Jump to content

IceyJones

Beta Tester
  • Content Сount

    1,284
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    25360
  • Clan

    [OM-S]

3 Followers

About IceyJones

  • Rank
    Midshipman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    in your [edited]

Recent Profile Visitors

1,427 profile views
  1. IceyJones

    Elbing Tier X German Destroyer

    useless
  2. IceyJones

    Matchmaking in der Kritik

    kurzer zwischenstand: knapp 13TAUSEND postings resultat: 0 feedback zu ignorieren ist halt das einfachste
  3. just go [edited]yourself you useless crap game spamming noob. 26k games and still playing AGAINST the teams you are in. go play COOP you [edited]

     

  4. die umfrage ist so nicht zielführend. a) ist sie zu 50% destruktiv angelegt und b) fehlen optionen es fehlt z.B. die option "skill in modifizierter fassung" oder so. wie z.b. der vorschlag den skill umzudrehen. bessere dispersion wenn schiffe INNERHALB deines concealments sind. wenn dann jemand tarnung aufgibt, um weithin sichtbar zu sein, balanced sich das nämlich aus, da er gefocussed werden kann. ausserdem wird dann so agressives play gefördert, und nihct dieses hirnverbrannte 20km gesnipe
  5. your "argumentation" is flawed in 2 ways: 1) statistically, over the amount of several games, BOTH teams have the same amount of tryhards, casuals and total plebs....fully kitted ships, or not, does not matter. this also balances out over X amount of games. 2) when you are able to carry lost games, or games on the fringe to being lost, to a victory, your WR is higher than the one of the casual or pleb-side of the playerbase. its so simple. statistics dont lie. and it does not help you to close your eyes about it to guard your selfconfidence of being damaged and this being said. stats in 2 or 3 man divisions dont show YOUR skill, but the skill of your team and your teamplay abilities. and it gets more complicated thatn that. because deep red players in division mostly have an even lower winrate than in solo, because the impact on the team is severe when 3 reds join together. the burden on the team is massive. solo stats on the other hand show better what YOU are capable of
  6. schiffe wie pommern sind nun 100% fucked
  7. ich muss zustimmen. Ich habe KEINE AHNUNG, wer sich bei WG sowas ausdenkt, aber DAS HIER konnte jeder, der auch nur einen furz ahnung vom spiel hat vorraussehen! zeigt aber wieder einmal, dass WG selbst keinen plan hat, was sie eigentlich machen, und wie dinge in ihrem eigenen spiel zusammenhängen! welche skills voreingestellt kommen zeigt das ebenfalls! beschussalarm auf BBs?! LOL! es wäre zum lachen, wenn es nicht so traurig wäre! der dead eye skill muss GENAU UMGEKEHRT! bessere genauigkeit JE NÄHER MAN AM GEGNER IST! DAMIT würde man agressives play rewarden und nicht bestrafen! WG......gut gemacht! wieder mal nicht von der wand zur tapete gedacht! und @mcboernester hat 100% recht! secondary builds sind 100% nutzlos jetzt, da die 20km entfernten kartenrand sniper einen killen BEVOR man überhaupt IRGENDWO in secondary reichweite ist (24 km thunderer die einen perma HE spammen, yamatos mit godlike-dispersion auf 25km) es ist witzlos! WG.....spielt mal euer eigenes spiel! eure excel sheets könnt ihr euch rektal einführen
  8. IceyJones

    Matchmaking in der Kritik

    leute jetzt wird alles klar. hatte mich neulich mal interessehalber beim support beschwert über die spieler, die AKTIV gegen das team spielen. also diese sub-300PR "Könner".....und zwar unter der kategorie "manipuliertes gefecht". die antwort von WG lässt tief blicken und ich will sie euch nicht vorenthalten. mehr gewinnen als verlieren ist NICHT gewünscht, weil man sonst keine motivation bekommt a) benutzt der kompetente support mitarbeiter offenbar google-translate b) geht gar nicht auf meine ursprüngliche beschwerde ein na dann ist doch alles klar. den namen habe ich abgeschnitten. will den "kompetenten" mitarbeiter nicht bloßstellen aber nach 485 seiten in diesem thread kann man wohl mit fug und recht behaupten, dass feedback zum matchmaker SINNLOS ist. und dabei würde es schon reichen die sub-500 PR "könner" gleichmässig auf die beiden teams aufzuteilen. würde vieeeeeel unmut vermeiden
  9. IceyJones

    Strafen

    wer aus zweiter reihe torpt ist schuld. geht nicht einfacher als das! selbst mit ansage ist es des DDs schuld! wenn ich in einem fight bin und mich auf mein schiff, den gegner und mein aim konzentrieren muss sowie die minimap im auge behalte, hab ich anderes zu tun als den chat zu lesen.
  10. die meisten AUTOMATISCH generierten YT videos von replaywows sind NICHT gelistet, wenn sie von dem seiten-bot hochgeladen werden meine motivation meine guten replays auf der seite zu deponieren habe ich im OP genannt das hier einige komische gestalten versuchen, ihre eigene, krude denkweise auf mich zu projezieren lässt tief blicken evtl. laden ja diese leute mit den von ihnen genannten motiven die replays hoch. wer weiss..... fakt ist, es wird sich ungefragt an dem pool bedient. es wird ungefragt damit geld verdient (muss sich ja lohnen, sonst würde derjenige sich ja nicht die ach so viele arbeit damit machen wobei die replaywows seite das ja sogar automatisch kann), fakt ist, so mancher, von mir nach wie vor ungenannte "contentersteller" behauptet, er würde fragen, tut es aber nachweislich NICHT. moralisch ist das unterste schublade, genauso wie dessen jünger, die auf einen sachlichen post ohne namensnennung derart agressiv und beleidigend aufspringen. diese plebs sind das letzte
  11. hi all ich wollte hier nochmal das thema ansprechen, da mein letzter hinweis auf die dreistigkeit gelöscht wurde in diesem thread es ist eine sache sein replay auf replaywows hochzuladen und deren agb´s zur verwendung zu akzeptieren (z.b. das automatische erstellen von YT videos wenn die statistik eine gewisse grenze überschreitet), denn evtl. möchte man ja für SICH sein spiel sichern und evtl. später noch mal geniessen, aber es ist eine GANZ andere sache, wenn sog. contentersteller diese replays UNGEFRAGT auf YT monetarisieren. auch wenn einige dieser "contentersteller" (intro davor, screens danach einfügen) behaupten, sie würden fragen, so kann ich sagen, dass mich noch NIE jemand angeschrieben und gefragt hat, und meine replays schon mehrfach verwendet wurden. einige "contentersteller" sind sogar so dreist, und erwähnen den spieler nicht einmal in der videobeschreibung. dies macht ein auffinden dieser videos nahezu unmöglich, wenn man nicht per zufall drüber stolpert und/oder jeden tag reinschaut. eine ganz miese masche und WG sollte dies unterbinden. zumindest sollte festgelegt werden, dass der spielername eingefügt werden MUSS, damit man bei einer YT suche fündig werden kann. @sehales meine meinung icey
  12. IceyJones

    Die besten WOWs Spiele auf HLP

    naja....wenigstens schreibt er den spielernamen in die videobeschreibung. andere replay-schnorrer machen nichtmal das(@Pasch) und CONTENT wäre es, wenn man die replays mit einem sinnvollen kommentar unterlegt. moves analysiert und gründe aufzeigt, warum derjenige etwas gemacht hat. dann hätte das auch einen mehrwert. aber dieses simple abspielen-format ist öde, nicht hilfreich und schon von vielen anderen praktiziert. so hast du keinerlei USP
  13. IceyJones

    Die besten WOWs Spiele auf HLP

    cool......der nächste panzerknacker, der den content von anderen (replays) einfach erneut aufzeichnet, auf YT hochlädt und damit geld verdienen will....... laziest job ever
  14. IceyJones

    Chatbans, Funktuionstasten, Reportsystem

    seh es positiv. jedesmal wenn du einen chatban bekommst, hast du bei jemanden den nagel auf den kopf getroffen, also die wahrheit gesagt. und lügen ist eine sünde. ergo sage ich nun seit jahren die warhheit und wenn jemand einfach [bearbeitet] ist, sage ich ihm das auch im game. und jeder bann treibt mich zu anderen spielen. also eine win-win-situation. die [bearbeitet] können [bearbeitet] bleiben, ohne gefahr zu laufen darauf hingewiesen zu werden, und ich schone meine nerven indem ich andere spiele spiele und kein geld mehr für WG sachen ausgebe. das dürfen dann weiter die [bearbeitet] machen.... davon gibt auch erheblich mehr Edit Moderation: Post musste bearbeitet werden. Bitte Forenregeln beachten.
  15. IceyJones

    Forschungsbüro

    gerade erst gesehen, dass es hier noch einen thread zu genau dem thema gibt. daher kopiere ich meine antwort vom gameplay-vorschlagsthread nochmal hier rein: ich finde das system nach wie vor nicht attraktiv so wie es jetzt auf dem PTS ist. der stupide mehrfach-regrind schreckt zu sehr ab und ich werde mir das definitiv nicht antun. es ist ein stupides farmen, ohne tieferen sinn. viel interessanter wäre es gewesen, pro schiff aufgaben zu definieren, die nicht einfach zu erreichen sind und pro erreichter aufgabe gibts halt diese punkte. nehmen wir z.b. mal die yamato: 1.) treffe 5 zitas und gewinne das spiel(50 Punkte) 2.) tanke 3 mio potential damage und gewinne das spiel und überlebe (50 punkte) 3.) erreiche 200.000 schaden und gewinne das spiel (50 punkte) hier kann man individuell auf die jeweiligen stärken udn schwächen des schiffs eingehen und zwingt den spieler sich mühe zu geben und zu lernen, wie sein schiff funktioniert. im falle yamato z.b. den 25km snipern mal zeigen, dass es auch anders geht ;-) diese aufgaben könnten nach abschluss von allen tasks dann ebenfals resettet werden und von vorne starten um die punkte nochmal zu "grinden". von mir aus auch mit einem time-delay von X, damit man gezwungen wird viele schiffe zu farmen. das wäre 1000 mal spanender als das hier nun implmentierte. um genug punkte zu farmen wird der spieler denoch viele schiffe neu kaufen müssen, was den money-sink darstellt. aber das habe ich schonmal alles geschrieben die PTS version wird von mir persönlich nicht angefasst. mir ist das zu dumm EDIT: man kann den zwang alle schiffe fahren zu müssen natürlich in der mechanik fixieren, indem man die z.b. yamato-tasks erst fahren kann, wenn die izumo-aufgaben geschafft sind.
×