Jump to content

Parasitkaffee

Players
  • Content Сount

    423
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    6309
  • Clan

    [G-S-R]

1 Follower

About Parasitkaffee

  • Rank
    Warrant Officer
  • Insignia
    [G-S-R]

Recent Profile Visitors

306 profile views
  1. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Da fällt mir ein schöner Eskalationsgrund in der Adria um 1925 ein (fals wir uns zeitlich an die echte Welt halten) Die Marine Aktion Italiens vor der Albanischen Küste. Ich glaub kaum das Österreich und Ungarn das ohne weiteres hinnehmen würden. Außerdem war das der Punkt der Albanien an Italien band.
  2. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Offtopic. Die einzige Chance auf eine Eskalation in Europa die ich sehe wäre das Italien und Österreich sich die Köpfe einschlagen ob aus Bündniss Gründen oder aus Langeweile seitens Mussolini allerdings kann sich keines der beiden Länder es sich leisten da irgendwie aktiv zu werden 😅. Demnach wäre als Eskalationsgrund 1930 also entweder Russland (Europa) oder Japan (Asien) so ziemlich die einzigen was mir wirklich einfallen würde.
  3. Möglich wäre ja auch eine Verwendung der Leipzig als T5 Premium immerhin lief sie zum Schluss durch ausgebaute Kessel nur mehr 27kn
  4. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Österreich ist von Natur aus was Militärische Einsätze angeht eher träge (siehe Sarajevo) Jetzt mit Karl allerdings wage ich zu behaupten das sich das ändern wird. Eine große Bündniss Ausbreitung Italiens wird de Krone wohl nicht zulassen. Bündniss mit Griechenland liegt ja schon vor auf Albanien wird auch eingewirkt (ohne Zwang wie Italien es in Wahrheit tat) sehr viel bleibt da nicht übrig Off topic Was Italien auf jeden Fall beachten muss der größte Teil der Industrie den Italien zwischen den kriegen hätte war in südtirol und der Gegend um Triest (größte werft Italiens) beheimatet Das ist ein massiver Budget schnitt
  5. Parasitkaffee

    Modellbau

    Hab gestern ein von mir gebautes Modell was ich verkauft hatte auf dem Flohmarkt entdeckt Die Arme Bismarck So sah sie aus als ich sie verkauft habe. Und so habe ich sie gestern Gefunden Tür Cesar und Dora fehlen 2 15cm türme fehlen 90%der flak ist nicht mehr vorhanden oder schwer beschädigt 50% der Beiboote fehlen Grostopp mit Entfernungsmesser Fehlt Takelage zerstört Reling 70 Prozent nicht mehr vorhanden Schiffsschrauben fehlen Motoren Durchgebrannt
  6. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Diese sind aber Getaucht nicht nachzuladen
  7. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Natürlich nur 6 mündungsklappen zu verstecken ist da etwas komplizierter.
  8. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Wie wäre es denn booten die Zähne zu ziehen Maximal 800t (Ausnahme bestehende Einheiten) Maximal 4 Torpedorohre plus reserve Kein Land kann mir erklären das es sonderlich kompliziert ist ein TorpedoRohr dicht zu setzen.
  9. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Dann wären wir wieder bei der Klosettfrage Wie wären 750t maximal Ausnahme sind die Derzeitig bereits aktiven bzw im Bau befindlichen boote ( Bestandsschutz)
  10. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Na was sie alles in der Tasche haben
  11. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Ich kann den Gedanken meines Französischen Freundes recht geben Deshalb steht Österreich bei 400t als Küstenbrot ä boot und 1000t Hochseeboot. Verdammt wie Bau ich jetzt meine Tauchende Staatsyacht ?
  12. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Stimmt die SMS Tiger gehört dringend Ersetzt ?
  13. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Was würden die geschätzten Kollegen von volgendem vorschlagen halten : Küstenboot 400t maximal Hochseeboot 1000t maximal Hochseeboot limitiert nach Anzahl :England USA 20 De Fr Japan 15 Ö. U. Italien 10 USA darf die S klasse behalten überzählige boote werden aufgelegt Hinzu kommt PRO LAND 1 Technologie Träger mit maximal 2500t Technologieträger darf nicht veräußert werden. Hinzu kommt ein absolutes Verkaufsverbot für Boote von 1000 Tonnen an Drittstaaten die diese Konferenz nicht anerkennen.
  14. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Das Problem ist wenn wir allen Nationen die gleiche Tonage zugestehen werden bei einigen (USA England Frankreich) die Anzahl der baubaren boote kaum zum patrolien Dienst reichen Bei anderen (Österreich Ungarn Italien zb) können in der Theorie die Adria bzw das Halbe Mittelmeer mit U Booten zupflastern das man beim übersetzen von zb Genua nach Athen nicht mal nasse Füße bekommt ?
  15. Parasitkaffee

    Was wäre wenn...? Wilson's Warplan

    Dennoch würde ich die Teilnehmer gerne bitten dies zu berücksichtigen.
×