Jump to content

dibarriono

Beta Tester
  • Content Сount

    751
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4382

About dibarriono

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

428 profile views
  1. Ich hab vor kurzem wieder angefangen zu spielen nach mehreren Monaten Pause und ohne Praxis gleich ins Ranked gestürzt. Eigentlich ein Fehler würde man sagen, aber auf Stufe 23 kann man ja nicht so viel versauen. :D Habe es in 20 Gefechten auf Rang 11 geschafft und da stehe ich nun, will eigentlich nur Rang 10 haben und dann gemütlich schauen, ob es noch höher geht. Heute von 9 Gefechten nur 2 Gewonnen aber dennoch Rang 11 gehalten, denke das sagt schon alles. Ich frag mich wie es so viele schaffen sich soweit hoch zu sterben bei WR`s von 40 bis 45. Könnten auch ein paar Bots dabei sein, so wie manche BB`s fahren, einmal im großen Bogen um die halbe Karte ohne andere Kursbewegungen. Da schönste ist, wenn sich das halbe Team im Chat bekriegt, das wir Caps brauchen und ich 10 Minuten im DD vorne an der Front kreise drehe (damit nicht aufgedeckt) und warte, bis sich die Herren mal aus dem Spawnbereich bewegen. Ich kann mir den Modus maximal noch 2 Tage geben, dann hab ich auch schon wieder die schnauze voll von dem Game...
  2. dibarriono

    Sinn der low tier Prems

    Low-Tier Premiums sind Sammlerschiffe und dafür da, um vom Midtier und Hightier mal Abstand zu nehmen und Spaß zu haben (spreche aber eher von T4). Ich wechsel ab und zu gerne mal in ein Low-Tier Schiff, da mir die Klasse mehr Spaß macht. Kleine Karten, schnell Bum Bum und man kann mit Können mehr herausholen, d.h. ich muss mich nicht um andere kümmern (bzw. bin von denen unabhängig) und drehe mein eigenes Ding. Genau das richtige nach mehreren Hightierunden, wo 10 kn fahrt den Tod bedeutet, da viele andere -5kn nach Start haben. .
  3. Ahoi, ich habe den Thread vor über 2 Jahren erstellt und freue mich, dass dieser in der Zeit immer mal wieder gefunden und aufgegriffen wurde. So sollte es sein, es muss nicht jedes Thema 150 mal in anderen Themen durchgekaut werden. Ich spiele nicht mehr so aktiv, immer phasenweise wenn ich Lust habe und bin auch nicht mehr mit allen Neuerungen 100% vertraut. Nach ein paar wenigen Runden ist das Game aber wie Fahrrad fahren, einmal gekonnt, verlernt man es nicht so schnell. Von den Skill war ich damals aber schon skeptisch und hatte daher das Thema erstellt. Im Überblick ist die Meinung doch recht unterschiedlich. Ich hatte bisher immer den Skill auf meinen japanischen und deutschen BB`s, habe aber nun die Kapitänspunkte auf meiner Tirpitz (für Ranked) geändert und die 4 Punkte in Tarnung getan. Ja, mit dem Skill trifft die Sekundäre deutlich besser, die Frage ist jedoch, was kommt dabei herum? Sehr unterschiedlich und meist nichts nennenswertes, letztendlich sind es Feuer, die den Schaden machen und die sind wenig. Über die 2 Jahre war ich doch irgendwie enttäuscht von dem Skill. Oft 200 bis 300 Treffer aber der Schaden fehlt. Habe mich nun gegen diesen entschieden aufgrund der 2 Nachteile, welcher dieser mit sich bringt. Das Schiff feuert sonst erst nach anvisieren und nicht zu beiden Seiten. Ständig war man im Gefecht damit beschäftigt, das potentiell beste und am nächstgelegene Schiffe anzuvisieren. Das kostet Zeit. Oft hätte die Sekundäre schon automatisch geschossen, aber man bekam das Schiffe in Reichweite nicht mit. Seitdem ich den Skill weg habe, fährt es sich ruhiger und es dient wieder als Frühwarnsystem, wenn man in der "Sniperansicht" ist und die Sekundäre plötzlich ballert. Ein vergessener Mehrwert, wenn sich von hinten ein DD nähert und man diesen bei 2 Sekunden Aufdeckung ansonsten nicht bemerkte.
  4. dibarriono

    Frusttherapie

    So ärgerlich das letzte Gefecht auch war, aber es war das perfekte Beispiel für geb niemals auf. Gewertetes Gefecht, 3 BB und 4 DD je Seite, ich im DD. Wir hatten einen Traumstart und ich konnte 2 DD recht schnell mit etwas Glück herausnehmen, ein Teamkollege schaffte auch noch den vernichtenden Schlag. Also 7 gegen 4 Schiffe und wir hatten 2 Caps!!! Etwas später aufgedeckt und gesunken, nahm aber noch ein DD mit (somit 3!). Der Sieg war war so sicher in den Taschen, dass die Runde am Ende doch noch verloren ging, weil irgendwie alle Yolo den restlichen 3 Schiffen entgegen fuhren und wie Fliegen zermatscht wurden. Darauf ein Bier, geht gar nicht....
  5. dibarriono

    Höhere Strafen für Teamkiller

    Kaum die Erlebnisse des letzten Gefechtes geschildert, geht der misst im nächsten weiter. Gefecht kaum begonnen, Clanmember A knallt ohne Grund Clanmember B auf kurzer Distanz 5k rein, Clanmember B schiesst mit HE zurück und Clanmember A lässt schön runterbrennen. Ich habe ja nichts gegen einen Schuss vor dem Bug wenn man sich begrüßen möchte, aber der Mist? Wird Zeit für Naming und Shaming hier, etwas anderes scheint ja nicht zu helfen. Gefecht wurde wieder erwartend haushoch gewonnen. Ich hatte aber keine Konzentration mehr nach dem Gefecht davor...
  6. dibarriono

    Höhere Strafen für Teamkiller

    Sicher? Ich habe mein letztes Match leider nicht auf Band. Spawne in der Tirpitz abgelegen bei C auf Falle, eine Cleveland dabei. Überlegt ob ich Yolo gehe oder 10 Minuten um die halbe Karte fahre. Entscheide mich für einen Besuch in C, Cleveland verpisst sich hinter einer Insel. Werde von 7 Schiffen beschossen (war darauf eingestellt), kann halb lebend wieder flüchten und werde später von dem CV einsam versenkt, da wo ich gespawnt bin (weiterhin im Fokus). Konnte mir nun das treiben der anderen anschauen. 5 Schiffe inklusive CV spielten im Spawnbereich immer noch Ringelpitz mit Anfassen. Keine Ahnung was die da getrieben haben und warum ein Kreuzer rosa war. Der beschoss die anderen und versenkte sich durch Teamschaden selbst. Andere schimpften dann auf den CV, dass der nichts bringe. Im Bulk die ganze zeit ein Zerstörer dabei, der dann dem Kartenrand entgegen dem CV hinter herfuhr und ständig auf den Schoss, bis der rosa war. Der Zerstörer schoss weiter und versank anschließend durch Teamschaden, eine Torpsalve hinterher auf den CV. CV wurde getroffen und stoppte leider die Flutung bei 4k Leben. Match dann schon vorbei. Soviel mist, was ich die letzten Tage sehe, habe ich in 2 Jahren inklusive Beta nicht gesehen. Keine Ahnung warum ich dem Match gejoint bin. Stattdessen die Wand angucken und über Gott und die Welt nachdenken wäre sinnvoller gewesen. PS: Der "noob" im CV war in der Tabelle auf Platz 2! :D
  7. dibarriono

    Frusttherapie

    Oh Gott, wie ist das Spielniveau gesunken. Ich war letztes Jahr gar nicht mehr so aktiv und drehe nun mal wieder ein paar Runden seit mehreren Wochen Pause, d.h. ich bin eigentlich total aus der Übung. Und dennoch bin ich häufig wieder ganz oben dabei? Wird man hier mittlerweile für alles angepflaumt? Da endet die Runde in der Yamato mit 220k Schaden, mit Abstand Platz 1 und man wird beleidigt, weil in einem 1 vs.1 mal ein kleiner Fehler gemacht wird (Gegner ist trotzdem gesunken). Wie kann jemand auf Meerenge im Standardgefecht bei einer 6 zu 6 Aufteilung die Anweisung geben, dass alle zum eigenen Cap fahren sollen (ich war auf der Gegner Seite)? Ich hielt in der Normandie die Stellung mit einer Leander, die zum Glück nicht flüchtete und kämpfte gegen 6 Schiffe. 2 DD`s die in die Mitte fuhren waren sofort tot. Selbstverständlich musste die eigene Capseite die Oberhand gewinnen und räumte alles weg mit einigen Verlusten und bewegte sich dann langsam zum Gegner Cap auf meiner Seite zur Unterstützung, kam da aber nie an. Zwischenzeitlich wurde man wieder beleidigt, dass man sich doch anders positionieren sollte (mehr zum Gegner, also direkt neben die feindlichen DD`s auf 3 km). Kurz danach ploppte mein Unterstützer und Großkaliber im Chat auf. Ende vom Lied. Hatte noch über die Hälfte der HP, die Leander auch noch am Leben, mit Ihr fast alles auf der Seite erledigt und die Runde ging verloren, da der Gegner durchgecappt hat.
  8. dibarriono

    warum man keine PREMIUM Tage kaufen sollte

    doppelbrief...
  9. dibarriono

    warum man keine PREMIUM Tage kaufen sollte

    Warum man eine Pause machen sollte! Ich habe eine mehrmonatige Pause gemacht und nun wieder angefangen etwas zu spielen. Wer also auf seine Stats achten will, sollte jetzt aufhören! Danach gehen Schaden und WR rauf!
  10. dibarriono

    Roma Nerf kommt

    Ahoi, beim lesen des Themas kam mir wieder eine wiederholte Aussage von WG in den Sinn, die schon ein Weilchen her ist und an die ich erinnern möchte. In den Anfangsschuhen von WoWs, als es noch WoWs war, hat WG mehrfacht betont, dass Premiumschiffe nie besser als die gleichstufigen Silberschiffe sein sollen! Vor allem aufgrund der harten Economy damals war der Fakt, dass ein Premiumschiff mehr Credits und EXP erhält, Anreiz genug zum Kauf. Allzu lange hat das aber nicht gehalten, schon beim Release der Atago fangen vor knapp 2.5 Jahren die ersten Diskussionen an. Immerhin hatte die Atago als erster und einziger T8 Kreuzer "Heal" am Bord. Ab da fing es langsam an, dass neue Schiffe und Linien immer irgendwelche Alleinstellungsmerkmale oder Gimmicks haben mussten, die vorher sonst nur für eine bestimmte Klasse gedacht waren. Da muss ich Walther recht geben. Seitdem geht das Balancing immer mehr den Bach runter. Wie soll aber auch ein mittlerweile chaotisches System balanciert werden, welches ursprünglich auf Stein, Schere und Papier beruhte?
  11. dibarriono

    wows auf steam

    Hier eine kleine Perle aus dem Steamforum. Schämt euch Ihr bösen Cheater!!!
  12. dibarriono

    Duca D'Aosta & Sci Fi-Camo im Shop

    Recht schwach? Abgesehen von einem kleinen Hoch vor 1 Monat bei 1,20 war der Euro innerhalb der letzten 2.5 Jahre nie stärker als die aktuellen 1,16. http://www.ariva.de/euro-dollar-kurs/chart?t=3years&boerse_id=130
  13. Ich habe die Screenshots des Gefechts, die du uns vorlegen sollst, leider nicht. Daher kann ich auch nicht nachschauen, wie die "T6" Schiffe im Gefecht hießen.
  14. Ich rate mal ins blaue. Da du dir unsicher über der Namen des deutschen und japanischen T6 Kreuzers bist, war es vielleicht doch kein T6 Schiff, sondern Manuell Neuer?
  15. dibarriono

    Aufräge, Events etc...

    Der TE hatte sich beschwert, dass es bei einer "mehrstufigen" Eventreihe einen Tiersprung gibt. Wie bereits erwähnt, meint der TE vermutlich die wöchentlichen Aufträge. Und hier sagt es bereits der Name, es handelt sich um "Aufträge". Jeder Auftrag ist in sich abgeschlossen und gibt eine Belohnung. Um den nächsten Auftrag freizuschalten, muss der vorherige abgeschlossen werden. Warum darf der folgende Auftrag keine andere Anforderungen haben? Der TE konnte die ersten 3 Aufträge absolvieren und hat dafür eine Belohnung erhalten. Die Anforderungen sind in den News aufgelistet. Fertig. Als Option, um einen Tiersprung zu vermeiden, hätte WG die ersten Aufträge auch erst ab T6 freigeben können. Der TE hätte somit keinen Auftrag abschließen können. Ob das besser ist? Ich bitte um Verständnis, dass ich der Diskussion nicht mehr weiter beiwohnen werde.
×