Jump to content

AMACREEP

Players
  • Content Сount

    32
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4663
  • Clan

    [FJ313]

About AMACREEP

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Recent Profile Visitors

76 profile views
  1. AMACREEP

    Turbogefechte

    OK. Anscheinend wird das Problem von den meisten hier nicht so wahrgenommen, wie von mir. C’est la vie. Danke für eure Meinungen.
  2. AMACREEP

    Turbogefechte

    Sorry, aber du willst überhaup nich darauf eingehen, was ich schreibe und redest Blödsinn. Wer hat dir gesagt, dass ich 20 Minuten rumcampen will? Du verdrehst völlig was ich schreibe und hantierst mit bloßen Unterstellungen herum. Davon zu schweigen, wie dein offensives Spiel sich (kein Yolo-Rusch, natürlich) in deinen Statistiken wiederspiegelt. Ich wiederhole zum letzten mal: es ist deine Sache, wie du spielst. Und hast immer die Möglichkeit deine "offensive" Spielweise zu praktizieren. Und mein Vorschlag ändert für dich nichts, wenn Ergebnisse deiner Spielweise minimalen Anforderungen entsprechen, die nötig sind, um für das Team nützlich zu sein.
  3. AMACREEP

    Turbogefechte

    Darauf habe ich dir bereits geantwortet.
  4. AMACREEP

    Turbogefechte

    Prems können ja bleiben. Da geht Wargaming nix verloren. Anteil von premium-noobs in jedem Gefecht ist ja nicht so groß.
  5. AMACREEP

    Turbogefechte

    Zeit, an der man Spaß hatte ist keine verschwendete. In den längeren Runden kann man mehr machen. Sie sind spannender, bieten mehr Möglichkeit für taktisches Spiel, mehr Damage, Kills usw... Natürlich kann auch eine schnelle aggressive Runde viel Spaß bereiten, aber meistens bietet wenig Zeit weniger Möglichkeiten. Ich denke, das sit offensichtlich.
  6. AMACREEP

    Turbogefechte

    Und CW bietet nicht eine Lösung für alle.
  7. AMACREEP

    Turbogefechte

    Selbst wenn ich dir glauben sollte, dass du lieber kurze runden spielst, liegt es voll in deiner Macht. Jolo-rush und nach 5 min kannst du ne neue Runde anfangen und hattest immer noch dein Spaß. Ich denke aber, dass die meisten Spieler ehe an den langen Gefechten mehr Spaß haben. Und sie können oft nichts dafür, dass die runde nach 8 Minuten vorbei ist.
  8. AMACREEP

    Turbogefechte

    ich spiele momentan mit ca 60+% winrate. Also viel mehr Niederlagen-Reduzierung geht wohl kaum. Und dass solche Gefechte nie völlig verschwinden, ist mir auch klar. Mein Problem ist die Häufigkeit davon. Vor einem Jahr gabs auf Stufe 6-7 nicht so oft so schnelle runden wie in der letzten Zeit auf Stufe 8-10.
  9. AMACREEP

    Turbogefechte

    Sie bleiben auch random. Es geht ja nur um das Durchschnittsniveau von den Spielern. Bei mir persönlich reduzieren solche Turbogefechte enorm den Spaß am Spiel. Egal ob ich gewinne oder verliere. Und wenn mehr Spieler im Team vernünftig spielen, und Gefecht spannend und interessant verläuft, anstatt nach 5 Minuten bereits entschieden zu sein, macht es richtig Spaß, selbst wenn man verloren hat.
  10. AMACREEP

    Turbogefechte

    Habs jetzt gegoogelt. ich benutze keine Mods und MM-Monitor auch nicht.
  11. AMACREEP

    Turbogefechte

    Was ist das? Wie geht das? Was würde das verändern?
  12. AMACREEP

    Turbogefechte

    Abgesehen davon, rede ich nicht nur von Niederlagen. So zu gewinnen macht auch kein Spaß.
  13. AMACREEP

    Turbogefechte

    Ich verstehe was du meinst, allerdings kann man allein selten das Gefecht wenden oder die Niederlage hinauszögern. Zwei einfache Tatsachen: 1. ich spiele mit der Zeit immer besser. 2. Solche turbogefechte passieren trotzdem immer öfter.
  14. AMACREEP

    Turbogefechte

    Hi. Weiß nicht ob ich hier richtig bin mit dem Thema und ob das überhaupt ein Problem für die meisten darstellt... Trotzdem möchte ich es hier kurz erläutern und etwas vorschlagen, was das Problem, meiner Meinung nach etwas einschränken könnte. In den letzten Monaten lande ich immer öfter in Gefechten, die kaum länger als 10 Minuten dauern oder sogar deutlich kürzer sind (6-8 min). Das passiert logischerweise, wenn ein Team aufgrund einer zufälligen Zusammensetzung zur einem großen Anteil aus Spielern besteht, die zwar Highlevel (t8-t10) fahren, aber trotzdem Null Ahnung vom Spiel haben und auf einem Niveau spielen, das selbst für Bots lächerlich ist. Das eigentliche Problem ist, dass solche Gefechte extrem frustrierend sind, wenn man in einem solchen Verlierer-Team landet, und machen auch keinen Spaß, wenn man gewinnt, denn in so kurzer Zeit schaft man es selten ein befriedigendes Ergebnis zu erspielen. Aus meiner Sicht macht diese Entwicklung das Spiel kaputt, denn Spaß soll ja der Sinn des Ganzen sein, oder? Genau aus diesem Grund habe ich damals das WOT aufgegeben und spiele jetzt immer öfter mit den Gedanken das gleiche mit WOWs zu machen. Hatte eben grade 3 Gefechte in folge, die nach 8-10 min mit einem 10-0 Stand endeten. Und nochmal - ich rede nicht vom Sandkasten. Das waren T8-Gefechte. Was kann man dagegen machen? Ich sehe nur eine Möglichkeit: wenigstens Ab Stuffe 7, sollten Spieler ein neues Schiff nicht nur erforschen und kaufen, sondern auch mit dem Erspielen von bestimmten Mindestanforderungen auf dem vorherigem Schiff freischalten müssen. Beispiel: Um Fiji freizuschalten, müssen Spieler mit Leander in den letzten 20 Gefechten im Durchschnitt 1.00 Kills/Gefecht, 40.000 Schaden/Gefecht, und 50% Siegrate erreicht haben (die Werte entsprechen in etwa einem Spieler, der besser als 50% aller Spieler auf dem Server mit dem Leander spielt laut wows-numbers.com). Solche Anforderungen sind, meiner Meinung nach, nicht schwer zu erfüllen, wenn man nicht grade blind oder hirngeschädigt ist und ein basales Verständnis besitzt, wie das Spiel eigentlich funktioniert. Mir ist klar, dass dadurch weniger Spieler Highlevel erreichen werden und längere Wartezeiten entstehen, bis ein Gefecht gematchmakt wird. Allerdings sind mir ein Paar Warteminuten wert, damit ich in einem vernunftigeren Team lande und Möglichkeit habe ein interessantes Gefecht in voller Länge zu erleben. Letztendlich, gewinnt man sogar an der Wartezeit, wenn man in 20 Minuten nur einmal und nicht zweimal warten muss. Ich denke, dass solches System schlechte Spieler motivieren würde an ihrer Spielweise zu arbeiten bzw T8-T9 Premiumschiffe zu kaufen, wenn sie trotzdem in T8_T10-Gefechten mitspielen wollen, was für Wargaming auch bestimmt nicht ganz uninteressant wäre. Und der normale Spieler hätte weniger Teamkameraden die nix wert sind und mehr spannende Gefechte anstatt 8-minutige Turboshooter. Was haltet ihr davon?
×