Jump to content

Eichenhorst

Beta Tester
  • Content Сount

    27
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5743
  • Clan

    [_KAP_]

About Eichenhorst

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

154 profile views
  1. Eichenhorst

    Atago B- Persönlicher Aufgabe funktioniert nicht

    riedochs hat völlig Recht. Eddi vielleicht solltest du dich vorher mal schlau machen. Die Aufträge gibt es zu den B Schiffen und WG hatte selbst geschrieben, dass es für die B schiffe ist. Da die es aber mal wieder versaubeutelt haben, haben sie jetzt den Hinweis hinzugefügt. Bitte beachtet, dass ihr nach dem Kauf von Paketen mit schwarzen Schiffen die Aufträge mit den normalen Ausführungen der Tirpitz, Asashio, Atago und Massachusetts ausführen müsst.
  2. Eichenhorst

    Test der neuen Flugzeugträger - Feedback Thread

    Ein unsinniger Modus, vorallem auf Tier X, welcher nichts mit dem Spiel zu tun hat. Für einen separaten Modus ok, aber nicht für alle. Man hatte sich mal auf die Fahne geschrieben, alles so realistisch wie möglich zu gestalten und es wird immer mehr davon abgewichen. Anstatt das jetzige System zu optimieren, welches nicht schlecht ist, baut man eine neue Baustelle ein. Applaus Applaus. Manche lernen ja aus ihren Fehlern, aber hier scheint es anders zu sein. Einen schlechten Reifen erfindet man doch auch nicht neu und baut ihn viereckig. Nein, man optimiert ihn.
  3. Eichenhorst

    Kapitän A. Ovechkin

    Finger weg vom Kapitain. Ihr müsst bedenken, das nur ihr selbst ihn sehen könnt und dafür 45€? Dass muss nicht sein. Ebenso kann ich von den 8er Container nur abraten. Hab gerade 12 Stck. gekauft und nix drin, außer 10 Tarnungen und 10 Flaggen. Ist echt ein Witz und die Preise werden von Jahr zu Jahr immer unverschämter, dabei würde der Umsatz steigen, wenn es günstiger wäre und mehr Spieler kaufen.
  4. Eichenhorst

    Fehler und Probleme mit 0.7.10

    @Rosewood73 da bist du nicht der einzige. Bei uns auch 2 Leute. Abgesicherten Modus ausprobiert?
  5. Eichenhorst

    Änderungen an den US Flugzeugträgern

    Also die CV Balance zwischen den Nationen war schon immer Mist und wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, wird man immer wieder eines besseren belehrt. Beispiel Lexington vs. Shokaku im direkten Duell (ohne Flaksupport) 1x Jäger, 1x Toprs, 2x Bomber vs. 3x Jäger, 1x Torps, 2x Bomber Wer hier im Luftkampf Duell die Hosen anhat, ist offensichtlich. Spielt man die Shokaku, schickt man 2x Jäger und bindet die eine US Jäger Staffel. Die dritte Jägerstaffel schicke ich zu der US Torpstaffel. Die 2 US Bomber macht der Flaksupport vom Team weg. Die eigenen Staffeln fliegen gemütlich und ungehindert zum Ziel. Die US Enterprise ist nun die bessere Wahl, da sie 2 Jägerstaffeln hat, verliert aber auch im direkten Duell gegen die Shokaku, da die Jäger um einiges schwächer sind. Ich bin auf JPN CV umgestiegen und habe es bisher nicht bereut. Die US CVs gehen ins Depot zum einmotten.
  6. Eichenhorst

    Panasiatische Zerstörer

    Ich eier gerade mit der XI Chung Mu rum und die Begeisterung hält sich in Grenzen. Es gibt 2 Vorteile: Überwachungsradar (Einbuse Nebelwerfer) und schnelle Drehgeschwindigkeit der Drehgeschütze. (haben die Amis aber auch) Diese nützen dir nichts, wenn man nicht aus dem Nebel schießen kann. Wenn du im Team unterwegs bist, dann klärt man auf und hofft auf Mithilfe vom Team. Durch die Tiefseetorpedos kannst du die aufgeklärten dds an der Flagge nicht selbst versenken. Falls Nebel vom Team da ist, nutzt man diesen, um wenigstens ein paar Punkte zu bekommen. Nimmt man alleine eine Flagge ein, verliert man meist das Duell gegen andere dds. Also packt man wieder seine Nebelwerfer ein. Im späteren Verlauf der Runde hat man den Vorteil bei Einzelnen Gegnern, die Erkennungsreichweite der Torps auszunutzen zu können. Vorteil der Tiefseetorps, man versenkt seine eigenen dds aus dem Team nicht. Es wird zwar die Erkennungsreichweite bemängelt, sie sei zu OP, aber dies ist blödsinn. Gibt genug Möglichkeiten der Aufklärung. Die Reichweite der Torps, welche ja ein Vorteil sein soll, (ha ha) ist im Vergleich zu JPN DDs mangelhaft. Dies ist nur meine Meinung zu meiner Spielweise. Mir liegen die Panas nicht. Ich bevorzuge da lieber die Sims, Benson oder Shimi. Vielleicht finde ich eine Skillung und Spielweise der Chung Mu, welche mich noch überzeugt. Kurz gesagt, es muss noch einiges überarbeitet werden und ich wundere mich, das die bekannte Kritik nach den PanasTestschiffen, wie ja auch bei Graf Zeppelin, nicht beachtet worden ist. Da kann man sich den Test auch sparen.
  7. Eichenhorst

    Operation Peking

    Jetzt hat es mit der Mino funktioniert bei 3160 Grund EP. Komisch @Mad_Skunky ja die Angabe waren die Grund EP ^^ Gesamt hatte ich 5960
  8. Eichenhorst

    Operation Peking

    Scheint verbugt zu sein. Hab in einer Runde gerade 2388 Basis EP, einen DD versenkt und die Runde gewonnen. Habs mit der Minotaur und Des Moines probiert. Jedes mal Bedingungen erfüllt, aber nix passiert.
  9. Eichenhorst

    Britische Schlachtschiffe

    Es ist immer wieder interessant, wie manche Aussagen interpretiert werden. Es hat keiner geschrieben, das ich der tollste Hecht der sieben Weltmeere bin. Ich hab lediglich gesagt, dass der Gegner bessere Chancen hat, wenn ich mit der Conquer unterwegs bin, da diese mir nicht liegt. Und Statistik hin oder her, auf der Montana fühle ich mich wohler.
  10. Eichenhorst

    Britische Schlachtschiffe

    Und du müsstest eigentlich wissen, das Statistiken nichts Aussagen. Es kommt immer auf die Zusammenstellung des Teams und Map an. Ist wie beim Fussball, nützt nix, wenn du Lewandowski im Team hast und rest nicht Verteidigen und Spielaufbau durchführen kann.
  11. Eichenhorst

    Britische Schlachtschiffe

    Ich bin mit der Conquer eingestiegen und die ersten Runden waren sehr ernüchtern. Ich werde sie wieder einpacken und auf meine Montana und Kurfürst umsteigen. Die Conquer ist mit den anderen T10ern BBs nicht Konkurenzfähig. Vorteil der Conquer ist die HE und deren Brandwahrscheinlichkeit. Hier wird ja schon mächtig geschimpft. Nun kommt das aber. Mit der entsprechenden Skillung und Flaggen bekomme ich dies auch annähernd mit den anderen BBs hin. Und ich teile mit einer Montana wesentlich mehr Schaden aus, als mit einer Conquer. In meinen Runden mache ich mit der Montana im Schnitt fast das doppelte an Schaden und Kreuzer haben mich besonders lieb. Auch darf man nicht vergessen, Montana hat AIR-Aufklärung und Kurfürst Radar. Die Conquer hat garnichts, außer mehr unbeweglichkeit. Die Artillerie ist bei Kurfürst/Montana/Yamato wesentlich effizienter. Also außer ein wenig Schall, Rauch und buntes Feuer leistet die Conquer nicht viel. Aber dies ist nur meine Meinung zu meiner Spielweise. Ein anderer kommt vielleicht mit der Conquer besser zurecht. Ich muss noch ein wenig testen und Skillungen ausprobieren. @ Predi74 du möchtest mir nicht in der Montana begegnen. Wenn ich die Conquer habe, bleibst du länger am leben. Ich bin auch dafür, weniger Briten BBs, mehr Amis
  12. Eichenhorst

    Server down

    Ich nehme 2 und 1 Steak und 1 kühles Blondes
  13. Eichenhorst

    Server down

    Zeitverschiebung?
  14. Eichenhorst

    Server down

    Das war glaube ein Launcherupdate.
  15. Eichenhorst

    Wo sind die Träger hin?

    Das ganze Spiel wird einfach kaputt gepatcht. Ich als ehmaliger CV Spieler, nehme diese Klasse schon lange nicht mehr. Somit werden auch Kreuzer die auf Flak ausgerichtet sind, uninteressant. Man bekommt es einfach nicht hin, den Matchmaker zu balancieren. Vorallem zu Spielzeiten wo viele Spieler online sind, wäre es machbar, Runden mit Tierlevel +-1 zusammenzustellen. Es ist schon so oft versprochen worden, das die CVs überabeitet werden und der Matchmaker angepasst wird. Aber es ist wie in der Politik. Viel Reden, nichts dahinter. Die Unfähigkeit, Spiele zu balancieren, spiegelt sich ja auch in WOT wieder. Schade, somit verliert man viele Spieler.
×