Jump to content

muettze

Players
  • Content Сount

    22
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4212
  • Clan

    [_KS_]

About muettze

  • Rank
    Able Seaman
  • Birthday 06/06/1988
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    [url=http://vzhabin.ru/US_WoWsStatInfo/?realm_search=eu&nickname=muettze][img]http://vzhabin.ru/US_WoWsStatInfo/userbar/muettze.png[/img][/url]

Recent Profile Visitors

108 profile views
  1. muettze

    Wettbewerb „Royal Navy“

    Guten Tag, also ich habe das Royal NAvy Event abgeschlossen, nur das mit der HAll of FAme habe ich leider nicht verstanden. Es wurden mir keine Punkte gegeben oder der gleichen, ich konnte leider keine Zeit sehen , wie lange das Event geht: Start/Ende der aktuellen Runde. Es kann sein, dass ich das Spielprinzip nicht verstanden habe, und falls dieses zutrifft, sollte man eine detaillierte Anleitung hinzufügen, woraus man erkennen kann , wie das System funktioniert. Ich finde das Event aber sehr gelungen, denn allein wie die Aufträge Dargestellt werden (In Form eines Buches (hat zumindest so eine ähnlichkeit :-))) finde ich einfach super. Ich hoffe,dass wir uns in Zukunft auf weitere solcher schönen Events freuen können. Danke Gruß muettze
  2. muettze

    Kartenupdates

    Also viel kann man dazu nicht sagen, denn es ist einfach nur TOP. Ihr habt das sehr gut hinbekommen.Auf der Karte Eisinseln war es oftmals ein krampf zu spielen, aber jetzt macht es echt laune. Danke Liebe Grüße muettze
  3. muettze

    Neuer Modus „Wettrüsten“

    Guten Tag, der neue Gefechtsmodus ist echt klasse und macht unglaublich viel laune. Das es nur für Tier 9 und 10 ist, finde ich auch super, so haben Leute die schon ziemlich viel erreicht haben, mal eine abwechslung zum standart Zufallsgefecht. Was mir aufgefallen ist bzw mich ein kleines bisschen stört ist, dass man die Punkte auf der Karte die den Bonus geben, sehr schlecht sehen kann. Gerade auf der hellen Karte Eisinseln, sieht man die grau/weißen Punkte ziemlich schlecht. Könntet ihr dagegen vielleicht etwas machen? Liebe Grüße muettze
  4. muettze

    Fehler und Probleme mit 0.7.1

    . Beschreibung Klar und deutliche Beschreibung des Problems Kein Interface mehr nach beendigung des Gefechtes. 2. Schritte um den Fehler zu reproduzieren Alle Schritte, die unternommen müssen, um den Fehler zu reproduzieren. beendigung des Gefechts 3. Ergebnis Was passiert genau im Spiel, wenn der Fehler auftritt? Kein Interface mehr im Hafen, Spiel muss neu gestartet werden. 4. Erwartetes Ergebnis Was sollte eigentlich passieren?Mein Interface sollte vorhanden sein. (Schiffkarussel etc pp. 5. Technische Details 28.01.2018 19:45 Uhr Karte: Falle Schiff Edinburgh
  5. muettze

    Fehler und Probleme mit 0.7.1

    . Beschreibung Klar und deutliche Beschreibung des Problems Wenn ich STRG X drücke um die Kanonen auszuriochten , funktioniert die komplette Schiffssteuerung nicht mehr. 2. Schritte um den Fehler zu reproduzieren Alle Schritte, die unternommen müssen, um den Fehler zu reproduzieren. Ich Drücke STRG X um die Kanonen auszurichten um zb nach Links zu gucken und nach rechts zu Zielen. 3. Ergebnis Was passiert genau im Spiel, wenn der Fehler auftritt? Schiff kann nicht mehr gesteuert werden. Zielen nicht mehr möglich,weil das Schiff darauf nicht mehr reagiert. 4. Erwartetes Ergebnis Was sollte eigentlich passieren? Ich Richte meine Kanonen zB. nach links aus und wenn ich nach rechts gucke sollten die Türme nicht nachziehen. 5. Technische Details 28.01.2018 19:45 Uhr Karte: Falle Schiff Edinburgh
  6. Hallo, also ich warte lieber 3 Minuten für ein gutes ausbalanciertes Match. Das MM für Kreuzer ist zu 70% eh immer ein bisschen mies (ab Tierstufe 8),weil du halt gerade ein als auffüllmaterial in T10 Matches kommst. Für Bbs zählt das selbe MM, aber mit einem BB hält man doch eine Salve mehr aus als ein CA/CL. LG
  7. muettze

    Tiefwasser Torpedos

    Ja das die Briten BBs gerne alle module mit einer Breitseite wegklatschen kenne ich nur zu gut. Gestern mit meiner DesMo leicht angewinkelt im Abstand von 10-12 km zu einem Tier 10 Briten BB gestanden und die hat ne volle Breitseite geschossen und eine Dispersion gehabt.... ein Traum.... Mein halbes Schiff weg und die linke Seite keine einzige Flak oder sekundäre mehr gehabt..... Wie mein Vorredner schon gesagt hat, dass wäre eine super Kombi und ein CV muss dann wirklich keine Angst mehr haben im Mid/End game starke AA Schiffe an zu fliegen. Aber das ist ja so nicht das Thema. Ich sehe die DWTs sehr sketisch und kritisch entgegen, weil ich der Meinung bin, dass ALLE CV Nationen nochmal eine dringende und vor allem Grundlegende Überarbeitung brauchen. Warum?? Ok Ein Beispiel: jede CV Nation sollte ihr eigenes Erkennungsmerkmal haben: Warum nicht die US CV Linie nicht auf Saipan Basis aufbauen? Genau gesagt US Linie ein 1/2/1 Setup ?? (1 Jägerstaffel a 6Jäger / 2 TBstaffel a 3 Flugzeuge/ 1 DB Staffel a 7 Flugzeuge) <--- zb. Dieses Setup auf der Lexigton??? IJN Linie ein 2/2/2 (Wie bisher es ist sehr ausgeglichen, eventuell den Panikmodus der DBs komplett wegmachen, weil die Bomben eh kaum DMG machen) <-- Shokaku??? GZ : 3/3/2 ( 3 Jäger a 3 Flugzeuge/ 3 TBs a 2 Flugzeuge / 2 DBs a 6 Flugzeuge mit dem wechsel zwischen AP und HE während des Kampfes ) Bei Tier 9 und 10 würde ich definitiv bei den IJN was verändern, weil 3 Tbs sind wirklich sehr stark und ich als eigentlich guter CV Fahrer kann die Meckerei ein bisschen verstehen. Was man an der Stelle vielleicht einbauen kann , kann ich so schnell jetzt nicht sagen, aber ich denke das es dafür auch bessere und faire Alternativen geben könnte. Naja das waren jetzt nur mal meine Gedanken dazu. Man muss eh abwarten was jetzt noch so kommt. Gruß die muettze
  8. Naja das mag vielleicht sein, aber du hast vergessen zu sagen, dass die IJN wesentlich schneller in der Flugzeugwartung sind und somit so oft angreifen können, dass die Midway jäger gar nicht hinterher kommen. Der Buff mit mehr munition bringt da nicht wirklich viel. Das man 4 torps schneller ausweichen kann als 6 ist ja wohl logisch, aber dafür hast du 3x4 torps (12) und die amis nur 6! Also sind Die IJN schonwieder besser. Divebomber sind die amis klar im vorteil, aber auch hier wieder ein nachteil -> sobald nur der T-Virus oder ein jäger am himmel ist triffst du absolut gar nichts. dazu kommt jetzt noch, dass du immer 2 jägerstaffeln als ijn dabei hast. Fazit: Klar wurde die Midway gebufft durch mehr muni, aber leider reicht das nicht um ansatzweise an die IJN dranzukommen. (Rede nur vom T10) Durch die wirklich super schnelle flugzeugwartung und die permantenten 2 jägerstaffeln bist du viel flexibler und kannst du auf gefechtsveränderngen reagieren als der usn cv. Dafür hast du bei den usn halt eine reserve die zum ende des gefechts zum tragen kommt, aber meistens ist das gefecht dann schon entschieden.
  9. muettze

    Lexington

    Da gebe ich dir vollkommen recht , aber das ist die ausnahme der Regel. Im großen und ganzen ist die Lex der sho völlig unterlegen. Hätte die Lex zumindest eine Jägerstaffel also (1/1/2) wäre es ausgeglichener.... So ein Gefecht wie du es eben beschrieben hast, ist eher selten und man hört auch sehr wenig davon. Du scheinst die Lex sehr gut zu beherschen und bist wahrscheinlich einer der wenigen davon. Wenn du einen shokaku Gegner hast der noch relativ unerfahren ist ist auf dem Schiff , dann kannst du einen mörder Schaden rausholen, wo eine Shokaku kein Licht sieht. Desweiteren bist du sehr abhängig von Team.
  10. muettze

    Lexington

    Naja der riesen Vorteil der IJN CVs sind halt die genialen Layouts gegenüber der USN CVs. Du hast immer jäger,tb und db dabei. Dabei hast du dann 90% von den IJN CVs im Fighter setup :-D ....somit wird das für eine strike lexi extrem schwer. Die ganzen jäger der bbs und das AA feuer der CAs/CLs machen einem das Leben schon echt nicht einfach :-D .... Also seit dem Update macht das Strike setup in meinen Augen echt keinen wirklichen Sinn mehr.
  11. muettze

    Container -Danke WG!

    Wer hier noch rum jammert hat nicht mehr alle Latten am Zaun. Selbst ein free2Player kann ohne Probleme zwei Container am Tag abstauben und hat die gleiche Chance auf den loot wie ein prem. Player. Ich finde das System von WG richtig nice danke Wargaming
  12. muettze

    Carrier wieder Interessanter machen

    Ja klar, jedes Popelschiff hat doch mittlerweile ein Jäger oder def.Flakfeuer. was wollt ihr denn noch alles haben? Alle Schiffe wurden in der Flak aangepasst. Somit gehe ich als cv eben auf ein Ziel was sich am weitesten von der flotte entfernt. Ich kann doch nichts dafür, dass sich ein DD 10 km aus der Flakrange seiner Support CAs entfernt. Also weisst du selber was dann passiert. In random battles ist es halt nicht so einfach. Du bist als cv eh immer an allem schuld. Sry aber ich finde es mehr als fair ein DD instand rauszunehmen mit zwei torp Treffer.
  13. muettze

    Spielwirtschaft

    Also ich muss ehrlich sagen, dass mir hier wirklich gar nichts auffällt das sich was geändert hat. Es muss definitiv klar und deutlich im detaliertem Bericht auftauschen für was man credits und EXP bekommt. Da dies aber nicht der Fall ist , muss ich klar und deutlich sagen, dass sich absolut gar nichts an der Spielwirtschaft geändert hat. Der Detailierte Bericht muss deutlich nachgebessert werden.
  14. Kann ich mich zum größeten Teil anschließen. Ich denke bei der Essex und Midway wirkt der Buff erst richtig oder bei der 1/1/1 modifikation. Habe bei der Bouge mal Fighter getestet und ich konnte den strafe angriff sehr sehr oft machen und dadurch wirklich viele gegnerische Flugzeuge abschießen. Leider ist die Service zeit so lange, dass man manchemal gar keinen Angriff verhindern kann. Hier muss drigend ein bisschen nachgebessert werden. Das Modul zur verrigerung ist leider dafür zu useless. (Andere sind viel wichtiger) Leider konnte ich nicht mal im T10 gegen nen IJN CV antretten und es noch besser Testen zu können. Mein Fazit. Leider wirkt der Buff nicht wirklich, weil im wichtigen Bereich T7/8 wird strike gespielt.
  15. muettze

    Verbesserungen am Sound

    der sound von den CVs beim anklicker feindlicher flugzeuge ist sehr gut gelungen. Es istz nicht mehr so eintönig wie sonst.
×