Jump to content

Aaahrg

Players
  • Content Сount

    1,569
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    7936
  • Clan

    [MOWA]

About Aaahrg

  • Rank
    Sub Lieutenant
  • Birthday 12/17/1992
  • Insignia
    [MOWA]

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

1,008 profile views
  1. Aaahrg

    Colbert - Tier X

    Kann man in dem Ding gescheit "kiten"? Schnell ist es ja aber macht da die Balistik mit? Oder ballert das Ding so schnell das Balistik eher irrelevant ist (irgendwas trifft halt immer)? Ich frage mich ob es die Mühe wert ist weil hinter der Insel stehen und ballern kann ich auch in der Worcester oder Smolensk. Interessierten würde es mich schon weil es ja schon anders ist (und das Schiff sogar historisch) usw. aber der ganze Aufwand? Da bin ich als alter Schlachtschiff-Hase eher auf der Ohio aufgehoben?
  2. Aaahrg

    Best or most annoying triple same ship divs in the game?

    Back in the day: Tripple Nikolai I division with 12 kills Yes it was nasty until CV rework.
  3. Aaahrg

    Permanent Pleite

    Permacamo, Signale und Dauer-Premium Account ...
  4. Ok große Fanbase in Russland (und anderen Ex-Sowjetrepubliken), 75. Jahresfeier VE-Day, guter Zugang zu Blaupausen aus der Sowjetunion. Diese Gründe kann ich alle gut nachvollziehen warum so viele Sowjet-Papierschiffe ins Spiel kommen. ABER: Die Bereits vorhandenen Sowjetischen Schiffe sind A: bereits mehr als ausreichend vorhanden (und man könnte weitere erstmal nach hinten verschieben) und B: Powercreepen sie alles weg!!! Es nervt einfach nur noch. Man kann im CW komplett mit Russischer Flotte fahren und bleibt bis in obere Ligen absolut kompetativ. Lediglich bei den DD gibt es bessere Optionen, aber die Grosovoi kann alles noch gut genug das man sie ebenfalls einsetzen kann. Jetzt kommen wieder 2 neue (auf dem Papier) starke Russen-Kreuzer dazu. Zukünftige Aufstellung für CW: Kreml/Slava Moskva Stalingrad Petropavlosk Smolensk Alexandr Newsky Grosowoi Und ja ihr könnt damit ohne Probleme in die Taifunliga kommen. Die einzige Marine mit der ihr das noch könnt ist mit US-Schiffen, aber ich wette mit euch der Wodka-Way ist effektiver.
  5. Kreml: Das Schiff viel zu OP, ganze Playerbase beschwert sich. WG: ja gut die Spieler und die Spreadsheets kann man nicht ignorieren, lass mal ein klitzekleines bisschen nerfen (an der falschen Stelle). Odin: Das Schiff noch nicht einmal draußen. WG: viel zu effektiv für ein deutsches Schiff (welches ja auch ab und zu gegen die Kreml ran muss) lass mal gleich 10.000 (in Worten: Zehntausend!) HP weg nehmen. Oh Boy. Edit: Kann sein das die Odin zu stark ist (hab ich bis jetzt nicht genau verfolgt) , aber WGs Nerfmethode ist halt immer: Ist es sowjetisch? Samthandschuhe beim nerfen. Ist es irgend was anderes? Holzhammer Methode.
  6. Deswegen ja OB sie gernerft wird. Wenn nämlich nicht wird das Ding ohnehin nicht wieder angeboten weil selbst WG eingesehen hat dass sie mehr als grenzwertig ist. Immerhin interessanter als der Xte Russen-Fantasie Kahn. Apropos Russen Fantasie Kahn: Was ist eigentlich mit der Stalingrad darf die so bleiben?
  7. Neustra hat anscheinend keiner für Stahl gekauft? Wundert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht, im Gegenteil. Naja vielleicht hole ich Sie mir irgendwann für Kohle. Flint kann ich noch ein Halbes Jahr drauf warten, Rest der Schiffe hab ich zum Glück schon. Das mit der Smolensk war wohl auch zu erwarten. Fragt sich nur ob und wie sie generft wird wenn sie neu angeboten wird... Schade Yashima für Stahl. So interessant fand ich das Ding auch wieder nicht. Vielleicht wird sie so zur neuen Neustra? Edit: Kommen da noch Infos zu den Deutschen Schiffen?
  8. Aaahrg

    Hayate-Poll

    Ich hab mich auch für FreeXP entschieden. Für Kohle hab ich noch genug zu holen. Wäre aber auch ok. Stahlschiffe gibt es A genug und B muss man lange für Stahl arbeiten. Das Research Büro kann ja keiner nehmen oder? Also ich hab kein Bock 3 Linien zurrück zu setzen für nen Shima Klon.
  9. Aaahrg

    Mikasa Rus BB T2

    Die Mikasa wie sie im Spiel ist, ist WG späte Rache für die Seeschlacht von Tsushima. Sämtliche Russischen Schiffe die im Spiel sind, und an der Schlacht teilgenommen haben, sind besser (Aurora)
  10. Aaahrg

    Forschungsbüro Legendäre upgrades.

    Scheint fast so als wenn WodkaGaming noch so viel Geld wie möglich aus dem Spiel pressen wollen, bevor sie es mit den U-Booten dann endgültig versenken
  11. Meine letzte Information war das es keine Dublonenkompensation mehr für Schiffe gibt die sich bereits im Hafen befinden sondern nur Credits. Zumindest soll es bei den Wichtelcontainern so sein. Dass es in diesem speziellem Fall wieder anders sein soll wusste ich halt nicht.
  12. Man kriegt keine Dublonen als Kompensation. Und alle 3 Booster und die Gorizia sind immer noch über 100 Euro
  13. Aaahrg

    Wichtel-Container 2019 / Was war drin ?

    Ihr glücklichen. Ich hatte nur Schrott drinne (Flaggen,Tarnungen etc) . Waren 20 Mittlere und kleine Kisten bis jetzt (auch welche von den Gratis) und nicht ein einziges Schiff. Aber wie gesagt immerhin 90 Tage Premium und genug Kohle dass ich die Smolenk kaufen kann.
  14. Fast richtig das war der 2. Platz Edit: Ach keine Sorge, WG wird die Direktiven bald bestimmt ändern so dass sie auch für normale Leute machbar sind, Ich präsentiere die neuen Direktiven: - Den Passierschein A38 besorgen - Einen Palast in 3 Monaten bauen - Den einen Ring nach Mordor bringen - 7 Versteckte Horkruxe zerstören - Einen Todesstern mit einem einzigen X-Wing zerstören - Einen Drachen erschlagen und eine Prinzessin retten - 12 Herakles Aufgaben erfüllen um endlich in den Olymp aufgenommen zu werden äh die Puerto Rico zu bekommen. Im Gegensatz zu dem was WG tatsächlich will hat das eben genannte schon mal wer geschafft
  15. Ich war gestern übrigens im Fitness-Studio und hab mich (wie eigentlich immer) mit einer Mitarbeiterin unterhalten. Sie ist um Mitte 40 und hat noch nie ein Computerspiel gespielt, ich hab ihr mal einfach so von den "Machenschaften" erzählt die heutige Spielentwickler so abziehen: - Von EA und der DLC Politik (Sachen fürs Spiel fertig erstellen aber dann aus dem Spiel entfernen um 20 Euro extra zu kassieren) - Dem Blizzard PR-Desastern (Diablo Immortal zum Beispiel) - Lootboxen die eindeutig Glücksspiel sind und in den meisten Ländern immer noch erlaubt und für Jugendliche unter 18 zugänglich - Bethesdas Fallout 76 Desaster wo eine Panne die nächste jagt und man ein Jahresabo abschließen soll das teurer ist als Netflix, man aber quasi nix bekommt - Dice Battlefield Politik und wie sie erst ein Spiel raus bringen was keiner so will (Battlefield 5), es dann mit dem Pazifik Update quasi retten, nur um es dann mit dem letzten Update wieder in die Pfanne zu hauen - Und natürlich von WoWs, der Puerto Rico und dem unmenschlichem Grind der dazu vonnöten ist, sowie die Möglichkeit 200 Euro für einen mittelmäßigen Pixel-Kutter zu lenzen. 3 mal dürft ihr raten was sie mit Abstand am schlimmsten fand
×