die letzten Seasons aber auch so.
  12. Gaede sind 4 Rohre, egal ob 12,8er oder15er Den einzigen Vorteil, den ich bei Gaede und Z-23 in der 12,8er-Konfiguration sehe, ist, dass BFT und AFT sinnvoller werden, wenn man einen Kapitän durch den gesamten Tree mitnimmt.
  13. Katzenjammer84

    Wöchentliche Kampfaufträge: Unternehmen Dynamo

    Laut Beschreibung in der Waffenkammer soll es für eine doppelte Gallant Erstattung in Dublonen geben.
  14. Wäre bei der Miya auch eine Umrüstung/Variante mit den Hayate-12,7ern denkbar? Dann hätte man ein Schiff, das in etwa mit der Oakland-Klasse vergleichbar wäre.
  15. Katzenjammer84

    Spitznamen für Schiffe

    Für die Tallinn: RussenHipper = Ripper
×