Jump to content

LpBandiLp

Players
  • Content Сount

    32
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2474

1 Follower

About LpBandiLp

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. LpBandiLp

    Die U Boote kommen!

    Das würde ich gar nicht mal so schlecht finden. Müssten dann vielleicht einige Maps angepasst werden, weil (auch wenn die U-Boote unterwasser fahren ^^) es irgendwann eng werden könnte? 3 Plätze hört sich zwar wenig an, ist es aber am Ende der anderen Leitung vielleicht nicht. Oder man lässt die Maps wie sie sind, um mehr Spannung hinein zu bringen. Vermutlich würden sonst die BB's nur noch weiter nach außen fahren und sich Schiffe im Endgame gar nicht mehr treffen. (Wobei ich natürlich nicht von einer so drastischen Vergrößerung sprach. Lediglich Anpassungen die bisher eh kontinuierlich Stattfinden).
  2. LpBandiLp

    Die U Boote kommen!

    Wäre dann natürlich die Frage, ob Wargaming "nur" für Events oder Unternehmen einen solchen Aufwand betreibt, statt wie bereits zahlreich erwähnt die vorhandenen Probleme zu lösen. Mich würden beide Alternativen nicht vom Spielen abhalten. Auch interessant wäre es wie sie die U-Boote im Sinne der Spielerzahl integrieren. Nehmen die U-Boote nun Plätze von weiteren Kreuzern, BB's und DD's weg oder werden neue Plätze hinzugefügt. Lässt sich zweitere Alternative so leicht Umsetzen wie gesagt? Gibt es eine gewisse Begrenzung der Schiffe? Maximal 2-4 U-boote pro Team, was gleichzeitig heißen würde 2-4 potenzielle DD's, BB's oder Kreuzer fehlen. All das müsste beantwortet werden und zwar so, dass es die Allgemeinheit der Spieler nicht zutiefst (<- Zutiefst, lustig, U-boot...) enttäuscht. Würde dann vielleicht doch eher die Option mit den Events und Unternehmen in Betracht kommen und aus dem großen weiten Spiel ausgeschlossen bleiben wie seit Geburt des Spieles immer wieder gesagt? Ich habe keine Glaskugel.
  3. LpBandiLp

    Ruckler im Spiel

    Moment, wurde jetzt eine Lösung für sein Problem gefunden oder nicht?
  4. LpBandiLp

    Massive FPS drop from 76 to 18-20

    Same Problem since a month ore more. I stopped playing because.. you know... It's very hard to play with about 18 FPS...
  5. LpBandiLp

    0.6.3 Zoom Defekt, FPS-Drops

    Ja, die Grafikkarte ist auch keine neue, sondern eine bereits gebrauchte, für den Übergang. Das Problem ist, meine alte GrKa war eine wesentlich schlechtere, allerdings lief es flüssiger. Die alte war zusätzlich eine DDR3 Graka. Ich hatte sonst selbe Hardware, sprich gleicher Prozessor, gleicher RAM und gleichen Bildschirm. Das einzige, was sich änderte war die Änderung von einer schlechten Graka auf eine wesentlich besseren. Ich bin niemand, der auf Ultra spielen muss, mir reicht es auch, wenn Searednering auf sehr niedrig steht. Musste damit vorher auch immer spielen, nun aber geht mit der neuen GraKa nicht mal mehr das. Liegt das an der Software an der Hardware und wenn ja warum. Ich meine, es ist doch schon sehr komisch, zumal bei anderen Spielen eine deutliche Verbesserung zu spüren ist. Prozessor x4: AMD A8-6600k APU RAM: 8 GB Spielauflösung: 1920:1080 (16:9) Monitor 60Hz LG
  6. LpBandiLp

    0.6.3 Zoom Defekt, FPS-Drops

    Ob das was für den Zoom bringt, konnte ich nun nicht testen, weil ich das Problem nicht habe und auch nicht hatte. Wenn sich das ganze auf die Grafik beziehen sollte, kann ich sagen, dass es keine Wirkung hatte, leider. Ich kämpfe aktuell nämlich mit einem ähnlichen Problem. Ich spiele World of Warships nun schon einige Zeit, hatte aber nie derartige Grafik / FPS Probleme. folgendes: Ich kann das Spiel mit meiner GTX 750 ti "ruckelfrei" mit 71 FPS auf höchster Grafik spielen. Dann gehts aber los, die ersten Gegner werden entdeckt und die ersten Schüsse fallen. Die FPS sinken auf ~20. Allerdings nicht konstant sonder eher Standbild, flüssig, Standbild, flüssig. Man kann sagen, dass jede Sekunde mal für 0,3 Sek. das Bild komplett steht, alles klar? Gut. Ich habe mir dabei erstmal nichts gedacht. Ich habe meine Grafik runter geschraubt und habe dabei den Extremtest gemacht. Sprich meine kompletten Settings auf niedrig. Gleiches Problem. Dazu müsste ich nochmal kurz agen, dass ich vorher eine wesentlich schlechtere Grafikkarte hatte und dieses Spiel mit Sonstigen selben Komponenten wesentlich stabiler lief. Das Problem finde ich auch nur bei World of Warships auf. Nun weiß ich nicht, ob dieser Thread schon tot ist... Aber ich schreibe es hier trotzdem mal rein, für jene, die wie ich auf diesen Thread stoßen und das selbe Problem haben, oder vielleicht eine Lösung wissen? LG, Bandi
  7. LpBandiLp

    Deutscher BB Tech-Tree

    Für meinen Geschmack hat die Gneisenau einfach zu wenig Murmeln pro Salve in der Luft für Tier7. Ich werde mir sie frei kaufen und testen. Sollte die schlecht sein, fliegt sie, sollte sie einigermaßen Spielbar sein, werde ich diese ganz normal bis zur Bismarck durchspielen. (Danach vermutlich schnell verkaufen).
  8. LpBandiLp

    Deutscher BB Tech-Tree

    Na das hört sich doch super an.
  9. LpBandiLp

    Deutscher BB Tech-Tree

    Das die Deutschen Schlachtschiffe sogenannte Brawler werden sollen, gefällt mir ganz gut. Ich meide das Snipen aus hoher Distanz als Schlachtschiff generell, damit ich den Kreuzern mit geringer Reichweite Deckung geben und ggf. die Gegnerschiffe zum Abdrehen zwingen kann. Torpedos dabei zu haben wäre toll. auch im Lowtier. Ich werde die Gneisenau aus nur diesen zwei Gründen behalten: 1. Sie sieht fantastisch aus und 2. Sie hat Torpedos. Über die Geschütze möchte ich erst gar nicht wieder reden. *Bauchschmerzen*.
  10. LpBandiLp

    Deutscher BB Tech-Tree

    Wenn die so realistisch arbeiten, dann sollen die doch bitte die Torpedos im Rumpf der Lowtiers einbauen.
  11. LpBandiLp

    Deutscher BB Tech-Tree

    Torpedos müssten die noch haben, sonst wären die doch viel zu UP. 10km Reichweite / 700mm / 180 Degree Turn Time: 3,4 Sekunden / Torpedo Tube Turrets 6 - Tube Barrels 3 / Nachladezeit: 35 Sekunden / Maximaler Schaden: 54.000 TP Irgendwas zu schlecht ausgefallen bei den Torps? Die Reichweite könnte noch ein bisschen mehr sein, gerade im Tier 10... Da sollte das schon auf Niveau der Shimakaze sein. 20km wäre deutlich besser oder?
  12. LpBandiLp

    Deutscher BB Tech-Tree

    Ja und das finde ich sehr schade. ... nicht schon wieder Papierschiffchen mit Pappkanonen. Dafür haben die mehr als ein Jahr gebraucht? Ich warte schon so ewig, jetzt erwarte dementsprechend auch ordentlich was. Wargaming wird da sicherlich noch mehr dran rumschleifen. Wargaming achtet doch sonst auch immer so auf das Feedback der Community. Ich bin mal gespannt, wie die Russischen BB's werden...
  13. LpBandiLp

    Deutscher BB Tech-Tree

    Ich rege mich da noch nicht drüber auf. Es kann sich noch viel ändern, bis die Deutschen BB's tatsächlich final auf dem öffentlichen Server gelangen. Ich wünsche mir auch Torpedos auf den deutschen Schlachtschiffen. (Nicht nur auf der Gnesienau). Ich hoffe man wird bei der Gneisenau auch die Möglichkeit zwischen den 3x3 280mm und den 3x2 380mm Geschützen haben. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Die Low-Tier Schiffe werden mir Wahrscheinlich am meisten Spaß machen. Je nach dem wie die Gneisenau ist, werde ich auf jeden Fall die Bayern, die Gneisenau und die Bismarck behalten. Mal schauen wie sich der IX und der X entwickeln. Ob es sich überhaupt lohnt, die zu erspielen. Ich freue mich sehr auf die Schiffe und ich hoffe, Wargaming versaut es nicht!
  14. LpBandiLp

    Scharnhorst und Dunkerque - Teaser

    Bevorzugen würde ich trotzdem die 3x3 Türme. 3x2 ist bisschen wenig.
  15. LpBandiLp

    Scharnhorst und Dunkerque - Teaser

    Oh? Dann wird die Gneisenau wohl (leider) das Schiff, durch welches man sich durchquälen muss. Top, Myogi auf Tier VII
×