Jump to content

AdmiralVilleneuve

Beta Tester
  • Content Сount

    64
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3095

About AdmiralVilleneuve

  1. AdmiralVilleneuve

    Diese BBs.........

    Es ging nicht darum, dass er angegeben hat sondern selber andere Spieler, und zwar ausnahmslos alle BB Spieler, als Kevins bezeichnet hat. Er hat de facto 99% der Spieler als dumm bezeichnet. Ganz ehrlich da braucht man sich über so etwas nicht wundern und so einen Spieler auch nicht in Schutz nehmen. Das nächste mal in Stille darüber freuen, dass man einmal 2 dicke BB erwischt hat ohne diese und alle anderen als Noobs zu bezeichnen wäre angemessener.
  2. AdmiralVilleneuve

    Diese BBs.........

    Du bezeichnest Spieler im BB als Kevin und bist selber zu doof mit BB ein Scheunentor aus 10 Metern zu treffen und machst hier einen auf dicke Hose weil du es tatsächlich schaffst mit der de facto stärksten Waffe gegen Schiffe auch welche zu versenken. Wir sind alle sehr stolz auf dich Kevin.
  3. AdmiralVilleneuve

    Colorado

    1. den Schwachsinn haben sich die Amerikaner ausgedacht. Das Schiff war nun einmal von der Leistung her genau so. Langsam und stark gepanzert mit großer Feuerkraft. 2. Reichweite kannst du skillen. Ich glaube bis 19,3 km. Das reicht denke ich um mit anderen Schlachtschiffen ein Breiseitenduell auszutragen. 3. ist die Colorado ordentlich gespielt richtig gut. US Schlachtschiffe spielen sich bis Tier 7 generell anders als die Japaner weil sie eben langsam sind. Das hat mit dem Spiel nichts zu tun sonder mit dem Doktrin der US Marine. Alle Schlachtschiffe haben sich ähnlich zu sein damit man eine Einheitstaktik verwenden kann bzw. neue Schlachtschiffe in die vorhandenen Taktiken einfach zu integrieren sind. Offensive Handlungen waren nicht vorgesehen und ein Verfolgen von gegnerischen Schiffen auch nicht. Erst mit der North Carolina baute man ein schnelles Schiff um auch den Trägern Geleitschutz geben zu können. Dafür wurde auf große Panzerung verzichtet. Und ganz ehrlich: wie hast du bis Tier 6 mit den US BB gespielt?
  4. AdmiralVilleneuve

    Patch 700+MB, was wurde geladen? Patchnotes[ENG]

    Ist bei den anderen Nationen und Schiffen nicht viel anders außer, dass die Schiffe den 1. Weltkrieg bzw. die Zeut kurz danach erlebt haben UND den 2. Weltkrieg. Geht bei den US Schlachtschiffen bis Tier 7, bei den Japanern sogar bis Tier 8. Kreuzer hatten die Deutschen im 2. Weltrkieg nunmal nicht viele. Mit den deutschen Schlachtschiffen wird es nicht anders aussehen. Als Verlierer des 1. Weltkrieges war die Marine quasi nicht existent bzw. wurde erst Ende der 30er wieder aufgestellt (und die Verträge nach dem WW 1 ignoriert).
  5. AdmiralVilleneuve

    Verd******* Funkmeldungen!

    Meine Güte dann klappt die Ohren zu und guckt nicht auf den Chat. Ihr wart wohl noch nie auf einem CS Funserver.
  6. AdmiralVilleneuve

    Was so mancher BB fahrer so denkt xD

    Oder sie drehen ab sobald Gegner zu sehen sind. Es könnte ja der schöne Lack einen Kratzer abbekommen. Oder sie fahren einfach gerade aus in die Gegnerhorde und machen einen auf Yolo Style. Und man darf hinterher auf keinen Fall vergessen das Team zu ragen weil er nach 2 Minuten bereits Zuschauer ist.
  7. AdmiralVilleneuve

    Warum ist das matchmaking so seltsam und zu viele BBs?

    Wie schon erwähnt da CV immer gegen CV gleichen Tiers spielen darf und somit mehr mit dem gegnerischen CV beschäftigt ist als Damage zu farmen, spielen jetzt weniger CV da nicht mehr OP Alternativen: Kreuzer: wird von den meisten sowieso gepsielt da schöner Damage output Zerstörer: im oberen Tier-Bereich generft durch die Spielmechanik da aber weniger Flugzeuge herumschwirren durchaus wieder eine Option Schlachtschiffe: da kaum Gefahr von kaum vorhandenen gegnerischen CV mehr ausgeht, sind so wie es aussieht die Leute vom CV zum BB gewechselt Wenn man keine BB mehr farmen kann, setzt man sich eben selber in einen BB.
  8. AdmiralVilleneuve

    Explodiere einfach! Hacker oder Fehler?

    Jupp entweder Munitionslager erwischt oder mehrfach Zitadellentreffer. Ob der Kapitän der Hood hier auch einen Thread aufmachen würde? Edit: Kongo ist ja nur ein Schlachtkreuzer also kaum gepanzert. Hat heute auch einer leidvoll erfahren. 2-fach Cita-Hit und noch ein paar Treffer und weg waren sie die knapp 40k HP mit nur einer Salve.
  9. AdmiralVilleneuve

    Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer im Oktober!

    Falsch der Bau wurde gestoppt weil man den Stahl für die Panzerproduktion benötigte und wurden dann abgewrackt. Das man auf kleinere Stahlplatten zurückgreifen mußte war wegen der wirtschaftlichen Lage bzw. der Infrastruktur und nicht weil es so geplant war. Tatsächlich hatte man nicht einmal das benötigte Rohmaterial für den Bau eines so großen Schiffes. Der Antrieb wurde zum Teil in England und in Deutschland bestellt. Teile aus Deutschland kamen aus bekannten Gründen nie an und ein Antrieb der Briten wurde geliefert. Es hat einen gegeben. Das alles ändert nichts an der Tatsache, dass das Schiff auf dem Papier der Iowa mindestens ebenbürtig wenn nichts sogar überlgen gewesen wäre und somit niemals nur ein Tier 8 Schiff ist. Aber wir können uns mehr über solche Dinge unterhalten. Zum Beispiel wie die Amagi Klasse nie fertig gestellt wurde und nur ein Rumpf es als Flugzeugträger auf die Meere geschafft hat. Wie es die Izumo sowie die Montana nie gegeben hat. Genauso wie kommende deutsche Schlachtschiffe und Kreuzer. Oder welche verheerdenden Konstuktionsmängel die Flugzeugträger damals hatten und nur nach einem Bomben- oder Torpedotreffer der Reihe nach in die Luft flogen. Oder der Yamato Klasse als bei der Musashi nach einem Nahtreffer!! Nieten gebrochen oder sich gelöst haben und somit Wasser eingedrungen ist. Oder man akzeptiert einfach, dass die Russen ein extrem großes und starkes Schlachtschiff geplant hatten und man sich freut wenn es dieses Schiff endlich ins Spiel schafft und zwar auf einem ihrer Kampfstärke entsprechenden Tier und das wäre nun einmal Tier 9 wenn nicht sogar 10. Oder man versucht normal und sachlich beim Thema zu bleiben oder Ideen einzubringen anstatt Leute versuchen zu trollen die ganz normal einen Vorschlag gemacht haben für einen Tech Tree. Da kann man gleich den halben deutschen Tree laut deiner Meinung nach weglassen weil sie alle entweder nur auf dem Papier waren oder extreme Konstuktionsschwächen hatten (Thema mangelhafter Stahl der Tiger II Panzer) und somit jedes spätere Schiff im Spiel quasi ein One Shot Kill wäre.
  10. AdmiralVilleneuve

    Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer im Oktober!

    Die King George V Klasse hatte auch schwere!!! technische Mängel. Die Bismarck ebenso. Und dies waren reale Schiffe. Die Sojus wurde nur auf Kiel gelegt und war weit entfernt von ihrer Fertigstellung. Laut Papier hatte sie diese Konstuktionsmängel nicht. Und die tatsächlichen Mängel waren aufgrund der wirtschaftlichen Lage. Steht alles im Wikipedia Artikel drinnen.
  11. AdmiralVilleneuve

    Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer im Oktober!

    Die mit Sicherheit die Montana auch hatte. Beide Schiffe wurden nie gebaut. Trotzdem schaffte es die Montana auf Tier 10 ins Spiel. Wobei die Planung durchaus nicht die Schwachpunkte hatte wie sie denn real zustande gekommen wären. Man kann nicht die Schwächen der Infrastruktur mit den Vorgaben der Planung vergleichen. Somit hätte das Schiff kaum Konstuktionsschwächen. Zumindest nicht mehr als andere Schlachtschiffe. Das sind 2 Paar Schuhe.
  12. AdmiralVilleneuve

    Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer im Oktober!

    Mit ihrer Verdrängung ist sie im Bereich der Iowa. Sogar etwas drüber. Die Bewaffnung ist quasi identisch mit 3x3 40,6 cm. Vom Papier her besser als die Izumo und mindestens gleich stark wie die Iowa vielleicht sogar um einen Tick besser. Da von der Technik nicht viel bekannt ist kann man da auch schwer sagen, dass sie Schwächen hatte. Man kann davon ausgehen, dass ihre Panzerung ausreichend war. Keine Yamato und keine Bismarck aber sicher mindestens im Bereich der North Carolina und Iowa. Für ihre größe war sie auch sehr schnell. Für Tier 8 halte ich sie eindeutig für zu stark und allein von den Daten wäre sie Tier 9. Mindestens. Feuerleitung bzw. Radarunterstützte Feuerleitung sowie andere technische Spielerein gibt es in WoWS nicht bzw. werden nicht berücksichtigt von daher sehe ich kein Problem dieses Schiff auf Tier 9 vielleicht Tier 10 zu bringen. Wie gesagt Verdrängung, Bewaffnung und Geschwindigkeit ist sie allen ebenbürtig oder besser. Panzerung müsste man in Erfahrung bringen wie sie tatsächlich war. Ansonsten müsste man sie eben so in der Mitte der Izumo und Iowa reinbringen. Edit: im englischen Wikipedia hätte sie sogar 65.150 Tonnen Verdrängung haben sollen und wäre damit im Bereich der Montana. Länge 269,4 Meter, Breite 38,9 Meter. Geschwindigkeit 28 Knoten. Da stehen sogar Daten über die Panzerung. Also durchaus Tier 10 Kandidat.
  13. AdmiralVilleneuve

    Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer im Oktober!

    Da kann man schon was zusammenbasteln. Es muss ja auch nicht jedes Tier abgedeckt sein. Tier 3 oder 4 https://de.wikipedia.org/wiki/Pereswet-Klasse#Pobeda Tier 3 oder 4 https://de.wikipedia.org/wiki/Petropawlowsk_%28Schiff,_1894%29 (Vor-Dreadnought) Tier 4 oder 5 https://de.wikipedia.org/wiki/Gangut-Klasse Tier 5 oder 6 https://de.wikipedia.org/wiki/Giulio_Cesare_%28Schiff,_1914%29 Tier 6, 7 oder 8 http://weltkrieg2.de/schlachtschiff-archangelsk/ https://de.wikipedia.org/wiki/HMS_Royal_Sovereign_%2805%29 Tier 9 oder 10 https://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetski-Sojus-Klasse So in etwa könnte es aussehen. Wenn man etwas mehr recherchiert, findet man sich noch das eine oder andere Schiff. Somit hätte man einen Schlachtschiff-Tree der Russen.
  14. AdmiralVilleneuve

    Erfahrungswerte Tirpitz

    Sie war auch ein Biest. Selbst wenn die im Vergleich ein kleineres Kaliber hatte als ihre Gegner so war Genauigkeit und Durchschlag immer ein Vorteil der deutschen Geschütze. Das wussten die Briten seit WW 1 was denke ich dazu geführt hat die Tirpitz so hartnäckig zu jagen und zu versenken.
  15. AdmiralVilleneuve

    Nagato - eine Hassliebe

    Ich denke nicht, dass die Anzahl der Türme ein Grund ist. Die Kongo hatte auch nur 4 Zwillingstürme und ist auf ihrem Tier einfach nur geil. Mir kommt es so vor, dass die Geschütze verbuggt sind. Mit der Colorado mach ich auf jede Distanz Schaden mit der Nagato oft auf keine. Und da ist es egal welche Gegner im Match sind. Manchmal sind die Runden OK aber meistens nur frustrierend. Bilanz gestern bis zu Daily: 1. Runde knapp über 20k dmg, Treffer unbekannt 2. Runde 16k dmg, 17 Treffer 3. Runde 12k dmg, 16 Treffer 4. Runde auf HE umgestiegen weil es mir zu dumm war und prompt über 50k und Daily Bilanz Colorado über 50k mit AP bei über 20 Treffer und Daily mit der ersten Runde. Lässt sich oft reproduzieren. Colorado auf New York auf knapp 15 km erste Salve Zitadelle, zweite Salve Zitadelle und versenkt. Mit der Nagato gleiche Distanz und gleicher Gegner 0-3k dmg pro Salve. Zum Schluss noch eine Runde Colorado gegen Nagato 1 vs 1. Meine Colorado hatte am Ende noch knapp 40k HP plus repair und gegnerische Nagato 10k HP und kein repair mehr. Hat nur überlebt weil die Zeit um war. Ganz ehrlich solange die nicht ansatzweise mit der AP den Durchschlag und Schaden schafft wie die Colorado spiele ich ab jetzt nur mehr mit HE Munition. Allein mein Popometer sagt mir nach 10 verschiedenen BB, dass da was nicht passt. Und eure Berichte sind gleich mit meiner Erfahrung.
×